Cashper Erfahrungen

3,7 von 5
48 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 48 Cashper Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 56% positiv, 21% neutral und 23% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,7/5 was als gut eingestuft werden kann.
Positiv
?
56%
Neutral
?
21%
Negativ
?
23%

📣

Cashper bewerten

Bist du Cashper Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Unsere Empfehlungen

Erfahrungsberichte

Alle (48)
Positiv (27)
Neutral (10)
Negativ (11)

😊

Cashper Erfahrung #48
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 26.02.2024)Bewertung von Anonym am 26.02.2024

Für eine kurze Überbrückung super Sache mit dem Kredit. Man sollte nur bedenken, dass man den Kredit innerhalb von 30 Tagen mit 1x zurückzahlen muss. Maximal kann man 2 Raten vereinbaren. Für eine schnelle Lösung super Sache und Geld ist auch gleich drauf, wenn man den Super Deal macht.

Link kopieren

😐

Cashper Erfahrung #47
3,5 von 5 Sternen
3,5 von 5
(Bewertung von Kunde am 23.01.2024)Bewertung von Kunde am 23.01.2024

Abwicklung gerade so okay!

Allerdings: geworben wird mit dem Geld innerhalb von 24h auf dem Konto.

Die Kosten für eine 24-h-Überweisung sind allerdings immens, wenn das gewollt oder notwendig ist. Daran verdient natürlich Cashper. Aber so immens, dass ich bei der Standardüberweisung geblieben bin.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #46
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 13.01.2024)Bewertung von Anonym am 13.01.2024

Alles lief bestens. Brauchte kurzfristig und ungeplant bisschen Geld. Auszahlen ging auch fix und man wird freundlich per Mail daran erinnert, wann die Rückzahlung ist und am Ende kann man sich auch mehr Geld auszahlen lassen, wenn dies benötigt wird. Es gibt Express Auszahlung oder oder 7 bis 10 Werktage.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #45
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 08.12.2023)Bewertung von Anonym am 08.12.2023

Unkompliziert, nachdem du alle Unterlagen eingereicht hast z.b. morgens, hatte ich 16 Uhr nachmittags das Geld auf dem Konto. Der Folgekredit, sobald du pünktlich zurückgezahlt hast, kommt innerhalb 12 bis 24 Std. Bei der Rückzahlung sind mir keine zusätzlichen Kosten ins Ausland entstanden. Wird von Bank zu Bank verschieden sein.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #44
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Sweety am 08.12.2023)Bewertung von Sweety am 08.12.2023

Cashper ist eine gute Wahl um kurzfristig Geld zu erhalten für eine Überbrückung. Ich nutze es seit Jahren ab und an mal und bin zufrieden. Man sollte aber bedenken, dass man das Geld innerhalb von 30 Tagen bis maximal 60 Tagen zurückzahlen muss. Kann man das nicht, dann Finger weg.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #43
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 16.11.2023)Bewertung von Anonym am 16.11.2023

Ich brauchte dringend einen kleinen Betrag Geld, bin auf die Seite gestoßen und einfach mal mein Glück versucht, auf 60 Tage ging es nicht, aber auf 30. Um 11 habe ich beantragt und kurz vor 18 Uhr kam das Geld, klar mit Aufschlag Gebühr, aber finde ich normal, an irgendwas müssen sie ja verdienen.

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #42
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 02.11.2023)Bewertung von Anonym am 02.11.2023

Schrecklich! Bitte Finger weg!

Ich bin seit einigen Jahren bei Caspher Kunde und ab und an habe ich dringend Geld benötigt.
Ich habe mir vor kurzem einen Kredit in der Höhe von 400,00€ beantragt und erhalten, allerdings mit einer Gebühr von 99,00€ (Super Deal). Ich habe das Kundenservice am Tag der Auszahlung sehr oft angerufen, um das Problem zu klären, da ich keinem Super Deal zugestimmt habe. Die Nummer auf der Website scheint nicht zu funktionieren, den ich habe insgesamt 80 Mal abgerufen und niemand hat abgehoben. Das Kundenservice reagiert nicht auf E-Mails und wenn mal jemand abhebt (meist Männer) sehr unfreundlich und schnippisch. Nun will mir das Unternehmen etwas in Rechnung stellen, was ich so nie „bestellt“ habe. Es sind „nur“ 100€, aber das kann es bitte nicht sein. Ich rate zu 100% davon ab, Caspher ist ein extrem unseriöses Unternehmen mit einem ganz schrecklichem Kundenservice.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #41
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Sven am 02.11.2023)Bewertung von Sven am 02.11.2023

Guten Abend Caspher hat mir 6 mal geholfen einmal war ich einen Tag drüber. Sie haben die Mahngebühren zurückgenommen. Also ich bin wirklich sehr dankbar, dass Caspher mir geholfen hat. Ich möchte einfach danke sagen. Wünsche allen einen schönen Abend und alles Gute.

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #40
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 13.10.2023)Bewertung von Anonym am 13.10.2023

Cashper bietet unglaublich viele Möglichkeiten, Unterlagen zuzusenden, so zum Beispiel über WhatsApp. Für eine Bank, die eigentlich die Daten Ihrer Kunden sicher aufbewahren sollte, halte ich solche Möglichkeiten für völlig unseriös.
Warum das vielleicht so ist?
Das „System“ der Verarbeitung und Registrierung von Daten funktioniert teilweise überhaupt nicht, Unterlagen werden nicht erkannt, der „Kundendienst“ in Oberösterreich meldet sich auch nach etwa 8-10 Versuchen nicht.
Finger weg, würde ich sagen, wenn so mit sensiblen Daten bzw. Ihnen als Kunden umgegangen wird.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #39
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Udo am 02.09.2023)Bewertung von Udo am 02.09.2023

Cashper ist stets eine zuverlässige Hilfe in jeder Lebenslage: In Notsituationen, wenn man mal schnell Geld braucht, bei finanziellem Engpass, wenn man mal eine Rate nicht termingerecht zahlen kann, und in sonstigen Situationen, wenn es z. B. um zusätzliches Urlaubsgeld geht.

Etwas hochpreisig ist die Gebühr für den Sofortkredit innerhalb 24h. Zeitweise gibt es Unstimmigkeiten auf den diversen Kommunikationswegen (E-Mail, Chat), so dass man im Endergebnis stets um Aufklärung und Korrektur bemüht sein muss.

Dennoch hat bisher in den vielen Jahren Cashper-Treue immer alles nach meiner Zufriedenheit geklappt. Cashper: Absolut empfehlenswert.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #38
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 01.09.2023)Bewertung von Anonym am 01.09.2023

Ich kann cashper zu 100% weiter empfehlen, helfen mir seit Monaten immer wieder bei kleinen Engpässen. Einfache und schnelle Abwicklung, auch der telefonische Kundenservice ist sehr freundlich und kompetent und sehr bemüht.
Rechtzeitige Rückzahlung ist natürlich Bedingung aber das versteht sich von selbst!!
Vielen Dank...Top

Link kopieren

😐

Cashper Erfahrung #37
3,4 von 5 Sternen
3,4 von 5
(Bewertung von Daniel am 06.08.2023)Bewertung von Daniel am 06.08.2023

Cashper ist sehr teuer! Im Vergleich zu anderen Anbietern. Besonders wenn man das Geld in einer Notlage braucht, sprich noch am selben Tag.

:: Die Gebühren & Ratenzahlung ::
Ich habe Cashper bisher 2x verwendet. Beim 1. mal mit einer Anfrage von 800 €, diese wurde abgelehnt und auf 400 € begrenzt. Ich habe 99,00 € für den "SUPER Deal" bezahlt (Sofort Auszahlung und "nur" 2,52 € Zinsen). Das Geld war nach ca. 2-3 Stunden auf dem Konto nach positiver Bestätigung. Leider wurde mir die 60-Tage Option verweigert. Im Support habe ich erfahren, dass man diese separat im Chat oder per E-Mail "beantragen" kann. Meist aber erst mit dem 2. Kredit. Dies habe ich mit meinem 2. Kredit (leider wieder "nur" 400 €) gemacht, wurde angenommen, worauf nochmal 49,00 € Gebühren für diese Option zzgl. zum SUPER Deal anfallen. Über die zusätzlichen Kosten wurde ich nicht hingewiesen. Ein paar Bewertungen sagen, dass die Sofort-Gebühr Summe X kostet, jedoch variiert diese mit der Höhe des Kredites. Insgesamt muss ich 551,78 € bezahlen.

:: Wichtige Info - Kredit zurückzahlen ::
Will man manuell per Echtzeitüberweisung von seinem Bankkonto seinen Kredit zurückbezahlen, geht dies nicht. Nur "normale" Überweisungen. Man muss beachten, dass die Überweisung ins Ausland geht, dass hier bis zu 3 Tage vergehen können! Um die Zahlungsfrist einzuhalten, zählt nur der Tag des Geldeingangs beim Empfänger, nicht wann man überwiesen hat. (Wichtige Info). Man sollte daher die Zahlungsoptionen im Kundenkonto nutzen um einen Zahlungsverzug zu vermeiden, da diese "überwacht" werden, quasi als ob jemand daneben sitz und die Zahlung bestätigt und man dann auch direkt eine Zahlungsbestätigung bekommt. So kann man auch schneller wieder einen neuen Kredit beantragen & es sollte zu keinen Problemen kommen.

Zahlungsfristen MÜSSEN unbedingt eingehalten werden. Es ist ein ausländischer Kreditgeber, dass darf man nicht vergessen, die verstehen da keinen Spaß und man hat sofort einen negativen Bonitätseintrag in den Auskunfteien inkl. Inkassoverfahren. Zahlt daher lieber euren Kredit und nehmt notfalls einen neuen auf, als die Zahlungsfrist zu verpassen.

:: Der Support ::
Habe ich persönlich nur per Chat genutzt, per E-Mail bekommt man keine Antwort. Telefonisch habe ich niemanden erreicht (2x probiert). War ansonsten zwar freundlich, aber man sollte viel Zeit einplanen, wenn man im Chat ist. Die Antworten dauern, manchmal muss man sich wiederholen oder die Fragen "anders" formulieren.

:: Meine Empfehlung ::
Aktuell kenne ich nur einen anderen Anbieter (der andere fängt mit Fer... an) wo man relativ problemlos einen Mini-Kredit erhalten kann. Die Anmeldung und Beantragung selbst ging problemlos bei Cashper. Eigentlich alles selbsterklärend und bis zur ersten Auszahlung vergingen einige Stunden. In meinem 1. Fall habe ich das Geld erst am nächsten Tag erhalten. Für einen Notkredit, wenn man mit den Gebühren klar kommt (je nach Höhe hoch), kann dies eine Lösung sein. Sollte aber eben nur in der Not benutzt werden. Ansonsten kann ich bisher nichts negatives bzgl. "Inkasso" oder ähnliches berichten. Hoffen wir, dass es so bleibt. Man sollte aber immer, auch wenn man den Kredit bezahlt hat, seine Schufa kontrollieren. So verlockend "ohne Schufa" auch klingt, können Einträge auch bei Boniversum oder CRIF Bürgel erfolgen (ebenfalls Auskunfteien).

Bisher bin ich dankbar, dass es z. B. Cashper gibt.

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #36
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 04.08.2023)Bewertung von Anonym am 04.08.2023

Ich habe zum ersten Mal einen Minikredit beantragt. Ich habe bei mehreren Kreditfirmen angesucht, u.a bei Cashper. Ich wollte 1000€ beantragen, mir wurden allerdings nur 100€ zugesagt. Bei einem anderen Institut habe ich die 1000€ bekommen, darum war ich verärgert die 100€ genommen zu haben. Da sie für so eine geringe Summe 139€ als Rückzahlung fordern. Ein Zinssatz von 39% ist Wahnsinn, zudem verlangen sie bei 2 Raten noch einmal 30€ dazu also 169€ zahlt man für 100€ zurück. Das ist Wahnsinn! Ich kann diese Firma absolut nicht empfehlen und rate davon ab. Cashpresso hat mir die 1000€ zugesagt und da ist die Rückzahlung für einen 2-monatigen Ratenkredit 2,4% und nicht 39%. Das ist Wucher und werde ich bestimmt, nicht mehr machen oder weiterempfehlen. Zudem nerven sie bezüglich der Auszahlung und obwohl ich angegeben habe, wann ich mein Gehalt bekomme (Mitte des Monats) wollen sie das Geld Anfang des Monats haben. Eine Änderung des Datums ging am Anfang gar nicht und dann, nur wenn ich 30€ bezahle, damit ich die Summe 2 Wochen später bezahlen kann.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #35
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von b2 am 31.07.2023)Bewertung von b2 am 31.07.2023

Cashper hatte mir schon mehrmals aus finanziellen Verlegenheiten geholfen, sehr unbürokratisch und vor allem schnell. Wenn man pünktlich zurückzahlt, halten sich Zinsen und Gebühren in einem absolut vernünftigen Rahmen. Wichtig dabei ist nur, dass man sich an die gegenseitigen Vereinbarungen hält, da sonst erhöhte Gebühren auflaufen können. Mir jedenfalls war es lieber bei Cashper einen Kredit aufzunehmen, als im Winter ohne Strom dazustehen. Eine tolle Bank!

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #34
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Jasmin am 07.06.2023)Bewertung von Jasmin am 07.06.2023

Einmal und nie wieder hatte mir 100 Euro geliehen, alles zurückgezahlt Jetzt bekomme ich ständig Inkasso schreiben, dass ich nicht bezahlt hätte, laut meine Kontoauszüge habe ich bezahlt! Werde es jetzt mein Anwalt einschalten, den das ist echt eine Frechheit, was die machen!

Link kopieren

😐

Cashper Erfahrung #33
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von J.S am 05.06.2023)Bewertung von J.S am 05.06.2023

Erster Kredit von 100€ als Neukunde schnell erhalten. Der weitere Kreditantrag wurde nicht bearbeitet, es hieß ich soll mich telefonisch melden. Ich habe keinen Kundendienst erreicht, nach mehrmaligen Anrufen und per E-Mail auch keine Rückmeldung erhalten. Was soll das? Mit seriös hat das nichts zu tun, wenn man schnell einen Kredit braucht.

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #32
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Nadja am 24.05.2023)Bewertung von Nadja am 24.05.2023

Finger weg nur Probleme mit Auslandsüberweisung. Hätte ich das gewusst, hätte niemals was geliehen. Bin da raus alles abbezahlt nie wieder.

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #31
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Annonym am 23.05.2023)Bewertung von Annonym am 23.05.2023

Ich habe 6 Mal korrekt meine Angaben verifiziert und jedes Mal schickt der Kundenservice mir, dass Angaben falsch sein könnten und ich diese korrigieren soll. Nach 3-maliger Korrektur habe ich dann gesagt bekommen es ist nicht möglich, einen Minikredit zu bekommen und er wurde abgelehnt. Vorher wurde man vollgespammt mit: Ihr Kredit ist morgen zur Auszahlung bereit, schicken Sie uns bitte die Unterlagen. Sehr unzufrieden mit der Art der Bearbeitung.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #30
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Michaela am 22.05.2023)Bewertung von Michaela am 22.05.2023

Ich habe Anfang des Jahres einen Mini Kredit von 150 in Anspruch genommen und nun noch einmal 199 Euro. Man wartet 7 Tage auf das Geld, aber es gibt keine Kosten und nach insgesamt 30 Tagen zahlt man das Geld zurück (inklusive der 7 Tage) ich bin zufrieden. Ist auf jeden Fall seriös

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #29
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Sand am 19.05.2023)Bewertung von Sand am 19.05.2023

Ich finde Cashper gut und nutze es auch oft. Mit den Gebühren muss jeder selber klarkommen, man würde ja diese nicht akzeptieren, wenn es Alternativen geben würde etc. Zudem sind die Gebühren transparent. Empfehlung von mir an alle, die einen kleinen Mini Eilkredit benötigen und es bei anderen Banken etc. in diesem Moment nicht so schnell abwickeln können.

Link kopieren

😐

Cashper Erfahrung #28
2,3 von 5 Sternen
2,3 von 5
(Bewertung von Lolek am 14.05.2023)Bewertung von Lolek am 14.05.2023

Ich bin oder sagen wir war ein langjähriger Kunde bei Cashper gewesen. Habe jeden Monat die 24 Stunden Überweisung genutzt, die jedes Mal 69 Euro extra kostet. Manchmal hab ich das Geld schon früher als ich musste zurücküberwiesen. Beim letzten Mal kam mir finanziell - was mal passieren kann - was dazwischen und es dauerte halt eine Woche länger mit der Rückzahlung. Auf E-Mail antwortete mir niemand, stattdessen haben sie mich bei der Schufa gemeldet. Sehr zuvorkommend, wenn man bedenkt, was ich denen alles an Geld geschenkt habe. Na ja egal, diesen Anbieter werde ich nicht mehr nutzen, da kann ich das Geld auch gleich die Toilette herunterspülen … MFG

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #27
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 10.05.2023)Bewertung von Anonym am 10.05.2023

Zuerst war ich zufrieden. Doch dann fängt der Kundendienst vor Ablauf der Zahlungsfrist schon an anzumahnen. Dann soll man bis ins kleinste begründen, warum man erst eine Woche später zahlen kann … verlangt Kontoauszüge! Dann bekommt man ständig Anrufe und Mails, die sehr unhöflich und frech sind. Nie wieder!

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #26
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Susanne Böllecke am 09.05.2023)Bewertung von Susanne Böllecke am 09.05.2023

Obwohl ich wenig verdiene, hatte ich einen Mini Kredit beantragt und es funktionierte alles sehr einfach online. Ein paar Stunden nach der Zusage war das Geld auf dem Konto. War eigentlich skeptisch und hatte gedacht das ist Verarsche und das Geld gibt es nicht, aber Nein, ist alles korrekt

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #25
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Annonym am 03.04.2023)Bewertung von Annonym am 03.04.2023

Ich habe bei Cashper einen Minikredit in Höhe von 199€ beantragt. Wer mehr beantragen möchte, muss sich über einen Postident bei der Deutschen Post verifizieren, dann bekommt man auch einen höheren Kredit.

Ich habe den Minikredit nachts um 01:00 Uhr beantragt. Früh um 7 Uhr kam eine SMS: Die Daten wurden erhalten, es ist in Bearbeitung.
Nachmittags kam die Nachricht: ja, sie bekommen das Geld.

Die Rückzahlung war genauso einfach entweder selber überweisen, oder direkt über die Webseite per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay bezahlen.
Sobald man es bezahlt hat, kann man sofort einen neuen Kredit beantragen.

Also ich bin total begeistert für kleine Summen in Not perfekt, man sollte aber nur soviel nehmen das man es auch sofort abbezahlen kann, da Sashper das Geld komplett wieder möchte und nicht in Raten. Und noch eine kleine Notiz, das Geld kommt wahrscheinlich innerhalb von 1-5 Banktagen an, man kann auch eine Echtzeitüberweisung anfordern, jedoch muss man da 39€ bezahlen. Also wird der Kredit am Ende statt 199€ 238€. Also wer nicht so dringend das Geld benötigt, lässt es normal überweisen.

Auf jeden Fall werde ich auf Cashper nochmal zurückgreifen, wenn ich mal in Not bin.

Link kopieren

😐

Cashper Erfahrung #24
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 23.03.2023)Bewertung von Anonym am 23.03.2023

Ich kann Cashper nicht weiterempfehlen. Nachdem ich anfänglich positiv überrascht war, aufgrund der einfachen Registrierung, war die Enttäuschung umso größer. Nachdem alles abgeschlossen war, wurde angezeigt, dass die Auszahlung in 7-10 Werktagen erfolgt, eine Sofortauszahlung ist gegen Buchung des Extra-Service möglich, dieser kostet jedoch 69€! Es bleibt ja jedem überlassen, wie viel Geld er für was verlangt oder bezahlt, aber das finde ich persönlich absolut überteuert. Bei jedem anderen Kredit ist die Sofort-Auszahlung kostenlos. Insbesondere wenn man den Zweck von Cashper berücksichtigt, dass man bei Knappheit mal kurzfristig überbrücken muss, ist dieser Preis fast schon eine Frechheit.

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #23
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Steven am 22.03.2023)Bewertung von Steven am 22.03.2023

Die Registrierung lief super, doch der Kundenservice geht gar nicht. Wir haben Zeit bis zum 24.03. zu zahlen und sie rufen schon am 20.03. an, wo das Geld ist. Das kann es wirklich nicht sein, wenn man sagt, der Kunde hat Zeit bis dahin, dann muss man sich auch daran halten. Also wir würden cashper nicht weiterempfehlen.

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #22
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 16.03.2023)Bewertung von Anonym am 16.03.2023

Ich habe immer pünktlich die Kredite bezahlt. Einmal komme ich jetzt in Zahlung Schwierigkeiten aufgrund der hohen Rechnungen, die aufgrund der Inflation viele betreffen und leider hat Cashper kein Verständnis, lässt sich nicht auf niedrigeren Ratenzahlungen ein. Trotz mehrfacher Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice.

Link kopieren

😐

Cashper Erfahrung #21
3,6 von 5 Sternen
3,6 von 5
(Bewertung von ConfusedClient am 03.03.2023)Bewertung von ConfusedClient am 03.03.2023

Geld zu brauchen, ist nicht grade toll. Aber immerhin macht Cashper, was er soll. Es wundert mich irgendwie, dass man sich wegen Verzugsgebühren beschwert. Es ist wohl klar, dass Mann rechtzeitig zahlen muss.
Wenn man rechtzeitig zahlt, passiert da nichts. Ich habe mehrmals 400 € bekommen und am Ende des Monats 403 € zurückzahlen müssen. Das finde ich eher angenehm. Wenn man weiß, dass es darum geht nur kurzfristig ein Problem zu lösen und das Geld wieder reinfließt, ist das kein Problem.
Bei Insolvenz ist so ein Kredit natürlich keine Option, aber ansonsten sehe ich das Problem nicht. Klar könnten sie etwas menschlicher mit den Kunden umgehen, wenn diese wieso auch immer nicht rechtzeitig zahlen konnten, aber letztendlich ist das ein Kredit und man will ja nicht 30 Tage auf das Geld warten. Wieso sollte
Cashper 30 Tage auf der Rückzahlung warten?

Link kopieren

😒

Cashper Erfahrung #20
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Ste am 17.02.2023)Bewertung von Ste am 17.02.2023

Sehr Schade, dass man behandelt wird wie ein dummes Kind. Mehr als Drohen und dann gleich mit einem gerichtlichen Mahnverfahren ist das allerletzte. Erstmal hinterfragen, was los ist. Kundenservice ist unterste Schublade. Bei 183 Euro macht man so einen Aufstand. Nie wieder.

Link kopieren

😊

Cashper Erfahrung #19
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Ugi am 14.02.2023)Bewertung von Ugi am 14.02.2023

Ich spreche für mich. Cashper ist das einzige Unternehmen, der mir ein Minikredit gibt. Trotz meines negativen Merkmales in der Schufa. Dafür bin ich dankbar. Ein 30 Tage Darlehn ist mit Zinsen günstig. 2 Ratenzahlungen wiederum etwas teurer. Und sofort Auszahlung würde ich nur bei Notlage tätigen, denn da kommen 100 € fast auf den zurückzahlenden Betrag darauf. Im Großen und Ganzen können wir, die von uns, die von den ganzen Banken nicht mal 1 Cent Kredit bekommen, ein riesengroßer Dank an Cashper aussprechen.

Link kopieren
3,7 von 5 Sternen