Schwäbisch Hall Erfahrungen

2.8 von 5

26 Bewertungen von Benutzern

31% 8
4% 1
65% 17
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 26 Schwäbisch Hall Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 31% positiv, 4% neutral und 65% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2.8/5 was als mangelhaft eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Schwäbisch Hall Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Schwäbisch Hall Erfahrungen

2.8 von 5

Schwäbisch Hall Erfahrung #26

Negative Bewertung von Anonym am 09.02.2021

Leider bin ich absolut unzufrieden.
Seit fast einem Jahr versuche ich den Vertrag zu kündigen und bekomme keine Antwort auf meine Mails, Termine werden nicht eingehalten, falsche Aussagen getroffen und jetzt, nachdem die Kündigung endlich geklappt hat, soll ich noch 6 Monate auf das Geld warten. Von jedem Mitarbeiter bekomme ich unterschiedliche Aussagen und die Schuld wird hin und her geschoben. Ich bin sehr enttäuscht und werde wohl keinen Vertrag mehr abschließen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #25

Negative Bewertung von Anonym am 05.02.2021

Bausparvertrag von 2000 mit monatlich 27,95 Euro Einzahlung. Heute Schreiben bekommen wegen Nachzahlung und den monatlichen Einzug auf 97.25 erhöht, wird dieser nicht gezahlt wird der Vertrag gekündigt. Toll sag ich da nur, anstatt sich an die Regierung zu wenden wegen der schlechten Zinspolitik wird wieder nur auf den Kunden rumgehackt. Für mich war es das letzte mal im Bezug auf Bausparen oder Lebensversicherungen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #24

Negative Bewertung von Anonym am 01.02.2021

Mir wurde ein Bausparvertrag schmackhaft gemacht, dessen monatlichen Rückzahlungen ich nur unter erheblichen Schwierigkeiten und Verschuldung nachkommen kann. Die Berater nutzten meine damalige Blauäugigkeit und, dass ich leider unter Zeitdruck stand, schamlos aus. Von Seiten des Bausparexperten und der Bankangestellten wurden mir geschönte Zahlen und Rückzahlungsmodalitäten vorgeführt, die im Nachhinein in keiner Weise der Realität entsprachen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #23

Negative Bewertung von Anonym am 27.01.2021

Ich habe in 2020 ein Haus gekauft und online einen Beratungstermin zur Finanzierung bei meiner Hausbank vereinbart. Erst nach dem Gespräch wurde mir klar, dass ich nicht mit einem Mitarbeiter meiner Hausbank gesprochen hatte, sondern mit einem Berater von Schwäbisch Hall. Absolut intransparent.
Kurzfassung: Der Berater hat mir einen Bausparvertrag zur Kauffinanzierung verkauft, wofür er ordentlich Provision bekommen hat, hat mich unzureichend und falsch beraten und keinerlei Alternativen für die Finanzierung aufgezeigt.

Alles in allem hatte er nur seine Provision im Blick und hat nicht in meinem Interesse agiert. Ich habe weiterhin Probleme mit meiner Bank bzw. diesem Berater, habe nach Monaten immer noch nicht die volle Darlehenssumme ausgezahlt bekommen, obwohl ich das Haus gekauft habe und das Geld für Renovierungsarbeiten brauche.
Nie wieder würde ich eine Baufinanzierung über eine Bausparkasse bzw. Schwäbisch Hall abschließen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #22

Negative Bewertung von Petra B. am 08.01.2021

Leider nur negative Erfahrungen mit Schwäbisch Hall gemacht. Zeitverzögerte Auszahlung ohne erkennbare nachvollziehbare Erklärung. Durch Wohnungsverkauf löste ich den Kredit nur wenige Monate später wieder auf - mein Käufer hätte von Schwäbisch Hall "aufgeklärt" werden müssen, dass er "meinen Kredit" (kostengünstig) übernehmen kann. Stattdessen habe ich über 4.000 Euro an die Schwäbisch Hall zahlen müssen und der Käufer für den Neuvertrag seine Abschlussgebühr usw. Ich fühle mich schlecht beraten - habe den Kreditantrag über meine Bank abgewickelt und nie (wirklich nie) mit einem Schwäbisch Hall-Mitarbeiter gesprochen oder einen gesehen. Alles lief "virtuell" ab. Für mich (meine persönliche Meinung) keine Bausparkasse des Vertrauens.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #21

Negative Bewertung von Anonym am 23.12.2020

Nach dem Vertrag wird sich nicht mehr um einen gekümmert! Um die Prämien am Jahresende interessiert sich auch derjenige nicht, der mir den Vertrag 'verkauft' hat!

Dann wurde mir das Geld am 03.12. und 23.12. abgebucht! Vor Weihnachten ein absolutes No-Go! Von wegen auf diese Steine können sie bauen... würde ich nicht mehr!

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #20

Negative Bewertung von Anonym am 27.11.2020

Hallo,
ich habe mittlerweile schon 5 Bausparverträge bei Schwäbisch Hall abgeschlossen.
Drei davon sind schon bewilligt/abgearbeitet und das Darlehen zurückbezahlt.
Der vorletzte, also der vierte, sollte ein Sparvertrag (Fuchs Rendite) sein, also ohne Kredit Beanspruchung.
Leider wurde ich durch meinen Vertreter nicht darauf hingewiesen dass ich einen Antrag stellen müsste wegen der Treueprämie.
Diese ist mir dann in beträchtlicher Höhe auch nicht ausgezahlt worden.
Auch nach mehreren Anfragen betreffs der vielen abgeschlossenen Verträge und der entgangenen Treueprämie.
Keine Chance das Geld zu bekommen.
Abgehakt.
Nun der letzte Vertrag der ebenfalls ein Sparvertrag ist mit Treueprämie.
Hier habe ich rechtzeitig einen Antrag auf die Treueprämie gestellt.
Ich möchte den Sparvertrag nicht übersparen und habe bei Schwäbisch-Hall angefragt ob sie mir den ungefähren Zeitpunkt nennen könnten wann meine Ansparphase für den letzten Vertrag zu Ende sei.
Bei einem übersparen, dass heißt monatliche. Einzahlungen + Zinsen + der Treueprämie darf die Ansparsumme die Höhe der gesamten Sparsumme insgesamt nicht überschreiten.
Ansonsten keine Treueprämie.

Folgende Antwort die mir leider nicht weiter hilft.

Die Treueprämien-Option ist angenommen.
Die Treuezeit ist ebenfalls bereits abgelaufen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir konkrete oder fiktive Berechnungen für den von Ihnen gewünschten Zeitpunkt nicht durchführen können.

Es tut mir leid so stelle ich mir keine kundenfreundliche Bausparkasse vor die nicht nur bei Vertragsabschluss präsent ist, sondern die auch bei Kunden gerechten Lösungen zur Seite steht und hilft.

Leider keine Weiterempfehlung!

Grüße aus dem Erzgebirge

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #19

Negative Bewertung von UweZi am 22.11.2020

Insgesamt weniger gute Erfahrungen. Ich hatte Anfangs zwei Verträge. Der erste war zur Grundstücksfinanzierung und löste den Bankkredite ab, das lief problemlos, ist aber schon über 10 Jahre her. Der Zweite sollte eigentlich den SAB Kredit ablösen. Die SAB machte aber nach 10 Jahren selbst ein sehr gutes Angebot per einwandfreier Beratung am Telefon. Somit wollte ich meinen Bausparer sozusagen teilen und schon mal eine größere Summe sondertilgen. Die Schwäbisch Hall drängte mir daraufhin einen Beratertermin auf. Ich dachte ok, kann man sich anhören. Der örtliche Berater damals sah ich glaube gar nicht durch, um was es ging und wollte mir seltsame Vertragsänderungen aufdrängen, die mir Nachteile und ihm Provision gebracht hätten. Diesen Bausparer besparte ich nach der Teilung weiter ohne jemals einen Regelsparbetrag einzuhalten. Mir war dieser gar nicht bewusst und die Kasse interessierte das 10 Jahre nicht. Jetzt kommt auf einmal eine Nachzahlungsforderung für dieses Jahr mit Kündigungsandrohung bei Nichtzahlung wegen des Regelsparbetrag. Merken die noch was? Das ist mit Sicherheit weil ich da mickrige 2% Zinsen bekomme, was ja jetzt schon viel ist. Ja gut, Schwäbisch Hall, Mundpropaganda ist immer noch die wirksamste Werbung, oder eben das Gegenteil. Ich überlege noch ob ich sie ärgere und zahle, bis sie sich einen neuen Kündigungsgrund ausgedacht haben oder ob ich wegen dieser Frechheit gleich tschüss sage. So geht man jedenfalls nicht mit Kunden um.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #18

Negative Bewertung von Anonym am 19.11.2020

Nur noch Berater, welche keine Ahnung haben.
In den letzten 5 Jahren hatte Ich drei Berater der Schwäbisch Hall und jeder hatte noch weniger Ahnung.
Geh ich zu meinem normalen langjährigen Kundenberater von der Bank funktioniert alles Einwand frei und wird dir gut erklärt.
Der Neue will im momentanen Lockdown sogar noch einen persönlichen Beratungstermin haben.
Hab dann bei meiner Bank angerufen, weshalb dies notwendig sei. Die Antwort von der Bank war sie wissen es auch nicht da an den Verträgen alles in Ordnung sei.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #17

Negative Bewertung von Peter W. am 13.11.2020

vor 4 Jahren konnten wir ein Grundstück sehr günstig erwerben. Da unsere Bank damals mit Schwäbisch Hall zusammen arbeitete, erkundigten wir uns wegen der Finanzierung natürlich als erstes da. Es war eine relativ schnelle Sache über Sparvertrag und Vorfinanzierung die Grundlage des Kaufes zu legen. Die Verträge bedienten wir, das Grundstück sollte unserem Sohn gehören.
Nach 4 Jahren wollte unser Sohn das Grundstück mit seinem Traumhaus bebauen, jedoch scheiterte die Finanzierung dieses Projektes daran, dass sich die Bausparkasse an erster Rangstelle ins Grundbuch eingetragen hat und von dieser Stelle keinen Millimeter weg bewegen wollte (O-Ton Mitarbeiter der Zentrale: Wir bleiben und das machen wir so! Punkt.)
Als wir dann nachfragten, wie es aussehe mit der kompletten Rückzahlung des Darlehens, hieß es, die Vorfälligkeitsentschädigung zu berechnen koste 175 € und dauert ca. 6 Wochen. Und erst dann wird entschieden, ob wir die Rückzahlung annehmen.
Der Endeffekt: unser Sohn kann solange das Grundstück nicht bebauen, solange die Finanzierung desselben über Schwäbisch Hall nicht erledigt ist.
Ich kann nur jedem raten: Finger weg von dieser Bausparkasse, die meiner Meinung nach nur an sich selber denkt und keineswegs Kundenorientiert arbeitet. Aber jeder sollte seinen eigenen Erfahrungen machen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #16

Negative Bewertung von Petrella am 28.10.2020

Die Bank gewährte mir 2012 einen Vorauskredit in Kombination mit einem Bausparvertrag bei der Schwäbisch Hall. Nun ist der Bausparvertrag zuteilungsreif, aber aufgrund meiner Elternzeit verdiene ich angeblich zu wenig (trotz zuzüglicher Mieteinnahmen), um ein kleines Darlehen zu erhalten. Man muss also trotz regelmäßiger Einzahlungen einen neuen Kreditantrag stellen, um das zusätzliche Darlehen zu erhalten.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #15

Positive Bewertung von Anonym am 20.10.2020

Ein Bezirksleiter der Bausparkasse rief mich an, da man sah, dass ich noch keine Wohnungsbauprämie beantragt hatte.
Ich zahle nun meine 40€ VL auf einen Finanzierungstarif der Bausparkasse mit 1,4% Darlehenszins und bekomme meine Einzahlungen mit 10%(bis 700€)gefördert. Abschlusskosten lagen bei 200€. Heute bekam ich meine Vertragsunterlagen per Post. Der Vertrag wird 7 Jahre lang laufen und dann brechen wir das erste Geld vom Vertrag wieder heraus. Es würde auch online Banking gehen

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #14

Negative Bewertung von Diana am 15.10.2020

Ich bin schon seit etwa 20 Jahren Kunde der Schwäbisch Hall Bausparkasse. Ich hatte immer einen Bausparvertrag und zusätzlich seit 10 Jahren einen Bausparvertrag mit Vorfinanzierung für meine Photovoltaikanlage. Ich hatte nie irgendwelche finanziellen Probleme oder Zahlungsschwierigkeiten und war somit nie auf die Hilfe der Schwäbisch Hall angewiesen. Jetzt habe ich mein Haus, inkl. PV Anlage verkauft und wollte natürlich den Bausparvertrag zurückzahlen. Erster Nachteil der Schwäbisch Hall war, dass die Gebühr zur Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung 175€ beträgt. Andere Banken verlangten da nichts oder 5€.

Wenn der Bausparvertrag zuteilungsreif ist, entfällt diese Gebühr, weil auch die VFE entfällt und auch die Kündigungsgeführ die sich aus den Zinsen für 6 Monate berechnet. Aus diesem Grund fragte ich, ob ich den Vertrag weiter besparen kann bis Juli, da er dann zuteilungsreif ist und es nur noch 8 Monate waren. Ich hatte ja auch noch einen Bausparvertrag mit soviel Guthaben, dass er die monatlichen Sparraten bis Juli um ein Vielfaches gedeckt hätte. Das wurde mir verweigert und hat mich somit 1200€ mehr gekostet. Für mich ist seitdem klar, dass ich nie wieder etwas bei der Schwäbisch Hall abschließen werde. Denn guter Kundenservice sieht anders aus.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #13

Positive Bewertung von Martinprof am 14.10.2020

Unkompliziert, Pünktlich, professionell und fair....

Auf Schwäbisch Hall konnte ich mich in den letzten 20 Jahren immer verlassen... Ich habe mehrere Finanzierungen durch Schwäbisch Hall begleiten lassen, es hat immer reibungslos geklappt. Auch die Mitarbeiter sind alle sehr fachkundig und eloquent. Mit den Volksbanken als regionale Partner sind sie ähnlich gut aufgestellt, wie die LBS, in der Abwicklung und Beratung noch einen Ticken besser.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #12

Negative Bewertung von RDV am 27.08.2020

Ich habe meinen Bausparvertrag durch den Tod meine Mutter geerbt und musste ihn kündigen, um die Gläubiger aus den Todesfall auszahlen zu können. In einem Finanzratgeber heißt es, eine fristlose Kündigung kann z. B. wegen Todesfall jederzeit durchgeführt werden und eine Auszahlung erfolgt in 2-3 Wochen. Leider handhabt es die Schwäbisch Hall nicht so. Denn ich muss bei der fristlosen Kündigung eine Bearbeitungszeit von mehreren Wochen durchlaufen, bevor man sich die Unterlagen überhaupt ansieht. Augenblicklich rufe ich jede Woche an und erhalte jede Woche die Aussage, es liegt im Fachbereich. Das geht jetzt seit 2 Monaten so und mit einer "normalen" Auszahlzeit einer fristlosen Kündigung ist hier gar nicht erst zu rechnen. Wer sein Geld also kurzfristig benötigt und einen legitimen Grund zu einer fristlosen Kündigung nachweist, wird hier gnadenlos hängen gelassen. In der Begründung heißt es: Wir haben Covid-Zeit, eine Bearbeitung kann nicht zeitnah durchgeführt werden. Super Service, wenn man einen Vertrag abschließt - aber großer Fail, wenn man das Geld benötigt.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #11

Negative Bewertung von Anonym am 27.08.2020

Kündigung + Auszahlung nur auf postalischem Weg. Online (wie bei anderen Bausparkassen) gar nicht erst möglich. Schlechter Service. Wir leben im Jahr 2020 und es ist nicht möglich, seinen Vertrag online zu kündigen oder auszahlen zu lassen? Mir kommt es so vor, dass diese Bausparkasse noch im letzten Jahrhundert lebt und sie es den Kunden, die sich von ihnen trennen wollen, es so schwierig wie möglich machen wollen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #10

Negative Bewertung von Anonym am 24.08.2020

Ich kann leider nur die negativen Erfahrungen bestätigen. Es werden telefonisch falsche, oder widersprüchliche Aussagen getätigt. Wenn man dieses Verhalten anspricht wird aus dem zuvor freundlichen Personal ganz plötzlich genau das Gegenteil. Grundsätzlich wird versucht die Angelegenheit auf eine andere Abteilung abzuwälzen. Die Berater in den Sparda-Filialen bestätigen sogar, dass eine sinnvolle Kommunikation mit den Mitarbeitern in der Zentrale unmöglich ist. Kann also nur empfehlen sich eine andere Bausparkasse zu suchen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #9

Negative Bewertung von Sabrina am 11.08.2020

Sehr schlechter Kundenservice mit einem Bearbeitungszeitraum von 1 Monat bei Anfragen, trotz mehreren telefonischen Erinnerungen. Besonders, sobald es um die Auszahlung der Bausparsumme geht, sind Zeiträume von mindestens 3 Monaten zu beachten, eher sogar mehr. Achtung: niemals auf die telefonischen Aussagen der Mitarbeiter bzw. Bezirksleiter verlassen, unbedingt alles schriftlich geben lassen. Die Aussagen, die telefonisch gegeben wurden, haben in meinem Fall nicht gestimmt und auf meine Beschwerde hin und nach Erläuterung des Sachverhaltes gab es auch kein außergerichtliche Einigung. Ich werde niemals mehr einen Vertrag bei diesem Unternehmen abschließen und rate allen auch davon ab, denn mein Fall ist leider kein Einzelfall. Bei meiner Freundin war der selbe Sachverhalt, im Vorfeld wurde versichert die Auszahlung der Bausparsumme kann kurzfristig erfolgen und als es dann zur Auszahlung kommen sollte heißt es plötzlich mindestens 3 Monate Auszahlungsdauer.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #8

Positive Bewertung von Lina am 17.06.2020

Bei Schwäbisch Hall habe ich bis jetzt bereits zwei Bausparverträge veranlasst. Dazu kommt noch ein weiteres Darlehen hinzu, welches ich zur Zeit dringlichst benötigt hatte. Bei der Eröffnung dieser Produkte war ich stark darüber überrascht, wie schnell und unkompliziert man mir weiterhelfen konnte. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern wurden mir hier keine Verträge oder Konditionen versucht zu verkaufen, welche für mich grundlegend ungeeignet gewesen wären. Die Mitarbeiterin, die mich in allen drei Angelegenheiten beraten hatte, hat sich meine Anliegen genau angehört und für mich passende Produkte ausgewählt und diese genau durchgesprochen. Es gab keinen Grund für Fragen und alles war innerhalb von kürzester Zeit geklärt.

Wenn es um das mobile und online Banking Verfahren gibt, ist eine App zwar vorhanden, jedoch nur dürftig ausgerichtet. Hier könnte man zum Beispiel das Design benutzerfreundlicher gestalten und die ein oder andere Funktion hinzufügen, die einem das Leben erleichtern würde. Auch die Navigation auf der App ist nicht immer intuitiv oder schnell verständlich. Hier gäbe es also einen Punkt Abzug.

Der Kundendienst und die Mitarbeiter, mit welchen ich bisher Kontakt hatte, waren ausschließlich sehr freundlich und kompetent. Die Dame, mit welcher ich meinen Bausparvertrag abgeschlossen hatte, hatte bereits vor meiner Ankunft alle nötigen Unterlagen parat und war bestens auf unser Gespräch vorbereitet. Auch der telefonische Kundendienst ist nett und kompetent.

Ein negativer Aspekt ist allerdings, dass ich seit meiner Vertragsschließung Zeitschriften zugeschickt bekomme, zu welchen ich nicht zugestimmt habe.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #7

Neutrale Bewertung von Neo90 am 08.06.2020

Ich habe vor längere Zeit zwei Bausparverträge bei Schwäbisch Hall abgeschlossen. Hier noch auf manuellem Wege, indem ich direkt zur Bank bin und mit einem Bankberater die Verträge abgeschlossen habe. Der Aufwand für die Erstellung bzw. Registrierung war entsprechend länger, als es heute online funktioniert.
Generell sind die Bausparverträge eine gute Sache gewesen (damals), weil man sich für einen günstigen Zins einen Kredit aufnehmen konnte.

Allerdings haben die bei Vertragsunterzeichnung entstehenden Gebühren, Kosten und Pauschalen schon meine theoretische Vergünstigung des Kredits überschritten. Hinzu kam noch, dass mir regelmäßig ein Magazin zugeschickt wurde, welches ich nicht beantragt hatte, aber wahrscheinlich in den Vertragsbedingungen stand. Und am Ende des Jahres habe ich auf der Abrechnung gesehen, dass mir dieses unnütze Magazin in Rechnung gestellt wurde.

Positiv hervorzuheben ist allerdings die Flexibilität in der Auszahlung. Da meine Bausparsumme nicht sonderlich groß war, konnte die zweckgebundene Auszahlung etwas angepasst werden. Dafür war ich in meiner damaligen Situation als Student sehr dankbar. Die Kundenbetreuung lief dauerhaft auch sehr gut, alle Fragen wurden umgehend beantwortet.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #6

Positive Bewertung von K. Baumanns am 20.05.2020

Als Berufseinsteiger hatte ich nach einer Möglichkeit gesucht, meine vermögenswirksamen Leistungen anzulegen und bin dabei auf die Möglichkeit gestoßen, dies als Bausparvertrag bei Schwäbisch Hall zu tun. Nach einem Beratungsgespräch in der Filiale meiner Volksbank habe ich mich für den Tarif "Fuchs spezial" und eine Bausparsumme von 40.000 € entschieden. Den Vertrag habe ich direkt in der Filiale abgeschlossen und nach wenigen Tagen kamen dann schon per Post meine Unterlagen.

Meine Sparsumme habe ich je nach aktueller Lebenslage angepasst. Ich bin sehr zufrieden mit dem Vertrag, da ich trotz aktueller Zinslage eine Rücklage schaffen konnte, die gut verzinst wird. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, auch für jedes meiner Kinder einen eigenen Vertrag mit einer geringeren Sparsumme abzuschließen, um dies als einen Bestandteil für ihren Vermögensaufbau zu nutzen.

Im Beratungsgespräch bekam ich auch gute Tipps, wie ich mehr aus den Verträgen herausholen kann. Da die Kinder keinen Kredit mit diesem Vertrag aufnehmen sollen, profitieren wir von der Treue-Prämie.

Einmal angelegt laufen die Verträge problemlos von allein. Als es einmal zu einer Fehlbuchung seitens der Bausparkasse kam, ließ sich dies mit einer E-Mail schnell aus dem Weg räumen. Innerhalb eines Tages hatte ich eine Rückmeldung und der Fehler wurde korrigiert.

Eine Übersicht über den aktuellen Stand der Verträge habe ich über das Online Banking oder auch in der App von Schwäbisch Hall. Wobei die App nach meinem Geschmack recht dürftig ist. Sie sieht aus, wie eine Mobilansicht der Internetseite. Daher greife ich auch meist auf die Internetseite zurück und erhalte dort alle gewünschten Angaben.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #5

Positive Bewertung von Anonym am 15.05.2020

Zum Anbieter Schwäbisch Hall bin ich persönlich über meine Hausbank gekommen. Durch ein persönliches Gespräch über die finanziellen Möglichkeiten mit meinem Berater wurde ich über ihn auf die Bausparkasse Schwäbisch Hall aufmerksam gemacht. Um genauere Informationen über die Dienstleistungen zu erlangen, machte ich in der Filiale der Hausbank einen Termin mit einem Kundenberater der Schwäbisch Hall Bausparkasse. Nach einem positiven Erstgespräch entschied ich mich auch direkt einen Bausparvertrag bei Schwäbisch Hall abzuschließen.

Durch den Kundenberater wurde ein für mich passender Tarif gewählt, welcher auf meine finanzielle Situation angepasst war und für meine geplante Zukunft am passendsten erschien. Sicher weiß man nie genau, was die Zukunft bringt, vor allem in jungen Jahren nicht, dennoch erscheint mir der Vertrag auch nach einigen Jahren Laufzeit noch als gute Wahl. Die Eröffnung des Vertrages war problemlos und ohne Hürden geschehen.

Die Konditionen scheinen mir, gerade bei der aktuellen Zinslage auf dem Markt, als sehr gute Entscheidung. Da ich den Vertrag schon seit einigen Jahren am Laufen habe, sind meine Zinsen als solide anzusehen. Zur Nutzung kann ich nur sagen, ich zahle monatlich in meinen Bausparvertrag ein. Die Einzahlung erfolgt monatlich und wird direkt vom Bankkonto eingezogen.

Aufgrund der Tatsache, dass mein Vertrag noch einige Jahre weiter besteht, kann ich zum Kundenservice und dem Support keine Angaben machen. Allerdings ist der Kundenberater der Schwäbisch Hall Bausparkasse ständig als Ansprechpartner erreichbar. Neue Produkte oder Änderungen werden durch ihn an mich mitgeteilt. Kundennähe und Vertrauen. Das sind meine Erfahrungen mit der Schwäbisch Hall Bausparkasse.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #4

Positive Bewertung von Tanja am 24.04.2020

Vor einigen Jahren habe ich über meine Hausbank einen Bausparvertrag bei der Schwäbisch Hall Bausparkasse AG abgeschlossen. Dieser Bausparvertrag diente zur Absicherung meines Immobiliendarlehens.

Mein Bankberater hatte freundlicherweise bereits alle notwendigen Unterlagen sowie den Antrag vorbereitet, die Eröffnung dauerte ca. fünf Minuten. Bereits drei Werktage später waren alle Kundenformulare bereits in meinem Briefkasten. Die Unterlagen für meinen damaligen Arbeitgeber konnte ich direkt weitergeben, sodass die vermögenswirksamen Leistungen nun auf mein neu eröffnetes Bausparkonto fließen konnten. Die monatlichen Beiträge, die von mir übernommen wurden, werden jeden Monat fristgerecht von meinem Konto abgebucht und ich hatte keinen Anlass für Rückfragen.

Es gibt wohl das Angebot eines Online-Zugangs sowie einer App der Bausparkasse. Obwohl ich technikaffin bin und mein Büro eigentlich papierlos ist, habe ich dies nie in Anspruch genommen, da ich es nicht benötige.

Nach meinem Umzug im Februar 2019 kam der Jahresauszug 2019 nicht an meine neue Postadresse (kein Verschulden der Schwäbisch Hall, mein Nachsendeantrag war abgelaufen). Als mir dies auffiel, griff ich zum Telefon und rief die Hotline der Bausparkasse an, erreichte sofort eine freundliche und kompetente Mitarbeiterin, die mir nach Abfrage einiger persönlicher Daten (aus Datenschutzgründen) den Kontoauszug meines Vertrages ganz unkompliziert zukommen ließ.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #3

Positive Bewertung von Anonym am 18.04.2020

Ich bin seit meiner Ausbildung Kundin bei der Schwäbisch Hall. Ganz traditionell schloss ich einen Bausparvertrag ab. Die Wahl, dieses bei der Schwäbisch Hall zu tun, war eher zufällig. Ich war auf einer dieser großen Messen unterwegs und wurde von einem Mitarbeiter am Info-Stand der Schwäbisch Hall angesprochen. So entstand mein erster Bausparer. Im Laufe der Jahre schloss ich noch einen Riestervertrag und ein VL-Sparplan ab.

Heute bin ich froh über die damalige Entscheidung. Denn durch die jahrelange, ich nenne es mal Zusammenarbeit, hat sich ein sehr gutes Verhältnis aufgebaut. In den letzten zehn Jahren hatte ich drei verschiedene persönliche Ansprechpartner. Immer wenn mir mitgeteilt wurde, dass ein neuer Berater für mich zuständig sei, hatte ich zunächst gemischte Gefühle. Meine Gedanken waren, dass er hoffentlich auch so engagiert, nett und professionell ist, wie der vorherige.

Bei der Schwäbisch Hall habe ich ein Darlehen für mein Eigenheim bekommen zu wirklich guten Konditionen. Die Kreditbeantragung, die Abwicklung bis hin zur Auszahlung gingen ohne Probleme über die Bühne. Ich werde ca. zweimal im Jahr von meinem persönlichen Betreuer angerufen, ob alles in Ordnung ist. Einmal jährlich gibt es einen persönlichen Termin, um nur mal über die aktuellen Finanzen zu schauen oder Daten zu aktualisieren. Mir wurde nie ein Finanzprodukt aufgedrängt, was man vielleicht gar nicht wirklich braucht. Ich bin rundum zufrieden und froh, bei der Schwäbisch Hall zu sein.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #2

Negative Bewertung von Jonny 1887 am 21.01.2020

Vor einigen Jahren schloss ich bei der Schwäbisch Hall eine Wohnriesterrente ab. Ich wollte damit staatlich gefördert Eigenkapital aufbauen, um mir in der Zukunft ein Eigenheim leisten zu können. Die Unterlagen zu meinem Vertrag erhielt ich binnen einer Woche und konnte hiermit ganz bequem online nachsehen, wie hoch meine Ansparsumme war. Jährlich erhielt ich zudem per Post eine Jahresaufstellung über mein Vermögen.

Der Kontakt mit der Schwäbisch Hall lief teilweise schleppend. Man wollte mich immer wieder zu einem Gespräch einladen, wenn ich Fragen hatte, anstatt mir diese ganz einfach per E-Mail zu beantworten. Ich hätte mir gewünscht, dass dies einfacher gewesen wäre. Leider verfügte ich zu diesem Zeitpunkt noch über keinerlei finanzielle Bildung, sodass ich diesen Vertrag auf Anraten eines ebenso finanziell ungebildeten Freundes abschloss.

Mit meinem heutigen Wissen würde ich nie wieder ein Geldanlageprodukt einer Bank oder eines kooperierenden Partners wie der Schwäbisch Hall abschließen. Ein Buch zum richtigen Thema macht klar, wie intransparent und kostenintensiv diese Produkte sind. Nach Abzug der Kosten für die Wohnriesterrente machte ich über mehrere Jahre Verluste. Dies wurde mir schmerzlich bewusst, als ich die Wohnriester vor zwei Jahren kündigte, um mein Geld selbst anzulegen.

Melden

Schwäbisch Hall Erfahrung #1

Positive Bewertung von Jessi am 21.01.2020

Als langjähriger Kunde von Schwaebisch-Hall habe ich bereits mehrfach Bausparverträge eröffnet, aufgelöst und umgestellt. Die jeweilige Kontoeröffnung haben wir dabei auf verschiedenste Weisen gemacht. Zum einen über einen regionalen Berater im persönlichen Gespräch und zum anderen Male rein telefonisch und auch unter ausschließlicher Nutzung der Online-Funktion. Dabei war es stets sehr einfach, ein Konto oder einen Bausparvertrag zu eröffnen. Die Beratung durch einen regionalen Berater war wichtig, als wir uns nicht sicher waren, welches Produkt auf unsere Bedürfnisse passen würde. Die Online-Funktion war schnell und unkompliziert, als wir bereits wussten, welches Produkt wir brauchen.
In allen Fällen war die Eröffnung einfach und unkompliziert. Auch die Inanspruchnahme von Sparbeträgen oder die Zusammenlegung von verschiedenen Bausparverträgen gestaltete sich stets als einfach und unkompliziert. Innerhalb weniger Wochen war der Betrag auf das Konto überwiesen.

Die Kundenberatung kann über mehrere Wege erfolgen. Zum einen über den postalischen Weg, per E-Mail oder per Telefon. Gut ist auch in komplizierten Fällen die Nutzung eines regionalen Beraters. Wir haben alle Wege bereits genutzt. Dabei waren alle Beratungen stets sehr höflich und kompetent. Vertragliche Abwicklungen erfolgten schnell und auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten.

Die Anmeldung auf dem Online-Portal lohnt sich, wenn man mehrere Verträge bei Schwäbisch-Hall hat. Hierdurch erhält man umgehend einen Überblick über die laufenden Verträge, Laufzeiten, Beträge und sonstige Informationen. Auch ist eine direkte Kommunikation mittels Chat-Funktion oder E-Mail möglich.
Die Internetseite ist aufgeräumt und übersichtlich. Schnell werden die eigenen Produkte gefunden oder auch Informationen zu neuen Produkten.

Melden

Ähnliche Anbieter

Wüstenrot

2.5 von 5

22 Bewertungen