FXFlat Erfahrungen

3,8 von 5
5 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 5 FXFlat Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 60% positiv, 20% neutral und 20% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 3,8/5 was als gut eingestuft werden kann.
Positiv
?
60%
Neutral
?
20%
Negativ
?
20%

📣

FXFlat bewerten

Bist du FXFlat Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (5)
Positiv (3)
Neutral (1)
Negativ (1)

😊

FXFlat Erfahrung #5
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von Nic.Funk am 13.01.2023) Bewertung von Nic.Funk am 13.01.2023

Auf der Website FXFlat habe ich mich umgeschaut, da diese mir empfohlen wurde zu nutzen. Ich suchte im Grunde genommen einen Broker, welcher Aktien long und short traden kann.Die Einrichtung war ziemlich unkompliziert, wobei man jedoch bemerken muss, dass die Registrierung grundsätzlich schnell und unkompliziert abläuft. Selbst wenn Fragen auftreten, können diese jedoch schnell durch einen Anruf geklärt werden.

Eröffnet habe ich 2 Produkte auf der Plattform. Ein CFD Konto sowie ein normales Depot. Es stellte sich heraus, dass es keinerlei Probleme bei der Registrierung des CFD Kontos gab. Lediglich die Befragung ist, wie bei jedem anderen CFD Konto auch, sehr umfangreich. Hingegen bei dem Depot, stellte sich heraus, dass dort sehr penibel auf die Erfahrung des einzelnen Traders geachtet wird. Somit können lediglich Finanzprodukte gehandelt werden, die einerseits zu den persönlichen finanziellen Verhältnissen und andererseits zu dem bereits vorherigen Wissen, passen. Ansonsten ist die Kontoeröffnung auch hier reibungslos erfolgt. Allerdings hat die Eröffnung des Depots 3 Werktage gedauert, wohingegen das CFD Konto bereits am selben Tag eröffnet war.
Die Bedienung ist relativ simpel und selbst erklärend. Notfalls halber sind Anleitungen auf der Website ersichtlich. Die Spreads und Gebühren beim CFD Konto sind sehr niedrig. Bei dem Depotkonto sind die Gebühren im unteren 2. Preisviertel. Würde man als Maßstab Trade Republic als günstigstes Depot ansehen und die Hausbank mit als teuerstes, steht dieses Konto eher im günstigen Segment.

Ich bin mit der Nutzung des CFD Kontos sehr zufrieden, da ich günstige Konditionen besitze und sich ein seriöser Broker an meiner Seite befindet. Auch mit dem Depot bin ich zufrieden, da hier wesentlich mehr Alternativen verfügbar sind zu handeln, als bei Trade Rebulic.
Dazu gibt es Übersichten, welche Charts anzeigen sowie Watchlists und vieles mehr. Für mich ist das Depot sehr gelungen.
Allerdings muss aufgepasst werden, dass die Konton nicht in Deutschland steuerlich ansässig sind. Zwar kann das CFD Konto auch in Deutschland eröffnet werden, da ich jedoch den Zinseszins bestmöglich ausnutzen möchte, entschied ich mich dazu, die Steuern am Ende des Jahres abzugelten. Dafür ist jedoch steuerliches Wissen vorausgesetzt.
Der Kundenservice bei FXFlat war hilfsbereit und ständig zur Stelle, wenn ich Fragen hatte. Gerade am Anfang entstehen oft viele Fragen, die unbedingt beantwortet werden müssen. Dabei hab noch nicht mal ich den Kundenservice angerufen, sondern dieser mich. Sie waren jedoch nicht aufdringlich. Sehr zuvorkommend und riefen immer zur richtigen Zeit an, sodass ich meine Fragen schnell beantworten konnte.

Alles im einen kann ich diesen Broker für Personen mit etwas Grundwissen im Bereich der Finanzwelt nur empfehlen. Für Einsteiger jedoch ist dies nicht empfehlenswert. Schon gar nicht das CFD Konto, da hier mindestens ein vorhandenes Risk- und Money-Managment vorhanden sein muss. Sowie ein Grundverständnis zum Thema gehebelte Produkte.

😊

FXFlat Erfahrung #4
4,8 von 5 Sternen
4,8 von 5
(Bewertung von jehlearchitects am 26.02.2021) Bewertung von jehlearchitects am 26.02.2021

Ich muss echt sagen, dass ich von FXflat ziemlich beeindruckt bin. Ich trade auf den MT4 und habe keinerlei Probleme. Die Spreads sind OK und die Order wird schnell ausgeführt! Außerdem ist der Kundenservice sehr nett und kompetent. Alles in allem ist es ein Top Broker!

😊

FXFlat Erfahrung #3
4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 29.10.2020) Bewertung von Anonym am 29.10.2020

Auch aller im Internet zufolge guter Bewertungen über FxFlat kann ich nur sagen, das es sich nüchtern betrachtet zwar um einen freundlichen Broker handelt aber er nicht damit rechnet dass es Menschen gibt, die aufpassen was da passiert im Chart. Nach dem Ich zwei mal Feststellen musste, das Position die Ich morgens mit 0,3 lot eröffnet hatte und zum späterem Zeitpunkt ich die Position mit 0,4 lot schließen musste war ich sehr erstaunt ! wo die 0,1position hergekommen war die ich nicht eröffnet hatte. Der Ausschlaggebende Punkt, das Live Konto zu schließen, war nach dem ich Long gespielt habe mir im Stereotrader ein negativ Saldo berechnet wurde obwohl der Markt in Long Richtung Visuell angezeigt wurde welche ich auch gespielt habe.
Schade wieder nix.
Mein Verlust Betrug ca. 700 Euro insgesamt welchen ich aber nicht als Verlust sondern als Gewinn empfinde !

LG

😒

FXFlat Erfahrung #2
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Wilhelm am 18.04.2020) Bewertung von Wilhelm am 18.04.2020

Ich bin mir nicht sicher. Ich arbeite seit 4 Monaten mit FXFlat und habe Metatrader 4 verwendet. Unter extremen Marktbedingungen (wie nicht landwirtschaftlichen Beschäftigungsdaten oder FED-Zinsberichten usw.) kann es einige Minuten lang nicht mehr verwendet werden. Sie können Stop-Orders nicht verschieben, kaufen oder verkaufen, MT4 wurde vollständig eingefroren. Erst wenn die Spitzenzeit endet, können Sie wieder normale Maßnahmen ergreifen, aber die Gewinnchance ist weg.

Das liegt nicht an mir, denn ich habe eine VDSL-Leitung und andere Konten, die zum Beispiel morgens perfekt funktionieren
Ein weiterer Nachteil ist, dass die proportionale Konvertierung möglicherweise nicht unterstützt wird und die Auftragsausführung so verzögert ist, dass einige Gewinne verloren gehen.

Ein Beispiel für einen Stop-Loss-Kaufauftrag, den ich nach 90 Punkten aufgegeben habe und der mit einem negativen Vorzeichen endete, weil der Take-Profit 80 Punkte lang war. Ich habe so etwas noch nie gesehen, was für mich sehr schlecht ist, weil ich bisher ein Neuling war.

Die Bonuspunkte sind relativ gute Kapitaltransaktionen, 24-Stunden-Devisentransaktionen und ein guter Kundenservice. Ausreichende Abhebungs- / Abhebungsarbeiten sind korrekt. Für mich ist der feste Steuersatz des deutschen Kontos wichtig. Automatischer Abzug.

Im ruhigen Handel kann MT4 auch einwandfrei und relativ problemlos laufen, aber wie gesagt, sobald es auf einen Sturm trifft, ist es nutzlos.

😐

FXFlat Erfahrung #1
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 05.02.2019) Bewertung von Anonym am 05.02.2019

Ich interessiere mich sehr für Aktien, Werthandel und die Börse. Deshalb habe ich vor Kurzem ein Demokonto bei dem Finanzbroker FXFlat eröffnet. Nachdem ich es 30 Tage getestet hatte, habe ich mich jedoch wieder abgemeldet. Die Finanzwelt ist ziemlich kompliziert und ich habe dann doch das Risiko des Wertpapierhandels gescheut.