Die Corona-Krise macht derzeit vielen zu schaffen. Doch was machen eigentlich die ETF-Anbieter in dieser Zeit und wie ergeht es ihnen? Muss man Angst haben, dass ETF-Anbieter pleite gehen? In dieser Folge hat Thomas von Finanzfluss mit dem ETF-Experten Arne Scheehl gesprochen. Arne ist in der Produktentwicklung bei Lyxor tätig, einem großen ETF-Anbieter in Europa. Und wir haben erfahren: Natürlich gibt es Notfallpläne!

Uns hat besonders interessiert, wie sich ETF-Anbieter in der Corona-Krise verhalten und ob sie durch die Kursverluste und die Verkäufe in finanzielle Schwierigkeiten kommen, wenn gegebenenfalls die Gebühreneinnahmen wegbrechen.

In diesem Podcast erfährt du viel über die Regulatorik von ETFs, was die Notfallpläne sind, wie sich gehebelte ETFs verhalten und welche Risiken diese haben, wer gerade warum seine ETF-Anteile verkauft und vieles mehr.

Abonnieren
Benachrichtigen Sie über
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare einsehen