Degussa Bank

Webseite
www.degussa-bank.de
Betreiber
Degussa Bank AG
Sitz
Frankfurt am Main, Deutschland
Gründung
1979
Bist du Degussa Bank Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Degussa Bank Angebot

Girokonto
Festgeld
Depot
Ratenkredit
Immobilienfinanzierung
Firmenkreditkarte

Über den Anbieter Degussa Bank

Die Degussa Bank ist eine deutsche Vollbank mit Unternehmenssitz in Frankfurt am Main. Als Worksite-Bank richtet sie ihre Angebote in erster Linie an Berufstätige, genauer gesagt an die Mitarbeiter ihrer Partnerunternehmen. Ihre Filialen befinden sich deshalb vorwiegend an Unternehmensstandorten sowie in Industrie- und Technologieparks. Kunden können ihre Bankgeschäfte im Bank-Shop, telefonisch, über Internet-Banking oder per Smartphone-App erledigen.

Das Institut deckt das gesamte Spektrum der Finanzdienstleistungen für Privat- und Unternehmenskunden ab und bietet spezielle Mitarbeiterkonditionen. Zu seinen Leistungen zählen neben Girokonten, Kreditkarten, Ratenkrediten und verschiedenen Anlageprodukten auch der An- und Verkauf von Immobilien sowie kostenlose Wertpapier-Depots. Das Firmenkreditkartengeschäft ist eine seiner wichtigsten Service-Dienstleistungen für Unternehmenskunden.

Ihren Ursprung hat die Degussa Bank in der 1873 gegründeten Deutschen Gold- und Silber-Scheide-Anstalt Degussa. Als Bank besteht sie seit 1979, von 2002-2006 gehörte sie zum niederländischen ING-Konzern. Dieser verkaufte das Geldhaus schließlich an eine Investorengruppe um die Hamburger Privatbank M.M. Warburg. Heute ist die Degussa Bank AG Muttergesellschaft einer ganzen Gruppe bundesweit agierender Unternehmen, darunter auch Versicherungsvermittler und Anbieter von Immobilien-Investments.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die Degussa Bank?

Die Degussa Bank ist eine deutsche Universalbank für Privat- und Unternehmenskunden. Sie konzentriert sich auf Finanzdienstleistungen für ihre Partnerunternehmen sowie auf das Bankgeschäft für deren Mitarbeiter.

Wem gehört die Degussa Bank?

Das Institut wird von der Degussa Bank AG betrieben, die der M.M. Warburg-Gruppe gehört.

Wo liegt der Degussa Bank Unternehmenssitz?

Der Unternehmenssitz der Degussa Bank AG befindet sich in Frankfurt am Main.

Wer hat die Degussa Bank gegründet?

Die Degussa Bank wurde 1979 als GmbH aus der Degussa AG ausgegründet.Im Jahr 2014 wechselte sie ihre Rechtsform und wurde selbst zur AG.