Schwäbisch Hall Erfahrungen

2,0 von 5
75 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 75 Schwäbisch Hall Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 8% positiv, 23% neutral und 69% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,0/5 was als ausreichend eingestuft werden kann.
Positiv
?
8%
Neutral
?
23%
Negativ
?
69%

📣

Schwäbisch Hall bewerten

Bist du Schwäbisch Hall Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (75)
Positiv (6)
Neutral (17)
Negativ (52)

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #75
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Frange am 30.01.2023) Bewertung von Frange am 30.01.2023

Das Geschäftsgebaren von Schwäbisch Hall sind das allerletzte. Kündigung wird angedroht für einen Vertrag aus 2008, den Oma und Opa für ihren Enkel angelegt haben. Nachforderungen werden gestellt aufgrund nicht eingehaltener Regelsparbeträge. Minderjährige Kunden über den Tisch ziehen, das allerletzte! Wollen in Zukunft anscheinend nicht die nächste Generation haben. Habe jetzt alle Verträge gekündigt, hoffe, ihr bekommt die Quittung dafür. Trotz langsam wieder positiven Zinsentwicklung so ein Verhalten, ihr werdet Euch noch andere Zeiten wieder wünschen, uns seid ihr auf jeden Fall quitt. Mit solch einem Unternehmen kann und will man keine Geschäftsbeziehung mehr eingehen.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #74
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 30.01.2023) Bewertung von Anonym am 30.01.2023

Die Bausparkasse hat mir den Bausparvertrag aus fadenscheinigenden Gründen gekündigt (keine reguläre Kündigung nach den allgemeinen Bausparbedingungen). Somit konnte die vertraglich vorgesehene Treueprämie für einen Darlehensverzicht, die einen Vorlauf von einem Jahr hat, grundsätzlich nicht mehr erklärt werden. Nur durch Einschaltung eines Anwalts wurde mir zu meinem Recht verholfen und die Treueprämie geleistet.

😐

Schwäbisch Hall Erfahrung #73
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Habo am 27.01.2023) Bewertung von Habo am 27.01.2023

Ich würde auf keinen Fall die Schwäbisch Hall wieder zur Baufinanzierung auswählen. Die versteckten Kosten wie z.B. die Risikoversicherung, die man mit abschließen muss (bei Unterzeichnung im Kleingedruckten). Die Versicherung wird bei Zuteilung dem Bausparkonto belastet. Bei mir kam der Hinweis auf diese Versicherung am 23. des Monats. Trotz fristgerechtem Widerspruch muss man eine Prämie für 23 Tage zahlen. Dass man nach 9 Jahren diese Versicherung nicht mehr in Erinnerung hat, versteht sich von selbst. Wenn die Bausparkasse einen Monat vorher auf den Versicherungsbeginn hinweisen würde, müsste man bei einem Widerruf nichts zahlen. So muss man eben für die Tage bis zum Widerspruch zahlen!
Das nenne ich abkassieren.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #72
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 27.01.2023) Bewertung von Anonym am 27.01.2023

Wir haben unser Haus über die Bausparverträge der Schwäbisch Hall finanziert. Leider wurden hier seitens der Bausparkasse viele Fehler gemacht. Wir mussten die Verträge mehrfach nachbessern. Der Vertreter war nur so lange erreichbar, wie er noch keinen festen Abschluss hatte. Danach keine Rückmeldung mehr! An die Rentenkasse wurden drei statt zwei Kinder gemeldet und dies hat für erhebliche Probleme gesorgt. Trotz E-Mail, Telefon etc. keine Rückmeldung. Ich kann diese Bausparkasse nicht empfehlen.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #71
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 23.01.2023) Bewertung von Anonym am 23.01.2023

Ich hatte seit 2011 einen Bausparvertrag (1.5% Zinsen), der mit 20€ monatlich bespart wurde. Im Oktober kam die Nachricht das dieser auf 50€ angepasst wurde und ich die Differenz für 10 Monate nachzahlen müsste.
Also habe ich die Füße stillgehalten, den Vertrag auslaufen lassen.
Zehn Tage vor dem Ende des Vertrags kam das Schreiben, dass der Vertrag gekündigt wird und ich keine Zinsen mehr bekäme. Also habe ich die beigefügte Zahlungsaufforderung ausgefüllt und mit der Antwortfunktion zurückgeschickt.
Nachdem ich über eine Woche nichts gehört habe, habe ich dort angerufen und man sagte mir, dass nichts eingegangen sei. Insgesamt war der Service sehr unfreundlich.
Ich bin gespannt, wie lange ich noch auf mein Geld warten muss.
Ich bin nun fast am Ende meines Studiums, in einem halben Jahr hätten sie den monatlichen Betrag anpassen können, ohne dass ich gekündigt hätte. Sie hätten auch gerne anrufen und die möglichen Optionen mit mir besprechen können. Aber da man sich nicht auf die Vereinbarung verlassen kann, haben sie mich als Kunde verloren.
Dies ist in meinem Bekanntenkreis auch kein Einzelfall. So kann man auch die kommende Generation von „Sparern“ vergraulen.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #70
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anna am 21.01.2023) Bewertung von Anna am 21.01.2023

Mein Bausparvertrag wurde im Portal (Postfach) gekündigt, da ich seit Jahren 15 Euro statt 50 Euro monatlich gezahlt habe. Zuvor hatte ich eine Zahlungsaufforderung (Nachzahlung) erhalten. Diese Informationen habe ich leider nicht postalisch erhalten, obwohl dies von der Schwäbisch Hall behauptet wird. Die Adresse wurde abgeglichen und ist korrekt. In das Portal habe ich bedauerlicherweise schon ewig nicht geschaut. Gut, das war dann wohl mein Problem.
Meine Beraterin, mit welcher ich zuvor nie etwas zu tun hatte, schrieb mir folgende E-Mails:
„Im Archiv konnte ich das in der Datei angefügte Schreiben finden, dass Ihnen aus der Zentrale der Schwäbisch Hall bereits im August 2022 zugegangen sein muss. (Postalisch ) Insofern weiß ich nicht, was Sie mir nun genau vorwerfen.
Ich erhalte zwar vom Innendienst für meinen Kundenbestand vereinzelte Impulse, aber letztlich liegt es doch in Ihrer eigenen Verantwortung, auf ein Schreiben der Schwäbisch Hall zu reagieren.
Ein Anruf bei mir hätte genügt und wir hätten eine Lösung gefunden.
So bin ich mit allen anderen Kunden verfahren, die nach Erhalt eines solchen Schreibens auf mich zugekommen sind.
Bei meinem Kundenbestand von über 2000 Kunden habe ich die zeitliche Kapazität gar nicht, jeden Kunden noch einmal proaktiv auf seine Situation hinzuweisen, so gerne ich das tun würde.
Wenn Sie nun froh sind über den Verlust des Bausparvertrags, dann ist doch allen geholfen.
Prima.„

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #69
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 16.01.2023) Bewertung von Anonym am 16.01.2023

Nach 12 Jahren ohne Anlass die Bedingungen auf Regelbeitrag ändern und der Kundenservice legt bei Anruf auf ... passt zu allen Meldungen im Internet. Ziemlich schamloses Geschäftsgebaren um Altverträge loszuwerden, was der Bankberater im 2. Gespräch auch unumwunden zugegeben hat.

😊

Schwäbisch Hall Erfahrung #68
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 13.01.2023) Bewertung von Anonym am 13.01.2023

Bin sehr zufrieden. Nutze oft das sehr gut funktionierende online Portal. Beratung kompetent, Lösung wird umgehend und unkompliziert umgesetzt.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #67
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von MarionGm am 12.01.2023) Bewertung von MarionGm am 12.01.2023

Nach 40 Jahren Bausparen schreibt man mich jetzt an, ich hätte zu wenig Geld bezahlt und droht mir mit Kündigung meines noch gut verzinsten Vertrages - die monatlich bezahlte Prämie entspricht aber den vertraglichen Vereinbarungen und wird per Lastschrift eingezogen. Interessiert nicht, Kundenservice reagiert nicht. Weder telefonisch noch per E-Mail. Das ist einfach nur ein Versuch, Kunden mit guten Verträgen loszuwerden. Kann jedem nur von dieser Bausparkasse abraten. Aktuell bin ich sehr froh, dass ich niemals die Darlehen in Anspruch genommen habe - wer weiß, was da auf mich zugekommen wäre. Da auch die Volksbank, über den Vertragsabschluss erfolgt ist, nur mit den Schultern zuckt und angeblich nicht helfen kann, werde ich nun als Konsequenz auch mein Konto und das Sparbuch bei der Volksbank kündigen.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #66
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Michael am 11.01.2023) Bewertung von Michael am 11.01.2023

Leider kann ich über Schwäbisch Hall nur berichten, dass so lange die Beiträge bezahlt werden, alles OK ist. Wenn es jedoch zur Auszahlung kommt, ist die BSK der König und zieht einen bis auf die Unterhose aus. Ich habe mir meine Einlage so auszahlen lassen - nie wieder zu einer Bausparkasse. Finger weg von Schwäbisch Hall.

😊

Schwäbisch Hall Erfahrung #65
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 08.01.2023) Bewertung von Anonym am 08.01.2023

Sehr gute Beratung, ehrlicher und offener Umgang. Die Kosten und auch die Funktionsweise eines Bausparvertrages wurden gut erklärt. Um die Kosten zu neutralisieren, wurde uns eine Produktkombination empfohlen. Richtig klasse.

😊

Schwäbisch Hall Erfahrung #64
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Jutta am 04.01.2023) Bewertung von Jutta am 04.01.2023

Ich habe schon von vielen schlechten Erfahrungen bzgl. der Treueprämie gehört. Ich habe diese rechtzeitig beantragt - allerdings war der Vertrag fast voll bespart, sodass ich nicht mehr auf die in meinen ABB festgelegten Darlehensanspruch mehr hatte. Ich hatte mich hier schon auf Ärger eingerichtet. Aber die Bausparkasse hat den vollen Betrag ohne irgendwelche Schwierigkeiten ausbezahlt. Also von mir kann nur eine positive Bewertung in allen Bereichen erfolgen. Auch telefonisch immer erreichbar.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #63
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.12.2022) Bewertung von Anonym am 22.12.2022

Treueprämie wurde einfach behalten. Über Euro 2.000 wurden nicht ausgezahlt!

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #62
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.12.2022) Bewertung von Anonym am 22.12.2022

Ich wollte meinen 12 Jahre alten Bausparvertrag übertragen und mich beraten lassen. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist telefonisch nicht zu erreichen. Da kommt nur eine Bandansage, dass die Hotline überlastet ist. Ich habe mind. 10x angerufen, immer das Gleiche. Habe den Bausparvertrag nun einfach gekündigt.

Fazit: Wenn Du Kunde bist und schnell mal ein Problem besprechen möchtest, gibt es keine telefonische Erreichbarkeit, bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

😐

Schwäbisch Hall Erfahrung #61
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Thomas am 14.12.2022) Bewertung von Thomas am 14.12.2022

Beim Abschluss alles versprochen, nachdem sie ihre Prämie kassiert haben, nichts mehr. Keine Kundenberatung, nur an der Provision interessiert.
Schließe dort nichts mehr ab. Auch meine Kinder nicht mehr. Provision schon vor der zweiwöchigen Kündigungsfrist abgebucht. Das Letzte.
Sollte das Geld nicht bis 31.12.2022 auf dem Konto sein, schalte ich einen Anwalt ein.

😐

Schwäbisch Hall Erfahrung #60
3,6 von 5 Sternen
3,6 von 5
(Bewertung von Jürgen am 01.12.2022) Bewertung von Jürgen am 01.12.2022

Der Abschluss, Bedingungen und Nutzung sind okay. Das Produkt Riester BSV ist, was Riester an sich angeht, noch am transparentesten. Das kann man ja noch empfehlen. Man muss nur bei den "Beratern" aufpassen, dass der Vertrag nicht zu seinem Ungunsten ist.

Wie man das erkennen kann: viel größer als notwendig (Provision) und in Kombination mit einem Vorausdarlehen, was die Sache bei der Anschlussfinanzierung echt kompliziert macht.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #59
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Oli am 24.11.2022) Bewertung von Oli am 24.11.2022

Habe jetzt bei 3 Bausparverträgen der Schwäbisch Hall die Erfahrung gemacht, dass die Beratung bzw. die Berater absolut schlecht sind.
Ihr Job, so verstehe ich es, ist es doch Ihre Kunden bestmöglich zu beraten.
Leider war dies absolut nicht der Fall und ich habe immer Geld verloren dadurch. Die Beratung an sich war auch alles andere als kundenfreundlich. Man wird teilweise sogar als dumm verkauft, nur weil man auf den ersten Blick nicht gleich alles versteht. Aber so ist das halt, wenn man Neuland betritt. Ich werde doch auch nicht unverschämt oder gar höhnisch, wenn der Berater nichts von meinem Job versteht ...
Die Produkte an sich sind jetzt nicht generell schlecht, wenn gleich aber meist teurer als die andere Anbieter. Ich kann jedem nur abraten von schwäbisch Hall

😐

Schwäbisch Hall Erfahrung #58
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.11.2022) Bewertung von Anonym am 21.11.2022

Seit mehr als Jahren Kunde bei Schwäbisch Hall. Alle Bausparverträge immer gut und regelmäßig bespart, Darlehen pünktlich und teilweise vorzeitig abgelöst. Nun, bei einem nicht in Anspruch genommenen Kleindarlehen (unter 5.000,00 €) ist die Außendienstmitarbeiterin nicht in der Lage (oder nicht willens, da kein großer Ertrag winkt) das Darlehen zu beantragen.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #57
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Xen71 am 17.11.2022) Bewertung von Xen71 am 17.11.2022

Mein Bausparvertrag (Ziel: 65.000 €) wurde von mir nicht mehr gebraucht. Deswegen hat der Herr von der Bausparkasse (vor 8 Jahren) mir dazu geraten weiterhin einzuzahlen und am Schluss einen Bonuszins zu bekommen. Ich war damit einverstanden und habe weiterhin in den Vertrag eingezahlt. Bei 64.800 € habe ich angerufen um zu fragen wie es denn nun aussieht mit der Bonuszahlung. Die Antwort: "Da rufen Sie zu spät an. Sie hätten bei spätestens 64.000 € anrufen müssen. Dann wäre es noch gegangen." Ich habe daraufhin meine anderen Bausparverträge (2 x 30.000 €) gekündigt. Dem örtlichen Bereichsleiter war das total egal. Provision war ja schon einkassiert.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #56
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von SMB am 17.11.2022) Bewertung von SMB am 17.11.2022

Uns wurde ein Bausparvertrag seitens der Sparta-Bank aufgezwungen, im Rahmen unseres Baukredites. Leider ist die Kommunikation mit Schwäbisch Hall extrem schleppend, da erst nach Wochen geantwortet wird. Fragen werden nur unzureichend beantwortet. Wir wollten eine Änderung, da wir bei Auszahlung des Vertrages jeweils 122 Jahre alt gewesen wären. Dies war nicht möglich, so mussten wir uns mit einer Teilung zufriedengeben. Ich finde, derartige Verträge dürften gar nicht abgeschlossen werden.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #55
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Matthias am 15.11.2022) Bewertung von Matthias am 15.11.2022

Angedrohte Kündigung aufgrund nicht eingehaltener Regelsparbeträge. Der Grundbetrag wurde 13 Jahre gezahlt und nun plötzlich erhöht. Rein rechtlich korrekt, ethisch moralisch eine Sauerei und einzig und alleine der Versuch den gut verzinsten Vertrag kündigen zu können. Man hat nicht mal den Mut, ehrlich zu seinen langjährigen Kunden zu sein. Eine Zusammenarbeit mit einem solchen Unternehmen ist nicht zu empfehlen. Man sollte sich vor dem Verkauf von Vertragsleistungen als Unternehmen die Risiken einer negativen Zinsentwicklung über die verkaufte Laufzeit der Leistungen klarmachen und den Kunden entsprechende Konditionen anbieten und diese auch einhalten. Das hat was mit Ehre und Anstand zu tun.

😐

Schwäbisch Hall Erfahrung #54
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5
(Bewertung von FAM. K. am 27.10.2022) Bewertung von FAM. K. am 27.10.2022

Die Aufnahme unserer Daten war äußerst positiv. Der Sachbearbeiter war für uns da und ich habe zu diesem Zeitpunkt eine Umfrage der Schwäbisch Hall positiv bewertet.

Nun sollten die Unterlagen bearbeitet werden. Dafür haben sie sich ca. 4 Wochen vorgenommen bis zur Auszahlung am 30.9. Wir warten, nun seid nochmaligen 4 Wochen auf unser Geld. Wir sollen Bilder des Hauses schicken. Schon wieder. Der Sachbearbeiter meldet sich auch nur noch sporadisch. Jeden Tag rufen wir wie Bittsteller dort an. Eine Teilsumme wurde überwiesen. Wie lange sollen wir auf den Rest warten? Nochmal 4 Wochen.

Da müsst ihr aber nochmals nacharbeiten, liebe Schwäbisch Hall. Ihr bekommt jeden Monat seit 10 Jahren euer Geld und so geht ihr mit Geschäftspartnern um ... Wäre ich nicht selbstständig, würde ich den Kredit zu meiner Hausbank holen.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #53
1,3 von 5 Sternen
1,3 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.10.2022) Bewertung von Anonym am 26.10.2022

Leider kann man nur sagen, dass die Schwäbisch Hall extrem intransparent handelt. Sobald man den Fehler begeht, sich auf deren Portal zu registrieren, erhält man selbst eine Vertragskündigung nur dorthin und das gegebenenfalls sogar, ohne dass man ansonsten informiert wird. Ich kann nur ganz klar von diesem Anbieter abraten.

😐

Schwäbisch Hall Erfahrung #52
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Michael am 19.10.2022) Bewertung von Michael am 19.10.2022

Bausparvertrag wurde gekündigt, da mehrere Mindestsparbeiträge nicht eingegangen sind, obwohl sich an den Zahlungen nichts geändert hat. Zugegeben: Das war mein Fehler.

Die Aussage mehrerer Mitarbeiter, dass dies ein vertraglicher Trick ist, um die höherverzinsten, alten Bausparverträge loszuwerden, ist aber einfach nur frech.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #51
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 14.10.2022) Bewertung von Anonym am 14.10.2022

Wir haben einen Bausparvertrag abgeschlossen. Bei Vertragsabschluss wurde alles rosarot dargestellt und es war kein Problem, nur einen kleineren Betrag als den Regelsparbetrag einzuzahlen. Jetzt kündigt man uns, weil wir eben dies nicht tun/tun wollen, obwohl dem „Berater“ von Anfang an klar war, welchen Betrag wir einzahlen wollten und wofür. Er hat den Vertrag wahrscheinlich aus persönlichen Gründen (Achtung! Nur eine Vermutung, die für uns aber auf der Hand liegt!) wesentlich höher angesetzt als nötig, um eine höhere Provision zu bekommen. Deshalb kann und werde ich dieses Unternehmen nicht weiterempfehlen!

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #50
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonymus am 11.10.2022) Bewertung von Anonymus am 11.10.2022

Eigentlich war bislang alles wie ausgehandelt und festgelegt. Doch jetzt kommt aus dem Nichts eine Regelsparraten-Nachforderung, von der ich noch nie gehört habe.
Diese Forderung ist mit 200 €/monatl. Exorbitant hoch und für mich nicht mehr leistbar, und das nicht nur wegen der gerade ohnehin sehr angespannten Gesamtlage da draußen. Sieht schwer danach aus, als ob die Besitzer von Verträgen älter als 10 Jahre auf die Tour entsorgt werden sollen.

😒

Schwäbisch Hall Erfahrung #49
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von ichbinsdochnur am 01.10.2022) Bewertung von ichbinsdochnur am 01.10.2022

Langjähriger Vertrag wegen Regelsparbetrag gekündigt. Benachrichtigung lediglich im Postfach, ohne E-Mail Benachrichtigung oder Postversand. Da ich bisher nicht der einzige bin, dem das passiert ist, vermute ich mal ganz klarer Vorsatz. Wenigstens konnte ich zwei Bekannte schon überreden, dort keinen neuen Vertrag abzuschließen.

😊

Schwäbisch Hall Erfahrung #48
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Frank G. am 29.09.2022) Bewertung von Frank G. am 29.09.2022

Ich habe einen Bausparvertrag nach 10 Jahren aufgelöst und im Nachgang durch eine Baufinanzierung ergänzt. Der Service war sehr gut, bei Problemen wurde uns immer sehr Gut geholfen. Die Konditionen sind sehr gut. Der Internetauftritt nebst individuellen Vertragsinformationen ist übersichtlich und leicht in der Anwendung!

😊

Schwäbisch Hall Erfahrung #47
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 28.09.2022) Bewertung von Anonym am 28.09.2022

Ich kann die ganzen schlechten Bewertungen hier nicht teilen. Ich habe einen Wohnriester Vertrag mit dem ich bisher ausschließlich gute Erfahrungen gemacht habe. Die Fördermittel werden regelmäßig ohne mein Zutun beantragt und gutgeschrieben, ich erhalte einmal jährlich alle erforderlichen Dokumente für die Steuer und im kommenden Jahr wird ein Betrag ausgezahlt, den ich als Sondertilgung für meine Hausfinanzierung nutzen kann. In den vergangenen Jahren hatte ich dadurch außerdem einen Steuervorteil. Für meine Tochter habe ich außerdem einen Vertrag abgeschlossen, den sie später als Baustein für eine Finanzierung nutzen kann. Würde ich jederzeit wieder machen.

😐

Schwäbisch Hall Erfahrung #46
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Doppelverdiener am 07.07.2022) Bewertung von Doppelverdiener am 07.07.2022

Transparente Angebote, TOP-Finanzprofi vor Ort, völlig unbegabter Innendienst!
Es werden aus fadenscheinigen Gründen Finanzierungen nach 9 Wochen Bearbeitungszeit abgelehnt. So eine Ablehnung kann man auch schon nach 24 Stunden raushauen, damit der Kunde sofort zur DSL-Bank gehen kann!