In dieser Folge haben wir Dr. Christoph Juhn zu Gast. Er ist leidenschaftlicher Unternehmer und Steuerberater. Beide Themen passen wie die Faust aufs Auge, denn sobald man sich selbstständig macht oder unternehmerisch tätig wird, muss man sich auch mit dem Thema Steuern auseinandersetzen, um im weiteren Verlauf keine bösen Überraschungen zu erleben.

Thomas von Finanzfluss und Dr. Juhn sprechen darüber, was es als Selbstständiger und Unternehmer steuerlich zu beachten gibt, ab wann sich welche Unternehmensstrukturen eignen und vieles mehr. Doch das Allerwichtigste ist, sich darüber klar zu sein, wie viel des Gewinns man unbedingt zurücklegen sollte, um keine ernsten finanziellen Probleme durch mögliche Steuernachzahlungen zu bekommen. Dieses Risiko tritt besonders im dritten Jahr auf, in dem bei entsprechenden Gewinnen oft die ersten Nachzahlungen und auch Vorauszahlungen geleistet werden müssen.

➡️ Zum Finanzfluss-Campus (mit gratis Crashkurs)

Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare einsehen