justTrade

4,1 von 5
11 Bewertungen
Erfahre mehr über den Anbieter justTrade, unter Anderem wer die Betreiber sind, wo sich der justTrade Unternehmenssitz befindet und welche Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden.
Webseitewww.justtrade.com
BetreiberJT Technologies GmbH
SitzFrankfurt am Main, Deutschland
Gründung2019

📣

justTrade bewerten
Bist du justTrade Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

justTrade Angebot

Über den Anbieter justTrade

Bei justTrade handelt es sich um einen Broker-Service der Sutor Bank, den diese an die JT Technologies GmbH ausgelagert hat. Die Gründung des Online-Brokers erfolgte im Oktober 2019 in der Bankenmetropole Frankfurt am Main. Dort hat das Unternehmen bis heute seinen Sitz. Gründer und Geschäftsführer des Neobrokers sind Michael B. Bußhaus und Ralf Oetting, die dabei vom FinTec JT Technologies GmbH unterstützt wurden. Beide Gründer sind zugleich auch Gesellschafter der JT Technologies GmbH.

Kunden von justTrade können über die Plattform des Online-Brokers sowohl Aktien und Zertifikate, als auch ETFs und Kryptowährungen handeln. Während die Führung der Depots und Konten die Sutor Bank übernimmt, ist das Bankhaus von der Heydt für die Verwahrung der Kryptowährungen verantwortlich. Das Trading mit Wertpapieren ist für Kunden in der Hinsicht kostenlos, dass justTrade beim Handel mit Aktien, ETFs und Zertifikaten weder eine Orderprovision oder ein Handelsplatzentgelt, noch eine Fremdkostenpauschale oder eine sonstige Börsengebühr erhebt. Zur Wahl stehen dabei mehrere Handelsplätze und -partner. Lediglich beim Trading mit Kryptowährungen müssen Kunden einen geringen Spread bezahlen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist justTrade?

Wem gehört justTrade?

Wo liegt der justTrade Unternehmenssitz?

Wer hat justTrade gegründet?