„Autos sind echte Geldverbrennungsmaschinen“, „Sobald ein Auto vom Parkplatz des Händlers rollt, verliert es 15% seines Wertes“… Solche oder so ähnliche Sätze hört man häufig, wenn über Autos in Verbindung mit Finanzen gesprochen wird. Aber gerade in einer Autonation wie Deutschland ist es sehr schwierig, emotionslos über dieses Thema zu diskutieren. Viele würden ihr letztes Hemd dafür geben, doch gibt es zwischen vermehrt auch Menschen, die ihr Leben auch sehr gut ohne Auto bestreiten. Der Vorteil wäre, dass man das gesparte Geld in Aktien und ETFs investieren könnte!

Natürlich haben wir für euch einmal alles genau durchgerechnet! Warum ein Auto tatsächlich teurer ist als die meisten vermuten würden und wann sich ein Auto wirklich lohnt und wann eher nicht, damit beschäftigen wir uns detailliert in dieser Podcastfolge!

Shownotes