VIABUY Kreditkarte: Vor- und Nachteile

Für die VIABUY Mastercard wird eine jährliche Gebühr erhoben. Ein Vorteil ist die Möglichkeit, die Karte ohne Schufa-Prüfung zu erhalten. Schau dir die Konditionen der VIABUY Mastercard genauer an und vergleiche sie mit anderen Angeboten auf dieser Seite, um die beste Kreditkarte für dich zu finden.

Ove Blanken

Aktualisiert am: 25. Januar 2024

Filter
Vergleichen
Sortieren nach
Filter zurücksetzen
Produkt
Angebot
Kreditkarten-Test

Ausreichend

1,9 von 5

02/2024

Kartengebühr (pro Jahr)

19,90€

Einmalige Kosten

69,90€

Kreditkartengesellschaft

Kartentyp

Debit

Nur mit Girokonto

Das Onlinekonto (ähnlich zu einem Girokonto) kostet ab dem 13. Monat mtl. 9,95€, wenn in den letzten 12 Monaten keine Zahlungen stattgefunden haben.

Karte im Guthaben führen
Vollständiger automatischer Ausgleich möglich

Voreingestellt

Effektiver Jahreszins

Akzeptanz bei Kaution
Kosten Geld abheben

5€

Fremdwährungsgebühr Geld abheben

2,75%

Kosten Kartenzahlung in Fremdwährung

2,75%

Mobiles Bezahlen

Online-Verwaltung

Kundenservice
Mit Cashback
Besondere Eigenschaften
  • Hohe einmalige Kosten und Gebühr bei Inaktivität
  • Aufladung kostenpflichtig
Startprämie

Zum Anbieter

Quellen: Konditionen-Verzeichnisse und Website-Auskünfte der Anbieter

Hinweis: Wir können leider keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Seite übernehmen. Auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter findest du alle aktuellen Produkt- und Preisinformationen. Die aufgeführten Konditionen im Vergleich beziehen sich auf Neukunden. Wie wir die Punkte für einzelne Konditionen vergeben, findest du in unserer Übersicht.

* Hierbei handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Projekt. Wir danken dir für deinen Support!

Allgemeine Informationen

Die VIABUY Mastercard ist eine Debitkarte. Im Gegensatz zu einer echten Kreditkarte gibt es bei einer Debitkarte keinen Kreditrahmen. Das bedeutet, dass du nur das ausgeben kannst, was du zuvor auf die Karte geladen hast. Mit der Karte wird zusätzlich ein Online-Konto bei VIABUY eröffnet.

Ein Punkt, den du beachten solltest, ist, dass die VIABUY Mastercard nicht als Kaution akzeptiert wird. Das heißt, dass du sie nicht als Sicherheit für beispielsweise ein Mietauto verwenden kannst.

Kosten und Gebühren

Die VIABUY Mastercard ist nicht kostenlos. Es fallen einmalige Kosten in Höhe von 69,90€ an. Zusätzlich beträgt die jährliche Kartengebühr 19,90€. Es ist wichtig zu beachten, dass die Aufladung per Inlands-/SEPA-Überweisung zusätzlich 0,9% kostet.

Nun zu den Kosten bei Abhebungen:

  • Bei Abhebungen fallen Kosten in Höhe von 5€ an.
  • Bei Abhebungen in Fremdwährung wird eine Gebühr von 2,75% erhoben.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass bei Kartenzahlungen in Fremdwährung ebenfalls eine Gebühr von 2,75% anfällt.

Das Online-Konto kostet ab dem 13. Monat 9,95€ monatlich, wenn in den letzten 12 Monaten keine Zahlungen stattgefunden haben.

Vor- und Nachteile

Die VIABUY Mastercard bietet einige Vorteile. Als Debitkarte ist sie ohne Schufa-Abfrage erhältlich, was sie für viele Menschen zugänglich macht. Des Weiteren wird die Karte weltweit akzeptiert.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Die VIABUY Mastercard hat hohe einmalige Kosten und eine Gebühr bei Inaktivität. Google Pay wird nicht unterstützt. Außerdem kostet die Aufladung 0,9% der Aufladungssumme. Zudem fallen Kosten für Bargeldabhebungen und Fremdwährungen an.

Vor- & Nachteile

  • Debitkarte ohne Schufa

  • Hohe einmalige Kosten und Gebühr bei Inaktivität
  • Google Pay nicht möglich
  • Aufladung kostenpflichtig
  • Kosten für Bargeldabhebung und Fremdwährung

Kreditkarte beantragen

Die Beantragung der VIABUY Mastercard dauert ca. 15 Min. und kann online komplett papierlos erledigt werden. Als Erstes musst du aussuchen, ob deine Karte Schwarz oder Gold sein soll, dann füllst du das Antragsformular aus und gibts dort persönliche Daten wie Wohnort und Geburtstag an. Wenn du damit fertig bist, musst du deine Identität bestätigen. Nach erfolgreicher Verifizierung schließt du denn Bestellvorgang ab und zahlst für die Karte 89,80€ (69,90€ Ausgabegebühr + 19,90€ Jahresgebühr). Jetzt wird dir die Debitkarte zugeschickt und das Online-Konto eröffnet. 

VIABUY Mastercard bestellen | Bild: viabuy.com

Sicherheit

Die VIABUY Mastercard bietet ein hohes Maß an Pfändungssicherheit, da sie von einem britischen Geldinstitut angeboten wird. Außerdem verwendet die VIABUY Debitkarte das Mastercard 3D Secure System. Dies ist eine zusätzliche Sicherheitsebene für Online-Kredit- und Debitkartentransaktionen. Es verwendet eine persönliche Authentifizierung, um sicherzustellen, dass nur du deine Karte für Online-Einkäufe verwenden kannst. Schließlich bietet die VIABUY Mastercard rund um die Uhr Kartensperrung an. Wenn du die Karte verlieren solltest oder sie gestohlen wird, kannst du so den Missbrauch deiner Karte verhindern. Die Karte kannst du entweder durch einen Anruf in der Notfall-Hotline oder im Online-Banking sperren lassen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist VIABUY?

Welche Bank steckt hinter VIABUY?

Ist VIABUY pfändungssicher?

Wie kann ich VIABUY aufladen?

53. Platz

Viabuy Mastercard