Finanzfluss Exklusiv Podcast Cover mit Thomas und Ana

#315 Es ist nie zu spät, mit dem Investieren anzufangen: Community-Folge 39+

18. August 2022

Das wohl Schwierigste beim Investieren ist, damit anzufangen. Wer jung beginnt, hat gute Aussichten: Denn der Faktor Zeit ist gerade für passives Investieren sehr wichtig. Doch natürlich lohnt es sich auch später noch, einzusteigen.

Und deshalb spricht Ana heute mit Menschen, die knapp 40 Jahre oder älter sind und die Geldanlage für sich entdeckt haben. Wir sprechen darüber, was unsere Interviewpartner gerne schon früher gewusst hätten, worin sie Geld anlegen und wie sie mit Risiken umgehen.

Vor dem Investieren kommt die Recherche

Wenn auch du mit dem Sparen und Investieren anfangen möchtest, findest du Informationen zu allen wichtigen Fragen hier auf unserer Homepage. Für viele Menschen ist ein passives Investment in ETFs die erste Wahl. Wenn dich das Thema interessiert, solltest du dir unser ETF-Handbuch ansehen, in dem wir dir Schritt für Schritt die wichtigsten Eigenschaften von ETFs erklären und eine Anleitung für Depoteröffnung, ETF-Auswahl und weitere Themen geben.

Shownotes

Kommentare (0)


Kommentar schreiben