Flatex Erfahrungen

2,9 von 5
67 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 67 Flatex Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 25% positiv, 43% neutral und 31% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,9/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
25%
Neutral
?
43%
Negativ
?
31%

📣

Flatex bewerten

Bist du Flatex Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Unsere Empfehlungen

Erfahrungsberichte

Alle (67)
Positiv (17)
Neutral (29)
Negativ (21)

😐

Flatex Erfahrung #67
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Joachim am 07.02.2024)Bewertung von Joachim am 07.02.2024

Ich wollte einen Immobilienfonds über KAG verkaufen / zurückgeben. Nach dem Preisverzeichnis sind solche Geschäfte kostenfrei. Von mir wurden dafür 50,00 EUR verlangt. Von diesem Verstoß gegen eigene Richtlinien, die auch Teil der Werbung sind und bei meiner Depotentscheidung ein wesentlicher Gesichtspunkt waren, ging man auch nach Beschwerde nicht ab. Fazit: Kundenwerbung mit guten Versprechungen, die dann nicht eingehalten werden.

Link kopieren

😒

Flatex Erfahrung #66
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 31.01.2024)Bewertung von Anonym am 31.01.2024

Flatex macht angeblich über Jahre hinweg Fehler bei der Freistellungsbetrag-Rechnung und stellt einfach mal so 1100€ nachträglich ohne irgendwelche Nachweise in Rechnung.
Erst nach den Beschwerden bekommt man eine Exceltabelle, die
Erstens: ebenfalls wieder fehlerhaft ist und
Zweitens: ein Grundschüler besser und übersichtlicher hätte machen können.
Nach erneuter Beschwerde kommen nur noch Copy and Paste Antworten mit dem Inhalt "die Fachabteilung" würde mich kontaktieren. Nach knapp 2 Wochen immer noch keinerlei Antwort.
Die Krönung des ganzen ist dann das "günstige" Angebot, die Summe doch über Flatex zu "finanzieren".

Link kopieren

😒

Flatex Erfahrung #65
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.01.2024)Bewertung von Anonym am 22.01.2024

Flatex macht systemseitige Abrechnungsfehler bei den Steuern und behebt diese erst einige Jahre später. Da sind die persönlichen Steuererklärungen lange abgeschlossen. Ferner lassen sich sich die Nachzahlungen in keiner Weise nachvollziehen.

Fazit: Eine Bank, welche die Steuerbuchhaltung nicht beherrscht, kann ich nicht unbedingt empfehlen. Was die Konditionen angeht - es gibt mittlerweile bessere Anbieter.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #64
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Magnum am 16.01.2024)Bewertung von Magnum am 16.01.2024

Positiv: Die Depotübersicht ist selbsterklärend.
Positiv: Man kommt an das eigene Geld auch zügig wieder heran, im Gegensatz zu anderen Brokern.
Schlecht: Menüoberfläche. Zahlreiche Unterpunkte, die mehr verwirren, als helfen.
Schlecht: Kundenservice, schwer zu erreichen. Per Mail wartet man ca. 7 Tage. Am Telefon fühlt man leider auch keine Kompetenz
Schlecht: Die Kosten entsprechen in keinster Weise mehr dem Markt, einem günstigen Onlinebroker - Tja, Werbung im Fußball ist teuer
Schlecht: Flatex macht Abrechnungsfehler, korrigiert diese nach Monaten OHNE eine Erklärung für zusätzliche Kosten.
Natürlich muss man auf Antworten warten

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #63
3,2 von 5 Sternen
3,2 von 5
(Bewertung von Johann am 15.01.2024)Bewertung von Johann am 15.01.2024

Ich bin seit fast 15 Jahren Kunde bei Flatex, werde aber vermutlich demnächst wechseln.

Zunächst das Positive: Wenn man gerne Derivate handelt und nicht "nur" Aktien und ETFs ist Flatex hierfür gut geeignet und auch noch einen Tacken günstiger als comdirect oder ING. Auch hat man meist eine ganz gute Auswahl an Börsenplätzen (inklusive OTC), was bei den ganzen Neobrokern ja nicht der Fall ist.
Auch die App funktioniert und die 2FA ist mit der zweiten App sehr praktisch umgesetzt.
Die integrierte Hebel-Suche kann ganz praktisch sein, auch wenn ich meist lieber andere Portale nutze, um meine Derivate auszuwählen.

Neutral: An die Registrierung erinner ich mich kaum noch (wie gesagt vor fast 15 Jahren), aber mit Formalitäten lief bisher immer alles ok. Auch Steuerdokumente, Kontoauszüge etc. kommen pünktlich.

Negativ: Inzwischen ist nichts mehr "flat"! Ja, man kann tatsächlich noch (manche) Aktien für 5,90€ + 2€ traden, das geht bei anderen Brokern aber günstiger (0,99€ bzw. 0€). Bei Derivaten sieht das ganz anders aus: Hier muss man sich erstmal informieren, wer die aktuellen Gold-, Silber- und Platin-Partner sind, denn die wechseln immer wieder mal und kosten unterschiedlich viel. So kann bei einem Trade als Preisauskunft "ab 5,90€" stehen, tatsächlich ist es aber teurer! Es kam auch schon vor, dass ich für 0€ ein Derivat eingekauft habe (da Platin-Partner), aber es später nur für 15,90€ Trading-Gebühr wieder verkaufen konnte, weil in der Zwischenzeit der Platin-Partner gewechselt hat - das ist schon etwas Verarsche!
Nächster Punkt: Für eine US-Aktie wurden neben den (gar nicht so günstigen!) Trading-Gebühren noch eine Depot-Gebühr von 30€ abgebucht - angeblich vom US-Handelspartner. Diese Kosten wurden nicht vorher angegeben, sonst hätte ich sie woanders gekauft. Preis-Transparenz sieht anders aus!
Der Support ist auch sehr mager: Jede Antwort braucht mindestens einen ganzen Tag, manchmal auch länger. Das Ergebnis ist dafür ernüchternd: Selten wird einem inhaltlich weitergeholfen.
Die App als auch die Webseite wird seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt, Vorschläge zur verbesserten Nutzung -selbst einfache- werden schlicht abgelehnt. So kann man weder Unterkonten noch Gruppierungen anlegen und die Benutzung ist gewöhnungsbedürftig.

Eigentlich bin ich nur noch hier, weil ich Derivate hier am günstigsten traden kann (wenn man weiß wie: Immer die Platin-Partner checken!).

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #62
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 05.01.2024)Bewertung von Anonym am 05.01.2024

Kundenservice grottenschlecht. Habe 3 Fragen und warte seit Tagen auf Antwort. Versuche es nun telefonisch. Wenn das nicht klappt, werde ich wohl zu einem anderen Anbieter wechseln müssen.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #61
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von DenizK am 22.12.2023)Bewertung von DenizK am 22.12.2023

Ich bin durchaus sehr zufrieden mit Flaxtex! Hatte früher schon mal ein Depot bei diesem Anbieter, habe dann gewechselt, weil ich es mit meinem Girokonto unter einem Dach haben wollte und bin dann doch zurückgekommen. Die Konditionen sind sehr gut, die Auswahl an handelbaren Werten ebenfalls, es fehlt im Prinzip an nichts. Ich handel überwiegend über den außerbörslichen Handel und das klappt sowohl auf dem Desktop, wie aber auch auf dem Smartphone sehr gut. Der Kundensupport war bis dato ebenfalls einwandfrei, falls man diesen mal benötigt hatte. Ich habe keinen Grund mich zu beschweren und empfinde den Anbieter als seriös und kundenfreundlich.

Link kopieren

😒

Flatex Erfahrung #60
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.11.2023)Bewertung von Anonym am 21.11.2023

Ich bin seit einigen Jahren bei Flatex, bin aber seit einiger Zeit dabei, auch mit den letzten Sparplänen auf Scalable Capital und Trade Republic zu wechseln. Trotz der höheren Kosten bin ich Flatex weiterhin treu geblieben und habe meine Sparpläne weiter geführt. Aber leider häufen sich Probleme. Bei den diversen Fusionen und Umstellungen bei Luxor/Amundi Positionen gab und gibt es zahlreiche Probleme und fehlende Informationen. Der Support reagiert gar nicht, Anfragen belieben über Wochen und inzwischen Monate offen, trotz mehrerer Nachfragen. Absolut inakzeptabel.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #59
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Nr 115 am 10.11.2023)Bewertung von Nr 115 am 10.11.2023

Flatex next verursacht nur Probleme, Limits können nicht eingegeben werden, da die Schalter nicht funktionieren, ständig wird man automatisch abgemeldet. Ein Beispiel: eine Order kann nicht ausgeführt werden, weil der Verkaufen-Button plötzlich nicht funktioniert. Dann wird man abgemeldet - Ergebnis Verkauf ca. 3 Minuten später im Direkthandel Baader Bank, Kurs um 0,60 € geringer, Verlust gegenüber 3 Minuten vorher ca. 115 €.
Eine Kauforder mit Limit kann 10 Minuten später nicht eingegeben werden. Ich höre für heute auf.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #58
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von RostEiche am 07.11.2023)Bewertung von RostEiche am 07.11.2023

Ausführungen können mitunter günstig sein - das ist ok, aber wehe man hat eine Verständnisfrage oder evtl. sogar ein Problem, wo man um eine Info bittet, damit man weiß, ob man selber etwas falsch gemacht oder aber es andere Gründe hat: Der Service ist eine dermaßen Katastrophe. Kurzfristig schien es in den letzten 12 Monaten sich zu bessern- aber seit ca. 2 Monaten kann ich behaupten= nein.
Ganz schlechter Service.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #57
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Andre am 19.10.2023)Bewertung von Andre am 19.10.2023

Verlangen viel Geld und bieten einen schlechten Kundenservice.
Buchen Aktien falsch ein, versteuern diese und kümmern sich nicht drum Ihren Fehler zu korrigieren. Jeder Billig Broker leistet das Gleiche um einiges besser als Flatex. Ich war die längste Zeit dort Kunde. Man lernt nie aus.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #56
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Zufrieden am 29.09.2023)Bewertung von Zufrieden am 29.09.2023

Anbieter ist sehr gut, alles ist nahezu perfekt.
Das einzige Problem, das mir beim letzten Mal aufgefallen ist, ist, dass ich trotz der Einstellung der Abmeldezeit auf 120 Minuten manchmal sehr schnell und oft abgemeldet werde.
Ein Trade auf dem Tradegate kostet 5,90 € + 2 €.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #55
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Joe am 03.09.2023)Bewertung von Joe am 03.09.2023

Super einfache Anmeldung, schöne Oberfläche und leicht zu bedienen. Dabei ein tolles Angebot, an allen Börsenplätzen und Aktien. Ich kann jedes Papier dorthin übertragen, auch Papiere, die andere Broker ablehnen, weil nicht handelbar. Auch der Kundenservice ist super. Kann ich sehr empfehlen, auch wegen der übersichtlichen und günstigen Preise.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #54
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.08.2023)Bewertung von Anonym am 02.08.2023

Die Registrierung war nicht sonderlich kompliziert und auch ansonsten funktioniert alles wunderbar. Die paar Euro beim Wertpapierkauf hat man mit der ersten Dividende wieder eingespielt und mit den Einnahmen bespare ich ETFs und da gibt es auch eine große Auswahl und manche Sparpläne sind völlig kostenlos. Läuft, würde ich mal sagen.

Link kopieren

😒

Flatex Erfahrung #53
1,5 von 5 Sternen
1,5 von 5
(Bewertung von Sven am 29.07.2023)Bewertung von Sven am 29.07.2023

Ich habe bei Flatex ein Depot seit 2015. Flatex ändert die Gebühren immer wieder und führt neue Gebühren völlig unerwartet ein: So wurde ab 01.05.2021 eine Gebühr fürs Wertpapierdepot in Höhe von 0,1% eingeführt (bedeutet: für das Hallten der Aktien muss bezahlt werden. Beispiel: Für 100000 Euro an Aktien bezahlt man ca. 10 Euro im Monat). Auch Guthabenzins wurde abgesenkt (auf - 0,5%). Das bedeutet: Falls man Geld parkt, wird man mit -0,5%. Dafür wurden die Gebühren für den Eingang der Dividenden aus dem Ausland abgeschafft (vorher: 5,90 unabhängig von der Höhe der Dividende).Mit der Einführung der Depotgebühr (0,1%) hat Flatex wohl versucht, etwas Geld für die Übernahme von Degiro aufzutreiben, die ja im Jahre 2021 übernommen wurde (und wenn man Internet glauben soll, 250 Mill sollen an Cash bezahlt werden). Der Aktienkurs von Flatex hat - ganz zufällig - auch im März 2021 nach oben explodiert (von ca. 6 Euro auf fast 30 Euro).

Die Depotgebühr wurde zwar ab 1.8.22 abgeschafft und Guthabenzins auch, ich als Kunde habe aber leider das Vertrauen in Flatex verloren. Für mich ist es kein vertrauenswürdiger Broker mehr. Zwischen 2015 und 2021 war ich aber recht zufrieden mit Flatex. Bezüglich Kommunikation sind meine Erfahrungen: - ans Telefon geht schnell jemand, es werden aber nie die einfachen Fragen beantwortet und bei tiefergehenden Fragen soll man dann anschreiben und die Nachricht wird dann weitergeleitet (z.B. an die Steuer-Abteilung); - die schriftlichen Antworten bestehen aus Textbausteinen, die allgemein das Thema erläutern, ohne auf deine Frage einzugehen. Darunter steht ein Name, um den Eindruck zu erwecken, dass ein menschliches Wesen sich um deine Frage gekümmert hat.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #52
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.07.2023)Bewertung von Anonym am 22.07.2023

Alles gut und schnell geklappt, 100 Euro Bonus sind auch voll okay. Steuereinfach in Österreich auch gut. App könnte besser sein, aber das wird vielleicht noch. Habe aber nur einbüßt ETFs und Einzelaktien im Depot, keine CFD. Probleme mit dem Referenzkonto gab es auch nicht bei der Eröffnung.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #51
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Pibi am 06.07.2023)Bewertung von Pibi am 06.07.2023

In der App (IOS) wurde der Zugriff auf den CFD Handel gestrichen. Ohne jede Ankündigung. Ein Zugriff auf das Guthaben auf mein Konto ist nicht mehr möglich. Anschreiben mit der Bitte um Stellungnahme und Korrektur blieben ohne Antwort. Der Umgang mit Kundengeldern ist bei Flatex verheerend.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #50
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von klausE am 30.06.2023)Bewertung von klausE am 30.06.2023

Registrierung und Anmeldung recht unkompliziert. Mit dem Rest bin ich leider sehr unzufrieden. Alles sehr unübersichtlich und recht verwirrend. Hohe Kosten. Habe noch drei Depots bei anderen Anbietern, bei denen ich durchweg zufrieden bin.

Link kopieren

😒

Flatex Erfahrung #49
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 30.06.2023)Bewertung von Anonym am 30.06.2023

Über die Flatex App kann in Asien nicht gehandelt. Hatte dasselbe Problem bereits vor 5 Monaten. Habe vor meiner jetzigen Abreise nach Asien tel. Kontakt aufgenommen. Mir wurde ein Rückruf versprochen, welcher natürlich nicht stattgefunden hat. Sitze nun im Ausland ohne Zugriff auf mein Depot. Nachdem ich mich per Mail nochmals an Flatex gewandt habe, wurde mir eine ominöse Umgehungslösung über eine andere Webseite vorgeschlagen, welche ich dankend abgelehnt habe. Von Flatex kann ich nur abraten. Was nützt mir ein Broker, den ich nur zu Hause nutzen kann.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #48
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5
(Bewertung von Arno am 28.06.2023)Bewertung von Arno am 28.06.2023

Also ein Aktiendepot mit 15 bis 20 min. Verzögerung einfach schrecklich. Limit - Orders sind nach 20 Min. noch nicht ausgeführt. Einfach unterirdisch. Ich gehe zurück zu meinem alten Broker, der in Sekundenschnelle reagiert. Der Preis, den man hier zahlt, ist wohl eher überdimensional bei hohen Beträgen.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #47
2,3 von 5 Sternen
2,3 von 5
(Bewertung von Heiko am 25.06.2023)Bewertung von Heiko am 25.06.2023

Zum ersten ist ein Postident-Verfahren, nur im Postamt möglich. Der Antrag muss ausgedruckt und per Post gesendet werden. Nach 2 Wochen erfolgte eine Nachforderung der mit dem Antrag schon gesendeten Unterlagen. Zu mehr Erfahrung mit Flatex bin ich nicht gekommen. Das ist Standard von vor 10 Jahren. Bei comdirect dauerte es eine Stunde bis zur Kontoeröffnung. Das längste war die Wartezeit in der Postident App.

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #46
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von MM am 25.06.2023)Bewertung von MM am 25.06.2023

Die Anmeldung und die Kosten sind absolut in Ordnung. Der Broker wirbt mit niedrigen Kosten pro Trade, jedoch benötige ich als Daytrader nicht nur minimale Kosten, sondern auch schnelle und korrekte Ausführungen. Des Weiteren einen Chart, der mehr als nur einen EMA und Kerzencharts zur Verfügung stellt. Bei Flatex sind viele Dinge, die ein erfahrener Trader benötigt, nicht gegeben und somit eine absolute Enttäuschung.

Mein Urteil lautet deshalb: Der Handel über Flatex ist für Daytrader nicht geeignet. Für unerfahrene Investoren ist der Anbieter sicherlich akzeptabel. Zum Support fällt mir nur eins ein: Wenn man keine Ahnung hat von Wertpapiergeschäften, dann sollte man sich am besten einen anderen Job suchen.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #45
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Gabriel am 15.06.2023)Bewertung von Gabriel am 15.06.2023

Guter Kundenservice, kostengünstige Anlagemöglichkeiten (ETF's). Bin seit dem Jahr 2015 Kunde bei Flatex. Auch der Handel mit Derivaten ist aufgrund der Partner sehr günstig. Auch für österreichische Kunden sehr empfehlenswert (da steuereinfacher Broker in Österreich).

Das Team von Flatex ist sehr bemüht.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #44
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Tim Weißberger am 17.04.2023)Bewertung von Tim Weißberger am 17.04.2023

Gute Konditionen für ETF. Ich habe mehrere Sparpläne und wenige Aktienservice ist immer freundlich.
Ich hatte keine Probleme bisher. Die Jahressteuerbescheinigung kommt immer erst Ende April, sonst gibt es nichts zu Meckern.
Es könnte mehr Übersichten geben zur Depotenwicklung, das mache ich aber selber mit Excel.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #43
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von D. am 17.04.2023)Bewertung von D. am 17.04.2023

Einfache Registrierung, konnte nach 2 Tagen bereits meine ersten Sparpläne ausführen.
Die Website ist sehr unübersichtlich und etwas "altmodisch" gestaltet, die APP am Handy ist besser, aber noch nicht das, was es bei anderen Anbietern bereits gibt.

Kundenservice ist ok, auf eine Mail nach 5 Tagen zufriedenstellend geantwortet. Geht natürlich schneller, aber ist noch im Rahmen.
Bei dringenden Anfragen müsste man anrufen, keine Ahnung wie hier der Kundenservice ist.

Für Sparpläne und ETF's ist Flatex in AT optimal, in meinem Fall zahle ich überhaupt keine Ordergebühren o.Ä.
Bei Aktienkäufen ist das anders, hier verlangt Flatex je Kauf bis zu 7€ -> betrifft mich jedoch nicht.

In Österreich gibt es leider noch nicht so viele Möglichkeiten zum kostengünstigen Investieren wie in DE.
Für alle, welche rein passiv investieren wollen, ist Flatex sehr zu empfehlen.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #42
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Sho am 12.04.2023)Bewertung von Sho am 12.04.2023

Alles unkompliziert, bis auf die Einrichtung der SecureApp. Aber mit Unterstützung der Hotline alles ok. Produkte übersichtlich gelistet. Beschränkung der Handelsprodukte entsprechend der Erfahrungen funktioniert einwandfrei. Nutze die App und das Produkt gerne und häufig. Empfehle ich gerne weiter.

Link kopieren

😊

Flatex Erfahrung #41
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 29.03.2023)Bewertung von Anonym am 29.03.2023

Da Scalable Capital keine Gemeinschaftsdepots anbietet und ING sowie Comdirect mir (subjektiv) zu teuer sind, bin ich zu Flatex! Preis-Leistungs-Verhältnis ist Top! Geschwindigkeit war binnen 2 Tagen alles eingerichtet! Sparpläne super günstig und schnell eingerichtet! Depotwechsel völlig unkompliziert. Die App kann man verbessern! Hat jetzt nicht das Niveau von Scalable Capital, aber mir langt es! 35000 Aktien! Entschädigen es wieder. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit Flatex. Kostenstruktur ist Einfach- 5,90€ + 2€ für z.B. Tradegate. Support könnte besser sein, aber lange Wartezeiten am Telefon gibt es auch bei anderen. Außer bei Scalable Capital. Fazit, ich empfehle Flatex!

Link kopieren

😐

Flatex Erfahrung #40
3,5 von 5 Sternen
3,5 von 5
(Bewertung von CFD Daytrader am 22.03.2023)Bewertung von CFD Daytrader am 22.03.2023

Der Umfang der Handelsplattform ist verbesserungsfähig. Die Eintragungsmöglichkeiten zur eigenen Chartanalyse (Zeichnungen / Bemerkungen) und der Umfang der Indikatoren sollte verbessert werden. Die Automation ist rudimentär - man muss quasi vor dem Bildschirm sitzen bleiben und Ausstiege manuell veranlassen - sieht man vom Trailing Stop ab, der aber nicht in Abhängigkeit von Indikatoren oder einer anderen Strategie gesteuert werden kann. Die Kosten sind dabei nicht ohne. Im Großen und Ganzen lässt sich mein System dort aber umsetzen.

Link kopieren

😒

Flatex Erfahrung #39
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.03.2023)Bewertung von Anonym am 02.03.2023

Wir versuchen nunmehr seit dem 11.02.2023 ein Konto / Depot bei Flatex zur eröffnen. Bis heute besteht keine Möglichkeit, ein Referenzkonto für Rücküberweisungen auf das Privatkonto zu hinterlegen!
Unübersichtliche Internetseiten, ohne die geringste Möglichkeit die eigene Kontonummer oder Depotnummer bei Flatex zu ersehen!
Mitarbeiter geben erst einmal dem Kunden die Schuld daran, dass Pop-up - Fenster sich nicht öffnen, bis sie dann auch ca. 20 Min feststellen, dass dies ein Problem bei Flatex ist.

Link kopieren

😒

Flatex Erfahrung #38
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Andreas am 01.03.2023)Bewertung von Andreas am 01.03.2023

Nach 10 Jahren zum ersten Mal den Support kontaktiert: unterirdisch.
Konnte ein Schweizer BlueChip auf einmal nicht mehr verkaufen, da entsprechender Handelsplatz nicht auszuwählen war. Kauf hat ganz normal geklappt.

1) Hotline angerufen: sehr lange Wartezeit. Der Tel. Support konnte nicht helfen, leider Zeitverschwendung. Ich solle eine Mail mit Screenshot schicken. Gesagt, getan.
2) Leider hieß es dann, sie können die Mail nicht bearbeiten, ich sollte von dem Mail Account schicken, der bei Ihnen registriert ist. Gesagt, getan.
3) Leider hieß es dann, sie können die Mail nicht bearbeiten, ich sollte intern vom Kontaktformular senden. Gesagt, getan. Da kann ich nur leider kein Screenshot dran hängen.
4) Die Antwort völlig unzufriedenstellend. Formular für Lagerwechsel, was in deren Anhang gefehlt hat, und 60 Euro dafür bezahlen.

--> macht lieber woanders Euer Depot auf, es gibt auch gute Anbieter!

Link kopieren
2,9 von 5 Sternen