Zum Angebot

smartsteuer Erfahrungen

4.7 von 5

5 Kundenbewertungen von Benutzern

100% 5
0% 0
0% 0
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 5 smartsteuer Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 100,0 % positiv, 0,0 % neutral und 0,0 % negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.7/5 was als gut eingestuft werden kann.

Bist du smartsteuer Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

smartsteuer Erfahrung #5

Positive Bewertung von Cessy am 12.06.2020

Ich nutze Smartsteuer nun seit dem Jahr 2017. In dem Jahr habe ich für die letzten 4 Jahre rückwirkend meine Steuererklärung gemacht, da ich als Studentin vom Verlustvortrag profitieren wollte, aber ein totaler Anfänger ohne Vorkenntnisse war. Eine Steuererklärung nur über Elster habe ich mir zu dem Zeitpunkt nicht zugetraut.

Die Registrierung war sehr unkompliziert und schon nach wenigen Minuten konnte ich mit meiner ersten Steuererklärung starten. Besonders gefällt mir, dass Smartsteuer zum einen Videos für einen guten Überblick verbaut hat, zum anderen sich aber auch Hinweise öffnen, sollte man an dem ein oder anderen Punkt gegebenenfalls eine Angabe vergessen haben. Der Dienstleister verrät hilfreiche Tipps, die mir wahrscheinlich durch die Lappen gegangen wären, wenn ich mich ganz ohne Hilfe an der Steuererklärung probiert hätte.

Tipps für Studierende könnten aus meiner Sicht allerdings noch etwas ausführlicher dargestellt werden. Der Verlustvortrag, den Smartsteuer für mich errechnet hat, stimmte tatsächlich eins zu eins mit dem später vom Finanzamt festgestellten Verlustvortrag überein.

Auch die Steuererklärungen für spätere Jahre habe ich mit Smartsteuer gemacht und selbst bei etwas komplizierteren Fällen, wie außergewöhnlichen Belastungen, hat mir der Dienstleister sehr gut geholfen. Aktuell beträgt der Preis für 5 Steuererklärungen pro Haushalt 34,95 € und ich muss sagen, dass der Preis sich in den letzten Jahren ordentlich gesteigert hat. Mir persönlich nützen die zusätzlichen 4 Steuererklärungen nichts. Allerdings ist Smartsteuer damit immer noch wesentlich günstiger als ein Besuch beim Steuerberater.

Melden

smartsteuer Erfahrung #4

Positive Bewertung von Chris am 20.05.2020

Ich habe smartsteuer gewählt, um damit meine jährliche Steuererklärung ganz bequem von Zuhause aus zu erledigen. Die Registrierung war innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Der gesamte Vorgang wird genau erklärt, sodass es keinerlei Probleme dabei gibt.

Die Website führt neue Nutzer Schritt für Schritt an alle Funktionen heran und erklärt genau, worauf es zu achten gilt. Hat man seine Steuererklärung angefangen und weiß an manchen Punkten nicht weiter, kann man sich Tipps zum korrekten Ausfüllen anzeigen lassen.

Besonders gut gefällt mir das Forum. Hier kann ich mich mit anderen Leuten austauschen oder Fragen stellen, wenn ich nicht weiterkomme. Positiv finde ich, das man erst bezahlt, wenn die Steuererklärung verschickt wird. So hat man keinen Zeitdruck, diese auszufüllen. Vorhandene Erklärungen von vorherigen Jahren können auch problemlos in das aktuelle Jahr übernommen werden.

Ich würde Smartsteuer in fast allen Punkten positiv bewerten. Ein kleines Minus gibt es für den gestiegenen Preis.

Melden

smartsteuer Erfahrung #3

Positive Bewertung von Anonym am 18.04.2020

Ich bin seit 2015 bei Smartsteuer angemeldet und kann nur Gutes berichten. Die ganze Website ist sehr übersichtlich aufgebaut. Man wird Schritt für Schritt durch alle Punkte geleitet und kann sich zusätzlich immer noch extra Informationen aufrufen, falls man mehr zu einem gewissen Punkt wissen möchte.

Selbst, wenn man von Steuern und auch vom PC nicht wirklich Ahnung hat findet man sich sehr leicht zurecht und kann seine Steuererklärung vollständig alleine ausfüllen und abschicken. Alle Fragen sind super verständlich formuliert und nicht so schwierig aufgebaut wie die Papierformulare. Bezahlen und ans Finanzamt weiterleiten kann man das ausgefüllte Paket auch ganz einfach online. Und das Programm korrigiert auch, wenn es einen Fehler vermutet und fragt auch zum Abschluss nochmal nach.

Außerdem ist die Verwendung von Smartsteuer kostenlos und man muss auch keine Extrasoftware herunterladen. Ein weiterer Bonus ist, dass man pro Kalenderjahr auch mehrere Steuerfälle anlegen kann. Also zum Beispiel den Eigenen, den für einen Partner oder ein Familienmitglied. Alle Fälle kann man in einer Übersicht gut einsehen und auch direkt ins aktuelle Kalenderjahr übertragen.

Ich bin sehr zufrieden und werde das Programm weiter nutzen.

Melden

smartsteuer Erfahrung #2

Positive Bewertung von Harald Adam aus Oberhausen am 15.04.2020

Meine Steuererklärung habe ich bis zum Jahr 2015 immer alleine angefertigt. Dies war teilweise sehr aufwendig und zeitintensiv. Dann suchte ich im Netz nach Portalen, die eine Steuererklärung online und kostenlos anbieten. Ich fand das Portal Smartsteuer und informierte mich ausgiebig über das Portal. Die Kundenbewertungen waren gut, sodass ich mich kostenlos registrierte. Sofort nach der Registrierung konnte ich mit der Steuererklärung beginnen.

Während der Eingabe der einzelnen Positionen gibt es immer Hinweise der steuerlichen Ersparnis. Zudem wird nach den einzelnen Angaben immer die zu erwartende Steuererstattung errechnet. Durch die vielen nützlichen Tipps wird nichts übersehen und selbst ein Laie in Sachen Steuererklärung wird hier keine Fehler machen. Sehr hilfreich ist auch die telefonische Hotline, die von Montag bis Samstag zwischen 8 und 20 Uhr kostenlos zu erreichen ist. Ich hatte bisher jedoch noch keinen Kontakt zum Support, weder per Mail noch telefonisch, da dies in all den Jahren nicht nötig war. Aus meiner langjährigen Erfahrung mit Smartsteuer kann ich dieses Portal vor allem Arbeitnehmern, Rentnern/Rentnerinnen und Selbstständigen nur empfehlen.

Das Portal Smartsteuer ist zudem sehr benutzerfreundlich und besitzt eine ansprechende Oberfläche, die einfach zu bedienen ist. Nach Beendigung der Steuererklärung gibt es immer eine Auswertung und einen Smart-Check, der den Steuerfall auf Fehler überprüft. Selbst die zu erwartende Steuerrückzahlung wird berechnet, die bei mir immer ziemlich genau gestimmt hat. Die fertige Steuererklärung kann auch direkt an das zuständige Finanzamt übermittelt werden, hier wird dann eine geringe Gebühr fällig, die jedoch völlig in Ordnung ist.

Melden

smartsteuer Erfahrung #1

Positive Bewertung von Anonym am 21.01.2020

Ich nutze Smartsteuer nun seit vielen Jahren, um meine Steuererklärung zu tätigen. Die Anmeldung geht schnell und unkompliziert, direkt auf der Internetseite. Hat man seine persönlichen Daten eingegeben, kann man sich auch direkt einloggen und loslegen. Man bezahlt diesen Service auch erst bei der Abgabe seiner fertigen Steuererklärung. Man hat verschiedene Bezahlmethoden zur Auswahl und kann durch Freundewerbung sogar bares Geld sparen. Bei der Erstellung der Steuererklärung sollte es allerdings mehr Hilfestellung geben, da es gerade für unerfahrene Benutzer verwirrend sein kann.

Den Kundensupport habe ich nur ein einziges Mal kontaktiert, als meine gewünschte Bezahlmethode nicht akzeptiert wurde. Hier konnte mir der freundliche Kundenberater am Telefon umgehend weiterhelfen. Nach wenigen Minuten war mein Problem bereits gelöst. Positiv an Smartsteuer ist zu erwähnen, dass man seine Steuererklärung aus dem Vorjahr in das aktuelle Jahr übertragen kann. So spart man sich Arbeit und Zeit. Als kleinen Kritikpunkt erwähne ich die schwankende Differenz der errechneten Erstattung und der tatsächlichen Auszahlung. Diese ist oftmals niedriger als es von Smartsteuer angegeben wird.

Melden
🍪 Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Infos.