Gibt es ein Comdirect Geschäftskonto?

Die Comdirect bietet ihren Kunden kein Geschäftskonto an. Auch Freiberuflern wird die Nutzung des privaten Girokontos für Geschäftszwecke untersagt. Meistens wird dann auf den Mutterkonzern, die Commerzbank verwiesen. Diese bietet nämlich ihren Firmenkunden ein Firmenkonto an. Welche anderen Alternativen für dich existieren, klären wir in diesem Artikel.

Geschäftskonto-Alternativen zur Comdirect

Geldeingang p.m.
Euro
∅ Guthaben:
Euro
Zusatzoptionen:
ec-Karte
Kreditkarte
Nur Filialbanken
Beleglose Buchungen p.m.
Beleghafte Buchungen p.m.
Unternehmensart:
Zahlungseingang: 3000 € / Guthaben: 5000 €
Holvi Builder
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
N26 N26 Business
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
FYRST Fyrst Base
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • 5,00 € beleghaft
Penta Basic
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Kontist Kontist Free
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Fidor Bank Smart Geschäftskonto
0,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
netbank Geschäftskonto Basic
42,00 €
  • 0,07 € beleglos
  • 10,00 € beleghaft
PayCenter ACC Premium
72,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Kontist Kontist Premium
108,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Penta Advanced
108,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Holvi Grower
108,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
FYRST Fyrst Complete
120,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • 4,00 € beleghaft
Postbank Business Giro
190,80 €
  • 0,20 € beleglos
  • 1,50 € beleghaft
Holvi Complete
216,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Postbank Business Giro aktiv
226,80 €
  • 0,12 € beleglos
  • 1,50 € beleghaft
Penta Premium
228,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
Postbank Business Giro aktiv plus
250,80 €
  • 0,08 € beleglos
  • 1,50 € beleghaft
Holvi Unlimited
1.176,00 €
  • 0,00 € beleglos
  • -- € beleghaft
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 17.10.2019. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

Nur für wenige Unternehmensformen, wie bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), ist ein Firmenkonto vorgeschrieben. Die meisten Freiberufler, Existenzgründer und Kleinunternehmer sind gesetzlich nicht verpflichtet, ein Geschäftskonto bei einer Bank zu führen.

In der Praxis ist es jedoch einfacher, private und geschäftliche Buchungen über 2 verschiedene Konten laufen zu lassen. So kann der Kontoinhaber die einzelnen Transaktionen genau zuordnen. Auch die Steuererklärung wird durch ein eigenes Firmenkonto erleichtert. Vielleicht nutzt du für dein privates Konto das Angebot einer Direktbank? Dann kannst du dich auch für das Geschäftskonto für eine Direktbank entscheiden, sofern die Bank Firmenkonten anbietet. Wir haben für dich überprüft, ob du bei Comdirect ein geschäftliches Konto eröffnen kannst.

comdirect Geschäftskonto Freelancer

Die meisten Freiberufler, Existenzgründer und Kleinunternehmer sind gesetzlich nicht verpflichtet, ein Geschäftskonto zu führen (Bild: Pixabay).

Gibt es ein Geschäftskonto bei Comdirect?

Die Antwort lautet: Nein, Comdirect bietet kein spezielles Geschäftskonto an. Die Bank hat ausschließlich Konten für Privatpersonen im Angebot. Comdirect ist die Direktbank der Commerzbank AG. Die Zielgruppe der Direktbank sind ausschließlich Privatkunden. Den Kontoinhabern werden einfache und günstige Bankprodukte angeboten. Wenn sich ein Geschäftskunde für ein Konto bei Comdirect interessiert, verweist die Bank auf die Muttergesellschaft Commerzbank AG. Dort stehen mehrere Firmenkonten zur Verfügung, die viele Angebote und Dienstleistungen für Unternehmen beinhalten.

Kann ich mein Girokonto bei Comdirect als Geschäftskonto nutzen?

Häufig nutzen Existenzgründer ihr bestehendes Girokonto in der ersten Zeit auch als Firmenkonto. Für einige Zeit akzeptiert die Bank die geschäftlichen Buchungen auf dem Konto. Sobald die Anzahl der Transaktionen jedoch zunimmt, weist Comdirect darauf hin, dass die Nutzung als Geschäftskonto nicht erlaubt ist. Der Kontoinhaber muss ein anderes Konto eröffnen.

Girokonto bei Comdirect neu eröffnen

Wer noch kein Girokonto bei Comdirect hat, muss in dem Kontoeröffnungsantrag ankreuzen, zu welchem Zweck das Konto genutzt wird. Wenn der Antragsteller angibt, dass er das Konto nicht privat nutzt, lehnt die Bank die Kontoeröffnung ab. Fehlt die Angabe zur Kontonutzung, geht Comdirect von einer privaten Nutzung aus. Außerdem weist die Bank in dem Antrag darauf hin, dass die Eröffnung eines Geschäftskontos oder eines Firmenkontos nicht möglich ist.

Welche Alternativen zum Geschäftskonto bietet Comdirect?

Selbstständige und Freiberufler können eine Kombination aus einem Firmenkonto bei einer anderen Bank und einem privaten Girokonto bei Comdirect nutzen. Persönliche Ausgaben, wie Strom, Miete oder Versicherungen, können von dem Girokonto abgebucht werden. Zur Deckung der Kosten kann der Kontoinhaber Geld von seinem Geschäftskonto auf das Girokonto überweisen. Das private Girokonto von Comdirect zeichnet sich durch günstige Konditionen aus. Die Online-Kontoführung ist einfach und komfortabel für den Kontoinhaber. Bei Fragen stehen die Mitarbeiter in den Filialen der Commerzbank AG ebenfalls zur Verfügung.

Wenn ein Unternehmen Gewinne erzielt, kann der Inhaber das Geld bei Comdirect zu attraktiven Konditionen anlegen. Die Bank empfiehlt zur Geldanlage qualitätsgeprüfte Fonds und ETFs. Sparpläne ab monatlich 25,00 € gehören ebenfalls zum Angebot. Das Geld wird in Aktien, ETFs, Fonds oder Zertifikaten angelegt.

Unsere Empfehlung für Selbstständige und Freiberufler

Für Selbstständige und Freiberufler empfehlen wir das N26 Geschäftskonto mit diesen Vorteilen:

  • keine Kontoführungsgebühr
  • Kontoeröffnung und Kontoführung online
  • Push-Nachricht bei jedem Umsatz
  • Cashback auf alle Einkäufe
  • mobiles Konto
  • Log-in in der App mit Fingerabdruck
  • Auslandsüberweisungen in 19 Währungen
  • automatische Kategorisierung aller Ausgaben

Unsere Empfehlung für größere Unternehmen

Größere Unternehmen können ein Firmenkonto bei der Fidor Bank eröffnen. Das Fidor Bank Smart Geschäftskonto bietet die folgenden Vorzüge:

  • ohne Kontoführungsgebühr
  • Transaktionen in Echtzeit
  • Fidor-App für mobiles Banking
  • Registrierung als Neukunde online
  • inklusive Internetpayment
  • Zahlungsverkehr weltweit
  • bei Geldeingang Umsatz-Alert
  • schneller Dispo in 60 Sekunden

Geschäftskonten vergleichen

Ein Vergleichsrechner hilft dabei, das beste Geschäftskonto zu finden. Der Rechner ist einfach zu bedienen und zeigt umgehend ein Ergebnis an. Der Unternehmer muss nur diese Daten eingeben:

  • monatlicher Geldeingang
  • durchschnittliches Guthaben auf dem Konto
  • gewünschte Zusatzoptionen, wie ec-Karte, Kreditkarte oder Filialbank
  • Anzahl der Buchungen mit und ohne Beleg pro Monat
  • Unternehmensart

Nach Eingabe sieht der Anwender sofort alle Banken, die ein passendes Geschäftskonto im Angebot haben. Auf einen Blick können die jährlichen Kosten und weitere Angaben miteinander verglichen werden. Wichtige Leistungen werden angezeigt, sodass der Vergleich schnell durchgeführt werden kann. Mit einem Klick kommt der Interessent auf die Seite der einzelnen Banken. Hier kann die Kontoeröffnung direkt durchgeführt werden.

Wie finde ich das Geschäftskonto, das zu mir passt?

Um das passende Firmenkonto zu finden, musst du dir überlegen, auf welche Funktionen du Wert legst. Ein kostenloses Geschäftskonto verursacht keine Kontoführungsgebühren. Dafür sind häufig die einzelnen Buchungen kostenpflichtig. Dabei sind Überweisungen und Abbuchungen mit Beleg in der Regel teurer als beleglose Transaktionen. Bei einigen Anbietern gehört eine gebührenfreie Kreditkarte zum Konto, während andere Banken eine Jahresgebühr für die Karte verlangen. Da die Kosten für das Geschäftskonto deinen Gewinn verringern, solltest du mithilfe des Vergleichsrechners die verschiedenen Angebote genau miteinander vergleichen.

Hier einige Anhaltspunkte für das richtige Firmenkonto:

  • bei vielen Buchungen auf kostenfreie Transaktionen achten
  • bei mehreren Geschäftsführern auf kostenlose zusätzliche Girocard oder Kreditkarte achten
  • bei ausländischen Geschäftspartnern und Kunden auf weltweiten Zahlungsverkehr achten
  • bei hohen Zahlungseingängen oder Guthaben auf dem Konto mit der Bank bessere Konditionen aushandeln
  • bei Kreditbedarf auf die Zinssätze für Kontokorrentkredit und Darlehen achten
  • bei Abhebung von Bargeld auf großes Netz von Geldautomaten achten

Wie eröffne ich ein Geschäftskonto?

Die Eröffnung eines Geschäftskontos ist etwas komplexer als bei einem privaten Girokonto. Die Banken verlangen dazu verschiedene Unterlagen:

  • Kontoeröffnungsantrag, unterschrieben von Geschäftsführer oder Vorstand
  • Legitimation des Antragstellers über Video-Ident
  • Ausweiskopie zum Abgleich der Daten
  • Handelsregisterauszug für die Unternehmensarten GmbH, nicht börsennotierte Aktiengesellschaft, KGaA, OHG, UG (haftungsbeschränkt), GmbH & Co. KG sowie eingetragener Kaufmann (e.K.)
  • (steuerliche) Selbstauskunft
  • Gewerbeanmeldung bei Gewerbetreibenden
  • Steuernummer bei Freiberuflern
  • Gründungsurkunde bei neuen Unternehmen
  • Einkommensnachweise durch Kontoauszüge, betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) oder Steuerbescheid der Vorjahre

Bei einer Direktbank erfolgt die Kontoeröffnung online. Wenn es sich um eine Filialbank handelt, sollte ein Termin mit einem Bankberater vereinbart werden. Der Berater teilt während des Telefonats mit, welche Unterlagen zur Kontoeröffnung mitgebracht werden sollten.

Fazit: Die Suche nach Alternativen lohnt sich

Auch wenn Comdirect kein Geschäftskonto anbietet, lohnt sich die Suche nach Alternativen. Einige Anbieter haben Firmenkonten zu günstigen Konditionen im Angebot. Die Konten bieten verschiedene Services und Dienstleistungen an, die für einen Geschäftsmann wichtig sind. Zur Kontoeröffnung werden mehr Unterlagen verlangt als für ein Privatkonto. Die Banken unterstützen die Kontoinhaber bei der Kontoeröffnung, die in einigen Fällen auch online möglich ist.

Comdirect Kontaktdaten

Die Mitarbeiter der Direktbank sind auf folgenden Wegen zu erreichen:

Telefon für Kunden: 04106 708 25 00
Telefon für Interessenten: 04106 70 88
Fax: 04106 708 25 85
E-Mail: info@comdirect.de
Video-Chat: 04106 708 25 47
Live-Support für Kunden: 04106 70 88

Adresse:
Comdirect bank AG
25449 Quickborn

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei