ING-DiBa Erfahrungen

2,9 von 5
401 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 401 ING-DiBa Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 30% positiv, 12% neutral und 58% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,9/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
30%
Neutral
?
12%
Negativ
?
58%

📣

ING-DiBa bewerten

Bist du ING-DiBa Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (401)
Positiv (121)
Neutral (48)
Negativ (232)

😒

ING-DiBa Erfahrung #401
2,3 von 5 Sternen
2,3 von 5
(Bewertung von dakla am 21.05.2022) Bewertung von dakla am 21.05.2022

Seit vier Jahren Kunde, die telefonische Erreichbarkeit hält sich in Grenzen.
Die Geldautomaten funktionieren an mehreren Standorten nicht. Ich kann also derzeit nicht mal Geld auf mein Girokonto einzahlen, ohne dass hierfür Gebühren anfallen. Telefonisch bekommt man angeblich funktionsfähige Automaten genannt. Ist man dann eine Stunde durch die Stadt gezockelt, funktioniert auch das nächste Gerät nicht.
Meine telefonische Nachfrage ergab folgenden Tipp eines Mitarbeiters:
"Geben Sie doch das Geld einer vertrauenswürdigen Person und lassen sie diese dann das Geld auf ihr Konto einzahlen."
und da fragt man sich dann wirklich welche Ausbildung der Sachbearbeiter genossen hat.
Schriftliche Beschwerden werden übrigens gar nicht erst beantwortet.

😊

ING-DiBa Erfahrung #400
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Anonym am 06.05.2022) Bewertung von Anonym am 06.05.2022

Ich bin seit über 10 J. Kundin und immer noch sehr zufrieden. Dank Onlinebanking kann ich im Ernstfall EC-Karten usw. selber sperren, umständliche Telefonate entfallen. In der aktuellen Situation ist die ING-DiBa, was Gebühren angeht, immer noch moderat und die Obergrenze ab der Negativzinsen anfallen mit 50.000€ je Kto. deutlich höher als bei etlichen anderen Banken. Ich habe und würde sie immer wieder empfehlen.

😐

ING-DiBa Erfahrung #399
3,2 von 5 Sternen
3,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 03.05.2022) Bewertung von Anonym am 03.05.2022

Ein guter Kundenservice wird hier nicht wirklich groß geschrieben. Ob da wirklich geschultes Personal am Telefon sitzt ist fraglich. Es wird mitten im Gespräch einfach aufgelegt und es werden falsche Informationen weitergegeben.
Die Zusendung von neuen Zugangsdaten dauern über eine Woche, was bei einem gesperrten Konto nicht so super ist.

😊

ING-DiBa Erfahrung #398
4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
(Bewertung von Breitschwanzfuchs am 28.04.2022) Bewertung von Breitschwanzfuchs am 28.04.2022

Als privater Depotkunde bin ich sehr enttäuscht. Die meisten Anleihen solventer Deutscher Unternehmen sind nicht zu erwerben. Warum überlässt die ING-DiBa die Entscheidung nicht ihren Kunden? Wenn ich mich für eine Anleihe entscheide, habe ich mich umfassend vorher informiert. Da brauche ich keine Gängelung durch die Bank. Ich werde das Depot einem anderen Anbieter übertragen

😐

ING-DiBa Erfahrung #397
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Det am 27.04.2022) Bewertung von Det am 27.04.2022

Die Banking-Bedingungen der ING-DiBa sind verglichen mit anderen Banken okay. Da gibt es aufgrund der Niedrigzinssituation für keine Bank etwas Positives zu erwähnen.

Die Banking-App und auch der Einstieg über PC sind aber verglichen mit anderen Banken sehr umständlich. Da würde bei ING-DiBa mal ein ordentliches Benchmarking helfen. Wenn ich die Zeit zusammenrechne, die ich benötigt habe um ein neues Girokonto einzurichten, unglaublich! Die Telefon-Hotline ist automatisiert, aber wofür dann Geschäftszeiten, wenn ein Automat antwortet und warum die gefühlt stundenlangen Ansagen? Das Konto wird zwar beibehalten, aber ein weiteres Konto werden wir sicherlich nicht mehr bei der ING-DiBa eröffnen.

😐

ING-DiBa Erfahrung #396
3,2 von 5 Sternen
3,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.04.2022) Bewertung von Anonym am 22.04.2022

Ich bin jetzt seit einigen Jahren bei der ING-DiBa und war bisher sehr zufrieden. Das hat sich heute leider schlagartig geändert. Ich versuche nun seit mehren Stunden die ING-DiBa zu erreichen, da die Kreditkarte meine Frau missbraucht wurde. Leider rufe ich außerhalb der Geschäftszeiten an - dazu fällt mir nichts mehr ein. An diese Geschäftszeiten halten sich Kriminelle ja auch immer.

😊

ING-DiBa Erfahrung #395
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 21.04.2022) Bewertung von Anonym am 21.04.2022

Also ich kann die ING Bank definitiv empfehlen! Bin schon lange Kunde und die App ist sehr gut gelungen. Ich brauche keinen Serviceberater, da man alles problemlos in der App erledigen kann. Sollte doch mal was unklar sein, sind die Berater sehr hilfsbereit. Zumindest bei mir. Da ich kein Topverdiener bin und keine 50000€ auf dem Girokonto lagere, habe ich auch keine Probleme bzgl. Strafzinsen. Aber das hat mittlerweile so gut wie jede Bank! Das Wertdepot ist ebenfalls sehr empfehlenswert! Alles in allem würde ich hier nicht mehr weg gehen!

😒

ING-DiBa Erfahrung #394
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von ein ehemaliger Kunde am 15.04.2022) Bewertung von ein ehemaliger Kunde am 15.04.2022

Ich bin (war) seit über 25 Jahren Kunde der ING-DiBa (früher Direktbank Frankfurt).
Was früher mal eine sehr gute und günstige Bank war, mutiert in letzter Zeit immer mehr zu einer unfreundlichen Service-Wüste, wo man zwar sein Geld lagern kann aber das war es dann auch schon. Die Krönung waren für mich jedoch die letzten Anpassungen der AGB und vor allem, dass die Bank in meinen Buchungen, sogar Jahre rückwärts, schnüffelt und mir mitteilt, welche Einzahlungen und Buchungen nicht statthaft sind. Sie haben wir angedroht, wenn ich das Geld nicht zurückzahle, (sie haben mir sogar mitgeteilt, was im Betreff der Rückbuchung stehen muss) werden sie mein Konto kündigen. Ok, denen werde ich zuvorkommen, ich verlasse die ING-DiBa und kehre nicht mehr zurück - Adieu.

😊

ING-DiBa Erfahrung #393
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Thorsten am 14.04.2022) Bewertung von Thorsten am 14.04.2022

Seit vielen Jahren bin ich hier Kunde, sowohl privat als auch mit zwei Baufinanzierungen haben. Alles super übersichtlich, immer hilfsbereit am Telefon. Nicht die Günstigsten aber sehr gut.

Mit der Visa Karte lässt sich überall einfach und schnell Geld an allen Banken abholen und es gibt eine EC Karte dazu, die man leider ab und an in Deutschland braucht.

Fühle mich hier bestens aufgehoben seit Jahren und habe nicht einen Tag daran gedacht woanders hin zu wechseln.

😒

ING-DiBa Erfahrung #392
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 11.04.2022) Bewertung von Anonym am 11.04.2022

Der Service bei Beantragung eines Kredites ist super.
Wenn der Kredit aber bezahlt ist und man um eine Löschungsbewilligung bittet, kann man sich ganz hinten anstellen. Hierzu ist der Kundenservice unterirdisch, extrem genervte, schnippische und unfreundliche "Berater" am Telefon. Man weiß nicht, was man verbrochen hat! Sehr ungeschickt wie ich finde, weil der letzte Eindruck der Bank hängen bleibt. Würde aus diesem Grund keinen weiteren Kredit dort beantragen.

😊

ING-DiBa Erfahrung #391
4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 07.04.2022) Bewertung von Anonym am 07.04.2022

Als langjährige Kunden der ING-DiBa schätzen wir die den freundlichen und kompetenten Umgang der Bankmitarbeiter mit den Kunden.
Die Neufassung der AGB ist zwar für den Kunden mit Konsequenzen verbunden, jedoch bleibt unser Eindruck wie oben genannt.
Die Veränderungen im Online Banking durch Veränderung des TAN Verfahrens haben wir auch mit Hilfe der Anleitungen im Portal und Kontakte mit Mitarbeitern gut bewältigt.

😊

ING-DiBa Erfahrung #390
4,0 von 5 Sternen
4,0 von 5
(Bewertung von Ago am 06.04.2022) Bewertung von Ago am 06.04.2022

..nach erfolgten erfolgreicher Legitimation bat ich um Hilfe, Unterstützung bei der Bedienung der "App Banking to go" um auf meine Konten zugreifen zu können. Der Kundenbetreuer sah sich jedoch außer Stande (möglicherweise mangels Fachkenntnis) und verweigerte Unterstützung. Zitat: Dieses gehöre nicht zu seiner Aufgabe. Schöne neue digitalisierte Welt. Filialen werden geschlossen und inkompetente Mitarbeiter haben kein Hintergrundwissen. Der Tag ist so schön, wenn nur die ständigen Anrufe der Kunden nicht wären.

😐

ING-DiBa Erfahrung #389
3,4 von 5 Sternen
3,4 von 5
(Bewertung von Berti54 am 05.04.2022) Bewertung von Berti54 am 05.04.2022

Ich bin seit über 16 Jahren Kunde bei ING-DiBa. Ohne wenn und aber erhielt ich mein Geld zurück, was Unbekannte von meinem Konto abhoben. Der Service bis einschließlich 2021 war gut bis sehr gut. Leider ist das vorbei. Die Berater sind mittlerweile inkompetent. Die Wartezeit um zu einem Berater durchzukommen ist sehr lange. Positive ist die App.
Negativ sind die Währungsgebühren für die im Ausland gekauften Produkte oder auch Onlinekauf. Für Auszahlungen größerer Summen gibt es nur wenige Stellen in Deutschland. Ansonsten ist möglich, bis zu 2000Euro an den Automaten abzuheben.

😒

ING-DiBa Erfahrung #388
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von INGDIBA-Kunde am 04.04.2022) Bewertung von INGDIBA-Kunde am 04.04.2022

Kundenservice im Notfall nicht erreichbar!
Spätestens wenn man bei der ING-DIBA den Kundenservice z. B. aufgrund eines gesperrten Kontos benötigt, hat man ein massives Problem. Denn dieser ist telefonisch schlichtweg nicht erreichbar. Nach einer halben Stunde in der Warteschleife wurde mein Anruf zig mal angenommen und sofort, kommentarlos wieder an die Warteschleife weitergeleitet. Ein Durchkommen zum Kundenservice ist einfach nicht möglich. Eine fatale Situation, wenn man das Konto online oder via Mail nicht entsperren kann und auf den telefonischen Kundenservice verwiesen wird!

😊

ING-DiBa Erfahrung #387
4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
(Bewertung von Hannes am 01.04.2022) Bewertung von Hannes am 01.04.2022

Ich kann die negativen Bewertungen nicht ganz nachvollziehen.
Auch wird oft davon geschrieben, dass einige Kundenberater "frech" im Gespräch gewesen sein sollen - kann ich überhaupt nicht bestätigen. Bisher wurde ich immer freundlich, kompetent und humorvoll durch mein Anliegen geführt. Auch Gespräche respektive Sachverhalte die deutlich länger als zwanzig Minuten einen Mitarbeiter gebunden haben wurden souverän abgewickelt. Der Umgangston ist aber durchaus etwas lockerer, was ich mit meinen 35 Jahren und etwas Lebenserfahrung aber nicht als "frech" bezeichnen würde.

EC-Karte kostet 0,99€ monatlich - brauche ich nicht, also direkt bei Ankündigung in meinem Onlinebanking storniert und der Drops war gelutscht.

Konditionen sind marktüblich, leider wurde der Kundenservice zeitlich eingeschränkt. Aber das wird er überall - auch mit Amazon Deutschland konnte man mal 24/7 chatten - inzwischen auch "nur" noch bis 00:00 Uhr.

Kürzlich wurde mir ein Abschlussentgelt für die vermeintliche Nutzung eines Dispokredits in Rechnung gestellt. Ich war mir sehr sicher, keinen Dispo genutzt zu haben. Ich bekam auf meine Mail ein sachliches, vernünftiges Antwortschreiben, Fall erledigt.

Ich kann die ING-DiBa bedenkenlos empfehlen.

😒

ING-DiBa Erfahrung #386
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Anonym am 01.04.2022) Bewertung von Anonym am 01.04.2022

Die ING-DiBa war vor einigen Jahren mal eine gute Direktbank. Mittlerweile ist Sie offenbar zu groß geworden und interessiert sich scheinbar nicht mehr für ihre Kunden. Strafzinsen sind ein Punkt. Ich trade viel und mit hohen Summen. Die ING-DiBa hat mit die höchsten Gebühren am Markt und kassiert mächtig viel Kohle für die Orders. Trotzdem wollte man mit mir keine Sondervereinbarung treffen, da die Geldgrenzen für die Konten einfach zu niedrig für mich sind und gab sich super abgehoben in den Mails. Apropo. Der Kundenservice hat extrem nachgelassen. Ich habe auch gehört, dass die ING-DiBa massiv beim Service eingespart haben soll. Das kann ich natürlich nur aufgrund von Mundpropaganda vermuten, habe es aber selbst erlebt. Mails bleiben manchmal tagelang unbeantwortet. Per Telefon kommt man nur umständlich weiter und Antworten sind oft unpersönlich und arrogant von oben herab.
Girokonten sind bei der ING-DiBa btw. auch nicht mehr kostenlos und kosten jetzt monatlich.

Die ING-DiBa bietet auch nicht mal Kreditkarten für ihre Kunden an. Auf Nachfrage werde ich als Kunde auch noch für dumm verkauft, indem man mir schriftlich mitteilt, dass die ING-DiBa ihre Kreditkarte als Debitkarte führe aber ja alles gleich sei! Entweder weiß die ING-DiBa nicht, was der Unterschied zwischen einer Kreditkarte und Debitkarte ist, oder sie halten ihre Kunden für dumm. Eine Debitkarte ist keine Kreditkarte und die Funktionsweise ist nicht die gleiche! Und genau deshalb akzeptieren viele Hotels und Mietwagenanbieter vor allem im Urlaub keine Debitkarten! Die ING-DiBa behauptet das sei ja dann nur die Schuld der Anbieter. Lächerlich. Eine Bank die keine echte Kreditkarte ausgibt, dass es sowas noch gibt.

Ich habe mein gesamtes Vermögen abgezogen und bin zu Trade Republic. Ich behalte nur noch die kostenlosen Konten als Ablage für Gehälter und co. und schiebe mein Geld dann regelmäßig weg. Ich habe keine Lust mehr auf eine Bank, die ihre Kunden ignoriert.

😐

ING-DiBa Erfahrung #385
3,0 von 5 Sternen
3,0 von 5
(Bewertung von Unzufriedender Kunde am 31.03.2022) Bewertung von Unzufriedender Kunde am 31.03.2022

Ich war immer sehr zufrieden mit der ING ,gute Konditionen, auch ein toller Kundenservice. Die Berater waren immer freundlich, kompetent und haben gut erklärt. Der Kundenservice ist seit 2021 eine Katastrophe. Die Beratung ist schlecht und sehr unfreundlich. Man wird nicht kompetent beraten, bzw über Probleme aufgeklärt, sondern pampig als dumm dargestellt. Ohne, dass man mehr weiß, dann abgewiesen. Selbst wenn man noch so blöd ist, ist es der Job dies sachlich und freundlich zu erklären, sonst sollte man vielleicht einen anderen Job suchen

😒

ING-DiBa Erfahrung #384
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von NiewiederIngDiba am 22.03.2022) Bewertung von NiewiederIngDiba am 22.03.2022

Kann diese Bank nicht empfehlen. 3 Monate nach einem beruflich bedingten Umzug nach Frankreich wurde mir mein langjähriges Depot ohne Angabe von Gründen gekündigt.
Die Ankündigung der Kündigung wurde mir durch eine Nachricht im Postfach meines Depots angekündigt, die ich nur zufällig relativ zeitnah entdeckt habe - ganz schlechter Stil! Glücklicherweise habe ich ein 2.Depot bei der Onvista Bank, die kein Problem mit meinem Umzug hatten.