Consors Finanz Erfahrungen

1.5 von 5

32 Bewertungen von Benutzern

6% 2
3% 1
91% 29
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 32 Consors Finanz Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 6% positiv, 3% neutral und 91% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 1.5/5 was als ungenügend eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Consors Finanz Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Consors Finanz Erfahrungen

1.5 von 5

Consors Finanz Erfahrung #32

Negative Bewertung von Anonym am 16.04.2021

Zum Kauf eines Kühlschranks habe ich bei MediaMarkt die Finanzierung (durch Consors Finanz) gewählt. Der Kühlschrank wurde aber retourniert, der Kauf kam also nie zustande. Seither bucht Consors trotzdem Geld von meinem Konto ab, was ich aber nicht gestattet habe und was keinen Sinn ergibt. Jetzt ist die Sache bei einem Inkassobüro.
Auf sämtliche Mails und Briefe (zuletzt Einschreiben mit Rückschein) wurde seitens Consors nicht reagiert, auch nicht auf Mitteilungen von MediaMarkt.
Es wird nicht mit dem Kunden gesprochen, sondern immer nur der Druck erhöht, so dass man zum Schluss aus Angst oder Genervtheit die Kosten bezahlt für eine Leistung, die nie erbracht wurde. Wer also gut rechtsschutzversichert ist und Lust auf dieses Gebaren hat, wendet sich an Consors Finanz. Alle anderen: Finger weg.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #31

Negative Bewertung von wollex am 24.02.2021

Ich habe letztes Jahr im Sommer einen neuen TV gekauft und somit eine Finanzierung über die Consorsbank gemacht. Der Sachbearbeiter meinte, alle wichtigen Infos rund um den Vertrag erhalte ich immer dann "schriftlich" von der Consorsbank. Gestern habe ich dann einen Anruf bekommen, dass mein Vertrag, wegen nicht Zahlung, gekündigt wurde.
Ich habe nie eine Mahnung per Post oder gar einen Anruf erhalten. Als ich dann am 19.02 plötzlich die Kündigung mit der Post bekam, überwies ich wie angewiesen das Geld am 5. Tag nach Eingang. Es war somit pünktlich bei der Consorsbank, die mir jedoch schon am 24.02 ein INKASSO Unternehmen an die Backe hängte, bevor die Frist überhaupt abgelaufen war! Jetzt habe ich doppelt so viele Stress, da meine Bank das natürlich alles andere als Lustig findet.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #30

Positive Bewertung von Commander116 am 11.01.2021

Es ist eine schnelle Abwicklung von Konsumentenkrediten, Sonderzahlungen zur Laufzeitverkürzung problemlos möglich.

Der einzige „Nachteil“, wenn man es denn so empfindet und darauf reinfällt: Es handelt sich nicht um einen echten Kredit, sondern um eine Finanzierung, welche in eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen eingebettet wurde. So könnte man mit der Karte „lustvoll shoppen“ und brav lange abbezahlen. Die eigentliche Finanzierung ist meist mit 0,0 % Zinsen, die Folgebelastungen bergen jedoch hohe Zinsen"

Wenn man nur die eine Finanzierung tätigt und diese getilgt hat, kann die Karte problemlos gesperrt werden.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #29

Negative Bewertung von Mo am 06.01.2021

Ich habe eine Warenfinanzierung über Consors abgeschlossen weil ich bequem zinslos in kleinen Raten abzahlen konnte. Es ging um 12 Raten a 50 Euro .
Die erste Abbuchung funktionierte aus unerklärlichen Gründen nicht. Deckung auf meinem Girokonto stimmte, die Abbuchung war ein Tag zuvor als vorgemerkter Umsatz auch sichtbar und am nächsten Tag verschwunden. Ich bekam daraufhin ne Mahnung von Consors mit Gebühren berechnet. Mein Kartenkonto wurde gesperrt. Ich hab sofort eine Klärung mit meiner Bank und Consors in die Wege geleitet. Ergebnis Fehler lag nicht bei mir und auch nicht bei meiner Bank. Consors schrieb mir die Mahn Gebühren gut und ich überwies die erste 50 Euro Rate. Consors versicherte mir das mein Konto wieder freigeschaltet wird im Rahmen der Vertragsbedigungen. Soweit so gut. Danach passierte nix . Mein Konto blieb gesperrt es folgten Anrufe meinerseits mit langem Warten in der Warteschleife . Emails ohne Beantwortung. Irgendwann nach vielen Tagen, rief mich dann eine Consors Mitarbeiterin zurück und versicherte wieder dass mein Konto und Verfügungsrahmen wieder frei ist . Das ist bis heute nicht passiert . Ganz im Gegenteil die zweite Abbuchung klappte wieder nicht zum 1.Januar . Ich habe daraufhin den Gesamtbetrag des Vertrages der noch offen war sofort überwiesen und bin gespannt wie es weiter geht . Im online Kundenkonto ist wieder die Abbuchung vermerkt die nicht statt gefunden hat , telefonisch sehr schwer erreichbarer Mitarbeiter konnte mir auch nicht helfen außer mit den Worten es wird schon alles gut gehen . Die Emails die ich vorsorglich am 4. Januar an die Mahnabteilung der consorsbank geschickt habe konnte er mir nicht bestätigen wegen angeblicher Systemfehler. Denke er hatte keine Lust ,hörte sich an im Hintergrund wie beim spülen in der Küche . Denke Home Office und keine Lust auf zu viel arbeiten .
Bin insgesamt mit der trägen Haltung , der unbefriedigenden Kundenbetreuung und Vertrags Erfüllung sehr enttäuscht und kann deshalb zur Zeit keine gute Bewertung hier abgeben . Hoffe da ändert sich noch was ansonsten war das mein letztes mal mit Consors Finanz und ich werde jedem auch dann abraten etwas mit oder über Consors zu finanzieren .

Melden

Consors Finanz Erfahrung #28

Negative Bewertung von veritas am 04.01.2021

Für den Kauf einer Couch bei Roller nahmen wir einen zinsfreien Kredit (musste nach 10 Monaten abgelöst sein). Als erstes fiel uns auf, nach der ersten Abbuchung, dass der Betrag nicht stimmte. Anscheinend waren in der Finanzabteilung matheschwache Leute beschäftigt, die den Betrag für die Couch nicht durch 10 teilen konnten. Ein Telefonat klärte das. Es wurde umgestellt. So vergingen die 10 Monate. Die Kreditsumme, wie gesagt zinslos vereinbart, war abgezahlt und weitere Abbuchungen folgten. Obwohl ich keinen neuen Kredit aufgenommen hatte. Ich ließ von der Kasse die Beträge nicht abbuchen, schrieb mehrmals an die Bank und führte Telefonate ohne Erfolg. Dieser Bank sollte man die Lizenz für das Geschäft entziehen. Mit allen Mitteln wollen sie Kunden unseriös binden. Ich kann andere nur vor diesen Machenschaften warnen und lest vor allem bei jeden Vertrag das Kleingedruckte!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #27

Negative Bewertung von Anonym am 12.12.2020

Ich habe für meinen Kunden einen Fahrzeugkredit abgelöst. Unabhängig, von der schlechten Erreichbarkeit am Telefon (mindestens 20 bis 25 Minuten Wartezeit in der Warteschleife) sind die Mitarbeiter im Servicecenter sehr unorganisiert.
Um 10.20 Uhr morgens wurde der Auftrag erteilt, die Zulassungsbescheinigung (Zahlung war bereits bei der Bank eingegangen) per Express (gegen Aufpreis von mind. 20 € oder mehr) zu versenden. Um 12.30 Uhr wurde dem Kunden dann mitgeteilt, dass der Auftrag jetzt erst eingegangen sei und die Zulassungsbescheinigung deshalb nur per Einschreiben versendet wird - und das zur Vorweihnachtszeit.. Somit ist nun mit einer Zustellverzögerung zu rechnen und noch von einem möglichen Lockdown! Sehr vorteilhaft :(
Solch negativen Erfahrungen habe ich mit keiner anderen Bank gemacht! Schlechter Service!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #26

Negative Bewertung von Anonym am 02.12.2020

Nur komplizierte Onlineabwicklung. Angeblich kann man die Rückzahlrate selbst festlegen, der zugesicherte Zinssatz war 0,0% über 12 Monate und Sondertilgungen waren jederzeit möglich.
Bei der Umsetzung jedoch wurde mir ein Zins berechnet, eine von mir vorgenommen Sondertilgung = Restrate war dann plötzlich nicht ausreichend da zusätzlicher Zins angefallen ist und weitere Kosten entstehen. Das wurde mit Monat für Monat in Rechnung gestellt. Zugleich wurde die Ratenzahlung fortgesetzt und mir zusätzliches Geld abgebucht!
Support oder Kontakt zum Institut war nicht möglich!
Nie wieder mit dieser Bank! Ich kann nur raten die Finger von dieser Bank zu lassen!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #25

Negative Bewertung von Anonym am 19.11.2020

Nie mehr wieder zu dieser Bank, wir hatten mit der Kreditversicherung im Krankenfall zu tun. Nur Ärger bis zum Schluss immer wieder neuen Ärger bis alles funktioniert hatte. Dann bei vorzeitiger Ablöse wurde verlangt, die Raten bis zum Ende der Laufzeit in voller Höhe zu Zahlen - plus Zinsen! Wenn man telefonisch Fragen hat ist es mit einer Bandansage mit Wartezeiten von mehr als 20 Minuten, wo zusätzlich alles persönliche abgefragt wird zu tun und wenn man dann Glück hat kommt ein Sachbearbeiter, der noch einmal alles abfragt. Aber die Unfreundlichkeit und die sehr negative Einstellung dieser Bearbeiter grenzt an Unverschämtheit. Wir haben die letzten 5 Jahre zwei Fahrzeuge finanziert und nur unnötigen Ärger dadurch. Also wir lassen uns keinen Kredit mehr über die Autohändler an diese Bank vermitteln!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #24

Negative Bewertung von Sandra T am 20.10.2020

Ich hatte einen Ratenkredit fürs Handy. Mir wurden für ein Rundum-Sorglos Paket, das ich nicht mal unterschrieben und nur eine telefonische Information erhalten habe, 3 Monate eine Prämie abgebucht. Als ich eine telefonische Auskunft darüber haben wollte und meine Aufnahme vom Telefongespräch haben wollte, wurde ich in eine Warteschleife gesetzt. Nach 15 Minuten legte ich dann auf. Danach wurde meine Nummer blockiert.

Finger weg, rate ich euch!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #23

Positive Bewertung von fahima am 16.10.2020

Ich hatte einen Autokredit bei der Consors Finanz. Dieser wurde vorzeitig abgelöst. Durch die vielen negativen Bewertungen im Netz hatte ich echt Bauchschmerzen, ob auch alles glatt laufen würde.

Ablösesumme wurde mir nach nur einem Tag per Mail mitgeteilt. Nach vollständiger Bezahlung der offenen Summe war der Kfz-Brief schon am nächsten Tag im Postkasten. Auch die zuviel abgebuchte Rate (hatte sich mit Einzahlung der Ablösesumme überschnitten) war am nächsten Tag wieder auf meinem Konto. Die Mitarbeiter an der Hotline alle sehr nett und höflich.
Einzig die lange Warteschleife der Hotline hat ein wenig genervt. Und auf Mails wurde auch nicht zeitnah geantwortet (bis auf die Mitteilung der Ablösesumme).

Aber alles in Allem war ich mit der ganzen Abwicklung zufrieden.
Das neue Auto ist nun nicht mehr finanziert, so sind wir unabhängig von irgendwelchen Banken.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #22

Negative Bewertung von Anonym am 15.10.2020

Beim Kauf einer Küche von Mömax in Kaiserslautern wurde mir über Consors eine Finanzierung von 0% angeboten und der Verkäufer versicherte mir, dass die kostenlos sei, solange der Kredit innerhalb von 6 Monaten zurückgezahlt wurde.

Kurz nachdem ich von Consors eine Kreditkarte erhalten hatte, die ich nicht angefordert habe, wurden die Zahlungen über 6 Monate von meinem Bankkonto abgebucht. Ich habe die Kreditkarte nie benutzt und vor Ablauf der 6-monatigen Leihfrist schriftlich die Bestätigung des endgültigen Zahlungsbetrags und des Kontos angefordert, auf das ich sie bezahlen soll.

Ich erhielt keine Antwort. Um sicherzustellen, dass das Darlehen rechtzeitig zurückgezahlt wurde, überwies ich den endgültigen Betrag auf dasselbe Konto, von dem Consors die Zahlungen abgezogen hatte. In den folgenden Monaten versuchte Consors weiterhin, Zahlungen von meinem Konto abzubuchen. Ich schrieb ihnen per Einschreiben und bat um Klärung dieser Gebühren und informierte sie, dass ich alle zukünftigen Versuche, von meinem Konto abzubuchen, blockieren würde. Auch hierzu gab es keine Antwort. Danach versuchten sie jede Woche, Zahlungen von meinem Konto abzubuchen, die ich immer wieder gesperrt hatte.

Ich schrieb ihnen ein drittes Mal nach ungefähr 10 blockierten Zahlungen, aber immer noch keine Antwort. Schließlich haben sie aufgehört und jetzt per Post habe ich eine Mahnung erhalten, in der 316,26 € angefordert werden oder sie würden das Kreditverhältnis kündigen, was ich gar nicht mehr mit ihnen habe, da es schon längst gekündigt wurde (siehe Schreiben anbei).

Ich habe jetzt an die E-Mail auf dem Mahnschreiben geschrieben und um Klärung der Anklage gebeten, immer noch keine Antwort.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #21

Neutrale Bewertung von CHRIS am 04.10.2020

Seit August 2020 habe ich mitgeteilt, dass der Restbetrag meiner Kreditkarte zum nächsten Termin ausgebucht und komplett eingezogen werden soll. Bestätigung erbeten und nie erhalten. Betrag nicht abgebucht. Auf Kontaktformulare nie reagiert. Nach Anruf mitgeteilt bekommen, dass ich das selbst überweisen müsse, Abbuchung nicht möglich. Klar, dann würden ja die Zinsen wegfallen.

Habe den Betrag überwiesen und nichts mehr gehört. Bin mal gespannt, ob noch eine Rate abgebucht wurde. Wenn ja wird der Einzug gesperrt.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #20

Negative Bewertung von Apriltraum am 29.09.2020

Ich bin über Mediamarkt und eine Anschaffung dort an die Consors Finanz gekommen. Zuerst war alles ok, mir wurde dann sogar eine Erhöhung des Kreditrahmens genehmigt. Als ich allerdings in Zahlungsschwierigkeiten kam, wurde es ungemütlich.

Ich wurde nicht nur mit Briefen bombardiert. Es kamen Anrufe bis abends um 20 Uhr! Von Montag bis Samstag. Letzlich war ich echt fertig. Jetzt habe ich den Kredit abgelöst und habe noch ein Guthaben. Dieses wollte Consors erst in ein paar Monaten zurückzahlen!

Nachdem mein Bankberater dort angerufen hat, "soll ich mich verhört haben". Jedenfalls bekomme ich nun einen Teil des Geldes zurück. Einen Teil! Ich werde auf jeden Fall dort kündigen.😡

Melden

Consors Finanz Erfahrung #19

Negative Bewertung von HN am 29.09.2020

Consors ist es völlig egal, ob Geld mir gehört. Es wird einbehalten, als wenn ich kein Anrecht darauf hätte. Etwa Ende letzten Jahres buchte ich mit meiner MasterCard ein Ticket bei der Lufthansa. Im Frühjahr wurde das MC-Konto Gott sei Dank gelöscht. Von Wucher und Unfreundlichkeit genug erlebt war mir das ein Herzenswunsch.

Nach Corona erstattete mir die Lufthansa das Ticket über Paypal. Die müssen das Geld auf das alte Konto senden, welches aber nicht mehr existiert. Weder meldet sich die Consors deswegen noch rücken sie das Geld raus! Von allem, was auch NUR ENTFERNT mit Consors zu tun hat, sollte man die Finger lassen, wenn man sich nicht über Inkompetenz aufregen will. Selbst auf Androhung einer Anzeige wegen Unterschlagung wird NICHT reagiert!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #18

Negative Bewertung von verärgerterkunde am 28.09.2020

es geht um einen darlehensvertrag bei der consors finanz, den ich bei möbel xxxlutz abgeschlossen habe. der junge mitarbeiter dort konnte mir über den vertrag sowieso nichts sagen. als ich zu hause das kleingedruckte durchgelesen hatte, wußte ich sofort, dass es hier nicht mit rechten dingen zugeht.

ein kreditrahmenvertrag über die doppelte größe des eigentlichen vertrages, onlinebanking welches ich sowieso nicht möchte, eine versicherung über diese höhe des rahmenvertrages finde ich von der höhe ein absolute unverschämtheit, also ich zahle für einen betrag, den ich überhaupt nicht wollte und über den ich nicht gefragt wurde. bei anruf in duisburg habe ich nur rüde antworten bekommen und sollte eine nummer angeben, die auf den 40-seitigen vertrag nur schwer auffindbar war, ich habe schon vor der kreditannahme widerrufen, natürlich habe ich noch keine antwort...

na ja, bin gespannt, wie das weitergeht... diese bank ist ein grauen...

Melden

Consors Finanz Erfahrung #17

Negative Bewertung von MK am 28.09.2020

Man bezahlt viel zu hohe Zinsen, die weit über die Norm hinausgehen. Konto ausgeglichen, aber Raten werden weiter abgebucht. Sehr unseriös und keine kundenorientierte Beratung. Man zahlt monatlich eine völlig überhöhte Versicherung und kann den eigentlichen Kredit nicht tilgen. Nie wieder würde ich darüber freiwillig finanzieren, lasst bloß die Finger weg!

Wer seriös einen Kredit will, sollte lieber genauer und länger schauen, schnell Geld kann einem auch schnell Ärger einhandeln und man zahlt 3 mal so lange wie normal.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #16

Negative Bewertung von Unbekannt am 28.09.2020

Vor 2 Wochen wurde mir mitgeteilt, dass die Consors Finanz sich telefonisch bei mir meldet - damit ich über den aktuellen Stand der Dinge informiert werde. Als ich nach genau 3 Wochen mich selbst drum kümmern musste - wurde ich am Telefon sehr unfreundlich angeschnauzt, wieso ich anrufe, es sei schon vor 2 Wochen erledigt.

Mit 3 verschiedenen Mitarbeitern verbunden, keiner davon positiv bewertbar. Nie wieder!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #15

Negative Bewertung von Nicht mal einen Stern wert am 17.09.2020

Wäre ich in den Laden gegangen und hätte dort meinen Vertrag abgeschlossen, hätte ich das Gerät am gleichen Tag mitnehmen können. Schließt man den Vertrag online ab, ist es die reinste Katastrophe! Kundenservice... gar nicht erreichbar, ständiges Besetztzeichen (aber nicht, weil telefoniert wird, sondern weil man nicht erreichbar sein möchte).

Leute sucht auch wen anders, ihr wartet Wochen auf eine Info von denen!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #14

Negative Bewertung von Annonymusnixus am 11.09.2020

Absolute Sauerei, will die Ratenzahlung, wie besprochen vorzeitig ablösen, mehrfach angeschrieben und keiner kümmert sich. Keine Post, keine Info, gar nichts. Das Kto. habe ich für die Consors Finanz gesperrt und jetzt dem Anwalt übergeben. Ich habe die komplette Restsumme unter der angegebenen Ref. Nr. angewiesen und bis heute keine Info. Absolut unseriöse Bank.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #13

Negative Bewertung von Stoelker am 16.08.2020

Ich versuche seit Mai 2020 eine Stundung für Grundbuchkredit zu bekommen. Keiner ist zuständig, liegt auf dem 'großen Haufen'. 6 Email Reminder: Keine Antwort, 3 x freundlich am Telefon 'abgefertigt' worden. Servicewüste. Es wird nicht mal für nötig befunden auf Emails zu antworten.. Am Telefon, kann dann schon mal eine Email nicht gefunden werden. Kompetenz sieht anders aus, geschweige denn Kundenservice.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #12

Negative Bewertung von Anonym am 05.08.2020

Nach der Aufnahme eines 0% Kredites im Möbelhaus bekam ich von der netten Verkäuferin den Vertrag, es waren nur 42 Seiten. Für einen Kleinkredit! Da die Bank nur eine Mini Rate abgebucht hat, zahlte ich jeden Monat einen Restbetrag dazu damit der Kredit in 6 Monaten fertig ist. Denn ab dem 7 Monat fallen dann doch Zinsen an . Bis hierhin alles noch zu verstehen und auch kein Problem. Jetzt am Ende buchte die Bank doch noch ein Betrag ab, die sogenannte Restschuldversicherung. Bis zu meinem Anruf beim Kundenservice wusste ich nichts davon! Es stand nämlich auf Seite 5 des Vertrages relativ klein aber darauf hingewiesen wurde ich bei Unterzeichnung nicht. Ich finde es schon ziemlich arglistig und zeugt von keiner seriösen Haltung dem Kunden gegenüber. Hauptsache ich bekomme Anrufe und eine Kreditkarte die ich nicht möchte!
Mein Fazit, anfangs im Möbelhaus bis auf die nicht hingewiesene Versicherung soweit gut. Danach das Geschäftsgebaren der Bank alles andere als gut!! Nicht zu empfehlen!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #11

Negative Bewertung von Wolfgang Wento am 10.07.2020

Kann negative Bewertungen nur bestätigen: Kündigung des Kontos offenbar nicht möglich >>> Keine Reaktion auf Post/Anschreiben, keine Reaktion auf Mails, Telefon-Kundendienst fragt automatisch quälend Daten ab, nur um zum Schluss zu verkünden, dass im Augenblick kein Service oder dergleichen besteht... Finger weg! Ich nehme an, es geht um die Fundamentalkrise der Commerzbank...

Melden

Consors Finanz Erfahrung #10

Negative Bewertung von Thomas Heine am 03.07.2020

Finger weg von dieser Karte! Unseriös bis in die Haarspitzen. Erst werden Versprechungen gemacht, diese werden aber nicht eingehalten. Abbuchungen werden per Lastschrift getätigt, selbst wenn keine Berechtigung besteht. Auf Post wird nicht reagiert. E Mail wird nicht beantwortet.
Kann nur jedem raten, mit diesem Unternehmen keine Geschäfte zu machen.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #9

Negative Bewertung von senseless am 29.06.2020

Aufgrund der Coronakrise wurde um eine 3 monatige Ratenaussetztung gebeten. Man diskutierte über Tage/Wochen und zog die somit Bearbeitung unnötig in die Länge. Während dieser Zeit wurde man telefonisch ständig penetriert und nach dem aktuellen finanziellen Status befragt. Letztlich wurde nur 1 Monat genehmigt. Diese Bank ist absolut nicht zu empfehlen.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #8

Negative Bewertung von Andrea Reik am 17.06.2020

Aufgrund der Coronakrise bat ich um die 3 monatige Ratenaussetztung. Man diskutierte wochenlang und zog die Bearbeitung in die Länge, ich musste mehrere Bescheinigungen bringen, die immer nicht richtig genug waren. Dann war schon 1 Monat weg. Dann gab man mir nur 2 Monate und den 3. Monat lehnten sie ab - es sei denn, ich würde 30 € Gebühr bezahlen. Wenn man eh keine Einkünfte hat und dann zusätzlich noch 1 Gebühr bezahlen soll. Unglaublich, was für 1 Saftladen. Unbedingte Nichtempfehlung!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #7

Negative Bewertung von Klaudia Kurlanc am 27.05.2020

Im folgendem werde ich Ihnen erläutern, warum ich allen Interessenten von einer Dienstleistung der Consors Finanz abrate:

Ich habe mir damals im Jahr 2019 ein Smartphone, Airpods und eine JBL-Musikbox über Media Markt online bestellt. Hierfür schien mir als Studentin die Finanzierung über die Consors Finanz zunächst als sehr attraktiv. Das erste Problem begann bei der Lieferung: Lediglich das Smartphone und die Airpods kamen an. Nach zweimonatiger Wartezeit lieferte mir Media Markt schließlich eine – defekte – Box, welche ich kurzerhand zurückschickte, um eine Storno-Bestätigung zu erhalten, welche ich dann laut dem Prozedere der Consors Finanz zuschickte, selbstverständlich in der Hoffnung den Betrag zurückerstattet zu bekommen. Die Bank meldete sich mehrere Wochen nicht und ich stand ohne Antwort da. Anstatt mir über den einfachen Weg das Geld zurückzuüberweisen oder meine Finanzierung entsprechend anzupassen, sagte mir eine der Mitarbeiterinnen des Kundenservices, dass mein Geld auf mein Konto gutgeschrieben wird: Dass es sich hierbei nicht um mein privates Konto handelte, sondern um ein neu angelegtes Konto bei der Consors Finanz wurde mir verschwiegen! Nachdem ich statt dem Betrag auf mein Privatkonto eine Bank- und Kreditkarte von der Consors Finanz erhalten habe, ohne dies jemals zu wollen, war ich sehr empört und entsorgte diese kurzerhand. Erst nach vielen Anrufen (über mehrere Tage verteilt, der Telefonservice ist eine nervenaufbrausende Geschichte bei dieser Bank!) wurde mir gesagt, dass der Betrag von den stornierten JBL-Boxen auf mein virtuelles Consors-Finanz-Konto gutgeschrieben wurde. Also einem Konto, welches ich niemals haben wollte. Ich bat die Mitarbeiter wieder mehrmals, den Betrag einfach auf mein gewohntes Sparkassenkonto zu überweisen, da ich kein Interesse an einem Konto der Consors-Finanz hätte. Jetzt der Witz: Die Mitarbeiter haben keine Möglichkeit mir das Geld zu überweisen (Bei welcher seriösen Bank ist das bitte der Fall? Wenn ich bei der Sparkasse anrufe, küssen mir die Mitarbeiter nach einer Bestätigung meiner Daten die Hände!). Ich erfuhr nach erneuten Anrufen, dass ich dafür die Zugangsdaten bräuchte, welche mir zugeschickt worden sind, was im Umkehrschluss bedeutet: Ich bekomme mein Geld lediglich, wenn ich - gegen meinen Willen - ein Konto bei der oben genannten Bank aktiviere: Hier wird man also in die Zwickmühle geritten! Da Sie sich sicherlich vorstellen können, dass ich als Studentin sehr darauf beharrt war, mein Geld zurückzubekommen, konnte ich wieder nach mehreren Wochen einen Mitarbeiter dazu bewegen mir die Zugangsdaten erneut zuzuschicken. Es kam nichts. Dies wiederholte sich über mehrere Monate 5 Mal. Am 29.04.2020 habe ich, den Namen habe ich mir merken können, mit einer gewissen mir eine Frau Piertrala telefoniert. Diese bestätigte mir die Richtigkeit der Versandadresse und, dass die Bankdaten verschickt worden sind. Da die Bankdaten wie gewohnt niemals ankamen, sagte mir dann einer der Mitarbeiter, dass die Post für das Nichtzustellen verantwortlich sei. Ich kann lediglich den Kontostand aufrufen: Dort hatte ich noch vor einem Monat ein Guthaben von 620 EUR, heute als ich schaute waren es nur noch 480 EUR…und ich habe keinen Zugriff auf dieses Konto. Da ich jetzt nach gut einem Jahr noch immer keine Antwort bekommen habe und gefühlt über 50 Anrufe getätigt habe, spare ich für einen Anwalt. Ich bin maßlos enttäuscht und werde die nächsten Tage damit verbringen, diese Rezension in allen Bewertungsportalen zu veröffentlichen. Einfach unseriös!

Melden

Consors Finanz Erfahrung #6

Negative Bewertung von D.Peper am 22.04.2020

Im Zuge einer 0 % Finanzierung der Media-Markt Gruppe über Consors, bekam ich ungefragt eine Mastercard zugeschickt einzig und allein mit einer PIN.
Im Dezember nutzte ich die Karte erstmalig.

Ich hätte erwartet, das mir eine Abrechnung per E-Mail o.ä. am Ende des Monats zugeschickt würde. Dem war nicht so. Im Februar und dann im März sah ich auf meinem Konto erstmalig kleine Lastschriften von Consors. Nach einem Telefonat mit Consors wurde mir mitgeteilt, das ein Teilzahlungsdarlehen über aufgelaufene Auszahlungen besteht. Ich ließ es sofort stoppen und mir Daten für den Zugriff auf ein Online-Konto zuschicken.

Nach Erhalt musste ich ein weiteres Mal mit Consors telefonieren, um schließlich an die Kontonummer für den Login zu gelangen. Ich erkannte, dass Consors aus Auszahlungen Kredite mit 40-monatiger Rückzahlung und Wucherzinsen von 1,23 % im Monat macht. Für eine sofortige Rückzahlung musste ich wiederholt anfragen, um eine Kontonummer für eine sofortige Rückzahlung zu erhalten.

Der Aufwand, um aus dieser Bauernfalle wieder herauszukommen waren, mehrere Anrufe in Telefonschleifen, mehrere Stunden zur Recherche, wie ich an die gewünschten Informationen komme ca. 40,- EUR Zinszahlungen und emotionaler Ärger. Es zeigt sich einmal wieder, was nichts kostet, ist oft am teuersten. Nie wieder Consors oder BNP Paribas.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #5

Negative Bewertung von Anonym am 05.03.2020

Das System der Ratenzahlung im Mediamarkt über die Consorsbank ist völlig unübersichtlich. Eine Versicherungsgebühr wird einfach abgebucht. Einzahlen nicht möglich. Kontakt nicht persönlich am Telefon möglich. Media Markt hat mich als Kunde verloren. Früher war das so einfach mit Santander. Ich werde schnellstmöglich kündigen. Alles auf einmal zahlen. Ich finde das alles unseriös.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #4

Negative Bewertung von Idiot am 18.02.2020

Wir wurden leider brutal abgezockt - bei 765€ Rückzahlung ist unser Kredit nur um 112 € gesunken. Ich werde einen Anwalt zu Rate ziehen. Gesamtkredit 1000 €, Rückzahlung 6800 €. Auf Nachfrage bei der Bank (es dauerte 2 Wochen, bis ich durchgestellt wurde), ob ein Fehler unterlaufen sei, kam die Antwort, ich könnte ja noch eine Sonderzahlung machen, dann würde es ein bisschen billiger.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #3

Negative Bewertung von Dominic am 05.02.2020

Die schlechteste Bank für einen Kredit. Einfach Finger weg davon. Man erreicht niemanden per Telefon, es kommt immer nur eine Tonbandansage, die einen auf den Online-Account hinweist. Mehrmals über andere Wege versucht jemanden dort zu erreichen. Keine Chance! Auch per Email erhält man ständig die gleichen generierten Antworten. Auch auf die Bitte mich anzurufen kam nichts. Jetzt ärgere ich mich schon seid mehr als 2 Monaten damit rum, einfach nur traurig.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #2

Negative Bewertung von Anonym am 04.12.2019

Lasst euch von den positiven Bewertungen nicht blenden. Sucht nach den Themen Kundenservice und Kredite. Neukunden bzw Kundenakquisition ist der Consors Bank am wichtigsten. Neukunden haben hier auf einem breitem Spektrum das Nachsehen.

Achtung für Leute die eine Kreditkarte bei Consors beantragen wollen. Ich habe mir die Kreditkarte aufschwatzen lassen. Sie hat leider viel zu hohe Kosten. Vor mehr als einem Jahr ca. habe ich das Limit der Karte (5.000 €) erreicht. Seitdem zahle ich die Karte mit monatlich 125 € ab. Getilgt wurde vom Kredit einfach nichts! Die gesamten Tilgungsraten gingen nur für Gebühren + Zinsen drauf. Finger weg von Consors! Sofort kündigen. Am besten schriftlich und noch dazu den Anwalt einschalten. Per E-Mail oder Kundenservice (der wahrscheinlich der schlechteste ist, den ich je kontaktieren durfte) ist niemand zu erreichen.

Melden

Consors Finanz Erfahrung #1

Negative Bewertung von J. Erler am 01.12.2019

Ich habe eine Kreditkarte bei der Consors Finanz, mit der ich gelegentlich in einem Elektrofachmarkt bezahle. Am 25.11.2019 habe ich eine Überweisung getätigt, um das Kartenkonto bei der Consors Finanz auszugleichen. Bis heute (01.12.2019) ist der Betrag jedoch immer noch nicht bei Consors Finanz eingegangen. Dies hat zur Folge, dass Consors Finanz eine Rate von meinem Konto abbucht, obwohl das Konto längst ausgeglichen sein sollte. Derart gravierende Verzögerungen im Geldverkehr sind nicht akzeptabel.

Melden

Ähnliche Anbieter

Cashper

3.7 von 5

23 Bewertungen

Vexcash

3.3 von 5

10 Bewertungen

Targobank

2.7 von 5

150 Bewertungen

auxmoney

3.2 von 5

48 Bewertungen