Norisbank

Betreiber
norisbank GmbH
Sitz
Bonn, Deutschland
Gründung
1965
Bist du Norisbank Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Norisbank Angebot

Kreditkarte
Depot
Bausparen
Tagesgeld

Über den Anbieter Norisbank

Die norisbank agiert ausschließlich als Direktbank. Da sie zu 100 Prozent der Deutschen Bank gehört, können Kunden jedoch die Geldautomaten der Cash Group und die Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank kostenlos nutzen. Als eigene Produkte bietet die norisbank verschiedene Girokontenmodelle mit zugehörigen Kreditkarten für Privat- und Geschäftskunden, Kredite und Tagesgeldkonten an.

Darüber hinaus vermittelt die Bank auch Produkte anderer Anbieter. Dazu gehören das Depot der Deutschen Bank, Festgeldanlagen ausgewählter Partner und Versicherungen mehrerer Gesellschaften. Im Bereich Bausparen und Baufinanzierung kooperiert die norisbank mit der BHW Bausparkasse.

Die Gründung der Bank erfolgte 1965 als Noris Kreditbank, wobei der Unternehmenssitz zu diesem Zeitpunkt in Nürnberg lag. Vorläufer dieser Bank war die 1954 vom Versandhaus Quelle initiierte noris Kaufhilfe zur Unterstützung der Kunden bei der Kreditfinanzierung der eigenen Waren. In den folgende Jahren kam es zu Fusionen und Verkäufen, die auch mehrere Namenswechsel mit sich brachten. Im Jahr 2006 übernahm die Deutsche Bank die norisbank GmbH, wodurch diese zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft wurde. Den Unternehmenssitz der norisbank verlegte man im Jahr 2008 von Nürnberg nach Berlin. Seit 2014 befindet er sich in Bonn.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die norisbank?

Die Norisbank ist eine Direktbank, die selbst Girokonten, Kreditkarten, Kredite und Tagesgeldkonten anbietet. In den Bereichen Depot, Festgeld, Bausparen und Versicherungen vermittelt sie Produkte anderer Anbieter.

Wem gehört die norisbank?

Sie wird von der norisbank GmbH betrieben, die wiederum eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Bank ist.

Wo liegt der norisbank Unternehmenssitz?

Der Firmensitz der norisbank befindet sich seit 2014 in Bonn, Deutschland.

Wer hat die norisbank gegründet?

Die norisbank ging aus der noris Kaufhilfe hervor, die 1954 vom Versandhändler Quelle gegründet wurde. Diese sollte Kunden die Kreditfinanzierung der angebotenen Waren ermöglichen.

🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.