Markus Schmidt-Ott
Markus Schmidt-Ott
9. Juli 2021

Bundestagswahl: Was bieten Parteien den Anlegern?

Im September ist Bundestagswahl und der Wettbewerb um neue und alte Wählerschichten damit eröffnet. Aber auch die Fragezeichen in vielen Gesichtern, wo dieses Jahr idealerweise das Kreuzchen zu setzen ist, sind vielerorts groß. Damit du dich entspannt zurücklehnen kannst, haben wir für dich die Wahlprogramme der sechs Parteien, die momentan im Bundestag vertreten sind, durchleuchtet und die relevanten Stellen für Anlegerinnen und Anleger miteinander abgeglichen.

Dabei konzentrieren wir uns nur auf Äußerungen und Forderungen, wie sie Schwarz auf Weiß in den Wahlprogrammen formuliert sind. Einen besonderen Fokus haben wir auf folgende Themen gelegt:

  • Steuern/Abgaben
  • Immobilien
  • Rente/Vermögensbildung
  • Sonstiges

Werden wir dabei neutral sein? Nein, denn wir schauen uns das Ganze aus Sicht der Anlegerinnen und Anleger an – oder ganz einfach jener Menschen, die es noch werden wollen. Parteipolitisch sind wir aber selbstverständlich neutral.

Unser Video zum Thema

CDU/CSU: Kleine Neuerungen und Bewährtes behalten