Hast du dich schon einmal gefragt, wie genau ETFs entstehen und wer wie daran beteiligt ist? Spezialgast Arne Scheehl verrät es uns in dieser Podcast-Folge!

Arne Scheehl ist ein Insider. Er arbeitet bei Lyxor in der Produktentwicklung und ist dafür verantwortlich, ETFs zu entwickeln und zu bauen, er verändert bestehende und schließt sie zur Not auch wieder.

Diese Folge ist der erste von insgesamt 5 Interview-Teilen und damit der Auftakt dieser Reihe. Wir haben natürlich die Chance genutzt und ihn mit unseren ETF-Fragen gelöchert. Wir haben ihn gefragt, was einen guten ETF ausmacht, ob Anleger lieber in thesaurierende oder ausschüttende ETFs investieren, wie viele institutionelle Investoren ETFs nutzen, welches Volumen ein ETF erreichen muss, damit er sich für den Anbieter rentiert und vieles, vieles mehr.

Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare einsehen