Wüstenrot Erfahrungen

2,0 von 5
40 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 40 Wüstenrot Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 15% positiv, 5% neutral und 80% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,0/5 was als ausreichend eingestuft werden kann.
Positiv
?
15%
Neutral
?
5%
Negativ
?
80%

📣

Wüstenrot bewerten

Bist du Wüstenrot Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (40)
Positiv (6)
Neutral (2)
Negativ (32)

😒

Wüstenrot Erfahrung #40
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Kunde_Pfalz am 08.05.2022) Bewertung von Kunde_Pfalz am 08.05.2022

für einen Kleinkredit muss man massenhaft Unterlagen vorlegen, obwohl Nachweise über ein größeres Vermögen, wie Immobilien, Wertpapiere, ein regelmäßiges hohes festes Gehalt, zusätzliche Einnahmen etc. vorlagen.
Nachdem ich das 3. Mal angeschrieben wurde und jetzt noch eine Bestätigung von meinem STB Berater verlangt wurde, habe ich Wüstenrot angeschrieben und informiert, wenn Ihnen das alles nicht ausreicht, dass ich dann auf das Darlehen im 4-stelligen Bereich verzichte .

😒

Wüstenrot Erfahrung #39
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.05.2022) Bewertung von Anonym am 03.05.2022

Null Kommunikation möglich, den Kundenservice habe ich nie ans Telefon bekommen, selbst mein Berater vor Ort nicht. E-Mails werden nicht beantwortet. Ist das inzwischen eine 1 Mann Firma? Ich dachte, mit Wüstenrot kann man nichts falsch machen. Ich bin entsetzt und frage mich, wann ich meinen Bausparvertrag ausgezahlt bekomme.

😒

Wüstenrot Erfahrung #38
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Rosa am 01.02.2022) Bewertung von Rosa am 01.02.2022

Man kann nur positiv Bewerten, wenn man positive Erfahrungen macht.
Bei Wüstenrot sicher nicht: "Niemals Wieder" dieses Unternehmen.
Seit Anfang Dezember versuchen wir unser Tagesgeldkonto ausgezahlt zu bekommen. Alle Unterlagen wurden persönlich eingereicht, und von einem Wüstenrot Mitarbeiter zur Hauptverwaltung gefaxt. Mails werden überhaupt nicht beantwortet. Bei einem Anruf sind die Wartezeiten, und das bei jedem Gespräch 20 Minuten mindestens, hat man endlich jemanden am Telefon ist keine Klärung möglich, immer wieder andere Aussagen und völlig unkompetente Mitarbeiter. Für mich ist das ein Hinhalten und absolutes für dumm Verkaufen der Kunden. Niemals mehr werde ich Wüstenrot Empfehlen.

😒

Wüstenrot Erfahrung #37
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 04.01.2022) Bewertung von Anonym am 04.01.2022

Wartezeit 1x 15min, 1x 18min, 1x 11min und einmal 5min = 49min für Eine Klärung bzgl. Kundenportal.
Absolut negativ! Jedes Mal nur das System an der Leitung. Keine Klärung möglich. Ziel war nur einen neuen Zugang für die Schwiegereltern. Absolut nicht zu empfehlen! Auch eine Kommunikation ist nicht möglich, warum? Fragen bleiben unbeantwortet, da keiner ans Telefon geht.

😒

Wüstenrot Erfahrung #36
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Zeiler am 28.12.2021) Bewertung von Zeiler am 28.12.2021

Am Ende der Laufzeit zählt nur die Ertragssumme und die hat bei Wüstenrot das unterste Level erreicht. Für eine Laufzeit von 6 Jahren erreichte diese Anlageform einen Gewinn nach Steuern von 47,26.-€, hier kann wohl von einer Lächerlichkeit ausgegangen werden.
Interessant nur ist, dass meine Frau für die selbe Laufzeit bei einem anderen Institut 338.-€ Gewinn nach Steuern erhielt. Somit stellt sich die Frage, wieso ist dem so? Schlecht gewirtschaftet?
Wüstenrot ist jedenfalls nicht empfehlenswert!

😒

Wüstenrot Erfahrung #35
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von enttäuschter Sparer am 20.12.2021) Bewertung von enttäuschter Sparer am 20.12.2021

Bausparverträge werden auf Basis von komplexen BGH Urteilen vorzeitig (und rechtswirksam) vorzeitig gekündigt.
Vertraglich vereinbarte Bonuszinsen werden nicht ausbezahlt, wenn man das Darlehen nicht in Anspruch nimmt, sondern nur, wenn man rechtzeitig ausdrücklich formal den Darlehensverzicht mitteilt. Was in den Vertragsbedingungen nicht verlangt wird, sondern erst nachträglich durch BGH Urteile erstritten wurde. Eine Mitteilung an die Sparer über diese rechtliche Änderung erfolgt nicht. Stattdessen wird dem Sparer nach Verstreichen der Frist genüsslich mitgeteilt, das die Frist verstrichen ist.

😒

Wüstenrot Erfahrung #34
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von rehmer am 21.10.2021) Bewertung von rehmer am 21.10.2021

Zwischenfinanzierung zum 30.9.21 aufgefüllt und gekündigt. Es ist jetzt Ende Oktober und eine Löschungsbewilligung steht aus. Telefonisch inkompetent, meine Schreiben werden nicht beantwortet und das Kundenkontakt ist eine Katastrophe. Es gibt keine Druckoption aus der Portalseite. Die Informationen sind nicht Zwischenfinanzierung zum 30.9.21 aufgefüllt und gekündigt. Es ist jetzt Ende Oktober und eine Löschungsbewilligung steht aus. Telefonisch inkompetent, meine Schreiben werden nicht beantwortet und das Kundenkontakt ist eine Katastrophe. Es gibt keine Druckoption aus der Portalseite. Die Informationen sind nicht nachfolgbar aufgeführt.

😒

Wüstenrot Erfahrung #33
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von M am 04.10.2021) Bewertung von M am 04.10.2021

Der 83 jährigen Oma vor paar Jahren einen Bausparvertrag angedreht, und als der halb angespart war, wurde ein Darlehen ausgezahlt, das sie nicht braucht, das aber 3,3% Zinsen kostet. Oma hat brav Zinsen gezahlt, bisher über 300 Euro. Gleichzeitig hat sie einen anderen Bausparvertrag (doppelte Summe), für den sie 15 Euro Zinsen erhält. Abzüglich Kontoführungsgebühr etc. ist sie dort auch im Minus, obwohl sie 8000 Euro angespart hat.

😒

Wüstenrot Erfahrung #32
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 17.09.2021) Bewertung von Anonym am 17.09.2021

Ich möchte hier nicht die Produkte der Wüstenrot bewerten. Mir geht es um die Kundenorientierung des Unternehmens. Ich schaffe es nicht die Wüstenrot telefonisch zu erreichen. Der Kunde hat es sehr schwer einen persönlichen Kontakt nach dem Abschluss zu erreichen. In der Telefonschleife heißt es "Bei uns müssen Sie nicht warten!". Es wird ein Rückrufservice angeboten, aber ohne diesen durchzukommen ist fast unmöglich. Dann heißt es Sie müssen noch ca. 2 -3 Minuten warten und auch nach 20 Minuten in der Schleife kein durchkommen. Eigentlich möchte man alles per E-Mail erhalten. Ganz schlechter Service. Ich werde keine Geschäfte mehr mit der Wüstenrot machen. Auch auf E-Mails wird nicht reagiert. Also nicht innerhalb von 7 Tagen. Ich warte immer noch.

😒

Wüstenrot Erfahrung #31
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Andrea am 22.08.2021) Bewertung von Andrea am 22.08.2021

Ich kann keine positive Bewertung für die Wüstenrot abgeben. Nicht beim Bausparen und nicht bei einer Hausfinanzierung. Die Servicemitarbeiter sind sehr unfreundlich und wollen den Kunden nicht helfen. Die Auszahlung des Bausparguthabens zieht sich seit April 2021 hin. Die Hausfinanzierung ging auf Grund langer Bearbeitung 2x schief. Bearbeitung der Kreditanfrage hat 3 Monate gedauert. So lange wartet kein Verkäufer.
Aus Erfahrung kann ich die Wüstenrot nicht weiter empfehlen.

😒

Wüstenrot Erfahrung #30
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Marie am 16.06.2021) Bewertung von Marie am 16.06.2021

Ich kann nur jedem davon abraten, bei Wüstenrot einen Bausparvertrag abzuschließen! Trotz nachweislich bester Bonität wird eine naturgemäß mit einem Darlehn verbundene Zuteilung abgelehnt, da irgendetwas nicht in das Raster passt.
Entweder es ist das Einkommen oder das Alter - da hilft auch kein Vermögen auf dem Konto. Meines Erachtens wird so der Sinn des Bausparvertrages ad absurdum geführt. Wenn man ihn in Anspruch nehmen möchte, bekommt man nicht, was ursprünglich versprochen und ausgelobt wurde. Gerne wurden aber die Vermittlungsgebühren von den Mitarbeitern kassiert, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bei der Dresdner Bank saßen.

Mal wieder eine extrem negative Erfahrung mit einem Finanz-„Dienstleister“.

😊

Wüstenrot Erfahrung #29
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 10.06.2021) Bewertung von Anonym am 10.06.2021

Wir haben unsere Immobilie mit der Wüstenrot finanziert. Unser Berater hat unser mehrere Möglichkeiten erklärt und berechnet (Annuitätendarlehen, ob mit oder ohne KFW, oder Bauspar.(vom Bauspar hat er uns direkt abgeraten, aber trotzdem erklärt)). Auch die Transparenz von unserem Berater fanden wir gut, als die Frage aufkam, welche Provision er bekommt. Er hat ohne zu zögern Auskunft gegeben.

Und das Angebot war auch super, welches wir uns geben haben lassen. Keine andere Bank kam mit den Angeboten in die Richtung der Wüstenrot.

😒

Wüstenrot Erfahrung #28
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von JC am 04.06.2021) Bewertung von JC am 04.06.2021

Wir haben im Januar über die Wüstenrot in Altdorf eine Immobilie finanziert. Das Darlehen für Immobilie lief soweit ohne Probleme. Auch wenn das Produkt nicht ganz der Vorstellung von uns entsprach, funktionierte die Finanzierung. Als wir jedoch im Anschluss ein Modernisierungsdarlehen benötigten, wurden wir plötzlich komplett hängen gelassen! Der Finanzberater versprach uns Woche für Woche, dass er uns ein Ergebnis präsentieren würde und verschwendete so leider unsere wertvolle Zeit. Dann tauchte er quasi ab und war nicht mehr erreichbar. Nach lesen diverser Rezessionen sind wir nicht die Einzigen, denen dies mit der Wüstenrot und dem Berater passierte. Auch eine Beschwerde beim Vorstand brachte leider gar nichts. Man hat eher den Eindruck, dieser würde die unseriöse Arbeit noch decken. Hier gibt es leider keine Empfehlung von unserer Seite, mit diesem Unternehmen bzw der Filiale zusammenzuarbeiten!

😒

Wüstenrot Erfahrung #27
1,5 von 5 Sternen
1,5 von 5
(Bewertung von E.vonKeutz am 21.05.2021) Bewertung von E.vonKeutz am 21.05.2021

Das Angebot für eine Anschlussfinanzierung eines Immobilienkredits war maximal bürokratisch und der Wechsel zu einem anderen Anbieter war einfacher als die Verlängerung der Finanzierung bei der Wüstenrot. Ob es am Berater oder am System insgesamt lag, kann ich nicht sagen.

😒

Wüstenrot Erfahrung #26
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 16.05.2021) Bewertung von Anonym am 16.05.2021

Mein Bruder hat sich vor 13 Jahren einen Bausparkredit von 16.500€andrehen lassen. Zu dem Zeitpunkt war er schon, klar ersichtlich, für jedermann, an Parkinson erkrankt.
Für den Kredit hat er monatlich 75.- Euro Zinsen bezahlt, und 33.- Euro angespart. Nach circa 15 Jahre ist er kann er zugeteilt werden, und nach 25 Jahren abbezahlt.
Da wäre er bereits 85 Jahre alt. Ich hab ihn überredet den Vertrag zu kündigen, und das Geld zurück zu zahlen. Die Kündigung würde von Wüstenrot angenommen.

Leider ist mein Bruder verstorbenen, und nun ignoriert die Wüstenrot die Kündigung. Auf E-Mails und Briefe wird einfach nicht geantwortet. Der Vertreter erklärt sich für nicht zuständig und verweist auf die Zentrale. Das Verhalten der Wüstenrot ist für mich unterirdisch, und kratzt an der Grenze der Rechtmäßigkeit.
Bitte überlegt euch gut, mit dieser Bausparkasse zusammen zu arbeiten.

😒

Wüstenrot Erfahrung #25
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Jup am 15.05.2021) Bewertung von Jup am 15.05.2021

Vier Monate vor Ablauf meines Vorrausdarlehens nahm ich Kontakte zu meinen Wüstenrot Berater auf. Nach einem Termin schien alles zur Ablösung des Darlehens auf den Weg gebracht worden zu sein. Nach ca. 3 Wochen wollte ich eine Auskunft bezüglich der Ablösung. Nur war mein Berater dann in keiner weise mehr erreichbar. Er war weder über E-Mail oder Telefon erreichbar. Das Büro sagte er würde sich melden. Dies ist nicht geschehen.

😒

Wüstenrot Erfahrung #24
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Susanne am 06.05.2021) Bewertung von Susanne am 06.05.2021

Mein Mann und ich haben vor ein paar Jahren einen Bausparvertrag gemacht auf den wir beide einzahlen mit VL. Uns wurde nach einiger Zeit eine Erhöhung der Summe angeboten und wir änderten den Vertrag. Nach einer späteren telefonischen Kontoabfrage teilte man mir mit, dass ich nicht mehr Eigentümer des Vertrages bin und keine Auskunft bekomme. Nach vielen Telefonaten mit immer anderen Beratern sollte mein Mann eine Vollmacht für mich Schreiben damit ich Zugriff habe. Des weiteren wollten wir das zuteilungsreife Geld nutzen und würden auf Einschränkungen hingewiesen das Geld nur für unsere Immobilie nutzen zu dürfen. Das war nie unser Plan. Wir haben uns dann für die Kündigung des Vertrages entschieden nach dem ganzen Ärger. Wir bekamen erst nach Wochen eine Rückmeldung darauf und einen Auszahlungstermin. Auch dieser wurde nicht eingehalten.

😒

Wüstenrot Erfahrung #23
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 16.04.2021) Bewertung von Anonym am 16.04.2021

Ich habe als Bub noch Prospekte für Wüstenrot ausgetragen. Das hätte ich bleiben lassen sollen, vielleicht wäre dieser Laden dann schon weg. 100.000 Bausparvertrag schon überzahlt, keine Ablösung der Vorfinanzierung, obwohl diese abgelaufen und der Vertrag zuteilungsreif ist, keine Antwort auf meine Schreiben. Na ja, SEPA Einzug gestoppt und abwarten. Die Löschungsbewilligungen weder wohl in 2022 kommen, glücklicherweise bin ich nicht in Geldnot. Den Rest habe ich bei ING DiBa finanziert und das geht recht gut.

😒

Wüstenrot Erfahrung #22
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 08.04.2021) Bewertung von Anonym am 08.04.2021

Mittlerweile hatte ich Kontakt mit drei verschiedenen Beratern. Ich hatte mich nie besonders mit Bauspar- und Wohnriesterverträgen befasst und mich auf die professionelle Beratung verlassen, da mir der erste Berater von meinen Eltern empfohlen wurde. Während meiner Ausbildung (Gehalt ~ 700€) wurde mir so ein 100.000€ Bausparvertrag und ein 20.000€ Wohnriester verkauft. Beide Verträge wurden im Lauf der Jahre auf 200.000 bzw. 60.000€ erhöht.
Natürlich mein Fehler, mich nicht genauer damit zu befassen und blind auf eine Beratung zu vertrauen, dennoch fühle ich mich über den Tisch gezogen.

Jetzt möchte ich bauen und muss feststellen, das ich Verträge besitze, die für mein Vorhaben völlig nutzlos sind, da einerseits die Konditionen ziemlich schlecht sind und mir die Nachteile, vor allem beim Wohnriester, nie wirklich erklärt wurden. Alles wurde in Nebensätzen kurz angeschnitten und als unbedeutend abgeschmettert. Jung und leichtgläubig bin ich auf diese Masche reingefallen.

Den Wohnriester habe ich mittlerweile gekündigt, auf die Auszahlung warte ich mittlerweile auch länger, als vom Service versprochen.
Die Kündigung wurde zudem erst akzeptiert, als ich das entsprechende Formular der Wüstenrot ausgefüllt und eingeschickt hatte. Auf die vorherige schriftliche Kündigung (nicht mit dem Formular), bekam ich keine Antwort. Erst auf Nachfrage, ob die Kündigung wirksam sei, wurde mir mitgeteilt, dass das Formular benötigt wird.
Kurz vor dem Auszahlungstermin hatte ich der Wüstenrot noch geschrieben, wie schlecht ich mich beraten fühle und ob eine Änderung am Bausparvertrag möglich wäre, damit ich diesen doch in die Baufinanzierung einbinden könnte.
Daraufhin durfte ich noch mit einer netten Dame der Wüstenrot 20 Minuten telefonieren, um ihr zu erklären, dass ich den Wohnriester-Vertrag tatsächlich auflösen will. Ich wurde als dumm hingestellt, da ich ja die ganze Förderung verlieren würde und beide Verträge ja super wären. Auf mein eigentliches Anliegen wurde nur am Rande eingegangen.

Für meinen Fall muss ich zur Wüstenrot sagen:
Schnell und unkompliziert wenn es um Abschlüsse geht, Vertragsdetails werden nicht so erklärt, dass der Kunde auch versteht was er da abschließt und bei Kündigung oder Unzufriedenheit kein guter Support.

😊

Wüstenrot Erfahrung #21