Miles & More Erfahrungen

3.0 von 5

2 Kundenbewertungen von Benutzern

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 2 Miles & More Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 50,0 % positiv, 0,0 % neutral und 50,0 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3.0/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.

Bist du Miles & More Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Miles & More bewerten

Miles & More Erfahrungsbericht #2

24.01.2020

Anonym über Miles & More


Ich nutze meine Miles and More Kreditkarte seit über 4 Jahren, sie ist wohl die am weitesten verbreitete Meilen-Kreditkarte Deutschlands. Lufthansa sowie andere Anbieter werben regelmässig damit, da ich geschäftlich sehr viel unterwegs bin habe ich mich damals für die Miles and More Karte entschieden.

Ich dachte dass mir die Prämien irgendwann mal Vorteile beim Kauf über den Lufthansa Shop oder beim Kauf von Flügen etwas bringen würden - tatsächlich ist das Punktesammeln sehr mühsam, auch wenn ich damit nicht nur Flüge buchen kann, sondern diese generell bei Einkäufen verwenden kann. Nachdem ich erstmals meine Punkte für einen Flug eintauschen wollte, fingen die Probleme an, was sich eigentlich als einfaches Prozedere darstellt, endete leider in unzähligen Versuchen die Lufthansa zu erreichen.

Kontakt hatte ich telefonisch immer mit dem Call Center, die Mitarbeiter dort hatten leider wenig Ahnung wie ich meine Meilen einlösen könnte, nachdem meine Meilen bei einer Flugbuchung nicht verrechnet wurde. Ich wurde mehrfach weitergeleitet, am Ende konnte mir nur eine Person weiterhelfen, um meine Meilen dann endlich gutgeschrieben und verrechnet zu bekommen.

Miles & More Erfahrungsbericht #1

24.01.2020

Christina über Miles & More


Nachdem ich 2014 zum ersten Mal meinen entsprechenden Vielflieger-status „Gold“ bei Miles & More erreicht habe, wurde mir als Incentive die Miles & More Senator Kreditkarte (Master Card) Gold zur Verfügung gestellt. Der Antrag war unkompliziert und online schnell ausgefüllt. Die Unterlagen habe ich innerhalb weniger Tage im Briefkasten und die Kreditkarte nach Post-Ident Verfahren nach einer weiteren Woche erhalten.

Mittlerweile schaffe ich es leider nur noch den Frequent Traveller status „Silber“ zu erreichen, bin aber der Kreditkarte dennoch treu geblieben. Leider muss ich deshalb für die Dienste eine Gebühr von rund 60€ pro Jahr zahlen, was aber für die klassischen MasterCard Dienstleistungen überall ähnlich ist.

Genial finde ich, unabhängig von der Art der Kreditkarte, die Integration in mein Konto der DKB, unter welchem die Miles & More Kreditkarten laufen. Abrechnungen und Umsätze lassen sich so direkt von dort einsehen und verwalten.
Bisher hatte ich weltweit keine Probleme was Akzeptanz angeht und hatte bisher nur 2 – 3 mal Supportbedarf aufgrund von Rückfragen zu Steuerbelegen, welche allesamt innerhalb von einem Tag direkt beantwortet wurden.

Nicht nur für Vielflieger kann ich ohne schlechtes Gewissen die Miles & More Kreditkarten empfehlen, die neben der reinen Kreditkartenfunktion auch noch Versicherungen beinhaltet und das Sammeln von Flugmeilen durch Umsätze ermöglicht.