Flatex kündigen

So kannst du das Flatex-Kundenverhältnis schnell kündigen:
  1. Trage deine Adresse in das obere Feld des Kündigungsschreibens ein
  2. Füge deine Flatex-Vertragsdaten hinzu, damit der Flatex-Support deine Kündigung richtig zuordnet
  3. Fertig? Klicke auf "Kündigung an Flatex senden" und dein Kündigungsformular wird losgeschickt
Jetzt kündigen

Flatex Kündigungsvorlage

  • Die Flatex-Kündigungsvorlage ist ein Partnerangebot von Aboalarm
  • Bei dem Kündigungsschreiben handelt es sich um ein rechtssichere Vorlage
  • Dieses Muster gibt es auch als PDF-Formular zum Download
  • Beachte die Kündigungsfrist: Die Frist könnte je nach Flatex-Produkt variieren
  • Ziehe alternative Optionen in Betracht: Eventuell kannst du auch über Telefon, Fax, Brief oder Email kündigen

Flatex kündigen: So geht's!

Bei Flatex handelt es sich um einen deutschen Online-Broker, bei dem Kunden mit Wertpapieren handeln können. Dafür eröffnen Trader ein digitales Depot, in dem dann die gekauften ETFs, Anleihen und Aktien aufbewahrt werden. Bist du mit dem Service von Flatex nicht mehr zufrieden, sind dir die Gebühren zu hoch oder möchtest du dich einfach aus dem aktiven Trading zurückziehen, kannst du dein Depot schließen lassen. Wir verraten dir, was du über die Flatex Kündigung wissen musst.

Was sind die Kündigungsfristen von Flatex?

Damit deine Kündigung bei Flatex akzeptiert wird, musst du gegebenenfalls eine Frist beachten. Nur dann, wenn dein Schreiben innerhalb jener beim Broker eingeht, ist das Beenden deiner Geschäftsbeziehung gültig. Hier kommen alle wichtigen Flatex Kündigungsfristen auf einen Blick:

Kündigen

Kündigungsfrist

Änderungen beim Zahlungsdiensterahmenvertrag

keine

Zinserhöhung für die Kreditvereinbarung

keine

gesamte Geschäftsverbindung/einzelne Geschäftsbeziehungen ohne Laufzeit oder abweichende Kündigungsregelung

keine

gesamte Geschäftsverbindung/einzelne Geschäftsbeziehungen mit Laufzeit oder abweichender Kündigungsregelung

Nur aus wichtigem Grund

Alle Angaben ohne Gewähr

Dein unbefristet laufendes Depot kannst du demnach zu jeder Zeit kündigen, ohne dass du dich an eine Kündigungsfrist halten musst.

Flatex kündigen - Wie geht das?

Flatex wünscht sich von seinen Kunden mit Kündigungswunsch „einen kurzen schriftlichen Auftrag“. Der Online-Broker bittet zudem darum, eine kurze Begründung an die E-Mail-Adresse [email protected] zu schicken. Dies ist jedoch keine Pflicht, sondern hilft Flatex laut eigener Aussage dabei, den Service zu verbessern. Sende deine Kündigung an folgende Flatex Anschrift:

flatex Bank AG
Hammfelddamm 4
41460 Neuss

Die Kündigung auf anderen Wegen entfällt somit, wenngleich Flatex in den AGB von der Textform spricht. Mit dem postalischen Versand gehst du aber auf Nummer sicher.

Worauf du bei der Kündigung von Flatex achten musst

Selbst dann, wenn dich Flatex möglicherweise auf irgendeine Weise verärgert oder enttäuscht hat, solltest du dein Depot beziehungsweise Konto niemals plötzlich kündigen. Schließlich gibt es einiges zu beachten, um Verzögerungen und unnötigen Stress zu vermeiden. Grundsätzlich sollte dein Kündigungsschreiben alle notwendigen Angaben enthalten, damit Flatex die Kündigung auch tatsächlich deinem Depot zuordnen kann.
Nenne daher auf jeden Fall deinen vollen Namen und die Nummern deines Depots sowie Referenzkontos. Gib zudem an, was mit den Wertpapieren und dem Guthaben geschehen soll. Du kannst Flatex darum bitten, die Wertpapiere zu verkaufen und dir den Betrag ebenso wie eventuelles Kontoguthaben auf ein von dir angegebenes Girokonto zu überweisen. Vergiss auch nicht, dir die Kündigung schriftlich bestätigen zu lassen. Damit deine Flatex Kündigung überhaupt sicher ankommt, greifst du idealerweise auf das Einschreiben als Versandart zurück.

Checkliste für die Flatex Kündigung

Die folgende Checkliste kann dir helfen, deine Flatex Kündigung reibungslos abzuwickeln:

  • Gehe sicher, dass du dich tatsächlich an keine Kündigungsfrist halten musst.
  • Verfasse das mit allen nötigen Informationen gespickte Kündigungsschreiben und weise Flatex an, was mit deinen Wertpapieren geschehen soll.
  • Schicke deine Kündigung per Einschreiben an Flatex.
  • Verwahre den Sendenachweis sicher.

Was kostet die Kündigung von Flatex?

Falls du deine Kündigung bei Flatex aus Sorge vor Kosten hinausschiebst, sind deine Befürchtungen unbegründet. Der Online-Broker erhebt keine gesonderten Gebühren dafür, dass du dein Konto und dein Konto schließen lässt. Die einzigen auf dich zukommenden Ausgaben sind die Versandkosten, die je nach von dir gewählter Einschreiben-Art ungefähr um die 3€ liegen.

Flatex Kündigungsformular zum Ausdrucken

Tust du dich im Verfassen einer Kündigung schwer oder hast du schlichtweg keine Zeit dafür, kannst du auch den Service von aboalarm nutzen und das Schreiben online verschicken lassen. Deine Unterschrift wird dann automatisch durch Eintragen deines Namens erzeugt. Alternativ druckst du das mit deinem Namen, deiner Adresse sowie deinen Flatex-Vertragsdaten ausgefüllte Formular gebührenfrei aus. Unterschreibe es und schicke es selbst an Flatex.

Flatex Widerrufsrecht und Serviceleistungen

Falls du dich kurz nach deiner Konto- und Depoteröffnung bei Flatex doch noch dagegen entscheiden solltest, kannst du dein 14-tägiges Widerrufsrecht nutzen. Der Flatex Widerruf muss auf einem dauerhaften Datenträger erfolgen, also beispielsweise Brief, Fax oder E-Mail. Zudem solltest du nach deiner Kündigung gegebenenfalls die Flatex App löschen und auch alle Newsletter abbestellen. Dies ist allerdings optional.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man Flatex kündigen?

Dein Konto und Depot bei Flatex kannst du per Brief kündigen. Flatex wünscht eine schriftliche Kündigung an diese Adresse: flatex Bank AG, Hammfelddamm 4 in 41460 Neuss.

Muss man bei der Flatex Kündigung eine Kündigungsfrist beachten?

In der Regel musst du bei Flatex keine Kündigungsfrist beachten. Du kannst dein Depot und das Referenzkonto zu jeder Zeit fristlos kündigen.

Was kostet es, Flatex zu kündigen?

Deine Kündigung bei Flatex kostet dich keine gesonderten Gebühren. Allerdings kommen die Versandkosten auf dich zu, die bei einem Einschreiben um die 3€ liegen dürften.