HDI kündigen

1,0 von 5
2 Bewertungen
Du möchtest dein HDI Kundenverhältnis kündigen? Erfahre, wie du deine HDI Kündigung schnell und sicher übermitteln kannst, z.B. per Brief, Fax oder Einschreiben.
Jetzt kündigen

So kannst du das HDI-Kundenverhältnis schnell kündigen:

  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine HDI-Vertragsdaten hinzu, damit der HDI-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an HDI senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt.

HDI Kündigungsvorlage

  • Die HDI-Kündigungsvorlage ist ein Partnerangebot von Aboalarm
  • Bei dem Kündigungsschreiben handelt es sich um ein rechtssichere Vorlage
  • Dieses Muster gibt es auch als PDF-Formular zum Download
  • Beachte die Kündigungsfrist: Die Frist könnte je nach HDI-Produkt variieren
  • Ziehe alternative Optionen in Betracht: Eventuell kannst du auch über Telefon, Fax, Brief oder Email kündigen

HDI kündigen: So geht's!

HDI ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und gehört zum Talanx-Konzern, einer der drei größten Versicherungsgruppen in Deutschland. Die Marke bietet Vorsorge- und Versicherungslösungen wie Kfz-Versicherungen, Krankenversicherungen, eine Risikolebensversicherung oder auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Bist du mit deinem Produkt oder den Serviceleistungen nicht mehr zufrieden und möchtest bei der HDI kündigen, erfährst du hier alles Wichtige zu diesem Thema.

Was sind die Kündigungsfristen der HDI?

Die HDI stellt auf ihrer Website leider keinen AGB-Link zur Verfügung, über den die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Interessenten eingesehen werden können. Dadurch erfährst du die Kündigungsfrist deiner Versicherung beziehungsweise Vorsorgelösung erst im Rahmen des Vertragsabschlusses, wenn du die Vertragsbedingungen einsehen kannst. In der Regel liegt die Kündigungsfrist bei Versicherungen aber zwischen 1 und 3 Monaten.

HDI kündigen

Versicherungen solltest du stets schriftlich kündigen, wodurch die telefonische Kündigung entfällt. Die für dich passende Adresse hängt von deinem konkreten Produkt ab. Für die Kündigung deines Rechtsschutzes beispielsweise musst du deinen Brief an eine andere Adresse schicken als für die Kündigung einer Sachversicherung. Versende dein Kündigungsschreiben postalisch an eine der folgenden HDI Anschriften:

Lebensversicherung

HDI Lebensversicherung AG
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln 

Fax: 0221 1443833

Sachversicherung

HDI Versicherung AG
HDI Platz 1
30659 Hannover

 Fax: 0511 6451152916

Rechtsschutzversicherung

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Deutz-Kalker Straße 46
50679 Köln

Fax: 0221 8277460

Worauf man bei der Kündigung von HDI achten muss

Wenn du bei der HDI kündigen möchtest, solltest du auf jeden Fall die Laufzeit deines Vertrags und die Kündigungsfrist im Auge behalten. Verpasst du, rechtzeitig innerhalb des im Versicherungsvertrag genannten Zeitraums zu kündigen, verlängern sich Policen meist automatisch um 1 weiteres Jahr – zum Beispiel bei Kfz-Versicherungen. Die exakte Kündigungsfrist und Vertragsdauer kannst du deinen Vertragsunterlagen entnehmen. Zudem ist sehr wichtig, dass dein Kündigungsschreiben alle bedeutenden Angaben rund um deine Versicherung und dich als Versicherungsnehmer enthält:

  • Dein(e) Vorname(n) und Nachname
  • Deine aktuelle Anschrift
  • Versicherungsscheinnummer
  • Adresse der HDI
  • Fahrzeugkennzeichen (bei Kfz-Versicherung)

Mach bereits im Betreff deutlich, dass du kündigen möchtest, und bitte im Fließtext darum, dass dir die HDI deine Kündigung schriftlich bestätigt. Vergiss nicht, unter das Kündigungsschreiben per Hand deine Unterschrift zu setzen. Damit du einen Nachweis hast, verschickst du deine HDI Kündigung am besten per Einschreiben. Entscheidest du dich für das Fax, hebst du das Sendeprotokoll als Beweis auf.

HDI Lebensversicherung kündigen

Deine HDI Lebensversicherung zu kündigen, ist normalerweise unproblematisch. Hier greift nämlich das Versicherungsvertragsgesetz (VVG), nach dem du dein Versicherungsverhältnis zum Ende der Versicherungsperiode kündigen kannst – und zwar jederzeit, sofern deine Prämienzahlung läuft. Zahlst du monatlich, beträgt die Frist meist 1 Monat. Ausgenommen davon sind gewisse Konstellationen, die du deinen Versicherungsbedingungen entnehmen kannst.

Beachten solltest du, dass die Kündigung deiner HDI Lebensversicherung höchstwahrscheinlich ein Verlustgeschäft wäre. Du erhältst nämlich nur den Rückkaufswert, der niedriger ist als deine eingezahlten Prämien. Verwaltungskosten, Abschlussprovision und andere Punkte sorgen dafür. Überlege also, ob du nicht Alternativen zur Lebensversicherungskündigung bei der HDI findest. Du könntest deinen Versicherungsvertrag beitragsfrei stellen, deine Lebensversicherung beleihen oder gar verkaufen. Unter Umständen lässt sich der Verlust dadurch minimieren.

HDI Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen

Möchtest du deine HDI Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen, gilt wie immer: Achte auf die Kündigungsfrist. Bei BU-Versicherungen beträgt jene normalerweise 3 Monate zum Ende der Versicherungsperiode. Überlege dir aber ähnlich wie bei der Lebensversicherung gut, ob die Kündigung tatsächlich nötig ist. So könntest du alternativ die BU-Versicherung beitragsfrei stellen, die Versicherungsbeiträge stunden oder den Vertrag anpassen lassen und dadurch sparen.

Was kostet die Kündigung bei der HDI?

Die Kündigung bei der HDI ist gebührenfrei, so dass dir der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit keine gesonderten Kosten in Rechnung stellt. Verschickst du dein Kündigungsschreiben per Einschreiben, musst du aber einige Euro Versandkosten einkalkulieren.

Checkliste für die HDI Kündigung

Damit deine HDI Kündigung möglichst problemlos gelingt, solltest du dich an dieser Checkliste orientieren:

  • Überprüfe die Vertragslaufzeit deiner Versicherung oder ob die HDI deine Prämien erhöht hat. Checke auch, inwiefern die Voraussetzungen für eine außerordentliche Kündigung erfüllt sind.
  • Fertige eigenständig ein Kündigungsschreiben an oder nutze das Kündigungsformular zum Ausdrucken und setze deine Unterschrift darunter.
  • Versende deine Kündigung per Einschreiben an die HDI und heb den Sendenachweis gut auf.
  • Kümmere dich rechtzeitig um eine neue Versicherung, um deinen Versicherungsschutz ohne Unterbrechung aufrechtzuerhalten.
  • HDI Kündigungsformular zum Ausdrucken

Fehlt dir die Zeit oder Lust zum Verfassen eines Kündigungsschreibens, gibt es neben dem Service von aboalarm noch eine andere Möglichkeit. Du kannst dir das Kündigungsschreiben einfach ausdrucken und unterschreiben, nachdem du die fehlenden Angaben ergänzt hast. Nötig sind dein vollständiger Name, deine Anschrift, die Vertragsnummer und bei der Kfz-Versicherung das Kennzeichen. Der Kündigungstext ist von Anwälten geprüft und rechtssicher. Schicke deine Kündigung dann selbst an die HDI.

HDI Serviceleistungen und Widerrufsfrist

Hast du eine Versicherung bei der HDI abgeschlossen, entscheidest dich kurz nach deiner Unterschrift aber doch noch dagegen, kannst du dein gesetzliches Widerrufsrecht nutzen. Jenes beträgt 14 Tage und gibt dir die Möglichkeit, vom Versicherungsvertrag zurückzutreten. Bist du kein Kunde dieses Versicherungsunternehmens mehr, kannst du gegebenenfalls bestellte Newsletter abbestellen und Apps wie die HDI Schaden-App deinstallieren.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man die HDI kündigen?

Muss man bei der HDI Kündigung eine Kündigungsfrist beachten?

Was kostet es, die HDI zu kündigen?