Taxfix Erfahrungen

3,3 von 5
89 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 89 Taxfix Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 37% positiv, 40% neutral und 22% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,3/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
37%
Neutral
?
40%
Negativ
?
22%

📣

Taxfix bewerten

Bist du Taxfix Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (89)
Positiv (33)
Neutral (36)
Negativ (20)

😊

Taxfix Erfahrung #89
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.02.2023) Bewertung von Anonym am 02.02.2023

Taxfix nutze ich schon seit 3 Jahren. In allen Jahren, auch das errechnete. 2022 bekam ich eine Rückerstattung vom Finanzamt.

Dieses Jahr für 2022 musste ich bei der Berechnung allerdings eine Änderung nachreichen. Habe den Support per Mail kontaktiert und mein Anliegen geschildert. Die bereits abgeschickte Steuererklärung wurde zur Bearbeitung freigegeben und ich konnte es kostenfrei noch mal abschicken. Danach habe ich dem zuständigen Finanzamt per E-Mail kontaktiert, über die beiden Tickets, die beim Finanzamt eingereicht worden sind. Nun warte ich, wie es läuft.

Mein Fazit ist: Wer sich Zeit lässt, holt das Beste für einen raus! Also keine 2 Stunden, aber einfach gründlicher sein.

😐

Taxfix Erfahrung #88
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.01.2023) Bewertung von Anonym am 26.01.2023

Überhaupt nicht zu empfehlen, wurde von Taxfix ausgerechnet 91 Euro gibt es zurück, aber von meiner Steuerberaterin knapp über 900 Euro gibt's zurück.
Ich frage mich, woher die ganzen positiven Bewertungen herkommen.
Wenn das alles so klappen würde wie Taxfix angibt, dann wären die Gebühren ok.

😊

Taxfix Erfahrung #87
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Hoppe am 25.01.2023) Bewertung von Hoppe am 25.01.2023

Taxfix ist die Tinte auf dem Papier nicht wert. Liegen immer 1.000 Euro daneben.

😐

Taxfix Erfahrung #86
3,2 von 5 Sternen
3,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 24.01.2023) Bewertung von Anonym am 24.01.2023

Ich bin enttäuscht. Am 31.10. Steuererklärung gemacht. 35€ abgezogen. Nach 3 Monaten kam von Finanzamt, die Steuererklärung wurde nicht eingereicht.
Von Taxfix kam folgende Erklärung

Vielen Dank für deine Nachricht.

Gerne würde ich dir weiterhelfen. Zu der E-Mail-Adresse, von der du uns geschrieben hast (.........web.de), besteht aber leider kein Nutzerkonto.

Um dich unterstützen zu können, benötige ich jedoch Einblick in deinen Account.

😊

Taxfix Erfahrung #85
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 24.01.2023) Bewertung von Anonym am 24.01.2023

Ich mache jetzt schon das 4. Jahr meine Steuererklärung mit der Taxfix App.
Die Berechnung hat mit dem, was vom Finanzamt zurückkam, immer überein gestimmt. Die Eingaben zu machen, ist super einfach. Wenn ich mal nicht wusste, wo was steht oder zu finden ist, war die Information sehr hilfreich.
Auch die Übermittlung an das Finanzamt hat immer reibungslos und schnell funktioniert.
39€ zu investieren für eine Rückzahlung von über 700€ jedes Jahr finde ich in Ordnung. In maximal 40 Minuten ist dann auch alles erledigt.
Mit dem Support musste ich noch keinen Kontakt aufnehmen. Weil es schlicht nicht nötig war. Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

😐

Taxfix Erfahrung #84
3,4 von 5 Sternen
3,4 von 5
(Bewertung von Werni am 23.01.2023) Bewertung von Werni am 23.01.2023

Sofort-Überweisung ist leider nur ein Lock-Angebot. Ans Telefon geht auch niemand, aber das ist ja in Deutschland nicht neu.
TV Werbung machen über Sofort-Überweisung und dann nicht einhalten.
Der Rest von der App ist gut und einfach zu verstehen. Meine Enttäuschung ist nur das Werbe-Versprechen.

😒

Taxfix Erfahrung #83
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.01.2023) Bewertung von Anonym am 21.01.2023

Absolut nicht zu empfehlen, ich hatte meine Steuererklärung letztes Jahr zum ersten Mal mit Taxfix gemacht und habe unter 50 % des errechneten berechneten Betrages wieder bekommen als von Taxfix, welche mir 550 euro errechnet, wieder bekommen hatte ich nur 260 Euro. In diesem Jahr habe ich es mit WISO Steuer getätigt und komme genau auf das, was ich selbst auch errechnet, hatte anhand der Berechnungen wie auch das Finanzamt rechnet.

Fazit: nie wieder mit Tafix

😒

Taxfix Erfahrung #82
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von SHANI am 18.01.2023) Bewertung von SHANI am 18.01.2023

Ich habe Taxfix seit drei Jahren benutzt. Das erste Mal hieß es, man muss nur die Gebühr von 39 Euro zahlen, wenn man mehr als 50 Euro wieder bekommt. Abgesehen davon, dass die Berechnungen absolut daneben lagen und überhaupt nicht mit der Realität übereinstimmten, musste ich die letzten zwei Male 39 Euro bezahlen und damit war das, was ich zurückbekommen habe, fast weg. Für die Steuer von 2021 hatten sie einen geringen Guthabenbetrag ausgerechnet. Der Bescheid vom Finanzamt sagte mir allerdings, dass ich fast 500 Euro zurückzahlen muss. Da kann absolut etwas nicht stimmen mit diesem Programm. Ich werde mir jetzt ein Programm kaufen, damit hab ich wenigstens eine einmalige Ausgabe und das ist dann vielleicht auch besser als Taxfix. Ich rate dringend von dieser Firma ab.

😊

Taxfix Erfahrung #81
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 07.01.2023) Bewertung von Anonym am 07.01.2023

Ich mache nunmehr meine vierte Steuererklärung mit Taxfix und bin bisher zufrieden. Einfacher und schneller kann man seine Steuererklärung nicht machen. Seit es den automatischen Datenabruf beim Finanzamt gibt, braucht man kein Steuerauszug mehr von der Firma, was das Ganze um einiges beschleunigt und vereinfacht. Bevor die Steuererklärung an das Finanzamt geschickt wird, wird sie noch einmal von sachkundigen Mitarbeitern überprüft. Es kam bisher auch das raus, was Taxfix berechnet hat.
Die 39.99 € im Jahr sind es definitiv wert, zumal man den Betrag nur zahlt, wenn man mehr als 50,-€ Rückerstattung bekommt. Denkt daran auch ein Steuerberater verlangt Geld und der kostet wesentlich mehr.

😊

Taxfix Erfahrung #80
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Pas am 07.01.2023) Bewertung von Pas am 07.01.2023

Einfach & unkompliziert. Erstattung war exakt. Jederzeit wieder! Selbst bei meinem Verlustvortrag, als dort stünde, ich bekäme nichts zurück, gab es eine Erstattung von 1300€. Die 40€ Bearbeitungsgebühren sind völlig okay. Die Bedienung ist kinderleicht, bei mir dauert es zwar nach Abschluss einige Wochen, aber das hat nichts mit der App, sondern mit dem jeweiligen Finanzamt was zu tun!

😊

Taxfix Erfahrung #79
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von AW am 05.01.2023) Bewertung von AW am 05.01.2023

Ich kann die Bewertungen leider nicht nachvollziehen. Ich habe jetzt 4 Steuererklärungen mit TaxFix gemacht und sitze gerade an der 5. Ich finde die Gebühr von 40€ vollkommen fair - Leute denkt ihr eigentlich darüber nach, dass die auch nicht von Luft und Liebe leben? Wenn ihr als Student nur 30€ wiederbekommt, gibt es genug Möglichkeiten außerhalb von TaxFix kostenlos die Steuer zu machen, aber dann müsst ihr euch halt mal damit beschäftigen. Ich habe null Ahnung von Steuern und finde die App mehr als einfach verständlich, ich brauche zwar keine 22 Minuten aber sicherlich auch keine 3 Stunden. Ich plane meistens ungefähr eine Stunde ein, mal mehr, mal weniger je nach Jahr. Bis auf ein paar Euro stimmt der Betrag auch immer überein.

😒

Taxfix Erfahrung #78
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.01.2023) Bewertung von Anonym am 03.01.2023

Es wird mit 50% Steuererstattung sofort geworben. Also Einkommenssteuer sofort am 02.01. gemacht. Steuerrückzahlung ca. 1400,- Euro. Alles durchgegeben und berechnet. Keine sofortige Auszahlung möglich. Was soll das? Bin enttäuscht und habe den Anbieter gewechselt. Nach welchen Kriterien wird das wieder festgelegt.

😒

Taxfix Erfahrung #77
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.01.2023) Bewertung von Anonym am 02.01.2023

Die angebotene teilweise Sofortauszahlung steht nicht zur Verfügung, lediglich ein Lockangebot. Die errechneten Erstattungsbeträge stimmen nicht mit den tatsächlichen überein. Circa 1.500 Euro berechnet, wovon aber lediglich 450,00 Euro erstattet wurden. Sehr unzuverlässig und absolut nicht empfehlenswert.

😒

Taxfix Erfahrung #76
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Schrader am 21.12.2022) Bewertung von Schrader am 21.12.2022

Laut Ihren Angaben sollte ich fast 1.800 € zurückerhalten, was auch nicht unrealistisch ist, da beide arbeiten. Tatsächlich haben wir 178 € zurückerhalten. Ein wenig abweichen, aber nicht so. Da kann man noch deren Gebühr von Taxfix abziehen, dann war alles für die Katz. Nicht zu empfehlen.

😐

Taxfix Erfahrung #75
3,4 von 5 Sternen
3,4 von 5
(Bewertung von fugo am 19.12.2022) Bewertung von fugo am 19.12.2022

Viel zu teuer für Studenten oder Leute, die keine hohen Steuerabgaben haben. Wenn ich gerade mal Lohnsteuer von 30 € habe und diese auch zur Gänze zurückbekäme, dann nimmt sich Taxfix 40€ für diese Dienstleistung. Absolut schwachsinnig. Da nimmt man doch lieber eine Alternative wie Steuerbot.

😒

Taxfix Erfahrung #74
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Kellner am 13.12.2022) Bewertung von Kellner am 13.12.2022

Antworten nicht. Hab sogar immer noch eine offene Anfrage. Viel zu teuer. 40 Euro waren es vor 2 Jahren. Jetzt mittlerweile 60 Euro. Warum und weshalb?
Habe eine Erklärung versehentlich falsch eingereicht. Auf die Frage, ob ich die 60 Euro wieder bekomme, hieß es nein! Ganz schlimmer Laden.

😐

Taxfix Erfahrung #73
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Enttäuscht am 09.12.2022) Bewertung von Enttäuscht am 09.12.2022

Absolut nicht weiterzuempfehlen. Deren errechnete Erstattung hat nichts mit der Realität zu tun. Wenn man die sofort Teilauszahlung beantragt, läuft man Gefahr den Vorschuss aus der eigen Tasche zu bezahlen. Geht lieber zum Steuerberater, da seit ihr besser aufgehoben. Einfach nur enttäuschend. Nie wieder.

😐

Taxfix Erfahrung #72
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Achimo am 25.11.2022) Bewertung von Achimo am 25.11.2022

Bin über den "Einfach Steuern" Account des Finanzamtes in diese Taxfix geraten im Trugschluss das dies die offizielle und kostenfreie Software wäre. Erst am Ende wurde die Kostenpflicht offenbart. Erst einmal wurden so sehr persönliche Daten abgegriffen und die einzelne Steuerwirkung nicht richtig gestellt! Vorsicht!

😊

Taxfix Erfahrung #71
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Matthias am 17.11.2022) Bewertung von Matthias am 17.11.2022

Ich hab keine Ahnung, warum manche Leute schlechte Erfahrungen gemacht haben mit Taxfix. Ehrlich gesagt, muss ich Taxfix mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Mir wurden 565€ Rückzahlung berechnet und das hat wunderbar funktioniert.
Hab das erste Mal meine Steuererklärung selbst gemacht und mit Taxfix ist das kinderleicht, wenn man etwas Zeit und Geduld mitbringt. Bearbeitungsgebühr von 40€ ist mehr als fair. Von Erstellung meiner Steuererklärung bis zum finalen Abschluss sind gerade 2 Wochen vergangen und habe jetzt schon von meinem Finanzamt alle Unterlagen bekommen. Also alles Top.

😊

Taxfix Erfahrung #70
4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
(Bewertung von Melissa am 17.11.2022) Bewertung von Melissa am 17.11.2022

Verstehe nicht, was die anderen Nutzer haben. Ich hatte keinerlei Problem beim Ausfüllen und benutzen dieser App. Es ist leicht zu verstehen und ich war innerhalb einiger Minuten fertig. Errechnet wurden 400 Euro. Heute kam der Bescheid vom Finanzamt, dass es ist genau die Summe ist, die Taxfix vorausgesagt hat. Habe die Steuererklärung mit Taxfix am 30.10 gemacht, heute am 16.11 war der Bescheid im Briefkasten. Ich bin super zufrieden und werde meine weiteren Steuererklärungen wieder mit Taxfix machen.

😐

Taxfix Erfahrung #69
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Mone am 16.11.2022) Bewertung von Mone am 16.11.2022

Ich würde mich über ehrliche Erfahrungsberichte freuen, die die Steuererklärung mit dieser App wirklich in den 22 Minuten, wie die Werbung verspricht, geschafft haben. Denn ich komme, trotz Glasfaserleitung, selbst nach drei Stunden nicht über den Punkt 6 von 7 hinaus. Und selbst der Weg zu Punkt 6 hat mich nicht nur 22 Minuten beschäftigt. Ständig wurde mir mitgeteilt, dass die Seite von Taxfix nicht antwortet. Ob das Programm die Steuerrückerstattung gut berechnet, kann ich nicht beurteilen, denn so weit bin ich bisher nicht gekommen und ärgerte mich bereits nach 22 Minuten sehr!

😐

Taxfix Erfahrung #68
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von DJK am 05.11.2022) Bewertung von DJK am 05.11.2022

Bisher habe ich meine Steuererklärung direkt über Elster gemacht. Auf Empfehlung, mit einem schönen Rabatt-Angebot und dem Versprechen, dass es schnell und unkompliziert geht, habe ich Taxfix dieses Jahr endlich eine Chance gegeben.

Registrierung und Bedienung sind definitiv kein großes Problem, auch wenn die App immer wieder zurücksetzt und meines Erachtens an manchen Stellen noch unkomplizierter und einfacher laufen könnte.

Man darf sich aber nicht der Illusion hingeben, dass wirklich alles "einfach, unkompliziert und schnell" geht. Auch für Taxfix muss man sich Zeit nehmen und das ganze gewissenhaft angehen. Die Infoboxen helfen, machen aber nicht immer wirklich schlauer und teilweise haben sie mich eher verwirrt.

Problematisch wurde es dann beim Abschluss des ganzen. Mir wurde ein Rabatt versprochen, den ich über einen Empfehlungslink bekommen sollte. (Diesen habe ich auch genutzt)
Beim Abschluss, also nach all der Arbeit, war von diesem Rabatt nichts mehr zu sehen.
Der Service meinte dann, dass das an einem früheren Account liegen könnte. Ja, ich hatte mich schon mal bei Taxfix angemeldet, aber noch nie eine Transaktion darüber getätigt, daher verstand ich das Argument nicht, dass ich dadurch einen Rabatt-Anspruch verliere.
Ende der Geschichte: Ich solle meine Steuer einreichen, dann könne man im Anschluss prüfen, "ob Anspruch auf den Rabatt besteht". Natürlich kam nichts und ich habe mir, um zumindest ein wenig zu sparen, einen anderen Coupon mit 15% statt 50% geholt. Der Customer Service war umständlich und leider nicht hilfreich.

Alles in allem kann ich jedem empfehlen sich die 40€ (bei Glück mit Rabatt) zu sparen und den Weg über Elster zu gehen. Es ist de facto nichts anderes, kostet nur kein Geld und die Steuer ist direkt beim Finanzamt und nicht erst auf Umwegen. Empfehlenswert nur, wenn man wirklich gar keine Ahnung von Steuern hat und selbst dann wäre Taxfix maximal für die erste Steuererklärung ausreichend - danach wiederholt sich das ganz und man kann die Informationen problemlos auf Elster übertragen.

Insgesamt kann ich leider keine Empfehlung aussprechen.

😐

Taxfix Erfahrung #67
2,3 von 5 Sternen
2,3 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.11.2022) Bewertung von Anonym am 03.11.2022

Mein erster und letzter Versuch, mit Taxfix meine Steuererklärung zu machen. Zunächst alle abgefragten Daten eingegeben, was auch gut funktionierte, um am Ende zu erfahren, dass dieses Programm nicht geeignet ist, den Bezug einer BU-Rente mit einzurechnen! Versuch abgebrochen und NICHT auf "übermitteln" geklickt! Trotzdem wurden mir die überteuerten 39,99€vom Konto abgezogen! Nie wieder Taxfix.
Steuerbot ist deutlich einfacher, kann mehr und kostet einen Zehner weniger.

😒

Taxfix Erfahrung #66
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.10.2022) Bewertung von Anonym am 26.10.2022

6 von 7 Kategorien fertig und es geht nicht weiter, weil offenbar die Schaltfläche fehlt? 2 Webbrowser ausprobiert, gleiches Ergebnis: Nichts und dafür wollen die 39 Euro?
Hatte ich letztes Jahr schonmal, da wusste der Support auch nicht weiter, als Cookies & Temps löschen, irgendwie gings dann doch weiter, ich lasse in Zukunft die Finger davon. Hinterher fragten die noch, wieso nur 130 € erstattet wurden.
Bin ich die Steuersoftware oder Taxfix?

😐

Taxfix Erfahrung #65
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.10.2022) Bewertung von Anonym am 26.10.2022

Taxfix ist nicht für Bürger, die in Rente sind und sonst keine Einnahmen haben.
In meinem Fall bekam ich für 0 Euro Erstattung eine Rechnung über fast 60 Euro. Das finde ich unverschämt und dreist, nie mehr wieder.

Das sind diese Neuunternehmer, die schnell reich werden wollen, aber die Kunden schlecht behandeln.
Wenn Taxfix mit dieser Plattform in Kontakt ist, gerade Recht, dann können die ihren Umgang mit den Kunden schwarz auf weiß lesen.

😐

Taxfix Erfahrung #64
3,5 von 5 Sternen
3,5 von 5
(Bewertung von Anonym am 25.10.2022) Bewertung von Anonym am 25.10.2022

Ich werde Taxfix überhaupt nicht weiterempfehlen. Sie verlangen 60 € und dann stimmt der Steuerbescheid überhaupt nicht. Ich musste 400 Euro mehr bezahlen als Taxfix mir ausgerechnet hat und ich hab sie 2 Mal gemacht. Ich finde das die reinste Abzocke. Dass man nicht genau sagen kann, was rauskommt, aber nicht 400 Euro unterschied. Ich hab sie das erste Mal genutzt und nie wieder. Ein anderes Programm von Aldi hat es mir richtig gerechnet.

😒

Taxfix Erfahrung #63
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von SBerth am 04.10.2022) Bewertung von SBerth am 04.10.2022

Habe die App zum ersten Mal benutzt, weil ich die Möglichkeit nutzen wollte, mir die 50 % der errechneten Auszahlungssumme sofort auszahlen zu lassen. Nach Abschluss aller Eingaben bekam ich ein Ergebnis von rund 1100 € Rückzahlung angezeigt, was auch realistisch ist, da ich parallel annähernd die gleiche Summe mit meiner alt bewährten App angezeigt bekam. Für die Übermittlung kann man zwischen den Optionen "Standard" und 50%ige Sofortauszahlung wählen. Meine Auswahl war Letztere, worauf ich ein Ident-Verfahren durchlaufen musste, was auch gut funktionierte.
Aber es war unmöglich, auf diesem Weg die Steuererklärung zu übermitteln. Der Support antwortete zuerst mit allgemeinen Floskeln und später mit: "Das müsste schon irgendwie funktionieren ..." Meines Erachtens ist die angebotene Sofortauszahlung nur ein Lockangebot, um die relativ teure App zu nutzen und dann doch die Standardauszahlung zu wählen. Habe jetzt die Rückzahlung meiner Gebühren angefordert und hoffe, mein Geld zurückzuerhalten. Meine Steuererklärung habe ich mit meiner altbewährten App (bedeutend günstiger) eingereicht!

😒

Taxfix Erfahrung #62
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Taxfix-Nie-wieder am 04.10.2022) Bewertung von Taxfix-Nie-wieder am 04.10.2022

Taxfix sauteuer - null Leistung - nie wieder.
Die von Taxfix erbrachte Leistung im Vergleich zur Prognose ist dermaßen miserabel, das grenzt beinahe an vorsätzliche Täuschung. Von geschätzten 2500 € hab ich 2,50 € bekommen. Für eine Steuersoftware, die offensichtlich keinen Bezug mehr zur Realität des Steuerrechts hat, sind 30 €/Person/Steuerjahr einfach nur Wucher. Sich einen automatisierten Prozess, der nahezu null Leistung bringt, mit 30 € bezahlen zu lassen, ist nebenbei bemerkt einfach nur dreist. Die Rechenleistung und Speicher, die hier nötig sind, kosten in der Cloud zusammen keine 10 Cent.

😒

Taxfix Erfahrung #61
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 23.08.2022) Bewertung von Anonym am 23.08.2022

Ich versuch erstmals mein Steuerklärung über Taxfix zu machen.
Stecke im Programm bei "übertragen" fest, da das Programm meine PLZ nicht akzeptiert.
Vom Hilfe - Service keine Reaktion!

😊

Taxfix Erfahrung #60
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Sybille am 18.08.2022) Bewertung von Sybille am 18.08.2022

Ich habe im Alter von 55 Jahren erstmalig eine Steuererklärung für meinem Mann und mich erstellt und mir dafür Taxfix ausgesucht. Ich bewerte Taxfix als sehr gute App. Alles ist verständlich und einfach erklärt, man wird von Schritt zu Schritt geleitet. Wenn man nicht gleich eine Antwort parat hat bzw. die dafür entsprechenden Unterlagen noch einmal sichten muss, kann man einzelne Schritte auch überspringen und erst einmal mit anderen Punkten weiter machen. Die App zeigt einem an, welche Bereiche man übersprungen hat. Erst wenn alle Fragen beantwortet sind kann die Steuererklärung versendet werden. Während der einzelnen Schritte rechnet die App gleich mit, welche Erstattung man vom Finanzamt erhält. Taxfix versendet anschließend die Steuererklärung ans Finanzamt. Innerhalb von 4 Wochen habe ich vom Finanzamt eine Steuerrückzahlung in der Höhe erhalten, welche auch die Taxfix-App ausgerechnet hat. Und das für knapp 55, € Gebühren. Besser geht's wirklich nicht. Ein Lohnsteuerhilfeverein wäre wesentlich teurer gewesen. Ich kann nur sagen, im nächsten Jahr gerne wieder.