StarMoney kündigen

So kannst du das StarMoney-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine StarMoney-Vertragsdaten hinzu, damit der StarMoney-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an StarMoney senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt
Jetzt kündigen

StarMoney Kündigungsvorlage

  • Die StarMoney-Kündigungsvorlage ist ein Partnerangebot von Aboalarm
  • Bei dem Kündigungsschreiben handelt es sich um ein rechtssichere Vorlage
  • Dieses Muster gibt es auch als PDF-Formular zum Download
  • Beachte die Kündigungsfrist: Die Frist könnte je nach StarMoney-Produkt variieren
  • Ziehe alternative Optionen in Betracht: Eventuell kannst du auch über Telefon, Fax, Brief oder Email kündigen

Die Finanzsoftware Starmoney ist ein Produkt des Entwicklers StarFinanz, der zur Unternehmensgruppe Finanz Informatik aus Frankfurt am Main gehört. Finanz Informatik ist der IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe. Mithilfe der Software können private Anwender, Gewerbetreibende und Vereine diese Aktionen ausführen:

  • Konten und Finanzen bei verschiedenen Banken verwalten
  • Zahlungsverkehr und Wertpapiergeschäfte abwickeln
  • sicheres Online-Banking nutzen
  • Laufzeiten und Kündigungsfristen von Verträgen überwachen

Die Finanzsoftware Starmoney hat für Privatkunden und Unternehmen diese Produkte im Angebot:

  • Starmoney Flat mit allen Angeboten, einsetzbar an mehreren Endgeräten
  • Starmoney 12 Deluxe mit zusätzlichen Funktionen beim Banking
  • Starmoney 12 Basic für Bankgeschäfte und Finanzen
  • Starmoney Business
  • Starmoney Business mit Pluspaket

Quelle: www.starmoney.de 11/2020

Wenn du den Vertrag bei Starmoney kündigen möchtest, erfährst du hier alle Einzelheiten zu den Kündigungsfristen und wie die Kündigung abläuft.

Was sind die Kündigungsfristen bei Starmoney?

Die Produkte von Starmoney kannst du monatlich kündigen, da es keine Mindestlaufzeit gibt. Eine Ausnahme ist nur das Starmoney Mac Jahresabonnement. Dieses Abonnement kann 1 Jahr nach Abschluss des Vertrages gekündigt werden. Wenn du den Vertrag am 1. Dezember abschließt, kannst du das Abonnement zum 1. Dezember des nächsten Jahres oder zu jedem folgenden Jahr kündigen. Dabei musst du aber beachten, dass du den Vertrag nicht bei Starmoney selbst abgeschlossen hast.

Wo kann ich Starmoney kündigen?

Es gibt verschiedene Shops, die Starmoney anbieten. Du musst den Vertrag in dem Shop kündigen, in dem du das Abonnement abgeschlossen hast. Das kann einer dieser Anbieter sein:

  • Apple App Store
  • Apple Mac App Store
  • Google Play Store
  • Sparkassen Shop Deutscher Sparkassen-Verlag
  • Reiner SCT
  • Akademische Arbeitsgemeinschaft
  • Element5 (Digital River): Der Verkauf erfolgt über die Website www.starmoney.de

Der Shop, über den du die Bestellung abgewickelt hast, bucht die monatliche Gebühr von deinem Konto ab. Wenn du nicht sicher bist, bei welchem Anbieter du das Abonnement abgeschlossen hast, kannst du auf deinem Kontoauszug die Abbuchung prüfen. Dort siehst du, wer den Betrag jeden Monat von deinem Konto einzieht. Über die Website des Shops bekommst du die Kontaktinformationen für den Kauf und die Kündigung angezeigt.

Wie kann ich Starmoney kündigen?

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Dazu musst du eine eigene Kündigung schreiben oder das Kündigungsformular zum Ausdrucken ausfüllen. Das Kündigungsformular hat den Vorteil, dass der Text schon vorgeschrieben ist. Damit ist die Kündigung rechtssicher formuliert und du kannst sicher sein, dass der Anbieter sie akzeptiert. Schicke das Kündigungsformular per E-Mail, per Fax oder per Post an den entsprechenden Shop.

Damit im Monat nach der Kündigung der Beitrag für das Abonnement der Finanzsoftware Starmoney nicht mehr abgebucht wird, solltest du sichergehen, dass die Kündigung bei dem Anbieter angekommen ist. Darum verschicke den Kündigungsbrief als Einschreiben oder hebe das Sendeprotokoll bei einem Faxversand beziehungsweise die Lesebestätigung bei einer E-Mail für einige Zeit auf.

Kann ich Starmoney nach der Kündigung noch nutzen?

Mit Starmoney verwalten die Anwender ihre Konten bei verschiedenen Banken. Die Daten gehen auch nach einer Kündigung nicht verloren. Du kannst die Software weiterhin starten und für eine Recherche in den Programmen nutzen. Damit findest du vergangene Umsätze und die gespeicherten Vertragsdaten. Es ist aber nicht mehr möglich, Daten zu senden, nachdem die letzte bezahlte Rechnung abgelaufen ist. Du kannst also keine Überweisungen mehr mit der Software ausführen oder aus dem Programm heraus Wertpapiere kaufen oder verkaufen.

Checkliste für die Starmoney Kündigung

  • Die Checkliste hilft dir dabei, die Finanzsoftware Starmoney schnell und einfach zu kündigen:
  • Prüfe nach, bei welchem Shop du die Software gekauft hast.
  • Besuche die Website des Shops und rufe die Kontaktinformationen für den Kauf auf.
  • Schicke die Kündigung an die angegebene Adresse.
  • Prüfe im nächsten Monat deinen Kontoauszug, dass die Gebühr für das Abonnement nicht mehr abgebucht wird.
  • Nutze Starmoney weiterhin zur Recherche im Programm.

Was kostet die Kündigung von Starmoney?

Für die Kündigung der Finanzsoftware Starmoney berechnet der Anbieter keine Gebühren. Für dich fallen nur Druckkosten für den Ausdruck des Kündigungsformulars und gegebenenfalls Portokosten für den Versand als Einschreiben an.

Starmoney: Kündigungsformular zum Ausdrucken

Das Kündigungsformular zum Ausdrucken benötigt nur wenige Angaben für eine rechtssichere Kündigung der Finanzsoftware Starmoney:

  • voller Name und Adresse
  • Vertragsnummer
  • Unterschrift

Alle anderen Angaben, wie Datum und Text, sind bereits eingetragen. Du musst dir über die korrekte Formulierung keine Gedanken machen und kannst dich auf eine einfache und schnelle Kündigung verlassen.

🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.