ING-DiBa Konto eröffnen – In 5 einfachen Schritten

Die Direktbank ING-DiBa wickelt als Tochtergesellschaft der niederländischen ING Group alle Geschäfte online oder per Telefon ab. Damit kann die Bank ausgesprochen günstige Konditionen realisieren, sodass du das ING-DiBa Girokonto ebenso kostenlos nutzen kannst wie die VISA Card. Als Student kannst du sogar von einem speziellen Konto profitieren, selbst ein Dispokredit ist in diesem Fall möglich.

Diese detaillierte Anleitung führt dich Schritt für Schritt durch den Prozess bis hin zur Kontoeröffnung – und das bei den unterschiedlichsten Voraussetzungen. Darüber hinaus findest du wichtige Informationen und Hinweise rund um das ING-DiBa Konto.

ING DiBa Formular

Du wirst am Anfang gefragt, ob das Girokonto nur für dich ist, oder ob du ein Gemeinschaftskonto eröffnen möchtest. (Bild: ING-DiBa)

Schritt 1: Eröffnungsformular aufrufen

Mit ihren stringenten Prozessen erleichtert dir die ING-DiBa die notwendigen Formalitäten zur Kontoeröffnung.

Schon auf der Eröffnungsseite legst du fest, ob du das Girokonto als Gemeinschaftskonto oder ausschließlich für dich selbst eröffnen möchtest.

 

Schritt 2: Zutreffendes Formular ausfüllen

Abhängig davon, ob du und dein Partner oder deine Partnerin bereits Kunde der ING-DiBa seid, gestalten sich die zu absolvierenden Formalitäten: Entweder eröffnest du das Girokonto direkt mit deinen/euren bereits vorhandenen Zugangsdaten oder du stellst einen regulären Kontoeröffnungsantrag. Soll das Konto als Gemeinschaftskonto genutzt werden, dann benötigt die ING-DiBa die Daten für beide Kontoinhaber.

Im Folgenden gehen wir auf das Anmeldeformular ein, auf das du mit den entsprechenden Eingaben geleitet wirst. Die ING-DiBa fragt nun alle relevanten Daten ab, die zur Eröffnung des Girokontos notwendig und für die bedarfsgerechte Kundenbetreuung sinnvoll sind. Folgende Informationen zählen dazu:

Persönliche Daten

Im ersten Punkt geht es nun um deine persönlichen Angaben:

ING DiBa Persönliche Angaben

Im zweiten Schritt werden die persönlichen Daten, die zur Kontoeröffnung benötigt werden, erfasst. (Bild: ING-DiBa)

  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsname
  • Familienstand
  • Staatsangehörigkeit
  • Steuer-ID

Hast du deinen Nachnamen geändert, beispielsweise durch Heirat, gibst du bitte deinen einstigen Familiennamen an.

Die Steuer-ID wird von der ING-DiBa automatisch ermittelt, solltest du die 11-stellige Identifikationsnummer nicht zur Hand haben.

Willst du schnell vorgehen, nimmst du am besten deinen Einkommenssteuerbescheid oder deine Gehaltsabrechnung zur Hand.

Anschrift

Neben deiner konkreten Anschrift wird hier danach gefragt, wie lange du schon unter dieser Adresse lebst. Daraus kann die ING-DiBa Rückschlüsse zu deiner Kreditwürdigkeit ziehen.

Kontaktdaten

Die ING-DiBa möchte von dir nicht nur eine Telefonnummer wissen, sondern auch eine gültige E-Mail-Adresse, die sie zur Übersendung von Informationen oder bei Rückfragen nutzen kann. Selbstverständlich kannst du den Informationsservice auch abmelden.

Steuerpflicht im Ausland

Solltest du steuerlich im Ausland ansässig sein, kannst du hier genaue Angaben machen. Die ING-DiBa ist zum Informationsaustausch verpflichtet, um eine korrekte steuerliche Behandlung zu ermöglichen.

ING DiBa Angaben zur Bonität

In dieser Maske werden Angaben zur deiner Bonität abgefragt. (Bild: ING-DiBa)

Angaben zur Bonität

Selbst wenn du keinen Dispokredit in Anspruch nehmen willst, benötigt die ING-DiBa einige Daten, um deine Kreditwürdigkeit einschätzen zu können. Schließlich gehört zum Girokonto eine VISA Card, für die diese Bonitätsprüfung ebenso obligatorisch ist wie eine SCHUFA-Abfrage.

 Monatliches Netto-Einkommen

Diese Abfrage bezieht sich auf den Betrag, den du regelmäßig als Lohn, Gehalt oder auch Rente beziehst. Sonderzahlungen, wie beispielsweise Kindergeld, Weihnachts- und/oder Urlaubsgeld, Spesen der anderweitige Einmalzahlungen, bleiben davon unberührt, selbst wenn sie in der Einkommensabrechnung auftauchen.

 Sonstige Einkommen

Zu dieser Rubrik zählen deine Einkünfte aus Nebenjobs, aber auch Mieteinnahmen und Zusatzrente – nicht jedoch das Kindergeld.

 Weitere Fragen

Solltest du privat krankenversichert sein, klickst du bitte „Ja“ an. Die ING-DiBa leitet aus dieser Information ebenso Rückschlüsse zu deiner persönlichen Situation ab wie aus der Frage nach der Anzahl der in deinem Haushalt lebenden unterhaltsberechtigten Kinder. Abgerundet wird das Bild mit der Angabe deiner Berufsgruppe. Du gibst hier an, ob und wie du abhängig beschäftigt oder selbständig tätig, Student oder Rentner bist. Für die Bank ist diese Information ausgesprochen wichtig, um deine Bonität einschätzen zu können.

Dispokredit

Möchtest du über dein Girokonto einen Dispokredit beanspruchen, kannst du hier ein entsprechendes Limit bis zum Dreifachen deines Netto-Einkommens vorgeben. Die ING-DiBa wird zunächst maximal 500 Euro genehmigen, um in Ruhe deine Einkommensverhältnisse und die Kreditwürdigkeit prüfen zu können.

Einwilligungen und Bedingungen

Mit der Übernahme der eingegebenen Daten gelangst du auf die nächste Seite des Online-Formulars, auf der du einige Zustimmungen zu geben hast:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Preis- und Leistungsverzeichnis
  • Vereinbarungen/Informationen zum Produkt/Widerrufsrecht
  • Datenschutz
  • Bonitätsprüfung
  • Wirtschaftliche Berechtigung
  • Gesprächsaufzeichnung
  • Vertragsschluss

Sobald du alle Häkchen gesetzt und damit deine Einwilligung zu den verschiedenen Erklärungen, Dokumenten und Belehrungen erklärt hast, können die Daten verschlüsselt übertragen werden. In der Folge erhältst du die Kontounterlagen per E-Mail verschlüsselt von der ING-DiBa zum Ausdrucken und Unterzeichnen übersendet.

Video Ident

Dank Video-Ident-Verfahren kannst du dich einfach von einem ING DiBa Mitarbeiter identifizieren lassen. (Bild: Pixabay)

Schritt 3: Identifizierung gemäß Geldwäschegesetz

Bevor du die ING-DiBa Kontoeröffnung abschließen und auf dein Konto zugreifen kannst, steht das Ident-Verfahren an. Dazu packst du entweder die Unterlagen außer dem Coupon für das PostIdent-Verfahren in einen Umschlag, suchst eine Filiale der Deutschen Post auf und legst dort deinen gültigen Personalausweis oder deinen Reisepass vor.

Der Mitarbeiter wird die Identifizierung durchführen und die Kontounterlagen direkt weiterleiten. Oder du nutzt das VideoIdent-Verfahren und legitimierst dich im Video-Chat.

Kontoeröffnung mit Wohnsitz im Ausland

Solltest du als Ausländer ein ING-DiBa Girokonto eröffnen wollen, ist das grundsätzlich möglich: Du füllst alle Unterlagen wie beschrieben aus und führst die Identifizierung durch. Dazu solltest du folgende Unterlagen präsent haben:

  • Kompletter und unterzeichneter Kontoeröffnungsantrag
  • Coupon für das PostIdent-Verfahren
  • deinen gültigen Personalausweis oder
  • deinen gültigen Reisepass mit aktueller Meldebestätigung

Sobald alle Unterlagen bei ING-DiBa vorliegen und geprüft worden sind, erhältst du deine Kontounterlagen zugeschickt. Zur Sicherheit im Online Banking versendet die Bank die Zugangsdaten sowie die Giro- und Kreditkarten in mehreren Postsendungen.

Schritt 4: Nachforderung von Unterlagen

Bei Bedarf wird die ING-DiBa weitere Dokumente von dir anfragen, wenn sie bei der Prüfung auf offene Fragen stößt. Dabei kann es sich beispielsweise um folgende Dokumente handeln:

  • eine aktuelle Meldebescheinigung, wenn du den Reisepass im Ident-Verfahren genutzt hast,
  • die Kopie deines Aufenthaltstitels, solltest du ein ausländischer Mitbürger sein sowie
  • aussagekräftige Einkommensnachweise, wenn du den Dispokredit beantragt hast.

Die ING-DiBa benötigt insbesondere bei Einräumung eines Dispokredits und wegen der VISA Card belastbare Informationen, die deinen finanziellen Spielraum, aber vor allem deine Kreditwürdigkeit beschreiben.

Die bei den Wirtschaftsauskunfteien angeforderten Daten geben bereits wichtige Aufschlüsse dazu, werden doch dort alle relevanten Fakten zu deinem Zahlungsverhalten sowie sämtliche Konto-, Kredit- und Kreditkartenverträge gespeichert.

Schritt 5: Kontozugang, Prämie und Bonus

Sind alle Formalitäten geklärt, erhältst du per Post nicht nur deine Online-Zugangsdaten, sondern auch deine Girocard und die ausgewählte VISA Card zugeschickt. Mit deinem ING-DiBa Girokonto hast du jedoch auch Zugriff auf einige Vorteile, wie beispielsweise:

ING DiBa Prämien

Die ING DiBa wirbt regelmäßig mit zeitlich begrenzten Prämien. (Bild: ING-DiBa)

  • Gutschrift bei Neueröffnung: Mit zeitlich begrenzten Bonus-Aktionen belohnt die ING-DiBa die Eröffnung eines Girokontos, solltest du dieses als Haupt- und nicht als Zweitkonto nutzen.
  • ING-DiBa App: Erledige alle Transaktionen ganz bequem per Smartphone – die App der ING-DiBa ermöglicht dir beispielsweise auch die Fotoüberweisung.
  • Vergünstigungen in der Baufinanzierung: Solltest du dich mit dem Gedanken an den Bau oder Kauf einer Immobilie tragen, erhältst du bei Eröffnung eines Girokontos einen Zinsnachlass von 0,15 Prozentpunkten.
  • Kostenloses Tagesgeldkonto: Zum Girokonto gehört ein Tagesgeldkonto, auf das du Guthaben parken und dafür Zinsen kassieren kannst.

Die ING-DiBa Kontoeröffnung ist mit dieser Anleitung denkbar einfach und mit dem ersten Einloggen abgeschlossen.

Dauer einer Kontoeröffnung bei der ING-Diba

Wie lange dauert die Kontoeröffnung bei der ING-DiBa? Generell ist der Prozess gut strukturiert. Bestimmte Unterlagen sind immer zu unterzeichnen, auch das Identverfahren ist obligatorisch – und da bietet die Direktbank zwei moderne Wege an. Die Dauer hängt also in erster Linie davon ab, ob du noch Informationen und Unterlagen nachliefern musst, um bestimmte Services in Anspruch nehmen zu können.

1
Kommentar hinzufügen

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Jones Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jones
Gast
Jones

Wie lange dauert es um mein konto zu nutzen wenn ich alles erfülle