HypoVereinsbank Erfahrungen

2,6 von 5
39 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 39 HypoVereinsbank Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 26% positiv, 5% neutral und 69% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,6/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
26%
Neutral
?
5%
Negativ
?
69%

📣

HypoVereinsbank bewerten

Bist du HypoVereinsbank Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (39)
Positiv (10)
Neutral (2)
Negativ (27)

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #39
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Martin am 25.01.2022) Bewertung von Martin am 25.01.2022
Eine einzige Katastrophe. Berater zu erreichen ist unmöglich. Ich habe gerade wieder ein Schreiben zwecks AGB's bekommen. Die Kündigung ging bereits vor über einem Monat raus, das zeigt wieder mal nur, wir hier gearbeitet wird. Bester Vorsatz zum neuen Jahr war mich von allen negativen Sachen zu trennen. Da stand nun mal HypoVereinsbank mit Vorsprung auf Platz 1.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #38
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von UK am 21.01.2022) Bewertung von UK am 21.01.2022
Während der Umstellung des TAN-Verfahrens waren Überweisungen nicht mehr wie vereinbart möglich. Seit der Umstellung auf die telefonische Beratung ausschließlich durch ein "Smart" Beratungsteam, statt durch den Betreuer der Filiale, ist die Erreichbarkeit absolut unzufriedenstellend. Der Chat wird zeitweise komplett geschlossen und ist dann ebenfalls nicht erreichbar. Fachfragen können mit dem sogenannten "Smart Beratungsteam" nicht geklärt werden. Wenn man tatsächlich telefonisch durchkommt, wird der Vorgang vom "Smart Team" aufgenommen und muss an die Fachabteilung weitergereicht werden. Vielleicht erfahre ich dann nächste Woche, weshalb die HypoVereinsbank ohne nähere Erläuterung Gebühren abgebucht hat. Insgesamt wenig "smart" der neue "Kundenservice".

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #37
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.01.2022) Bewertung von Anonym am 21.01.2022
Wir sind seit Jahren bei der HVB Kunde auch meine Eltern waren schon Kunde und wir waren immer sehr zufrieden, was ich schade finde und ich leider eine schlechte Bewertung abgeben muss ,ist ,dass es keine persönlichen Berater mehr gibt. Hat man eine Frage und möchte anrufen bei seiner Bank des Vertrauens, geht das nicht mehr und man muss sich einloggen und hängt in der Warteschleife. Nach 20 min hab ich aufgelegt. Leider werden wir wechseln müssen.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #36
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 19.01.2022) Bewertung von Anonym am 19.01.2022
Kredit am 16.12. telefonisch beantragt, nach einer Woche noch keine Rückmeldung. Nachdem ich dann mehrmals angerufen habe hieß es „Kredit genehmigt“! Unterlagen nach einer Woche erhalten, am gleichen Tag unterschrieben und zurück geschickt. Heute 19.01. nach mehrmaligen Anschreiben per Mail immer noch keine Antwort. Auf Mails wird nicht reagiert. Beim Anrufen heißt es nur „unser Mitarbeiter ruft Sie schnellstmöglich zurück“! Immer noch kein Rückruf und keine Mail! Das Personal ist eine einzige Katastrophe!

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #35
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 18.01.2022) Bewertung von Anonym am 18.01.2022
Mein Online Konto ist gesperrt, ich habe keine Möglichkeit z.Z. in eine Filiale zu kommen, es kann mir keiner helfen das Konto wieder frei zu bekommen. Die Mitarbeiter am Telefon sind genervt. Auch das neue Verfahren kann mir keiner erklären. Überlege jetzt die Bank zu wechseln, da ich keine Überweisungen vornehmen kann, wofür habe ich ein Online-Konto. Bin wirklich sauer. Wenn mir jetzt niemand hilft, bin ich weg.

😊

HypoVereinsbank Erfahrung #34
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 17.01.2022) Bewertung von Anonym am 17.01.2022
Die Bank wird immer besser. Für eine Filialbank finde ich das Spektrum an Dienstleistungen schon sehr groß, besonders in Hinsicht auf Vermögensanlage. Die Beratungen in den Filialen empfand ich bis jetzt auch immer sehr ausführlich und umfangreich. Sollten sich die Konditionen nicht verschlechtern, bleibe ich auf jeden Fall Kunde!

😊

HypoVereinsbank Erfahrung #33
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Marc am 07.01.2022) Bewertung von Marc am 07.01.2022
Wirklich nette Mitarbeiter, welche sehr bemüht waren ein möglichst einfaches Banking für mich zu organisieren. Es scheint so als wären noch nicht alle Prozesse voll digitalisiert, jedoch sind die Mitarbeiter sehr motiviert dies durch persönlichen Einsatz auszugleichen, was Ihnen meines Erachtens gelingt. Die Beratungsleistung ist sehr gut. An den Roboter am Telefon muss man sich erst gewöhnen, aber die Durchstellung zum richtigen Mitarbeiter klappt immer zuverlässig.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #32
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Stefan am 05.01.2022) Bewertung von Stefan am 05.01.2022
Eigentlich funktioniert alles recht tadellos. Der Ärger geht erst dann los, sobald man etwas mehr braucht als das Onlinebanking. Erstmals musste ich meine Karte benutzen um Geld einzuzahlen, dazu braucht man einen PIN (warum braucht man einen Pin zum Geld einzahlen? Wo wen will man hier schützen?). Egal - Pin geht nicht. Telefonisch erreiche ich niemanden. Ich hänge mehrmals Stunden in der Warteschlange. Vor einem halben Jahr noch konnte ich jemanden relativ schnell erreichen. Da ging es aber um mein Onlinezugang. Jetzt erreiche ich niemanden mehr. Gut was mache ich - bin zu einer Filiale gefahren, wollte dann dort mein Geld persönlich einzahlen. Geht nicht, macht nicht jede Bank. Das geht nur über den Automaten. Dazu brauche ich eine neue PIN - Beantragt: Kostet 5€ - was wird mir zugeschickt? Genau die gleiche PIN von damals die nicht funktioniert hat? Wozu soll ich bitte 5€ zahlen, wenn die PIN schon damals die gleiche war und nicht funktioniert hat? Die Filiale hat übrigens nur 2 Stunden am Tag offen... Jetzt will ich natürlich wieder meine 5€ zurück. Also hänge ich wieder stundenlang in der Warteschlange ohne Erfolg. Ich muss wieder persönlich hin und dann zeige ich beide PIN Zettel und frage was jetzt wohl die "neue" 5€ Pin sein soll. Also: Service ist unter aller Sau! Das Geschäftsmodell der normalen Bank geht langsam vorüber, diese Mittelsmänner tun nichts mehr. Geld wird nur noch durch Gebühren und schlechten Service eingefahren. Ich nutze noch die restlichen 4 Jahre des kostenloses Giro-Kontos und dann bin ich auch wieder weg.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #31
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Nicole am 31.12.2021) Bewertung von Nicole am 31.12.2021
Schlechter kann ein Bank nicht werden. Ich bin/war fast 13 Jahre Kunde bei dieser Bank und kann nur wenig positives berichten. Ich bin seit 4 Monaten bei einer Direktbank und habe einen wesentlich besseren Service. Nun versuche ich seit November 2021 mein altes Konto zu kündigen/schließen, was sich als eine absolute Herausforderung herausstellt. 4 (meinerseits) Kündigungsschreiben und ein fragwürdiger Kundenservice, mehr ist bisher nicht passiert. Immer wieder zögert man die Schließung hinaus, so kann man natürlich weiterhin Kontoführungsgebühren verlangen.

😐

HypoVereinsbank Erfahrung #30
3,4 von 5 Sternen
3,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 13.12.2021) Bewertung von Anonym am 13.12.2021
Es ist mir nicht gelungen trotz mehrerer Versuche, telefonisch einen Mitarbeiter zu erreichen. Auch bei Durchwahlnummern landet man in derselben Warteschleife. Einen persönlichen Ansprechpartner, wie vor kurzem noch, scheint es nicht mehr zu geben. Man hängt Ewigkeiten in der Warteschleife, bis man nach mehreren Versuchen entnervt aufgibt, Ich bin seit 45 Jahren Kunde. Schade, wenn der bisher sehr gute Service derart absinkt und anscheinend kein Interesse mehr daran besteht, Kunden bei Geldanlagen zu beraten.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #29
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von NotHappyHypo am 16.11.2021) Bewertung von NotHappyHypo am 16.11.2021
Habe das Pluskonto und Festgeld bei dieser Bank und ärgere mich immer wieder über Abbuchungen von 0,80€ für Kontoauszüge oder Quartalsabschlüsse obwohl ich auf Onlinekontoauszug umgestellt habe. Die Stornierung dieser unberechtigten Kosten dauert mindestens 4 Wochen oder sonst noch länger. Der Kundenservice ist leider nur schwer erreichbar und teilweise war er recht patzig. Beschwerde wurde eingereicht. Schlechteste Bank bei der ich bisher war. Onlinebanking im Vergleich zu anderen Banken noch nicht sehr ausgereift. HVB App hat noch diverse Kinderkrankheiten und ist nicht intuitiv gestaltet. Werde wohl mein Konto kündigen...

😊

HypoVereinsbank Erfahrung #28
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von T. Meier am 06.11.2021) Bewertung von T. Meier am 06.11.2021
Habe mich letztes Jahr entschieden meine bisherige Bank zu wechseln und über Suchportale bei der HypoVereinsbank gelandet. Habe die Weihnachtsfeiertage genutzt und war positiv überrascht, dass alles Online erledigt werden konnte und ich trotz Feiertage bis zum Jahreswechsel fertig war. Gute Unterstützung durch den Kontowechselservice. Die Bank ist auf den ersten Blick nicht günstig. Habe aber auch die Möglichkeit genutzt eine Beratung vor Ort in Anspruch zu nehmen und durch Teilnahme am Bonusprogramm nun sogar das teuerste Kontomodell für 0 EUR im Monat. OnlineBanking hat noch Luft nach oben. Ist aber galt keine reine Online Bank und somit für mich OK da ich ja auch noch die Filiale habe.

😊

HypoVereinsbank Erfahrung #27
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von T. Meier am 06.11.2021) Bewertung von T. Meier am 06.11.2021
Habe mich letztes Jahr entschieden meine bisherige Bank zu wechseln und über Suchportale bei der HypoVereinsbank gelandet. Habe die Weihnachtsfeiertage genutzt und war positiv überrascht, dass alles Online erledigt werden konnte und ich trotz Feiertage bis zum Jahreswechsel fertig war. Gute Unterstützung durch den Kontowechselservice. Die Bank ist auf den ersten Blick nicht günstig. Habe aber auch die Möglichkeit genutzt eine Beratung vor Ort in Anspruch zu nehmen und durch Teilnahme am Bonusprogramm nun sogar das teuerste Kontomodell für 0 EUR im Monat. OnlineBanking hat noch Luft nach oben. Ist aber galt keine reine Online Bank und somit für mich OK da ich ja auch noch die Filiale habe.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #26
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von A. Onestone am 14.10.2021) Bewertung von A. Onestone am 14.10.2021
Ich bin nun seit fast 20 Jahren Kunde der HypoVereinsbank und war eigentlich auch immer zufrieden. Jetzt bin ich es nicht mehr. Durch gesunkene Zinsen wird plötzlich für alles Geld verlangt und das ist meiner Ansicht nach über Gebühr, obwohl man schon ein online Konto hat und somit ja überhaupt keinen Ansprechpartner mehr vor Ort. Und seit der Umstellung auf das neue TAN Verfahren, geht gar nichts mehr. Überall werden ähnliche Begriffe verwendet (was leider verwirrend ist) und wenn man was falsch eingibt, dann ist man sofort gesperrt. Entsperren ist scheinbar gar nicht mehr möglich. Ich habe ein online Ident Verfahren gemacht (hat nichts gebracht, obwohl mir von diesem Dienstleister gesagt wurde, dass es jetzt wieder klappen müsste). Habe eine Mail erhalten, dass ich per Mail benachrichtigt werde (bisher nichts), dann kam ein Brief, dass ich mich an meinen Ansprechpartner wenden soll (aber es wird kein Ansprechpartner genannt) also beim "smart Banking Team" angerufen (=mein Betreuer). Freundlicherweise erhält man gleich den Hinweis, dass unverhältnismäßig lange dauern kann (aber keine Angabe in Minuten oder Stunden, wie bei anderen Anbietern). Während ich also jetzt in der Warteschleife hänge, schreibe ich diese Zeilen. Werde mich wohl nach fast 20 Jahren von diesem "Verein" trennen müssen, weil echt nichts mehr geht (bin seit 45 Minuten in der Warteschleife und muss noch ein Knöllchen überweisen). Toller Fortschritt dieses online Banking der HypoVereinsbank, nie wieder Ich Musste übrigens auch in Kroatien als Kunde der Uni Credit einen schlechteren Kurs hinnehmen, als meine Frau bei einer anderen Bank, bei der sie nicht mal Kunde ist. Wo sind denn da noch die Vorteile ? Und seit in meiner Umgebung die Postfiliale und die HypoVereinsbank SB Stelle geschlossen wurde, bekomme ich nur noch bei der Norma Geld, dann muss ich da aber auch einkaufen. So - genug gemotzt, ich hoffe ich konnte damit helfen. Finger weg von der HypoVereinsbank, leider nicht mehr der Service und das Filialnetz von früher.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #25
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 13.10.2021) Bewertung von Anonym am 13.10.2021
Die Umstellung des Direkt-Bankings funktioniert nicht. Eine Hilfestellung gibt es trotz pseudo-wichtiger Anschreiben und Verweis auf Kundenberater unter Business Easy nicht. Telefonisch ist nur ein lästiger Bot erreichbar, danach hängt man ewig in einer sinnbefreiten Warteschleife, bis man entnervt aufgibt. Bitten um Rückruf oder Bearbeitung von E Mails werden komplett ignoriert.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #24
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 04.10.2021) Bewertung von Anonym am 04.10.2021
Was soll ich dazu sagen, bin bei dieser Bank seit einem Jahr Kunde und habe ständig Probleme mit meinem Account. Es geht sogar so weit, dass sobald ich eine Eingabe falsch eingebe im log in, ich sofort gesperrt bin und entweder Persönlich zur Filiale muss oder ich für 2+ Std in der Warteschleife hänge. Ich bin einfach nur frustriert. Die Konditionen sind in Ordnung, man darf nur nicht vergessen die Kontoauszüge online zu holen, sonst werden Sie einem kostenpflichtig zugestellt.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #23
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 20.09.2021) Bewertung von Anonym am 20.09.2021
Ich wollte die neue App nutzen, das ist sehr sehr unverständlich, mein Geschäfts- Konto ist nun gesperrt und kein Mensch der Bank ist zu erreiche ich habe Freitag nach einer Stunde Warteschleife aufgegeben und jetzt hänge ich schon wieder eine dreiviertel Stunde drinnen. Die Musik und Ansagedauerschleife ist nur nervig. Das ist Geschäftsschädigend. Die Bank kann man nur noch schnell verlassen. Was ist da bloß los, wie geht man neuerdings mit Geschäftskunden um?

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #22
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.08.2021) Bewertung von Anonym am 21.08.2021
Nach ca 7 Monaten Bearbeitung hat man uns ohne Nennung näherer Gründe die Finanzierung verweigert. Unser Finanzierungsberater hat immer wieder den zu erwartenden positiven Bescheid in Aussicht gestellt. Die Bearbeitung war zäh und langwierig, immer wieder Dokumente nachgereicht. Krönung neben div. Mitarbeiterwechseln: nach ca 3 Monaten waren unsere Unterlagen und damit der gesamte Vorgang bei der HypoVereinsbank verloren gegangen. Insgesamt leider unprofessionell und bürokratisch.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #21
2,3 von 5 Sternen
2,3 von 5
(Bewertung von Unzufriedener am 11.08.2021) Bewertung von Unzufriedener am 11.08.2021
Ich habe über Weltsparen ein 6-monatiges Festgeld bei der HVB angelegt. Dabei wurde mir ein Girokonto aufgezwungen, das ich nicht benötige. Eine Abwahl ist nicht möglich gewesen. Das Festgeld selbst mit 0,5 % war bei den sonstigen Anlegemöglichkeiten, die bei 0,1 - 0,2 % liegen, schon attraktiv. Die Anmeldung über Weltsparen lief ohne Probleme. Von der HVB bekam ich dann monatlich Kontoauszüge zugesandt, Porto wurde berechnet. Für mich war eigentlich klar, ein Festgeld wird angelegt und am Ende der Laufzeit bekomme ich die Summe mit Zinsen zurück. Das man mir dauernd Kontoauszüge schickt, habe ich nicht erwartet. Ein Anruf beim "Smart-Banking-Team" ergab, ich müsse aufs Onlinebanking umstellen und könne dann den Postversand stoppen. Das habe ich dann beauftrag, nach einer Woche kamen dann endlich die Unterlagen. Ein Einloggen mit den Unterlagen war aber nicht möglich. Die "Hot"-Line ist total überfordert, nach 33 Minuten in der Warteschleife habe ich aufgegeben. Finger weg von der HVB.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #20
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von UP am 09.08.2021) Bewertung von UP am 09.08.2021
Nachdem sich die Freischaltung des Online-Zugangs bereits über nahezu 2 Monate hingezogen hatte, ist es leider auch in der Folge nicht besser geworden. Der Online-Zugang wurde nach nur einmaliger, problemfreier Nutzung bereits wieder - ohne Angabe von Gründen - gesperrt. Die Erreichbarkeit des Kundenservice über die angegebene Ruf-Nr. für den online-Service, als auch diejenige für den allgemeinen Kundenservice, ist als grottenschlecht zu bezeichnen. Auch nach mehrmaligen Anrufversuchen hängt man mehr als 20 Minuten (danach habe ich aufgelegt) in der Warteschleife.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #19
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 04.08.2021) Bewertung von Anonym am 04.08.2021
Ganz schlechter Service, unfähiges Personal und langwierige Prozesse. Die Hotline benötigt schon mal eine ganze Stunde um einen Anruf anzunehmen. Dann kann keinem geholfen werden, weil man nicht zuständig oder fähig ist. Das einfache aktivieren eine Zugang zum Girokonto dauerte von Mitte April bis August und man ist immer noch nicht weiter. In unserer Firma machen alle den größten Bogen um diese schlechte Institut.

😊

HypoVereinsbank Erfahrung #18
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.05.2021) Bewertung von Anonym am 21.05.2021
Bezüglich der Umstellung des TAN-Verfahren bei der HVB kann ich nur positives berichten. Ich nutze seit Jahren mein Notebook für Onlinebanking und habe vor 3 Tagen das Photo TAN-Verfahren aktiviert. Die Aktivierung war für mich zu kompliziert, um so erfreulicher war dann die fachliche Erklärung und Hilfe der Betreuerin. Ich hatte mich dann für die Smartphone - Variante entschieden und führe nun meine Bankgeschäfte wieder am Notebook aus. Das eingeschaltete Smartphone muss nur daneben liegen, Einsicht auf das Konto, Bearbeiten des Konto sowie Buchungen erfolgen wie bisher über das Notebook. Ich bin begeistert, die neue Nutzung ist für mich bequemer als vorher. Einzig die wenigen Filialen vor Ort passen aus meiner Sicht nicht in das positive Bild.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #17
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.05.2021) Bewertung von Anonym am 21.05.2021
Das TAN-Verfahren wird 2021 umgestellt. Es ist extrem unpraktisch für Nutzer, die Bankgeschäfte nicht vom Handy aus tätigen wollen, weil man sich da zu leicht vertippt. Wer weiter bequem und sicher vom PC aus arbeiten will, muss sich ein Zusatzgerät zulegen. Das ist für unterwegs ein mieser Service.

😊

HypoVereinsbank Erfahrung #16
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Christopher Schultz am 19.03.2021) Bewertung von Christopher Schultz am 19.03.2021
Als Neukunde habe ich wirklich interessante Angebote erhalten. Mit Teilnahme am Vorteilsprogramm HVB Valyou erhält man als Neukunde das Girokonto für 5 Jahre ohne Kontoführungsgebühr. Eine Kreditkarte (MasterCard in meinem Falle) gabs noch kostenlos obendrauf. Weiter habe ich noch ein Sparkonto (inkl. "Centsparen" - automatisierte Aufrundung von Cent-Beträgen auf den nächsten Euro, übernächsten Euro oder gar 5 Euro bei jeder Zahlung) bei der HVB. Der Online-Berater stand mir bisher jedes Mal mit Rat und Tat beiseite. Filiale habe ich bisher nicht gebraucht, ausser zum Geldabheben. Ob sich das Konto dann in 5 Jahren noch lohnt, wenn die Kontoführungsgebühren fällig werden, dass werde ich dann sehen. Bis dahin bin ich jedoch insgesamt bisher sehr zufrieden mit der HVB.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #15
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 18.03.2021) Bewertung von Anonym am 18.03.2021
Leider ist der Service deutlich schlechter als bei kostenlosen Banken. Trotz Kontoführungsgebühren gab es noch nicht einmal eine EC-Karte für die kontaktlose Bezahlung umsonst, meine Kündigung wird seit über einem Monat ignoriert, Emails werden ignoriert, die Beratungshotline kann nicht helfen. Einzig sich wiederholende Anrufe zur Vereinbarung von Beratungsgesprächen für dauerhafte Geldanlagen, die überhaupt nicht gewünscht wurden, funktionieren seit Jahren super.

😊

HypoVereinsbank Erfahrung #14
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 24.02.2021) Bewertung von Anonym am 24.02.2021
Auf den ersten Blick nicht die günstigste Bank. Wenn man viele Produkte bei der Bank hat, wird es durch das Vorteilsprogramm günstig. Als erste Bank zu empfehlen, da bei Problemen ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Aktives Trading habe ich aber auf ein Zweitdepot ausgelagert. Bestes Produkt ist die neue HVB Visa Debit Karte welche die Vorteile einer Kreditkarte mit denen einer Debitkarte vereint. Bisher nie Probleme !

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #13
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Anonym am 24.02.2021) Bewertung von Anonym am 24.02.2021
Ich habe das Konto als U18-Kunde eröffnet und war (zu der Zeit) auch relativ zufrieden. Zugegeben ist das Online Banking (bankintern als "Direct [email protected]" bezeichnet) sperrig und unübersichtlich. Mit Beginn des Studiums wurde ich dann massiv von der Kundenberatung enttäuscht. E-Mails und Briefe werden nicht gelesen und auf Rückrufe wartete ich vergebens. Bei einer dringenden Angelegenheit wurde mir ebenfalls ein Rückruf meiner Beraterin versprochen, auf den ich bis heute warte. In der Folge daraus habe ich meine Konten bei der HypoVereinsbank kündigen wollen. Dies wurde abgelehnt, da ich noch ein Schließfach unterhielt, zu welchem es jedoch keine Voraussetzung war, ein Konto bei der HypoVereinsbank zu haben. Nach diversen Wochen und einer langwierigen Unterhaltung mit dem Beschwerdemanagement stellte sich heraus, man könne im System keine bankfremde IBAN eintragen, weshalb es nur so möglich wäre. Der Kündigungsprozess dauerte so knapp fünf Monate. Meine Briefe musste ich zwischenzeitlich durch einen Gerichtsvollzieher zustellen, damit diese gelesen wurden.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #12
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 20.01.2021) Bewertung von Anonym am 20.01.2021
Im Vergleich zu anderen Anbietern von Girokonten war der Service hier so unterirdisch schlecht, dass ich das Konto nach weniger als drei Monaten Nutzung wieder geschlossen habe. - Benutzeroberfläche wirklich schrecklich und nicht intuitiv - sowohl beim Onlinebanking als auch den Apps - Unfreundlicher Kundenservice - Registrierung auch nicht intuitiv - Konditionen wären wahrscheinlich okay gewesen, denn es war ja kostenfrei.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #11
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 09.01.2021) Bewertung von Anonym am 09.01.2021
Nachdem ich mein Depot zum 20.11.2020 aufgelöst habe, bekam ich eine Abrechnung für das 4. Quartal wegen der Sondervereinbarungen mit 0,00 €. Nach einer Woche erhielt ich eine Rechnung im 4 stelligen Bereich. Als Auskunft erhielt ich, es sei in der Bank ein Fehler gemacht worden. Die 2. Rechnung ist gültig. Mein Girokonto wurde zum 30.11.2020 umgestellt, berechnet wurde zu Jahresende ein volles Quartal! Nachdem ich viele Jahre Kunde bin, kann ich den Service beurteilen, er ist immer schlechter geworden, vor allen nach Auflösung meines Depots fühle ich mich wie ein 2. Klasse Kunde.

😒

HypoVereinsbank Erfahrung #10
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.12.2020) Bewertung von Anonym am 03.12.2020
Absolut schlechter Service und dazu noch unfreundliche Mitarbeiter, die frech, persönlich werden und dann auch mal einfach so das Telefonat beenden. Wenn man Probleme hat und um Hilfe bittet, kommt nichts zurück (warte seit einer Woche auf einen zugesicherten Rückruf). Wenn man dann mal jemanden am Hörer hat, kann einem nie geholfen werden, es heißt dann nur 'das kann ich nicht einsehen und auch nicht weiter verbinden usw. Da fragt man sich tatsächlich, warum die überhaupt so einen Service haben. Meine Berater in der Bank Filiale ist aber wohl auch nicht zuständig (einfach unglaublich). Mir haben die vor zwei Monaten einfach zu Unrecht Geld abgebucht, was nach mehrfachen Telefonaten bis heute nicht geklärt werden konnte, weil nie jemand dafür zuständig ist. Man kriegt nur ausreden zu hören. Ganz merkwürdiger Umgang mit Kunden. Kann nur jemandem ausdrücklich von dieser Bank abraten.