Das letzte Börsenjahr 2020 war ein wildes Jahr. Es gab den Corona-Flash-Crash, den Betrug und die Pleite von Wirecard, es gab eine Rallye in einigen Pharmazie-Aktien durch die neuen Impfstoffe und es gab große Aktiensplitts, zum Beispiel bei Apple und Tesla. Anfang dieses Jahres hat auch GameStop die Börse kräftig aufgemischt. Noch nie waren so viele junge Menschen an der Börse aktiv!

Und das nicht zuletzt aufgrund von neuen Apps und sogenannten Neo-Brokern. In der Presse kann man aber auch immer mehr Kritik zu diesen Anbietern lesen, und dass sie gefährlich seien. Wir haben uns das Thema deshalb etwas genauer angeschaut.

➡️ Zu unserem Sponsor Lyxor ETF *

ℹ️ Weitere Infos zur Folge:
Unser Blogpost zum Thema
Unser vorheriger Podcast zum Thema
WiWo Artikel zum Thema
Scalable Capital *
Trade Republic *

* Mit einem Stern versehene Links sind Werbung bzw. Affiliate-Links. Wenn du ihn für Käufe, Abschlüsse oder Anmeldungen nutzt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!