Sparda Bank Erfahrungen

2,3 von 5
159 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 159 Sparda Bank Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 19% positiv, 19% neutral und 62% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,3/5 was als ausreichend eingestuft werden kann.
Positiv
?
19%
Neutral
?
19%
Negativ
?
62%

📣

Sparda Bank bewerten

Bist du Sparda Bank Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Unsere Empfehlungen

Erfahrungsberichte

Alle (159)
Positiv (30)
Neutral (30)
Negativ (99)

😒

Sparda Bank Erfahrung #159
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Unzufriedene Exkundin am 17.04.2024)Bewertung von Unzufriedene Exkundin am 17.04.2024

Fast zwei Jahrzehnte war ich zufriedene Kundin der Sparda Bank West. Dann schloss die Sparda Bank immer mehr ihrer Filialen. Von einer Filialbank konnte man nicht mehr wirklich sprechen. Das Bankschließfach war nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung zugänglich. Schließlich wurden die Buchungen im Online-Banking nicht mehr in der korrekten Reihenfolge angezeigt. Dann wurden die Gebühren für das Schließfach deutlich erhöht. Das Fass zum Überlaufen brachte schließlich ein wirklich unhöflicher Mitarbeiter der Hotline, der mich auf meine höflich vorgetragene Frage anblaffte: Gehen Sie in die Filiale.
Nach dieser Reihe unschöner Erfahrungen kündigte ich schweren Herzens mein Konto. Meine Mitgliedschaft in der Genossenschaft endete Ende 2021, die Anteile wurden mir auch erst auf meine ausdrückliche Aufforderung im September 2022 ausgezahlt.

Damit ist aber meine ‚Geschichte‘ mit der Sparda Bank leider nicht beendet. Vor einigen Wochen schickte mir die Sparda Bank eine Jahressteuerbescheinigung für 2023 zu, obwohl mein Konto 2021 gelöscht wurde und die Genossenschaftsanteile 2022 zurückgezahlt worden waren. Ich bat um Korrektur meiner Daten und Auskunft nach der Datenschutzgrundverordnung über die gespeicherten Daten. Nun teilt mir die Sparda Bank mit, dass sie dem Auskunftsversuchen nicht nachkommen kann, da meine Daten gelöscht worden seien.
Ich frage mich wirklich, ob dieses Unternehmen glaubt, mich für dumm verkaufen zu können. Natürlich werde ich die Angelegenheit nicht auf sich beruhen lassen, sondern mich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.
Dieses Gebahren hat mir nochmals vor Augen geführt, dass meine Kündigung absolut begründet und richtig war. Ich bin wirklich enttäuscht von dieser Bank.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #158
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Kieler Sprotte am 15.04.2024)Bewertung von Kieler Sprotte am 15.04.2024

Diese Bank ist so schlecht gemacht, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Registrierung, Konditionen, Nutzung, Service,... Das schlechteste ist aber das Online-Banking bzw. die Banking-App und das gesamte Verfahren mit den Netkey/Alias und den Zugangsdaten. Nach Updates auf dem Handy sind ständig die Zugangsdaten weg und alles muss neu eingegeben werden und über die genauso schlechte SecureGo App freigegeben werden, was aber in den seltensten Fällen klappt.
Habe gerade wieder 8 Anläufe gebraucht und nebenbei eine Stunde erfolglos in der Hotline gewartet. Die Tatsache, dass ein gemeinsames Konto, z.B. mit dem Ehepartner, nicht von beiden Kontoinhabern online genutzt werden kann, ist aber eigentlich der größte Hammer. Alles, was bei den Onlinebanken (DKB, ING, ...) problemlos läuft, funktioniert bei der Sparda Bank überhaupt nicht. Die Zugangsdaten zum Online-Banking müssen z.B. per Post angefordert werden. Als einmal in Nicaragua mein Handy im Hostal geklaut wurde, gab es keine Lösung, das Online-Banking auf einem Ersatzgerät wieder herzustellen. Da nur ein Ehepartner das Online-Banking nutzen kann, saßen wir tatsächlich auf dem Trockenen und die Sparda Bank konnte uns auch keine Lösung anbieten. Selbst die neuen per Post verschickten Zugangsdaten, die meine Eltern mir übermittelt hatten, nützten nichts, da ich ein kolumbianisches Ersatzhandy gekauft hatte und das wird natürlich von der Sparda App nicht akzeptiert. Nur mein anderes DKB-Konto konnte uns retten, und zwar ohne irgendwelche Hürden. Zack, eingerichtet, los ging es... Absolut unverständlich und aus meiner Sicht auch völlig praxisuntauglich, was die Sparda Bank anbietet. Mit dem neuen SecurePlus und der neuen Banking-App wurde leider auch nichts besser, das gleiche steinzeitliche Verfahren wurde weiter kultiviert. Natürlich musste man erstmal alles per Post neu beantragen... Wir sind so genervt, dass wir jetzt die Bank wechseln. Die Kundenhotline ist auch ein Witz, endlose Wartezeiten, ständig fliegt man einfach abrupt raus, nachdem man schon 10 Mal seine Kontonummer in den Computer gebrüllt hat. Einfach nicht zu glauben dieser Laden...

Link kopieren

😊

Sparda Bank Erfahrung #157
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von xxxx am 03.04.2024)Bewertung von xxxx am 03.04.2024

Bei dem Girokonto sind viele Leistungen mit drinnen, wo ich bei anderen Banken meist zusätzlich zahlen müsste. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich daher hervorragend. Das Girokonto Model ist sehr einfach gestaltet und daher sehr übersichtlich. Die Berater sind zudem sehr zuvorkommend. Super Bank :)

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #156
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Eva am 02.04.2024)Bewertung von Eva am 02.04.2024

Früher war diese Bank vielleicht gut, vor 15 Jahren, aber jetzt erheben sie nur noch Gebühren und erhöhen sie ständig.
Es wäre ratsam, zu C24 zu wechseln und sich nicht einer Bank anzuvertrauen, die nur noch abkassiert und einen mit E-Mails und Anrufen belästigt, sobald man viel Geld auf dem Konto hat. Sie versuchen ständig, fragwürdige Angebote zu machen, und am Ende verliert man sein Geld.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #155
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 29.03.2024)Bewertung von Anonym am 29.03.2024

Ich war jahrelang zufriedener Kunde der Sparda Bank Berlin. Doch dann begann die Bank in kurzer Zeit die Kontoführungsgebühren in mehreren Schritten zu erhöhen.
Der letzten Erhöhung verweigerte ich meine Zustimmung. Daraufhin kündigte mir die Sparda Bank im Jahr 2022 mein Konto. Das war ok und auch so angekündigt. Allerdings blieb die Mitgliedschaft davon unberührt. Diese habe ich dann selbst kündigen müssen, durfte dieses aber erst aufgrund der Kündigungsfrist zum Ende 2023.
Bis heute (Ende März 24) sind mir meine Genossenschaftsanteile nicht zurückgezahlt worden.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #154
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Martin am 29.03.2024)Bewertung von Martin am 29.03.2024

Habe mir einen Bankwechsel als gute Idee zur Sparda-Bank überlegt, welches dann aus privaten Gründen für mich doch nichts wahr. Weil allein die Einrichtung der App schon der reine Horror war, so kompliziert und die Kundenbewertungen waren auch überhaupt nicht gut.
Ich bleibe doch bei meiner Bank, auch wenn ich da Kontoführungsgebühr bezahle, dafür klappt es wunderbar und ist überhaupt nicht kompliziert.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #153
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von Katastrophulus am 28.03.2024)Bewertung von Katastrophulus am 28.03.2024

Seit über dreißig Jahren Sparda-Hamburg Kunde. Trotz unverändertem Einkommen wird der Überziehungsrahmen seit einigen Monaten automatisiert jeweils am 22. des Monates angepasst. Erst einmal hoch, dann dreimal erheblich runter. Das ist absurd und verunmöglicht die Planbarkeit. Ein Gespräch mit dem Sachbearbeiter in der Filiale ergab, dass das vollautomatisiert geschehe und nicht beeinflusst werden könne.

Seit Jahren stabile Mieteinnahmen fließen übrigens bei der Sparda Bank nicht in die Berechnung der Höhe des Überziehungskredits ein.

In meiner Filiale stehen nur zwei Geldautomaten. Meist ist einer kaputt oder leer, seltener beide. Man bekommt aber nicht alle Scheine an beiden Automaten. Nur auf einem ist ein entsprechender Aufsteller.

Münzen kann mir diese "Bank" nicht mehr ausgeben, obwohl ich gelegentlich welche brauche. Da muss ich dann zu einer richtigen Bank oder einem Supermarkt.

Beim Online-Banking kann man nur für 365 Tage zurück die Kontobewegungen einsehen und drucken. Blöd nur, dass man seine Steuererklärung so selten gleich am ersten Januar macht. Wer erst später daran geht, muss seine hoffentlich ausgedruckten Kontoauszüge durchforsten, um die Buchungen zu finden. Online geht da bei der Sparda Bank gar nichts mehr.

Die Sparda Bank verkauft keine Edelmetalle, aber wirbt aufdringlich um Immobilien zum Verkauf. Das ist immer ein gutes Geschäft für den Vermittler.

Sparda-'Bank', nie wieder.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #152
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Manfred J. am 27.03.2024)Bewertung von Manfred J. am 27.03.2024

Die Sparda Bank war mal eine sehr gute, serviceorientierte Bank. Das ist heute ganz anders geworden. Die Konditionen sind Okay und durchaus mit anderen Banken zu vergleichen. In der Niedrigzinsphase hat die Sparda Bank keine Negativzinsen erhoben. Dafür zahlt sie jetzt aber auch nur einen Minizins deutlich unter 1 % aufs Tagegeld. Immer gerne möchte man der Kundin 7 dem Kunden einen Bausparvertrag oder ein Finanzprodukt von Union Investment verkaufen; dafür gibt es schließlich Provision. Nun gut, man will ja auch verdienen.

Das Schlimmste ist aber der nicht vorhandene Service. Bei Anrufen auf der Servicenummer, wird mit der Nachricht "Wir haben ein erhöhtes Auftragsvolumen und können ihren Anruf nicht entgegennehmen" aufgelegt. Man kann über sein Geld nicht verfügen, weil aus Sicherheitsgründen nur ein bestimmter Betrag innerhalb 24 Stunden überwiesen werden darf. Will man den Betrag erhöhen (was man Online machen kann/muss) funktioniert das nicht immer und man kann wichtige Überweisungen nicht tätigen. Die Servicenummer ist dann meist nicht erreichbar.
Weiteren Kontakt aufnehmen kann man entweder über ein Kontaktformularportal, welches den Eindruck erweckt in den 70er Jahren des letzten Jahrtausends programmiert worden zu sein, oder über E-Mail. Schreibt man eine E-Mail, bekommt man die Antwort in diesem unsäglichen Kontaktformularportal.
Die Sparda Bank stellt sich als Filialbank dar, hat aber einen Service schlechter als jede Online-Bank, die ich kenne.
Wenn ich in der Vergangenheit irgendein Problem mit dem Portal, der Serviceverfügbarkeit oder eben mit Überweisungen hatte, die ich nicht ausführen konnte, hatte ich immer den gefestigten Eindruck, die Bank sieht mich als Bittsteller. Es kam mir vor, als solle ich froh sein, dass die Sparda Bank mich als Kunden nimmt und mein Geld verwahrt. Sehr beliebte Aussagen sind: "Machen Sie das bitte genau so, weil so ist das am besten für Sie". "Aus Sicherheitsgründen können wir das für Sie nicht machen".
Wie gesagt, früher war das mal eine wirklich gute Bank. Heute absolut nicht mehr zu empfehlen. Nun könnte man sagen "Dann geh' doch zu einer anderen Bank". Tatsächlich habe ich bereits fast alles dort abgezogen bzw. umgezogen. Hypothekendarlehen weg, Wertpapierhandel weg, Geldanlage weg. Das Konto habe ich nicht, weil dort eben alle Abbuchungen stattfinden. Bin vielleicht zu faul das zu ändern.

Link kopieren

😊

Sparda Bank Erfahrung #151
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von B.G. am 14.03.2024)Bewertung von B.G. am 14.03.2024

Als Kundin der Sparda Bank möchte ich hiermit ein großes Dankeschön an die Angestellten aussprechen, die mit Ihrer Kompetenz, Geduld, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft auf unzählige E-Mails geantwortet haben (ich lebe im Ausland) und stets in meinem Interesse Angebote vorgeschlagen haben, die letztendlich zur Realisierung meines Ziels geführt haben. Vor allem ist meine Dankbarkeit an die Filiale meiner Heimatstadt und Frau A.B. gerichtet, ohne deren Hilfe ich meine Pläne nicht verwirklicht hätte.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #150
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Frank am 12.03.2024)Bewertung von Frank am 12.03.2024

Ich bin jetzt seit 25 Jahren bei der Sparda Bank und hatte bis vor 10 Jahren nur positive Erfahrungen. Bis dahin hatte ich einen festen Ansprechpartner, der sich um meine Belange gekümmert hat.
Leider hat sich der Service immer mehr verschlechtert. Offensichtlich versucht man mit den Online-Banken zu konkurrieren, was offensichtlich nicht gelingt. Trauriger Höhepunkt ist nun, dass jetzt die Kontoführungsgebühren wider abgeschafft werden. Aber die Bestandskunden gar nicht bzw. unzureichend informiert werden.
Eine einfache Menüführung wie man als Bestandskunde wechseln kann, gibt es auch nicht. Letztlich werde ich jetzt doch wechseln.

Link kopieren

😊

Sparda Bank Erfahrung #149
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von B.F. am 11.03.2024)Bewertung von B.F. am 11.03.2024

Ich bin seit fast drei Jahrzehnten Kundin bei der Sparda Bank und in der Filiale bei mir so zu sagen zu Hause. Intensiv wurde es ab der Finanzierung unseres Hauses. Später noch weitere Angelegenheiten. Bis zum heutigen Tag werde ich von den Mitarbeitern in allen Belangen immer zu meiner vollsten Zufriedenheit beraten und begleitet. Ich habe zwei Lieblingsmitarbeiterinnen, die schon über all die Jahre da sind und mein Vertrauen haben. Frau F. und Frau N. haben immer ein offenes Ohr für mich. Frau N. hat mich in den letzten Jahren in meinen finanziellen Angelegenheiten hervorragend begleitet. Allen und vor allem ihr, gilt mein herzlichster Dank. Nicht jeder Arbeitsalltag ist nur mit positiven Ereignissen verbunden. Trotzdem haben sie immer ein Lächeln für ihre Kunden, sind geduldig, können zuhören, beraten entsprechend und lösen auch mal alle Sorgen. Toll, dass Ihr da seid. Danke.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #148
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 07.03.2024)Bewertung von Anonym am 07.03.2024

Seit man die Spardabank vor Ort nicht mehr direkt telefonisch erreichen kann, ist die Bank nicht mehr zu empfehlen. Bei einem Anruf an die Bank landet man in einem Callcenter und hängt dann in der Warteschleife fest.
Wenn man Glück hat, bekommt man dann nach Stunden einen Rückruf.
Ich brauche keine Bank, die pro Forma vor Ort ist, aber nur über ein Callcenter telefonisch erreichbar ist.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #147
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Rentner am 03.02.2024)Bewertung von Rentner am 03.02.2024

Sparda schreibt auf aktuellem Konto-Auszug: "Ihre eingeräumte Kontoüberziehung wird zum ... gelöscht. Ihr Girokonto ist somit ab..... auf Guthabenbasis zu führen".
Sparda-Kunde seit 45 Jahren. Keine Kontoüberziehungen, keine Schufa, keine sonstigen Vorkommnisse, außer dass ich mich bei nachgewiesenen Lügen der Angestellten (Zweigstellenleiter) gewehrt hatte.
Derzeit Guthaben über 30.000.-Euro. Einkommen über 50.000.- p. a.
Dies zeigt die tiefe Kundenverachtung der Sparda-Bank.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #146
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 31.01.2024)Bewertung von Anonym am 31.01.2024

Ich bin seit 30 Jahren bei der Sparda Bank Hannover. Habe hier mein erstes Haus finanziert und meine Girokonten geführt. Damals war der Kundenkontakt und der Service wirklich sehr gut. Nur mit der Zeit hat dieses sehr stark nachgelassen. Die Beratung im Baufinanzierungsbereich ist sehr statisch und leider auch noch schlecht. Es werden keine Ideen seitens der Finanzierungsberater entwickelt und die Wertschätzung des Kunden bleibt max. auf der Strecke liegen. Erfahrungen, die ich danach bei der Sparkasse oder DKB gemacht habe, in Bezug auf Baufinanzierungen sind um Welten besser. Daher habe ich alle meine Konten gekündigt und werde nach 30 Jahre Sparda dieser Bank den Rücken kehren.

Link kopieren

😊

Sparda Bank Erfahrung #145
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Kai am 26.01.2024)Bewertung von Kai am 26.01.2024

Ich bin schon seit vielen Jahren, Kunde der Sparda Bank und sehr zufrieden.
Vor kurzem hatten wir ein Beratungsgespräch, zwecks der Eröffnung eines neuen Kontos, für unsere Tochter.
Wir wurden sehr kompetent und freundlich, beraten.
Das Preis-Leistungsverhältnis der Sparda Bank, ist meiner Meinung nach, hervorragend.

Link kopieren

😊

Sparda Bank Erfahrung #144
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Petra am 22.01.2024)Bewertung von Petra am 22.01.2024

Ich brauchte kurzfristig eine Baufinanzierung. Es war einfach und unproblematisch, ein Darlehen zu bekommen. Auch die Zinsen waren günstiger als bei anderen Anbietern. Ich habe mich durch kompetente Mitarbeiter gut beraten gefühlt.
Nur die Hotline war heute Nachmittag etwas langsam, vielleicht war es eine ungünstige Uhrzeit.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #143
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 09.01.2024)Bewertung von Anonym am 09.01.2024

Die Sparda Bank Südwest hat nach wie vor eklatante Probleme hinsichtlich Online-Banking. Habe im letzten Jahr ein Festgeld angelegt. Bestätigt wurden 0,00 %. Auf Nachfrage wurde dann der korrekte Zinssatz schriftlich bestätigt. Bei der Prolongation in diesem Jahr wurden dann statt 0,25 statt 2,25 % bestätigt. Auf meine Reklamation hin kam die Antwort, dass es sich um einen Ansichtsfehler im Online-Banking handelt. Kein Bedauern, keine Entschuldigung. Einfach nur peinlich.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #142
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 01.12.2023)Bewertung von Anonym am 01.12.2023

Mit Abstand der schlechteste Kundenservice, den ich je erlebt habe! Zuerst sehr aktiv, dann passiert trotz mehrfacher Nachfrage wochenlang nichts mehr. Dann kommt endlich der Vertrag, Auszahlung klappt nicht, immer wieder neue Anforderungen, die man erfüllen muss. Neben einem Beruf ist das alles nicht zu bewältigen. Selbst der Notar hat sowas in 35 Berufsjahren nicht erlebt! Schikane pur! Tipp: nehmen Sie eine andere Bank, schlechter geht es nicht!

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #141
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von JHF am 22.11.2023)Bewertung von JHF am 22.11.2023

Ich bin unglaublich von dem Service und den aktuellen Bedingungen enttäuscht. Ich bin mein ganzes Leben bei der Sparda-Bank Kunde gewesen und war eigentlich immer zufrieden, aber inzwischen stimmt für mich gar nicht mehr. Kundenservice ist unglaublich schlecht, bzw. oft gar nicht vorhanden, zumindest habe ich schon bei mehreren Anliegen einfach überhaupt keine Antwort mehr erhalten. Es werden schon Beträge, die ein paar Euros über dem Guthaben liegen, wieder zurückgebucht und mit einer Gebühr abgerechnet. Ich habe bereits ein paar mal wegen eines Dispos angefragt und noch immer keine Antwort erhalten. Dabei habe ich mehr als genug Einkommen als Grundlage! Vor einigen Jahren hatte ich auch ein Dispokreditlimit gehabt, und das ohne es überhaupt angefragt zu haben! Dann wurde es einfach einseitig entfernt, obwohl es immer von mir ausgeglichen wurde, es gab nie einen Grund, es zu entfernen! Nachdem ich jetzt auch die ganzen anderen schlechten Bewertungen zu ähnlichen Erfahrungen hier gelesen habe, ist meine Entscheidung gefallen und ich werde in den nächsten Tagen mein Konto dort kündigen. Jeder, der eine gute Bank sucht, sollte weiter suchen und nicht zur Sparda-Bank gehen!

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #140
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Dieter am 13.11.2023)Bewertung von Dieter am 13.11.2023

Ich bin seit ca. 20 Jahre Kunde, in der letzten Zeit ist die Zusammenarbeit jedoch nicht mehr möglich, da immer wieder arogante und ausverschämte Anschreiben erfolgen, wo eine Kundenzufriedenheit unnütz belastet wird. Mithin habe ich meine 50 Anteile zum Verkauf gegeben. Ich kann diese Bank nicht mehr empfehlen, da sie monatlich die Kontoüberziehung reduziert und die Zinsen erhöht. So geht man nicht mit Kunden um.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #139
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Roman am 01.11.2023)Bewertung von Roman am 01.11.2023

Ich habe seit über 36 Jahren mein Konto und werde kurzfristig gekündigt, weil ich eine Haushaltshilfe beschäftige und nun nicht mehr als Privatperson, sondern als Firma geführt werde. Bin über derartige Methoden entsetzt und bin froh mich von solch einer Bank mich zu verabschieden.

Link kopieren

😊

Sparda Bank Erfahrung #138
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Fam. Katzwinkel am 27.10.2023)Bewertung von Fam. Katzwinkel am 27.10.2023

Bei einer erneuten Immobilienfinanzierung waren wir wieder mit unserer lokalen Sparba Bank Filiale sehr zufrieden.
Wir haben sie als gutes Team kennengelernt.
Die Konditionen waren gut und fair, die Abwicklung und Betreuung war vertrauensvoll, kompetent und freundlich.
Besonders erwähnenswert war, dass auch in zeitkritischen Situationen immer ein Backup verfügbar war, um jederzeit Termine einhalten zu können.
Bei passenden Konditionen werden wir immer wieder gerne auf die Sparda Bank zurückkommen.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #137
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Hamburger am 10.10.2023)Bewertung von Hamburger am 10.10.2023

Kontoeröffnung und Nutzung unproblematisch. Als ich allerdings im Dispo war und zusätzlich die Einnahmen aufgrund von Elternzeit runter gegangen sind, wurde das Limit verringert, so dass ich innerhalb eines Tages zahlungsunfähig wurde. Obwohl ich seit über 15 Jahre unkomplizierter Kunde war. Das ist nicht in Ordnung. Nützt einem in diesem Moment leider nichts. Aus diesem Grund habe ich die Bank gewechselt und würde diese Bank nicht weiterempfehlen. So geht man nicht mit Kunden um. Nach Rücksprache mit der Verbraucherzentrale ist dieses Vorgehen bei der Sparda-Bank kein Einzelfall.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #136
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Axel am 22.09.2023)Bewertung von Axel am 22.09.2023

Ich bin (bald war) langjähriger Kunde der Sparda-Bank. Früher war das Konto kostenfrei und man hat fast immer, zumindest täglich außer WE, einen Ansprechpartner vor Ort gehabt. Heute ist das Konto erheblich gebührenpflichtig, dafür kaum noch ein Ansprechpartner. Wegen eines defekten Handys musste ich die SecureApp auf ein anderes Handy übernehmen. Jetzt ist es nicht kurzfristig möglich, die SecureApp zu aktivieren, da kein Mitarbeiter vor Ort und lt. Kundenbetreuer am Telefon ist nur Postversand möglich. Ich komme also vorerst nicht an mein Konto, da die Freischaltung/ Zugangscodes weder per Email SMS oder einmalPIN möglich ist. Und dafür bezahlt man jetzt viele Gebühren.. Vielen Dank für nix.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #135
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Tilmann am 21.09.2023)Bewertung von Tilmann am 21.09.2023

Auf eine Werbung für kostenlose Kontoführung des Girokontos hin, habe ich ein Konto bei der Sparda-Bank eröffnet.
Doch am Ende des ersten Quartals stellte mir die Sparda-Bank Kontoführungsgebühren in Rechnung.
Daraufhin kündigte ich per E-Mail, was die Sparda-Bank ignoriert.
Ich habe der Sparda-Bank die Nutzung meiner E-Mail-Adresse untersagt, was sie ebenfalls ignoriert.
Selbst wenn es keine Kontoführungsgebühren gäbe, fände ich die Kontenverwaltung bei der Sparda-Bank total schlecht, denn ich habe keine Möglichkeit gefunden, Kontoauszüge für länger Zeiträume als einen Kalendermonat herunterzuladen. Bei anderen Banken kann man Kontoauszüge über ein Jahr erzeugen, womit es einfacher ist Zahlungen zu suchen.
Die erste negative Überraschung mit dem Konto waren Gebühren für Geldautomaten bei der Volksbank. Ich war der Meinung, Sparda-Banken gehörten zu den Volks- und Raiffeisenbanken, was wohl scheinbar nicht mehr so ist.
Jedenfalls ist es jetzt eine echte Pest dieses Konto wieder loszuwerden, denn die Kundenbetreuung ist so frech und ignoriert die Kündigung.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #134
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Berlin am 17.09.2023)Bewertung von Berlin am 17.09.2023

Sparda Berlin reduziert seit Jahren den Service, man ist auf die Hotline angewiesen, in der man 30 Minuten und mehr wartet. Individuelle Beratung Fehlanzeige, nur Produktverkauf, schlechtes Online-Banking. Dafür kostet das Konto inzwischen gutes Geld. Der Unterschied zu einer Direktbank besteht nur durch die schlechtere Technik und mangelnde Erreichbarkeit der Sparda.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #133
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Frustwabu am 04.09.2023)Bewertung von Frustwabu am 04.09.2023

Bei Abschluss eines Kreditvertrages bei der Sparda, für den Kauf einer Eigentumswohnung, musste ich vor 20 Jahren Mitgliedsanteile erwerben. Nach Kündigung der Mitgliedsanteile wurden mir diese nicht ausgezahlt, da sich meine Kontodaten geändert hatten. Auch die mehrfache schriftliche, 4x telefonische Bitte, die neuen Kontodaten zu verwenden, hatte keinen Erfolg. Die reagieren einfach nicht. Heute bin ich persönlich zur Bank gefahren. Anscheinend wird das Geld gerade angewiesen und innerhalb einer Woche müsste es auf dem neuen Konto sein. Ich bin gespannt.

Link kopieren

😊

Sparda Bank Erfahrung #132
4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
(Bewertung von Anonym am 04.09.2023)Bewertung von Anonym am 04.09.2023

Es ist selten, dass man im Anlagebereich ausführlich, sorgfältig unter Beachtung der Wünsche des Kunden beraten wird. Ich war sehr zufrieden.
Besonders die verständliche Art der Kommunikation war herauszuheben.
Insgesamt ging man mit der Überzeugung wieder nach Hause, dass man in Zukunft mehr aus seinem Geld machen kann, ohne ein besonderes Risiko eingehen zu müssen. Vielen Dank nochmals dafür.

Link kopieren

😒

Sparda Bank Erfahrung #131
2,0 von 5 Sternen
2,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 30.08.2023)Bewertung von Anonym am 30.08.2023

Bin von der Bank sehr enttäuscht.
Schließung der örtlichen Filiale.
Man fühlt sich nicht gewollt.
Wörtlich "Ihr Standort wird nicht mehr unterstützt".
150000 Einwohner !
Bankautomaten nur das Nötigste. Keine Bareinzahlung möglich. Ich werde zum Wechseln gedrängt.
Schade, dass es die anderen Banken auch nicht viel besser machen.

Link kopieren

😐

Sparda Bank Erfahrung #130
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 29.08.2023)Bewertung von Anonym am 29.08.2023

Die Sparda Bank ist eine Genossenschaftsbank.
Das heißt, Gewinne kommen allen zu Gute.
Man kann Anteile kaufen, für die man Zinsen bekommt.

Leider auch hier immer mehr Filialen ohne direkten Kundenkontakt.

Leider auch hier Abbau der Selbstbedienungsterminals.

Ansonsten sehr zufrieden.

Link kopieren
2,3 von 5 Sternen