Plus500 kündigen

So kannst du das Plus500-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine Plus500-Vertragsdaten hinzu, damit der Plus500-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an Plus500 senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt

Plus500 ist eine Handelsplattform, die online den Handel mit Contracts for Difference (CFD) anbietet. CFDs sind Differenzkontrakte, mit denen Anleger auf die Kursentwicklung von bestimmten Basiswerten setzen. Als Basiswerte beim CFD-Handel mit Plus500 dienen:

  • Devisen
  • Kryptowährungen
  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Aktien
  • Optionen
  • Exchange Traded Funds (ETF)

Quelle: plus500.de 10/2020

CFDs sind sogenannte Derivate, also Wertpapiere, deren Wert von der Kursentwicklung eines Basiswertes abhängig ist. Der Handel findet außerbörslich statt und ist hoch spekulativ. Das liegt daran, dass die Anleger einen Hebel einsetzen können. Das bedeutet, dass ein Anleger bei einem Kapitaleinsatz von 10 Euro und einem Hebel von 1:100 CFDs im Wert von 1.000 Euro handeln kann. Wenn sich der Kurs des Basiswertes in die gewünschte Richtung entwickelt, fällt der Gewinn entsprechend hoch aus. Geht der Kurs aber in die andere Richtung, erhöht sich auch der Verlust des Anlegers. Es kommt dann zu dem sogenannten Margin Call und der Händler muss sein Konto umgehend ausgleichen.

Wenn du als CFD-Händler bei Plus500 tätig bist und dein Konto auflösen möchtest, zeigen wir dir, wie die Kündigung schnell und einfach abläuft.

Was sind die Kündigungsfristen bei Plus500?

Bei den Konten auf der Handelsplattform Plus500 handelt es sich um Demokonten zum fiktiven oder um Handelskonten zum realen Handel mit Differenzkontrakten. Du kannst dein Konto bei Plus500 jederzeit ohne Beachtung einer Kündigungsfrist auflösen.

Demokonto und Handelskonto bei Plus500

Bei Plus500 können Privatpersonen diese Konten eröffnen:

  • Demokonto mit virtuellem Geld
  • Handelskonto mit realem Geld

Ein Demokonto ist ein Konto mit einem fiktiven Guthaben. Plus500 bietet das Demokonto mit unbegrenzter Laufzeit an. Mithilfe des Kontos können Anfänger den CFD-Handel ohne Risiko kennenlernen. Auch erfahrene Händler nutzen das Demokonto, um neue Handelsstrategien auszuprobieren oder den Kursverlauf bestimmter Basiswerte zu beobachten. Da sich auf dem Demokonto kein echtes Geld befindet, kannst du das Konto jederzeit schließen. Die Kündigung des Demokontos läuft genauso ab wie die Kündigung eines realen Handelskontos.

Handelskonto bei Plus500 kündigen

Nach den Nutzungsbedingungen der Handelsplattform muss die Kündigung in Textform auf einem dieser Wege erfolgen:

  • per Post an: Plus500UK Ltd, 78 Cornhill, London, EC3V 3QQ, Großbritannien
  • per E-Mail über das Kontaktformular auf www.plus500.de
  • im Live Chat durch Absenden eines Protokolls

In den Nutzungsbedingungen ist auch eine Kündigung per Fax erwähnt. Es findet sich jedoch keine Faxnummer auf der Homepage der Handelsplattform. Dafür können die Nutzer auch über WhatsApp Web Kontakt zu dem Anbieter aufnehmen.

Das Kündigungsschreiben an Plus500

Damit die Handelsplattform dein Konto schnell schließen kann, sollte das Kündigungsschreiben diese Informationen enthalten:

  • Deinen vollen Namen.
  • Deine Kontonummer oder Kundennummer bei Plus500.
  • Die Aufforderung, das Konto umgehend zu schließen.
  • Angabe der Bankverbindung oder Kreditkarte, von der du Geld auf das Handelskonto überwiesen hast.
  • Datum und deine eigenhändige Unterschrift.

Was du bei der Kündigung beachten musst

Wenn du ein Demokonto bei Plus500 kündigen möchtest, reicht eine schriftliche Nachricht an den Anbieter aus. Wenn es sich um ein Handelskonto mit realem Geld handelt, musst du zuerst alle offenen Handelspositionen schließen. Dazu hast du 21 Tage Zeit. Ab dem Kündigungsdatum darfst du keine neuen Positionen mehr eröffnen. Alle Verluste auf dem Handelskonto müssen ausgeglichen werden. Sobald sich nur noch Guthaben auf dem Konto befindet, überweist Plus500 das Geld innerhalb von 1–3 Arbeitstagen. Die Gutschrift erfolgt auf die Bankverbindung oder die Kreditkarte, von der du Geld auf dein Handelskonto überwiesen hast.

Checkliste für die Plus500 Kündigung

Um dein Konto bei Plus500 schnell und einfach zu kündigen, kannst du die nachfolgende Checkliste Punkt für Punkt abhaken:

  • Informiere Plus500 schriftlich über die Kündigung.
  • Stelle alle offenen Positionen durch Kauf oder Verkauf der entsprechenden Wertpapiere glatt.
  • Eröffne keine neuen Positionen mehr.
  • Gleiche einen Verlust auf dem Handelskonto aus.
  • Warte auf die Überweisung des Guthabens auf dein Konto oder deine Kreditkarte.

Was kostet die Kündigung bei Plus500?

Die Kündigung eines Handelskontos bei Plus500 ist kostenlos. Es können aber Gebühren anfallen, wenn ein Händler nur das Guthaben von seinem Konto abhebt und das Konto anschließend nicht auflöst. In dem Fall berechnet Plus500 nach 3 Monaten eine Gebühr von bis zu 10 US-Dollar je Monat für das inaktive Konto.

Plus500: Kündigungsformular zum Ausdrucken

In das Kündigungsformular zum Ausdrucken müssen nur wenige Daten eingetragen werden:

  • Name und Adresse des Kontoinhabers
  • Kontonummer bei Plus500
  • Bankverbindung zur Überweisung des Guthabens
  • Datum und Unterschrift
 
🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.