Qonto Erfahrungen

2,9 von 5
3 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 3 Qonto Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 33% positiv, 0% neutral und 67% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,9/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
33%
Neutral
?
0%
Negativ
?
67%

📣

Qonto bewerten

Bist du Qonto Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (3)
Positiv (1)
Neutral (0)
Negativ (2)

😒

Qonto Erfahrung #3
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von qonto-dieBankbeiderdubesserdieaugenaufbehälts am 14.01.2022) Bewertung von qonto-dieBankbeiderdubesserdieaugenaufbehälts am 14.01.2022

Leider muss ich mich den Erfahrungen anschließen, am Anfang schaut es bei der Bank Qonto noch recht gut aus und es gab eigentlich nichts zu bemängeln. Die letzten Erfahrungen bringen jedoch die Alarmglocken zum Klingen, seitdem Qonto eigenmächtig Kontosperrungen ohne jegliche Rückmeldung durchführt. Und obwohl wir fast 100 EUR Kontoführungsgebühr und mehr im Monat bezahlen, unter anderem für einen angeblichen 7/7 Tage Support, müssen wir feststellen, dass diese Leistungen zwar berechnet werden, aber in Wahrheit lediglich ein Bot ihre Nachfragen beantwortet.

Unser Unternehmen wurde an einem Freitag Abend kurz vor 19 Uhr das Konto gesperrt, da ein Kunde mit seiner Leistung unzufrieden war. Qonto hat Aufgrund einer einzigen Nachricht dieses Kunden unser Konto gesperrt. Wir haben innerhalb von wenigen Minuten den Kundenservice angeschrieben und diesen alle notwendigen Unterlagen zukommen lassen, die Bestätigen, dass der Kunde in Unrecht ist. Dennoch bleibt das Konto weiterhin gesperrt.

Wir vermuten, dass die Bank Qonto mit unserem Geld arbeitet und daher nicht daran interessiert ist, das Konto wieder frei zu machen. Das erinnert nicht zuletzt auch an das Geschäftsgebaren was einige vielleicht auch von Paypal kennen (Nicht erreichbar, immer wiederkehrende Bot Antworten von Mitarbeitern die nur einen Vornamen besitzen)

Das schlimmste ist, dass wir uns für diese Bank wegen des angeblichen 7/7 Tage Support entschieden haben. Für diesen berechnet die Bank Qonto jedoch lediglich die Gebühren ohne jemals die Leistung auch erbringen zu können oder zu wollen

Uns sind mit dieser Sperre an einem Wochenende von Freitag bis Montag 5000 EUR Umsatz verloren gegangen, da unsere Haupteinnahmen durch google Advertising erreicht werden, die wir durch die unberechtigte und willkürliche ohne irgendeine Ankündigung, nicht begleichen konnten.

😒

Qonto Erfahrung #2
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Alexander am 13.01.2022) Bewertung von Alexander am 13.01.2022

Der Support ist inzwischen im Chat gut erreichbar, das war vor 1,5 Jahren nicht der Fall.
Aber die Antworten halfen mir nicht weiter. Zu Beginn, nach Kontoeröffnung, wurde sofort die Gebühr abgebucht, das über 5 Monate, aber die Kreditkarte traf erst dann ein und die Gebühr wurde auch nie zurück erstattet.
Die Funktion der App ist prima, auch das Webportal, aber der Datenexport funktionierte zwar auf dem neuen Konto im Datev Format (das ich später noch einrichtete), auf dem erst eingerichteten Konto funktioniert das nicht, warum auch immer. Bis dato konnte das nicht aufgelöst werden.

😊

Qonto Erfahrung #1
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 20.09.2021) Bewertung von Anonym am 20.09.2021

Ich bin mittlerweile großer Fan von Qonto und wir nutzen das Geschäftskonto für unsere GmbH. Anfangs waren wir etwas skeptisch da es nur französische IBAN Nummern gab und die Gebühren, die angefallen sind nicht mit deutscher MwSt ausgewiesen werden. Das hat sich geändert, mittlerweile kann man mehrere Unterkonten mit jeweils einer eignen IBAN Nummer innerhalb von wenigen Klicks anlegen. Das ist superpraktisch, wir nutzen es um beispielsweise Steuerrücklagen zu bilden.
Insgesamt ist das Produkt sehr gut durchdacht mit nützlichen Features wie Sammelüberweisungen per CSV (für die Gehälter), mehreren Kreditkarten mit unterschiedlichen Budgets die verschiedenen Unterkonten zugewiesen werden können. Oder kleiner Spielereien wie eine Slack Integration.

Den Kundenservice erreicht man sehr gut und schnell. Das unterscheidet meiner Meinung nach Qonto von Penta (was ich ebenfalls sehr gut finde und was wir ebenfalls in der Firma nutzen), wo man niemanden telefonisch erreichen kann.