comdirect Erfahrungen

3.0 von 5

162 Bewertungen von Benutzern

41% 67
10% 17
48% 78
Hast du Zweifel ob der Anbieter seriös ist? Wir sammeln Kundenbewertungen und aktuell liegen uns 162 comdirect-Berichte vor. Davon sind 41% positiv, 10% neutral und 48% negativ. Im Durchschnitt ergibt das ein Ergebnis von 3.0/5 (befriedigend).

Ähnliche Anbieter

Hast du schonmal mit einem Anbieter gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Gerne kannst du uns deine Kritik (oder dein Lob) übermitteln und anderen Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen!

comdirect Erfahrungen

3.0 von 5

comdirect Erfahrung #162

Negative Bewertung von Zerberus am 03.09.2021

für meine noch minderjährige Enkelin habe ich bei der comdirect ein so genanntes Junior Giro eingerichtet. Sie befindet sich in der Ausbildung und die Vergütungen sollten auf ihr eigenes Konto fließen. Leider hat sie aus Unkenntnis ihre Visacard eingesetzt und so für jede einzelne Abhebung 9,90 bezahlt. Im Ganzen beging sie diese Dummheit 9 mal, es entstand also eine Summe von 89,10. Die comdirect sah sich nicht in der Pflicht, einen minderjährigen Bankenneuling auf diesen Fehler aufmerksam zu machen. Selbst mir ist dieser Fehler einmal unterlaufen. Als seriöse Bank hat mir die ING-DiBa sofort Bescheid gegeben und die Gebühren aus freien Stücken zurückerstattet.
Ich habe die comdirect kontaktiert und um Rückzahlung der 89,10€ gebeten. Mir wurde darauf hin am 28.07.2021 mitgeteilt: „...vielen Dank für Ihre Rückmeldung zur Berechnung von Kartenentgelten.
Eine Prüfung Ihres Anliegens ist nicht möglich, da Sie für die Kontoverbindung Ihrer Enkelin nicht bevollmächtigt sind.“
Meine Enkeltochter hat daraufhin selbst die comdirect angeschrieben und heute am 03.09.2021 folgende Antwort unter der Vorgangsnummer 6352063 erhalten: „...Da du zum aktuellen Zeitpunkt noch minderjährig bist, haben deine Eltern die Aufsichtspflicht und somit die Vollmacht für dein Konto. Deine Großmutter ist im Gegensatz zu deinen Eltern nicht für dein Konto bevollmächtigt, kann aber jederzeit die Vollmacht erlangen wenn deine Erziehungsberechtigten damit einverstanden sind.
Das Entgelt wurde gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnis berechnet. Wir verweisen aufgrund der Sorgfaltspflicht auf unsere allgemeinen Regelungen zur Visa-Karte (allgemeine und produktbezogene Geschäftsbedingungen, Visa-Karte C. II. 8 und C. II. 13.1). comdirect Entgelte werden nicht am Automaten angezeigt. Vor diesem Hintergrund werden wir keine Erstattung der reklamierten Umsätze vornehmen."

Melden

comdirect Erfahrung #159

Negative Bewertung von DG am 07.08.2021

Insgesamt gesehen vergleichsweise teure Ordergebühren, die man vermeiden kann, wenn man Sonderaktionen nutzt. Vor allem bei kleinen Ordnern schlagen die Gebühren zu Buche. Z.T. schlechter Erreichbarkeit des Supports bei Problemen und verzögerte Mailantworten. Ansonsten übersichtliche Homepage und nahezu unbegrenzte Tradingmöglichkeiten.
Bei Sparverträgen im Rahmen von Aktionen zu empfehlen, ansonsten zu teuer.

Melden

comdirect Erfahrung #158

Negative Bewertung von Gabi am 04.08.2021

Sehr teuer, hohe Orderkosten und sogar die Mobile Tan ist kostenpflichtig! Schlechte, verzögerte, teils im Vergleich mit Börsenplätzen unstimmige Aktualisierung der Kurse auf der Website. Übersichtliche Internetpräsenz. Ich bin mit der Bank insgesamt nicht zufrieden und versuche zu wechseln. Allenfalls für langfristige Anlagen geeignet, für häufige Trades zu teuer und zu unflexibel.

Melden

comdirect Erfahrung #157

Negative Bewertung von Gabi am 04.08.2021

Sehr teuer, hohe Orderkosten. Sogar die Mobile Tan ist kostenpflichtig! Schlechte, verzögerte, teils im Vergleich mit Börsenplätzen unstimmige Aktualisierung der Kurse auf der Website. Übersichtliche Internetpräsenz. Ich bin mit der Bank insgesamt nicht zufrieden und versuche zu wechseln. Allenfalls für langfristige Anlagen geeignet, für häufige Trades zu teuer und zu unflexibel.

Melden

comdirect Erfahrung #152

Negative Bewertung von Anonym am 16.06.2021

Ich wollte eigentlich nur ein Währungsanlagekonto eröffnen. Dies geht jedoch nicht ohne Girokonto. Die Girokontoaktivierung hat jetzt drei Wochen gedauert, da mir zunächst ein Onlinetanverfahren versprochen wurde, welches aber nicht funktionierte. Nach 5x hinterhertelefonieren hab ich dann eine TAN Aktivierung per Post zugeschickt bekommen. Am Telefon wurde mir versprochen, dass ich das Fremdwährungskonto schnell und unkompliziert einrichten kann, ohne Papierkram, sobald das Girokonto aktiviert ist.
Das wollte ich nun tun: Fehlanzeige. Ich muss nochmal einen Antrag ausfüllen, ausdrucken und wegschicken. Wer weiß ob der Dollar noch die Weltreservewährung ist bis ich meine erste Überweisung tätigen kann. Außerdem funktioniert eine Überweisung auf dem Girokonto auch noch nicht, da mein "Gerät erst freigeschaltet werden muss, was bis zu zwei Bankarbeitstage beanspruchen kann."

Den Kundenservice bewerte ich positiv, da die Leute am Telefon immer sehr nett waren.

Melden

comdirect Erfahrung #149

Negative Bewertung von Stephan am 26.05.2021

Seit März versuche ich mein Depot von der comdirect auf eine andere Bank übertragen zu lassen. Ohne Erfolg. Ich erhalte durchwegs freundliche aber aussagelose Mails über hohes Arbeitsvolumen und verlängerte Ausführungszeiten. Aber, dass es drei Monate in Anspruch nimmt einen Standardauftrag auszuführen ist bei bestem Willen nicht nachzuvollziehen.

Melden

comdirect Erfahrung #146

Negative Bewertung von Enttäuschter Kunde am 28.04.2021

Ich habe mein Konto bei dieser Bank seit ca. 2004 gehabt und bis jetzt keine größeren Probleme gehabt. Seit ungefähr 11 Jahren bin ich beruflich im Ausland unterwegs und alles was ich verdiene geht auf ein ausländisches Konto. Das comdirect Konto habe ich seitdem seltener benutzt und aus diesem Grund Kontoführungsgebühren bezahlt, was für mich auch ok war. Was für eine Überraschung es doch war, als ich eines Tages mich online nicht mehr anmelden konnte. Zu meinem Erstaunen hat man mein Konto einfach gelöscht, ohne mich vorher darüber informiert zu haben. Zuvor habe ich aber noch ein wenig Geld darauf überwiesen. Jetzt bin ich doch mal gespannt, ob ich das Geld, was auf meinem Konto war, auf mein ausländisches Konto überwiesen bekomme. Das ist doch echt ein hartes Stück. Wenn ich mal aus dem Ausland zurückkomme, wird mich die Bank nicht mehr zu Gesicht bekommen. Ich werde auch Keinem diese Bank empfehlen. Sorry Bank, aber dass was du hier gemacht hast ist ein "NO GO".

Melden

comdirect Erfahrung #143

Negative Bewertung von ByebyeComdirekt am 15.04.2021

Nach 4 Monaten “kostenlosem” Comdirect Konto bin ich um gut 60 Euro ärmer. Klar hätte sich das vermeiden lassen, wenn ich das Kleingedruckte vorher alles gelesen hätte.
Dann hätte ich z.B. nicht die Kontaktlose Funktion der Visa Card am Commerzbank Automaten um die Ecke mit einer Abhebung von 50€ aktiviert. Dafür kassiert die Comdirect 9,90€. Da bleiben nur noch 40,10 von der Auszahlung über. Wucher!
Und hätte ich dem freundlichem Hotlineberater besser misstraut, als er mir versichert hatte, dass ich den Erlös meines Wohnungsverkaufs problemlos bis zu 250.000 Euro kostenlos auf dem Konto zwischenlagern kann, hätte ich mir gut 55€ gespart. Das Angebot gilt nur für alte Bestandskunden. Das hat mir der Berater aber nicht gesagt. Und die App hinkt immer hinterher brauch oft ne knappe Stunde um den aktuellen Kontostand zu zeigen.
Ein Transfer von meinem Tagesgeldkonto auf das Giro ging überhaupt nicht. Die App hatte mich aufgefordert mich an die Hotline zu wenden. Die haben den Transfer für mich gemacht. Und wollten dafür 1,90 Euro. Gehts noch?
Wartezeiten zwischen 2 Minuten und 20 Minuten. Das macht die ING DiBa deutlich besser!

Wenn man sich nicht auf das kostenpflichtige SMS TAN Verfahren einlassen will, braucht man eine zweite App. Damit kann man zwar Aufträge kostenlos freigeben, aber funktioniert hat die bei mir die erste Zeit nicht. Bis mir dann die Hotline erklärt hat, das käme nach der Einrichtung öfter vor. Lösung: komplett deinstallieren und wieder neu installieren.
mein Fazit: nein Danke!
mein Rat: die ING DiBa machts für mich viel besser.

Melden

comdirect Erfahrung #142

Negative Bewertung von Anonym am 15.04.2021

Auch während einer Pandemie hilft man dem Kunden bei geringer Kontoüberziehung nicht weiter. Absolut grauenvolle Bank. Nach mehreren Anrufen mit unglaublich langem Warten in der Warteschlange bekommt man nach Schilderung seines Problems unter Tränen nur zu hören "Geht nicht. Müssen Sie klar kommen." Danke Bank.

Melden

comdirect Erfahrung #140

Negative Bewertung von Anonym am 15.04.2021

Schlechter Kundenservice. Man ist nicht selten 1 Stunde in der Warteschleife. Will mein Depot übertragen. Habe den Antrag vor 3 Monaten gestellt und es ist immer noch nicht vollzogen worden. Seitdem bin ich mit dem eingesetzten Kapital handlungsunfähig. Keine ausländischen Wertpapiere wie ADRs dabei, die bei der Übertragung Probleme machen könnten.

Melden

comdirect Erfahrung #138

Negative Bewertung von Max am 13.04.2021

Kann mit anderen Brokern kaum noch mithalten. Hier hast du ein Depot 3 Jahre kostenlos und nach den drei Jahren nur unter bestimmten Bedingungen kostenlos, was alleine schon schwach ist, im Vergleich zu anderen Brokern. Extrem hohe und wettbewerbsunfähige Gebühren auf Einzelaktienkäufe, was den Einstieg in den Aktienhandel für Neulinge absolut unattraktiv macht. Für ETFs zahlst du eine saftige Gebühr von 1,5% - das ist in meinen Augen ein verdammter Batzen der weg geht, wenn man bedenkt dass das durchschnittliche Wachstum 7-8% p.a. beträgt.
Kundenservice unzuverlässig und Depotübertrag dauert ewig. Beim ersten Mal wochenlang gewartet nur um gesagt zu bekommen dass die Unterschrift nicht 1:1 übereinstimmt, nur damit mein Auftrag storniert wird und ich den ganzen Pfiff nochmal neu per Post einreichen darf.
Mein Fazit: Finger davon lassen. Gibt besseres.

Melden

comdirect Erfahrung #136

Negative Bewertung von hosenwatscherl am 12.04.2021

Ich schreibe diesen Bericht während Ich seit 35 Minuten in der Warteschleife warte, um Hilfe bei der Kündigung dieses Kontos und der Beendigung dieses Missverständnisses zu bekommen. Man bekommt ein halbes dutzend Nummern zur Identifikation/Konto/Karte/PIN/Photo-TAN etc. und diese kommen auf verschiedensten Wegen (SMS, per APP, per Post etc.) Aufgrund dieser Unübersichtlichkeit fehlt einem immer irgendeine Nummer. Die Photo-TAN App funktioniert dann schon mal nicht auf älteren Smartphones. Es hat insgesamt 3 Monate gedauert, das Konto zu eröffnen, dann konnte dieses aber nie genutzt werden, da weder Ich noch mein Lebenspartner in der Lage waren, sich einzuloggen. Hilfe kann man nicht erwarten, da der Kundensupport schon mal auflegt anstatt abzuheben - natürlich erst nachdem man eine Ewigkeit in der Warteschleife verbracht hat. Auf E-Mail bekommt man nur automatisierte Antworten, die wenig hilfreich sind.
Alles in Allem ein wirklich miserabler Service - Hände weg!

Melden

comdirect Erfahrung #135

Negative Bewertung von barud123 am 12.04.2021

Abheben höherer Geldbeträge: über die automatisierte Auskunft ist keine Info zu erhalten. Nach 15 Minuten in der Warteschleife habe ich entnervt aufgelegt. Wer einen solchen Service anbietet, braucht keine Kunden und hat mit sich selbst genug. Eine telefonische Beratung ist mit vielen Umwegen und Hindernissen verbunden und wird offensichtlich nicht gewünscht.

Melden

comdirect Erfahrung #133

Negative Bewertung von Anonym am 08.04.2021

Mein Konto wurde einfach gesperrt, nachdem ich es 3 Jahre nicht genutzt hatte. Auf meinen Antrag hin es zu entsperren folgte ein WirrWarr an bürokratischen Ausreden, warum man mein Konto nicht entsperren könne. Ich füllte in 3 Runden Anträge aus, die abgelehnt wurden, weil meine Unterschriften angeblich von der Unterschrift abwichen, die ich dort bei Eröffnung des Kontos hinterlegt hatte.
An mein Konto bin ich nun immer noch nicht gekommen. Ich habe von Anfang an nur schlechte Erfahrungen mit dieser Bank gemacht und kann von der Eröffnung eines Kontos dort nur abraten.

Melden

comdirect Erfahrung #132

Negative Bewertung von Anonym am 02.04.2021

Solange es noch bei anderen Anbietern kostenlose, echte Kreditkarten gibt, bewerte ich das Comdirect Angebot mit kostenpflichtiger Visa Karte als negativ.
Am meisten ärgert mich, dass die Bestandskunden nicht deutlicher darauf hingewiesen werden, dass sie vor Mai 2021 aktiv ihre bestehende kostenlose Kreditkarte kündigen müssen, um die neu eingeführte Monatsgebühr zu vermeiden.

Melden

comdirect Erfahrung #131

Negative Bewertung von Anonym am 31.03.2021

Vor etwa 5 Wochen wollte ich ein zweites Smart Phone für das Photo Tan Verfahren anmelden. Über die Home Page war das nicht möglich. Das bedeutete über eine sehr lange Warteschleife an den Kundenservice heranzutreten. Dort teilte man mir mit, dass ich einen neuen Aktivierungsbrief benötige, allerdings hätte ich zwischen Versand des Briefes und der Aktivierung keine Möglichkeiten Transaktionen auszuführen. Das habe ich in Kauf genommen. Die comdirect hat also für meine beiden Depots das Photo Tan Verfahren deaktiviert, leider aber nur eine für ein Depot gültige Aktivierungsgrafik übersandt. Natürlich waren somit auch keine Transaktionen möglich. Ich habe Stunden in Warteschleifen verbracht, bis das Problem erkannt wurde. In dieser Woche funktionierte das Verfahren dann wieder, aber nur kurz.

Heute morgen kam dann wieder die Aufforderung den Kundenservice anzurufen. Ich stelle mich dann schon einmal auf weitere Stunden in der Warteschleife ein.
Ach ja, das Beschwerde Team war nett, hat aber auch nicht weiter geholfen. Ich kann die comdirect nicht wirklich weiterempfehlen und werde meine Aktivitäten zu einem anderen Broker verlagern

Melden

comdirect Erfahrung #130

Negative Bewertung von Anonym am 29.03.2021

Keine Hilfe bei technischen Problemen, welche nach Update mit Photo Tan App auftreten. Keine Lösungsvorschläge, keine Hilfestellung - nach dem Prinzip wenn es nicht funktioniert, muss der Kunde sich selbst helfen. Außerdem eine sehr lange Wartezeiten in der Hotline von min. 50 Minuten. Eine Lösung des Problems wird nicht angeboten, da angeblich keine Probleme bestehen.

Melden

comdirect Erfahrung #129

Negative Bewertung von N am 26.03.2021

Ich wollte nur eine neue Kreditkarte beantragen, da auf meiner alten ein CVV-Code ist, den die meisten Websites als unsicher einstufen. Soweit so gut, kann man passieren und kann die Bank selbst bestimmt nicht viel für. Allerdings schlage ich mich seit 2 Wochen mit dem Kundenservice rum und es ist einfach nur noch frustrierend. In der Warteschlange hängt man ewig, nur damit einem nicht geholfen werden kann. Gut, nutze ich halt die Chat-Funktion. Konnte mir genauso wenig weiterhelfen und war unfreundlich. Jeder hat mal einen schlechten Tag, aber doch nicht jeder Mitarbeiter jeden Tag. Ich habe jetzt das selbe Formular ausgefüllt, mit dem man mir vor zwei Wochen schon nicht helfen konnte. Vielleicht ändert sich das ja dieses mal; es wäre wünschenswert.

Melden

comdirect Erfahrung #126

Negative Bewertung von Anonym am 10.03.2021

Konto und Depot wurden zwei Tage vor Weihnachten gesperrt. Bis Anfang Februar sind meine gesamten Finanzen gesperrt. Mehrere Anfragen und Telefonate ergaben die Antwort, dass ich noch etwas Geduld haben soll. Ich habe keine Geduld mehr. Sehr schlechter Kundenservice für eine Online-Bank. Entsperrung erfolgt dann einfach ohne Rückmeldung plötzlich von einem Tag zum anderen Tag.

Melden

comdirect Erfahrung #124

Negative Bewertung von InvestmentMaster am 07.03.2021

Leider hat sich die comdirect stark ins Negative entwickelt. Die Konditionen sind bald schon auf Filialbankniveau. Der Kauf bzw. die Komplettübernahme durch die Commerzbank wird das nur noch verschlimmern, denke ich. Degiro, CapTrader und vor allem Neobroker bieten viel mehr Benefit für viel weniger Kosten. Ich habe immer grob 10€ - 15€ pro Kauf und dann das gleiche nochmal pro Verkauf gezahlt und das ist schlichtweg zu teuer.

Melden

comdirect Erfahrung #122

Negative Bewertung von Anonym am 04.03.2021

Ich war jetzt fast vier Jahre bei der comdirect und habe das Depot genutzt. Jetzt bin ich aufgrund der günstigeren Angebote für meine ETF-Sparpläne zu einem anderen Broker gewechselt. Das comdirect Depot war immer schön übersichtlich, aber in den letzten Jahren hat sich einiges ins Negative verändert. Die Tatsache, dass ich meine Postbox nur noch mit TAN aufrufen kann, dafür aber Überweisungen ohne freigeben darf, finde ich etwas merkwürdig. Deshalb habe ich mich jetzt auch entschlossen, dass ich mein Depot auflöse und alles in mein neues Depot übertrage. Dafür habe ich Anfang Februar einen Depotübertrag beantragt. Dann habe ich erstmal lange nichts gehört und erst auf Nachfrage in Erfahrung bringen können, dass mein Antrag eingegangen ist und sich in Bearbeitung befindet. Das könne aber bis zu 6 Wochen dauern. Finde ich persönlich zwar schon grenzwertig, kann ich aber noch mit leben. Jetzt habe ich nach über vier Wochen plötzlich eine Nachricht bekommen, dass meine Unterschrift anscheinend nicht stimmen würde und muss jetzt alle Unterlagen nochmals einschicken (natürlich per Post) und dazu noch ein Formular zur Verifizierung meiner Unterschrift beilegen, sowie eine Kopie des Personalausweises. Der Kundenservice konnte das leider auch nicht beschleunigen. Und der Witz ist, dass ich das Schreiben, in dem ich um Verifizierung meiner Unterschrift gebeten wurde nur nach Einloggen in mein Onlinebanking und anschließendem Aufruf meiner Postbox per Foto-TAN aufrufen konnte. Das hat dem Kundenservice aber nicht als Bestätigung meiner Person gereicht. Ich habe jetzt alle Dokumente vorbereitet und zur Post gebracht. Damit wird sich mein Depotübertrag wohl nochmal länger hinziehen. Mein letzter Depotübertrag zwischen zwei anderen Banken war innerhalb von 1,5 Wochen abgewickelt. Hier ist der Service der comdirect also wirklich noch ausbaufähig.

Melden

comdirect Erfahrung #120

Negative Bewertung von wasgibts am 26.02.2021

Solange man keine Probleme hat und den Kundenservice nicht benötigt, läuft alles optimal. Warte jetzt seit 8 Wochen auf den Depotübertrag weg von der comdirect zur DKB. Ein Trauerspiel. Erst war die Unterschrift auf dem einen Blatt nicht korrekt, mal auf einem anderen Formular. Habe jetzt alles mehrfach unterschrieben und per Einschreiben, wie ich es immer mache bei solchem Schriftverkehr, abgeschickt. Angekommen ist es am 16.02.21. Heute, am 26.02.21, mal angerufen wie es ausschaut. Erst Ausreden gehört und dann den Satz, wir nehmen es jetzt in Angriff. Kann aber noch 6 Wochen dauern. Unfassbar. Werde alle Depots und Konten dort kündigen.

Melden

comdirect Erfahrung #119

Negative Bewertung von Phol am 24.02.2021

Der Kundenservice ist leider sehr schlecht. Ewige Zeit verbringt man in der Warteschlange. Davor wird einem schon erklärt, dass wegen Corona nur eingeschränkte Beratung und Hilfe stattfinden kann. Das ist für mich leider nicht nachvollziehbar, es gibt ja Homeoffice. Leider ist auch dann die Telefonberatung entweder nicht autorisiert oder unwissend und unfreundlich. Zudem auch mit dem Produkten nicht in die Tiefe geschult.

Melden

comdirect Erfahrung #117

Negative Bewertung von Anonym am 12.02.2021

Ich war viele Jahre Kunde bei der comdirect. Von einem auf den anderen Tag wurde mir der Konto Zugang gesperrt, dies war am 22. Dezember 2020. Nach mehrmaliger telefonischer Anfrage habe ich keine Auskunft von den Kundenberatern bekommen. Lediglich den Verweis, dass ich mich postalisch an die Bank wenden soll? Das ist doch ein Witz, da soll ich ein Brief schreiben und fragen weshalb mein Konto gesperrt wurde? Ich war sonst immer überzeugt von der Bank, geringe Kosten, keine Kontoführungsgebühren und alles online. Nach diesem Ereignis muss ich meine Meinung jedoch ändern.

Nach etwa 5-6 Telefonate mit unterschiedlichen Mitarbeitern, auch aus der Fachabteilung, habe ich stets keinen Grund für mein gesperrtes Konto erfahren. Nach einer Woche dann telefonisch von einer Mitarbeiterin die sich mir angenommen hat, erfahren dass mein Konto gekündigt wurde, einfach unglaublich. So ein miserabler Kundenservice, das habe ich noch nie erlebt. Habe jetzt ein Riesen Aufwand mir über die Weihnachtsfeiertage ein neues Konto zu eröffnen, alle Daueraufträge und Geldeingang auf dieses Konto zu transferieren.

Ich würde jedem von dieser Bank abraten. Dann lieber ein paar Euro im Jahr Kontoführungsgebühren zahlen und dafür im guten Gewissen sein stetig an das Geld ran zu kommen. Ich werde nun zur APO Bank wechseln und mir zusätzlich ein Konto bei der Sparkasse öffnen.

Melden

comdirect Erfahrung #114

Negative Bewertung von Anonym am 03.02.2021

Komme nicht rein durch ein mal falsche Pin Eingabe, dann 3 mal neue Pin erhalten und es hat trotzdem nicht funktioniert mich einzuloggen. Und jedes mal 9€ Gebühren bezahlt, bis heute komme ich immer noch nicht in mein Konto rein um zu schauen, wieviel Geld drauf ist.
Mit O2 online Banking war es leichter!

Melden

comdirect Erfahrung #110

Negative Bewertung von Anonym am 26.01.2021

Positiv hervorzuheben ist der Service, wenn man die Auswertungen/Berichte und Schnittstellen (HBCI) betrachtet, sowie die Verfügbarkeit des Brokers, die Möglichkeit Realtime-Kurse abzufragen bzw. das Realtime-Orderbuch einzusehen. Andererseits sind die Informationsangebote im Internet-Portal oder auf den Seminaren nicht besonders nützlich für Anleger, sondern dienen eher dem Werbezweck. Auf den großen Börsenportalen im Internet werden im Vergleich umfangreichere Informationen geliefert.

Comdirect liegt von den Gebühren eher im oberen Bereich. Wer nicht unbedingt pro Transaktion im sechsstelligen Bereich handelt, muss einen erheblichen Teil seiner Rendite (ca. 0.5% oder maximal 59 Euro) als Provision zahlen. Der Viel-Trader Rabatt (-15%) fällt auch mager im Vergleich zur Konkurrenz aus. Im Moment gibt es eine Rabatt-Aktion auf den Kauf von ETFs, wobei diese nur bis zu einem bestimmten Betrag gültig ist, und beim Verkauf wieder die üblichen Gebühren anfallen. Fazit: Comdirect lohnt sich eher für Gelegenheits-Trader oder langfristige Anleger, aber ganz und gar nicht für Hochfrequenz-Trader.

Melden

comdirect Erfahrung #109

Negative Bewertung von Belmuindor am 20.01.2021

Seit dem Corona Lockdown ist der Service sehr schlecht geworden. Es kann sein, dass man 30 Minuten in einer Warteschleife hängt.
Wie die Bank wirklich tickt, merkt man, wenn man kündigt. Auf der Homepage findet man vage, oder gar falsche Informationen. Auf jeden Fall wird nicht dafür Rechnung getragen, dass der Kunde vielleicht kein Crack in Sachen Depot/Verkauf ist. Vieles geht über Verweise auf Formulare, die teilweise per Post nach Quickborn geschickt werden müssen.
Eine Kontovollmacht erteilen endete bei mir in einem Chaos an Regularien.
Was sehr gut funktioniert, ist das Social Media Team.

Melden

comdirect Erfahrung #108

Negative Bewertung von Hoehn am 19.01.2021

Wir warten nun schon seit 1 Jahr, um unser Geld zu bekommen. Wir haben die Bank gewechselt und die Comdirect ist nicht in der Lage, alle unsere Depots und Geldanlagen zu transferieren. Es ist traurig zu erleben, dass eine Bank solche Macht auf Kunden ausüben kann und darf.
Wir haben über Jahre ein gutes Depot und Konto aufgebaut - die Comdirect findet immer wieder einen Grund, unser schwer erarbeitetes Geld freizugeben.
Nach mehr als 20 Anrufen, über 100 Mails - bekommen wir immer nur die Arroganz der Mitarbeiter zu spüren. Jeder Mitarbeiter erklärt uns bis jetzt nur, dass er / sie nichts machen kann und wir sollen noch warten!

Melden

comdirect Erfahrung #107

Negative Bewertung von Claudio am 14.01.2021

Konditionen sind insbesondere für Sparpläne nicht mehr zeitgemäß, sondern völlig überteuert.

Weiterhin schafft man es nicht, sich von undurchsichtigen Gebühren wie Clearstream Gebühren zu lösen oder einem den Wiederspruch zu Eintragung ins Namensregister bei Aktien zu ermöglichen.

Am nervigsten ist aber, dass wie von den Vorrednern beschrieben der Depotübertrag gefühlt extra in die Länge gezogen wird.

Melden

comdirect Erfahrung #106

Negative Bewertung von Anonym am 14.01.2021

Früher war ich mal ein zufriedener Comdirect Kunde, auch wenn die Ordergebühren nicht mehr zeitgemäß sind und die ganzen Neo Broker, durch ihre günstigen Konditionen, stark im Vorteil waren. Als ich dann jedoch meinen Depotübertrag von Comdirect zu einem anderen Broker veranlasst habe, wurde deutlich was in dem Laden eigentlich wirklich abgeht. Ganze 3 Monate hat der Depotübertrag gedauert.

Melden

comdirect Erfahrung #103

Negative Bewertung von Anonym am 11.01.2021

Vor 12 Jahren Kunde geworden, die Registrierung damals hat reibungslos geklappt auch das Handling, bei Problemen bekam man zeitnah einen Mitarbeiter ans Telefon. Seit es aber diese neue Photo-Tan App gibt, hat es bei mir nur noch Probleme gegeben. Beim Einloggen gab es immer Fehlermeldungen, entweder auf dem PC oder bei der App. Früher hat man rasch einen Mitarbeiter an die Strippe bekommen, heute wartet man ewig mindestens 30 Min in der Telefonschleife bei grauslicher Musik.
Wenn ich dann endlich jemanden erreicht hatte, musste ich entweder die App löschen und neu laden oder gar einige Tage auf einen neuen Aktivierungsbrief warten. Bei dem Einlesen des neuen Aktivierungsbriefs gab es wieder Probleme und wieder endloses Gewarte, bis man einen Mitarbeiter hatte. Dann wurde das Konto neu aktiviert, was aber wieder einige Tage dauerte. Und jedes mal bei erneuten Einloggen das gleiche Spiel, entweder Fehlermeldung beim Einloggen am PC oder bei der App auf dem Handy gibts ne Fehlermeldung.
Ich habe keine Nerven mehr und löse das Konto deshalb auf. Das ist schade nach so langer Zeit, aber das Handling und der Service hat sich derbe verschlechtert. Es gibt aber auch keine Zinsen mehr und es entstehen mittlerweile auch Kontogebühren, nicht so hoch wie bei Vor-Ort Banken , aber ich hab mal mit einem Kostenlosen Tagesgeld-Konto bei der comdirect angefangen.

Melden

comdirect Erfahrung #100

Negative Bewertung von J. Zahn am 28.12.2020

Ich war jahrelang mit meinem Comdirect Girokonto zufrieden. Nun, nach Umstellung auf die neue PhotoTAN beim Zugang zu meinem Girokonto nur Probleme. Beim Einrichten der PhotoTAN App muss ich plötzlich mein Konto und meine PIN eingeben! Ich möchte aber auf meinem Smartphone diese Daten nicht hinterlegt wissen (Datensicherheit!). Außerdem konnte ich vorher mit der App mehrere Girokonten verwalten. Das geht jetzt auch nicht mehr. Die Antwort vom technischen Support: Geht jetzt nicht mehr. Basta! Entweder zweites Handy kaufen oder das Lesegerät von Comdirect. Da sage ich doch als Kunde vielen Dank. Kundenorientierung sieht wirklich anders aus.

Melden

comdirect Erfahrung #96

Negative Bewertung von J.W. am 16.12.2020

Die Kontoeröffnung meines Junior Girokontos haben meine Eltern damals übernommen. So viel Papierkram habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen, aber damals war das ja nicht meine Angelegenheit. Nun bin ich 18 geworden. Ca. 2 Wochen vorher kamen 2 Briefe von der Comdirect für mein JuniorGiro und mein Depot, dass zuvor meine Eltern verwaltet haben. Ich musste also, obwohl beide Konten über mich laufen, die Unterlagen doppelt ausfüllen. Noch schlimmer war dies durch die Menge an Unterlagen. Berge von Papierkram bei einer online Bank! Ich nutze doch nicht die Comdirect, damit ich Papierkram durcharbeiten muss. Vor lauter Wut habe ich vorerst prokrastiniert. Das Ergebnis war eine komplette Sperrung meines Depots. Keiner hatte mehr Zugriff darauf. Hätte ich Aktien schnell kaufen oder verkaufen wollen, hätte ich Pech gehabt. Ich kann nicht einmal einsehen, wie viel Geld noch darauf ist. Dann habe ich kurz nach meinem Geburtstag die dämlichen Unterlagen ausgefüllt und wollte meine Identität online Bestätigen. Nach 45 Minuten Warteschlange habe ich wütend aufgelegt und mich stattdessen für das Post-Ident verfahren entschieden. Wenigstens das hat gut geklappt. Dafür durfte ich dann extra zur nächsten Postfiliale fahren. Eine Woche später schickt mir Comdirect meine Unterlagen zurück. Meine Unterschrift wich auf meinem Ausweis, den tausenden Seiten der Dokumente und dem Post-Ident verfahren leicht ab. Ich bin mir bewusst, dass ich keine einheitliche Unterschrift habe. Haben die gleichaltrigen in meinem Umfeld auch nicht. Nun darf ich alles neu unterschreiben in der Hoffnung, dass ich die Unterschrift zu Comdirects Zufriedenheit schreiben kann. Ein riesen Desaster! Ich kann nur hoffen, dass mein Depot sich gut gehalten hat.

Hinzu kommen noch viele weitere Nachteile. Sofort-Überweisung funktioniert nicht in der App, nur über die Website. In der heutigen Zeit ist es aber klar, dass normale Überweisungen von vielen über die App getätigt werden sollen. Auch wenn ich mit meiner Karte bezahlt habe, dauert es mindestens 3 Tage, bis dies in meinem Account angezeigt und abgebucht wird. So hat man einen sehr schlechten Überblick über seine Finanzen.
Im Vergleich dazu: N26, bei denen ich mich noch an meinem Geburtstag angemeldet habe, schickt mir im gleichen Moment in dem ich Zahle eine Nachricht, dass Geld abgebucht wurde. Mein Konto konnte ich über mein Handy in höchstens 15 Minuten erstellen, der Kundenservice bei der Erstellung war freundlich und ich war keine Sekunde in einer Warteschlange, und das an einem Sonntag Nachmittag! Die App ist allgemein viel Innovativer
Comdirects Kundensupport haben meine Eltern schon einige Male anrufen müssen. Dort musste man sich einen Tag frei nehmen um dranzukommen und wurde wir üblich ständig weitergeleitet. Service ist nicht dabei.

Alles in allem bin ich unendlich wütend und enttäuscht von der Comdirect. Sie stellen sich als hochmoderne Onlinebank dar, werben mit Diensten wie sofort Überweisung, die sie nur extrem beschränkt bieten und können einem bei Problemen nicht weiterhelfen. Selbst bei Filialbanken hat man wahrscheinlich weniger Stress, da dort wenigstens Mitarbeiter vorhanden sind und halbwegs gut helfen können.
Ich werde mein Konto und Depot sobald ich wieder vollen Zugriff habe definitiv auflösen! Von dieser schrecklichen Bank will ich nie wieder irgendetwas hören! Laut den anderen Bewertungen wird das wohl höchst kompliziert werden...

Melden

comdirect Erfahrung #94

Negative Bewertung von Anonym am 10.12.2020

Noch nie habe ich soviel PIN, TAN und Passwörter für eine Überweisung gebraucht. Jedes Mal fehlt irgendein anderes Passwort. Schließlich habe ich endlich den Aktivierungscode erhalten und das Photo TAN Verfahren aktivieren können. Eine Überweisung geht trotzdem nicht, Comdirect braucht 2 bis 3 Tage um die Aktivierung freizuschalten. Also nächste Woche neuer Versuch eine Überweisung zu tätigen.

Melden

comdirect Erfahrung #93

Negative Bewertung von Anonym am 09.12.2020

Das JuniorGiro-Konto meines Sohnes - Kundenservice ganz klein geschrieben.
Nachdem mein Sohn 18 wurde, begann das Desaster. Die Kontovollmacht der Eltern endet und der 18jährige Schüler findet sich alleine im Verwaltungsdickicht der comdirect wieder. Kontoverfügung? Fehlanzeige. Kein Geld am Automaten, Paypal-Aufträge kommen uneingelöst inklusive Verwaltungsgebühr zurück. Telefonhotline? Der Junge hatte als Minderjähriger keine Zugangsdaten - die Zugangsdaten der Eltern sind ungültig. Also als Neukunde anrufen - ach ja, der Junge ist 18 und Papa bekommt keine Auskunft. Ich kürze hier ab.
Nächster Versuch Email: Nach 10 Tagen konnte die comdirect immerhin vermelden, dass mein Sohn in Kürze Post mit den neuen Zugangsdaten erhält und siehe da, PIN und Zugangsnummer waren tatsächlich Tags darauf im Briefkasten. Beim einrichten der comdirect App mussten wir dann feststellen, dass uns die sogenannte Aktivierungsgrafik fehlt. Was tun? Telefon Hotline - schließlich haben wir jetzt Zugangsdaten. Und siehe da, wir, respektive ich hatten eine menschgewordene Sachbearbeiterin in der Leitung. Ich konnte immerhin den Sachverhalt schildern, musste mir dann allerdings anhören, dass die Sachbearbeiterin das Konto gleich wieder sperren wird. Der Grund: sie unterstellte, dass ich, als nicht zugangsberechtigter Vater die Zugangsdaten zum Konto meines Sohnes nutze. Jetzt wird‘s mir zu bunt! So soll also die Betreuung meiner Kinder in einfachen Bankangelegenheiten aussehen?
Und die Herrschaften wundern sich, warum die Eltern mit am Tisch sitzen? Über diese Nicht-Dienstleistung kann ich mich nur ärgern. Kündigung alternativlos.

Melden

comdirect Erfahrung #88

Negative Bewertung von Siegburgerin am 07.10.2020

Man macht Werbung mit 3,90€ pro Trade. Im Nachhinein bei jedem Trade versteckte Kosten! Ich bekomme bei fast jedem Trade eine Clearstream Gebühr berechnet von nochmal 2,90€!
Ich kenne wirklich keine Bank die das belastet! Und ich war mit meinem Depot schon bei Consors, ING, Deutsche Bank...
Man sagte mir, ich handele dann mit sehr außergewöhnlichen Aktien... unglaublich - ich habe genau diese Aktien seit Jahren immer wieder jeden Monat gehandelt. Teils täglich 2-3 trades- macht dann zusätzliche Kosten von 2.400€ im Jahr bei der comdirect! Zusätzlich noch Lagerstellengebühren die ich auch vorher bei keinem Depotumzug hatte! Meine „außergewöhnlichen“ Aktien sind z.B. NEL, Plug power, Bio N Tech, Astra Zeneca, Vodafone. Also nichts Exotisches

Erreichbarkeit der Bank ist gut - meine Erfahrung da aber auch - Inkompetenz! Teils wurde meine Frage gar nicht verstanden - als ich z.B. eine Frage hatte zur Bedienung auf der Webseite oder wofür bei trades gewisse Eingabefelder bei comdirect sind, die ich von Consors z.B. nicht kannte. Konnte man mir nicht beantworten!
Hab es dann per Google und Foren selbst rausgefunden.
Schwach!

Die Übersichtlichkeit der App, bzw man braucht sogar 3 Apps, gruselig. Nirgendwo so ein unübersichtliches Menü gehabt bisher.

Nie wieder zu dieser Bank!!

Melden

comdirect Erfahrung #79

Negative Bewertung von Petterson am 17.08.2020

Konto vor 4 Wochen schriftlich (Online natürlich nicht möglich wie bei anderen Banken) per Post gekündigt weil Comdirect für mich nicht mehr tragbar war und um Kündigungsbestätigung gebeten. Bis heute keine Reaktion. Offensichtlich haben die seit der Übernahme durch die Commerzbank ihren "Service" eingestellt. Nach meinem Dafürhalten ist man bei der örtlichen Bank oder Sparkasse besser aufgehoben, auch wenn die Leistungen hier nicht "umsonst" sind.

Melden

comdirect Erfahrung #78

Negative Bewertung von Jan Mooshagen am 14.08.2020

An sich alles gut aufgebaut und übersichtlich. Allerdings bei anderen Brokern wie Trade Republic wesentlich besser. Zudem unfassbar teuer und intransparent, was Kosten angeht. Man sagt 3,90, aber dann am Ende bekomme ich für einen 2000 Euro Trade 25 Euro angezeigt. Zudem ist der Kundenservice nicht im Ansatz so gut, wie er erscheint und andere Extra-Dienste, die überall kostenlos sind, sind auch hier kostenpflichtig. Zudem ist keinerlei Transparenz hinsichtlich Kontotransaktionen möglich. Meine Dividende ist mehr oder weniger versackt. Absolut teuer und unterirdisch. Nein danke und nie wieder.

Melden

comdirect Erfahrung #75

Negative Bewertung von Ex-Neukunde am 03.08.2020

So viel Unprofessionalität muss man zuerst mal finden. Kleinunternehmer könn(t)en sich so etwas selten/nie erlauben. Ich frage mich gerade, weshalb unfähiges Personal bei Banken so gut verdient. Hilfsbereitschaft und Service am (potentiellen) Kunden sieht definitiv anders aus. Pure Inkompetenz gepaart mit obsoleter Denkweise. Einen solch miserablen Service habe ich bisher nur noch bei ING erlebt, und die taugen definitiv auch nichts. Aussagen wie "meine Unterschrift sei nicht gleich/identisch" (1x elektronisch unterschrieben, und da weiß jeder, dass dies eher nach der Unterschrift eines Kängurus mit Boxhandschuhen aussieht). Tja, so schafft man sich auch eine gute Reputation bei Kunden. Es ist an der Zeit, dass die Kryptowährungen endlich den Durchbruch schaffen, und so diesen unfähigen Geldinstituten das Leben schwer macht.

Melden

comdirect Erfahrung #74

Negative Bewertung von Anonym am 30.07.2020

Leider sind bei der Comdirect sehr inkompetente Leute, mit denen man es zu tun hat. Ich sollte dreimal ein Post Ident Verfahren machen, da ihnen immer etwas anderes nicht gepasst hat, das letzte Mal hat sich nach der Hausnummer ein Punkt eingeschlichen. Ich habe per Telefon versucht, dass sie diesen Punkt einfach ignorieren, keine Chance, sie müssen einen erneuten PostIdent machen, war ihre Aussage.

Diese Leute sind gehen nicht auf die Kunden ein. Ich kann nur davon abraten, bei der Comdirect ein Konto zu eröffnen, außer sie haben gute Nerven.

Melden

comdirect Erfahrung #73

Negative Bewertung von Chaos am 28.07.2020

Ich warte nun seit einem Monat auf meine PIN. Ich habe meine Original-PIN von der Bank, aber sie funktioniert nicht. Ich glaube nicht, dass es fair ist, 6 EUR für eine PIN zu bezahlen. Ich habe den Foto-TAN-Code, aber nicht die PIN. Ich sagte ihnen, dass ich ihn immer noch nicht erhalten habe, sie sagten mir, dass sie mir einen anderen schicken. Nach dieser E-Mail erhielt ich einen Brief von comdirect, dass mein Konto gesperrt ist. Ich rufe sie an, nein mein Konto ist nicht gesperrt. Ich habe meine PIN immer noch nicht erhalten, sie sagen mir, dass sie wahrscheinlich wieder verloren gegangen ist, sie werden mir eine neue schicken und ich muss wieder 6 EUR bezahlen. Um ehrlich zu sein, ich glaube nicht, dass sie verloren gegangen ist, interessanterweise habe ich per Post andere Briefe erhalten und sie sind nicht verloren gegangen. Ich habe ihnen die Kopie sogar per E-Mail geschickt.
Sie haben einfach ein großes Chaos und sie wissen nicht einmal, was sie Ihnen schicken, und dann sagen sie, dass es per Post verloren gegangen ist, aber ich habe noch weitere Briefe von ihnen erhalten. Ich habe sie viele Male gefragt, ob Sie sicher sind, dass Sie mir die PIN geschickt haben, weil sie mir fälschlicherweise den Brief geschickt haben, dass mein Konto gesperrt ist, was nicht der Fall ist.
Der Kundendienst ist wirklich schlecht, und es scheint, dass dort ein großes Chaos herrscht. Ich bin zu 100 % sicher, dass meine PIN nicht verloren gegangen ist, da ich noch weitere Briefe von comdirect erhalten habe. Sie wissen einfach nicht, was sie tun oder senden.

Melden

comdirect Erfahrung #72

Negative Bewertung von Peterson10 am 22.07.2020

Obwohl seit langer Zeit Hauptbankverbindung mit bester Bonität und regelmäßigen, hohen Eingängen von Bezügen bin, verweigert die Comdirect ein angemessenes Kreditkartenlimit und belässt es bei lächerlichen 500 EUR. Als echte umfassende Hausbank NICHT geeignet. Sehr restriktive Handhabung bei Dispo und Limit. Als Zweit- oder Nebenkonto allenfalls geeignet, falls man nicht den "strategischen Überlegungen" irgendwann zum Opfer fällt und mangels Rentabilität entsorgt wird.

Melden

comdirect Erfahrung #71

Negative Bewertung von Willi am 15.07.2020

Ich kann das Girokonto der Comdirect leider nicht empfehlen, die Konditionen hören sich zwar ganz gut an und der Registrierungsprozess funktioniert schnell und einfach, nur leider erhält man eine Spielzeug-Prepaid-Kreditkarte und keine richtige. Auch auf Nachfrage hin war es mir nicht möglich, eine funktionale Kreditkarte mit minimalem Kreditrahmen zu kriegen. Ich habe nie in meinem Leben Schulden gehabt und stehe auch sonst ganz gut finanziell da. Mir wurde bisher bei meinen anderen Konten immer ein viel zu hoher Kreditrahmen von Anfang an eingeräumt, dass die Comdirect sich hier wegen ein paar lächerlichen hundert Euro Kreditrahmen querstellt, eine funktionierende Kreditkarte, die im Ausland genutzt werden kann auszustellen, ist lächerlich.

De facto ist das Konto leider nicht ernsthaft nutzbar. Als Spielzeugkonto für Kinder ist es in Ordnung.

Melden

comdirect Erfahrung #70

Negative Bewertung von Anonym am 11.07.2020

Technisch leider hilflos!

Ich war von den teilweise sehr positiven Berichten neugierig geworden und versuchte mich an der Depoteinrichtung. Leider ist dies krachend gescheitert und es bedurfte 6 (!) Anrufen in der Hotline inkl. langer Warteschlange (und der unvermeidlichen Corona-Ansage, ob das Anliegen auch wirklich dringend ist), bis die überforderten Mitarbeiter*innen dort zugeben mussten, dass eine Einrichtung nur mittels Smartphone möglich ist (ich habe zwar eins, kann dies aber für Bankgeschäfte nicht verwenden). Leider war dies weder auf der Website noch über irgendeine andere Informationsquelle vorher ersichtlich, dass ein Tan-Generator o.ä. nicht geht. Obwohl ich sehr viel Zeit opfern musste (Post-Ident, Hotline, Bestellen des nutzlosen, da nicht ohne Smartphone freischaltbaren Tan-Generators, Wiedereinschicken, Antrag auf Löschen meiner Kontoverbindung, etc.), war die Comdirect nicht einmal zu einer symbolischen Entschädigung bereits. Schade!

Ob es nun mit Smartphone geht, sei dahingestellt. Technische Hilflosigkeit in diesem Ausmaß ist für eine Bank, der ich mein Erspartes anvertrauen soll, nicht akzeptabel. Für mich gilt daher auch für die nächsten Jahre: Hände weg!

Melden

comdirect Erfahrung #68

Negative Bewertung von Master P am 08.07.2020

Nicht zu empfehlen. Sehr unkulant bei Abweichungen aus dem Regelkatalog und teils unfreundlicher und inkompetenter Kundenservice. Bei differenzierteren Fragen, bekommt man keine treffende Aussage und man merkt, dass das Gesprächsniveau dann immer weiter absinkt und das Gegenüber nur noch lapidare Floskeln hinwirft und die Freundlichkeit immer mehr nachlässt. Die Zeiten sind vorbei, wo eine Bank so mittelalterlich arbeitet. Da gibt es mittlerweile bessere Banken. Heutzutage ist Flexibilität gefragt.

Melden

comdirect Erfahrung #67

Negative Bewertung von Anonym am 07.07.2020

Leider schlecht.

Ich wollte ein Extra-Konto, um Geld zur Seite zu legen und im Notfall auch dort eine Extra-Karte zu haben. Damit sind meine Ansprüche an Dienstleistungen also ziemlich niedrig muss ich sagen (im Vergleich zu meinen anderen Konten). Ich habe mich für die Comdirect entschieden wegen Bewertungen und eines 50 Euro-Neukunden-Bonus. Leider lohnt es sich gar nicht.
Wieso meine ich das: Es handelt sich nicht nur um meine Ausgaben, sondern auch meine Zeit, die ich darin investiere (kostet auch Geld). Nicht nur habe ich 10 Euro in einer Meldebescheinigung verschenkt, was mit allen anderen Großbanken nicht nötig war, dann musste ich auch noch ständig auf neue Briefe, Zugänge und was weiß ich warten und mit dem Kundensupport telefonieren. Dazu muss ich sagen, der Kundensupport ist nicht so freundlich. Wer muss denn bitte heutzutage den Customer-Support anrufen, um eine Karte bei Apple Wallet freizuschalten? Ihr habt den Schuss nicht gehört.

Also mir ist es egal, ob Comdirekt mit OptioPay eine Partnerschaft hat (aka wir sind cool)... einfach die Basics schön unter Kontrolle haben wäre das Erste. Insgesamt ist tatsächlich Comdirect nicht so wild wie die Tomorrow aber definitiv nicht gut. Ich dachte, sie hätten Verena P. im Aufsichtsrat, um "digital" zu sein. Tja, ich habe es anscheinend falsch verstanden.

Noris oder DKB sind immer noch besser...

Melden

comdirect Erfahrung #65

Negative Bewertung von anonym am 02.07.2020

Eine absolute Katastrophe. Die Comdirect ist telefonisch entweder gar nicht erreichbar (Mobilanrufbeantworter!) oder Warteschleife bis zu 1/2 Std.. Und das in einem Geschäft, in dem es um Sekunden geht. Bin Neukunde und sobald wie möglich wieder weg. Sollten dringend die Lizenz entzogen bekommen. Und bei der nächsten Broker des Jahres Wahl betteln sie dann wahrscheinlich wieder. Bloß nicht dort eröffnen.

Melden

comdirect Erfahrung #64

Negative Bewertung von Anonym am 24.06.2020

Ich bin leider bei der Anmeldung gescheitert und habe dann später über den Telefonsupport erfahren, dass für die Zusendung eines neuen PIN 5,90 EUR fällig werden. Zuvor wäre es nötig, an einen Antrag auszufüllen und an comdirect zu senden.
Unabhänging vom ersten Fehler halte ich die Methoden für sehr antiquiert und eher typisch für lokale Volksbanken oder Sparkassen. Wenn ich die Anmeldung mit Trade Republic vergleiche, ist dies ein deutlicher Unterschied.
Beim Kundenservice durfte ich wieder erfahren, dass meine Hausbank (seit 16 Jahren bei ING) hier das Maß aller Dinge ist.

Melden

comdirect Erfahrung #62

Negative Bewertung von Anonym am 15.05.2020

Ich habe per Post eine Kündigung meines…
Ich habe per Post eine Kündigung meines Kontos bekommen, ohne Grund & ohne Erklärung. Ich habe versucht mich über die Hotline über den Grund zu erkündigen. Nach langer Wartezeit sagte der Mitarbeiter nur, er weißt nichts davon und dass man eine E-Mail schreiben muss. Genau das habe ich gemacht und bekam nur die Antwort: "Genau wie Sie hat auch comdirect die Möglichkeit, jederzeit die Geschäftsbeziehung ohne Angabe von Gründen zu kündigen."

Vielen Dank dafür, besonders in dieser Zeiten mit der Corona-Krise. Ich habe nie im Leben Geld geschuldet, das Konto war immer gedeckt. Man ließt in Nachrichten, dass Banken ihre Kunden in diesen schwierigen Zeit unterstützen. Anscheinend braucht diese unverschämte Bank keine Kunden und schmeißt ihre Kunden ohne Grund weg. Also liebe Leute, Finger weg von dieser Bank, sie brauchen keine Kunden.

Melden

comdirect Erfahrung #61

Negative Bewertung von Ilona Zimmermann am 12.05.2020

Die Comdirect Bank präsentiert sich als modernes Online-Banking, aber nach der Kontoeröffnung ist es damit auch schon vorbei.
Es ist sehr umständlich in der Nutzung und die Bank ist telefonisch schwer zu erreichen. Außerdem waren die Mitarbeiter unfreundlich.
Ganz zu schweigen von der Musik in der Warteschleife...
Fast 1 Monat dauert die Bearbeitung meiner Kontoauflösung! Ich warte immer noch auf Kündigungsbestätigung und mein Geld. Einfach unterirdisch schlecht.
Finger weg von Comdirect, das ist mein Rat.

Melden

comdirect Erfahrung #60

Negative Bewertung von Walter am 01.05.2020

Mir wurden Girokonto und Depot ohne Gründe gekündigt. Auf Nachfrage sagte man nur, die Bank sei dazu berechtigt, ohne Gründe zu kündigen. Durch die Blume erfuhr ich aber von einem Mitarbeiter, dass ich nicht auf eine Anfrage geantwortet hätte - in Bezug auf das Geldwäschegesetz. Ich habe eine größere Summe von einem Investmentfond verkauft und auf meinem Girokonto gut geschrieben bekommen.

Die Kündigung kam aber schon 4 Wochen nach der Anfrage. Zwischendurch kam nach 14 Tagen noch eine Fristsetzung. Ich war in der Zeit in Urlaub, bzw. hatte viel zu tun. Ich belegte der Comdirect den Vorfall und fragte nach, ob dies der Grund sei. Ich bekam wieder die gleiche Antwort. Die Konten und Depots 5 weiterer Familienmitglieder wurden ebenso gekündigt, da hatte ich auch eine Vollmacht. Eine Schufa Anfrage brachte auch keine Aufklärung, was ich verbrochen hatte. Durch die Kontoumschichtung zur anderen Bank von 6 Konten und Depots hatte ich eine Menge Arbeit. Ist das Kundenfreundlich?

Melden

comdirect Erfahrung #58

Negative Bewertung von Anonym am 30.04.2020

Ich habe schon einige Onlinebanken kennengelernt. Aber die Comdirect ist in Sache Kundenfreundlichkeit und Service absolutes Schlusslicht. Die neue Photo TAN App ist das Letzte. Wenn man sich beschwert – nachdem man 45 Minuten in der Warteschleife war – wird einem mit gesagt, man solle sich halt ein zweites Handy kaufen oder man könne auch kündigen. Ich habe heute gekündigt und kann nur jedem empfehlen, sich den Abschluss eines Vertrages/Konto bei der Comdirect gut zu überlegen!

Melden

comdirect Erfahrung #57

Negative Bewertung von Anonym am 29.04.2020

Wie ein Regenschirm, der im Regen nicht funktioniert - Die App ist nicht zum Traden geeignet und der Handel über das Web-Interface ist hierfür viel zu langsam, bis man dort eine Order platziert hat, hat sich der Preis in der Regel gravierend geändert und man kauft dann zu sehr viel schlechteren und nicht den eigentlich gewollten Konditionen.

Zurück zur App, diese "hängt" teilweise über 24/36 Stunden mit den Depotwerten hinterher. Zertifikate, Aktien etc. werden teilweise in der Suche gar nicht gefunden, die man sich vorher im Internet herausgesucht hat. Wenn man diese dann über den Web-Account kauft, werden sie später nicht oder falsch in der App angezeigt, wodurch man gerade in der jetzigen heißen Phase den Handel mit der App leider nicht empfehlen kann. Ein optimaler Handel ist leider nur mit der App möglich, wenn am Markt nichts passiert, aber dafür ist sie ja nicht da.

Melden

comdirect Erfahrung #56

Negative Bewertung von Anonym am 14.04.2020

Der Telefonsupport ist meist kompetent, allerdings ist der vorgeschaltete Telefoncomputer eine Katastrophe. Da dieser auch zur Legitimation genutzt werden muss, ist das Anrufen beim Support ein mehrstündiges Glücksspiel.

Das Girokonto ist unauffällig und - solange genug Geld vorhanden ist - funktioniert es immer. Selbiges gilt für die Karten. Das Depot ist allerdings extrem stark ausbaufähig, vor allem in der Preisgestaltung aber auch in Komfortfeatures. Das lohnt sich nicht mal bei größeren Investitionen, besser doch zu anderen Banken oder dezidierten Brokern gehen.

Melden

comdirect Erfahrung #55

Negative Bewertung von Anonym am 09.04.2020

Nicht Empfehlenswert. Veraltete Software, veraltete Webseite, der telefonische Support ist fast nicht erreichbar und meistens sehr unfreundlich. Zu hohe Gebühren bei Aktienkäufen und das Informationsinterface ist sehr unübersichtlich gestaltet.

Mir wurde zudem nach 3 Jahren das Konto gekündigt, ohne Mitteilung eines Grundes, sehr unprofessionell. Auch nach etlichen Nachfragen, wurde keine Information mitgeteilt. Einziger Pluspunkt: das I-tanverfahren per Telefon hat gut funktioniert.

Melden

comdirect Erfahrung #54

Negative Bewertung von Anonym am 07.04.2020

Finger weg! Wie viele andere versuche ich gerade, mich auf meinem Comdirect Depot anzumelden, um nach gestern Abend die zu erwartenden Kurssprünge des NASDAQ mitzunehmen. Leider ist das Portal seit über einer Stunde nicht zu erreichen. Wie viele andere verliere ich gerade eine Menge Geld.
Deswegen: Finger weg - nehmt lieber ein paar Euro mehr in die Hand und sucht euch einen Anbieter der eine zuverlässige Infrastruktur hat.

Melden

comdirect Erfahrung #53

Negative Bewertung von Anonym am 05.04.2020

Ich beziehe mich auf das kostenlose comdirect Girokonto.

Von wegen kostenlos.
Für Januar, Februar und März 2020 wurden am mir 31.03.2020 14,70 € Kontoführungs-Gebühren abgebucht. Vorsicht!
Versteckte Kosten an allen Ecken und undurchsichtige Gebührenabbuchungen. Ich war fast 10 Jahre ein sehr zufriedener Kunde, aber seitdem die Commerzbank übernommen hat, wird es immer schlechter .

Melden

comdirect Erfahrung #51

Negative Bewertung von Anonym am 01.04.2020

Ich bin comdirect Kunde der ersten Stunde. Leider hat der Service extrem nachgelassen. Seit das Call Center anscheinend ins Ausland verlegt wurde, ist die Kompetenz extrem gesunken. Auch funktioniert die Technik immer schlechter. Zitat Call Center: Naja, uns gehen halt ab und zu Daten verloren. Ist bei der Technik so. Da habe ich Bedenken, dieser Bank weiterhin mein Geld anzuvertrauen.

Melden

comdirect Erfahrung #50

Negative Bewertung von Anonym am 01.04.2020

Am 18.03.2020 habe ich einen Antrag zum Depot auf der Internetpräsenz gestellt. Dieser Versuch missglückte, da eine Fehlermeldung auf der Seite erschien. Der zweite Versuch missglückte aus dem gleichen Grund ebenfalls. Den dritten Versuch führte ich dann über einen Comdirect-Partner auf Youtube durch. Dieser war dann auch erfolgreich.

Im Nachhinein erhielt ich für alle drei Anträge eine Bestätigung per Mail. In allen drei Mails wurde aufgeführt, man würde die Zugangsdaten per Post zugesendet bekommen. Zwei Tage später führte ich dann das PostIdent in der Postfiliale meines Vertrauens durch. Von dort aus wurde dann dieses bestätigt zur Comdirect versandt.

Im Verlauf der Tage wunderte ich mich, dass ich noch keinerlei Benachrichtigung seitens der Comdirect bekam. Ich nutzte daraufhin die eingerichtete Hotline der Bank. Ich führte dann ein Gespräch mit einem Mitarbeiter. Nach Bekanntgabe meines Anliegens, sowie Weitergabe meiner Registrierungsnummer, konnte dieser mir nicht weiterhelfen und teilte mir mit, er würde nicht auf meine Daten zugreifen können. Anstatt mir zu helfen, verunsicherte ich mich noch einmal mehr, denn dieser Herr wusste offensichtlich nicht mal, ob die Zugangsdaten nun per Mail oder Post versendet werden. Solch eine Wartezeit sei aber völlig normal und ich solle weiter warten.

Am darauffolgenden Tag versuchte ich erneut eine helfende Information zu bekommen. Wieder bekam ich einen Herren ans Ohr. Auch dieser konnte mir keineswegs weiterhelfen und auch dort wurde mir mitgeteilt, mir würden keine Informationen am Telefon erteilt werden. Ich sollte die Comdirect per Mail kontaktieren. Auch hier wurde mir wieder einmal darauf verwiesen, solche Wartezeiten ohne Auskunft wären normal.

Am anschließenden Montag nutzte ich dann die eingerichtete Mailadresse für Reklamation bei der Comdirect. Auf eine schriftliche Antwort warte ich bis heute (01.04.2020) vergebens.

Diesen Zustand wollte ich nicht akzeptieren und versuchte es erneut, dieses Mal auf die Mailadresse [email protected] Ich schilderte mein vorhergehendes Handeln und ob diese Umstände normal wären. Umgehend erhielt ich eine Antwort. Die antwortende Dame versuchte mir erneut mitzuteilen, wie der Werdegang zum Registrieren vonstatten gehe und ob ich den PostCoupon auch ausgefüllt versendet hätte. Ich wurde auch hier noch einmal darauf hingewiesen, es würden keine Daten per Mail verschickt, sondern ich solle die Hotline nutzen. Auf die Antwort meinerseits wurde auch bis zum heutigen Tage nicht geantwortet.

Am heutigen Tage (01.04.2020) wurde ich dann telefonisch kontaktiert, um den Sachverhalt erläutert zu bekommen.

Bis zum heutigen Tage habe man keinerlei PostIdent erhalten und man verwies auf die derzeitige Lage und das eben die Deutsche Post ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Man habe momentan eine Bearbeitungszeit, nach Erhalt des PostIdent, von 14 Tagen. Die Dame, die sich am Telefon befand, konnte mir jedoch auch nicht beantworten, warum hier von verschiedenen Kollegen sehr unterschiedlich Aussagen getätigt würden. Sie wisse nicht, welche Formen von Bestätigungsmails die Comdirect versenden würde. Normal wäre wohl ein Versand der Daten per Post, aber es gäbe auch seltene andere Verfahren. Sie verstrickte sich dann noch in andere widersprüchliche Aussagen, die mir lediglich zeigten, wie seriös und professionell dieses Unternehmen dann ist.

Am Ende kann ich nur sagen, ich werde die Finger von der Comdirect lassen. Dieses unprofessionelle Verhalten der Mitarbeiter seitens der Comdirect, legt meiner Meinung nach nur offen, wie dieses Unternehmen aufgestellt ist. Zumal wirklich viele negative Bewertungen im Netz kursieren. Diese nahm ich vorher gar nicht so sonderlich ernst. Doch nun konnte ich meine eigene Erfahrung mit diesem Unternehmen tätigen.

Melden

comdirect Erfahrung #49

Negative Bewertung von Anonym am 01.04.2020

Ewig lange Wartezeiten (>3h) am Telefon und im Video Call. Nach einer Woche täglichen Anrufens, komme ich durch und lande bei einer entnervten Angestellten.
Ich habe dort mittlerweile gekündigt.

Fazit: Zwar günstig, der Service und vor allem die Service-Infrastruktur lassen aber schwer zu wünschen übrig.

Melden

comdirect Erfahrung #48

Negative Bewertung von Anonym am 31.03.2020

Nicht empfehlenswert. Sehr schlechter Service am Telefon. Kein Entgegenkommen der Mahngebühren, obwohl Briefe nicht ankamen. Hier ging es zwar "nur" um 2x 3,- €. Jedoch kann wirklich nicht erwartet werden, dass jede Woche aufs Konto geschaut wird, ob neue Nachrichten in der Postbox vorhanden sind. Gerade bei einem Junior Depot, das auf langfristige Anlage ausgelegt .

Melden

comdirect Erfahrung #47

Negative Bewertung von Anonym am 30.03.2020

Alleine die Eröffnung war eine Katastrophe. Entweder sind die VideoIdent Mitarbeiter nicht willens oder nicht fähig, ein Telefongespräch zu führen. Wer große Lust verspürt, stundenlang in der Warteschleife zu warten, nur damit man den Mitarbeiter nicht hören kann (obwohl man vorher noch extra einen Tontest macht), der soll sich gerne anmelden - ein Service, der diesem Jahrhundert nicht würdig ist.

Melden

comdirect Erfahrung #46

Negative Bewertung von Dave am 29.03.2020

Nach zwei Jahren hat Comdirect herausgefunden, dass es technische Probleme beim Video-Ident gegeben hat, eine erneute Identifikation über Video-Ident sei nicht mehr möglich und ich müsse an einen Schalter. Aufgrund dessen habe ich die Kontoverbindung aufgelöst und alles auf eine andere Bank überwiesen. Bei einem Konto hatte ich 5 Euro vergessen, die Bank hat das zu Ihren Gunsten ausgebucht. Mir ist es ein Rätsel, wie die Comdirect eine Bankenlizenz erhalten hat.

Melden

comdirect Erfahrung #45

Negative Bewertung von Anonym am 29.03.2020

Nach irrtümlicher Kontosperrung dauert es Tage, bis man wieder an sein Depot kommt. Ist eher ungünstig, wenn in dieser Zeit die Aktien abstürzen. Die Mitarbeiterin im Kundenservice hält es auch nicht für nötig, einem mitzuteilen, dass die Bearbeitungszeit eines Faxes (<1 Tag) deutlich kürzer ist, als die einer Email (>2 Tage). Wäre zum Zeitpunkt einer Finanzkrise aber nett gewesen, Menschlichkeit wird hier klein geschrieben.

Melden

comdirect Erfahrung #44

Negative Bewertung von Anonym am 26.03.2020

Katastrophe: "Wir bitten um einen Augenblick Geduld - der nächste Kundenberater steht Ihnen gleich zur Verfügung." Nach Tag 3 das gleiche. Meine wertvolle Zeit vergeudet. Schon cool, wenn man im Ausland feststeckt und dringlich etwas nötig hat. Aus dem Ausland kann ich schlecht meine Identität bei der Post bestätigen.
Super Branderlebnis, Comdirect = None-direct!

Melden

comdirect Erfahrung #43

Negative Bewertung von Anonym am 19.03.2020

Zur aktuellen Lage: Kein Entgegenkommen mit einer Stundung. Keine empathischen Mitarbeiter. Man wurde nur ausgelacht. Das ist nicht seriös und gerade jetzt nicht menschlich. Ich bin entsetzt und empört. Nicht zu empfehlen. Abgesehen von einer sehr langen Wartezeit am Telefon. Man wurde nicht persönlich begrüßt, sondern einfach nur abgefertigt. Natürlich ist es eine Online-Bank, trotzdem kann man Menschlichkeit erwarten.

Melden

comdirect Erfahrung #42

Negative Bewertung von Anonym am 17.03.2020

Über 3 Tage hinweg habe ich mehrere Stunden pro Tag das Video-Ident versucht. Der Service nicht vorhanden, keine Mitarbeiter sind verfügbar. Noch mal zum Mitschreiben: Der Service ist nicht schlecht oder eingeschränkt: Es gibt keinen Service. Es ist niemand da. Es gibt genug Foren-Beiträge zum Thema schlechter/ nicht vorhandener Service.
Die Antwort von comdirect-Mitarbeitern lautet immer, es könne zu Verzögerungen aufgrund außergewöhnlicher Belastungen kommen. Übersetzung: Wir müssen jeden Cent einsparen, bis der Service de facto nicht mehr existiert. Dann könnt ihr den Laden doch auch gleich ganz dicht machen, das verursacht die geringsten Kosten.

Bin jetzt bei der Konkurrenz. Schlechtes Zeichen für comdirect.

Melden

comdirect Erfahrung #41

Negative Bewertung von Anonym am 15.03.2020

Achtung: Ganz miese Masche und Kostenfalle bei comdirect. Wenn ihr mit der VISA Card Geld im Ausland, in dem die Währung nicht Euro ist, abhebt oder damit bezahlt, berechnet die comdirect Bank ihren ganz eigenen Wechselkurs, der 2% - 3% unter dem tagesaktuellen Kurs der Banken liegt. Ich habe in Thailand so pro Abhebung ca. 15 Euro Verlust bei 600 Euro Geldabhebung durch den von der comdirect Bank (wohlgemerkt ihr ganz eigener und selbst berechneter Kurs) berechneten Wechselkurs gemacht. Von wegen kostenlos weltweit Geld abheben. Die Bank ist teurer als alle Banken, die ihre Gebühren klar angeben, dafür aber den tagesaktuellen Wechselkurs berechnen. Eine echte Abzocke.

Melden

comdirect Erfahrung #40

Negative Bewertung von Anonym am 05.03.2020

Die comdirect CFD Plattform war am Montag 02.03. um 12:00 down. Keine Kursstellung vom Market Maker Societe Generale möglich. In dieser Zeit keine Käufe möglich, nur Verkauf bzw. Schließung einer bestehenden Position zu einem "fiktiven" Kurs, was immer das sein soll.

Wer das nicht getan hat, trägt eventuell entstandene Verluste als Kunde in voller Höhe. Seitens comdirect keinerlei Kulanzangebot. Die Schließung der Position zum Kurs 02.03. um 12:00 wird verweigert. CFD läuft seit heute morgen (05.03.) um 8:00 wieder.

Melden

comdirect Erfahrung #38

Negative Bewertung von Trader Hannover am 05.03.2020

4 Tage lang war der CFD Trader nicht verfügbar. Kein Zugriff auf offene Trades, keine Auskunft (wissen wir selber nicht), keine Kulanz. Am Ende 4.000 Euro Schaden, als der Trader nach 4 Tagen wieder ging. Die Comdirect verweist auf die AGB, Pech gehabt - Saftladen! Ich kann nur jedem davon abraten. Wenn ein so großes Unternehmen einen derart gravierenden Fehler in seinem System hat, dann muss es auch dafür geradestehen.

Melden

comdirect Erfahrung #37

Negative Bewertung von Anonym am 28.02.2020

Kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland mit Visa-Karte sind keinesfalls kostenlos. Die Comdirect bastelt sich da eben mal selbst einen eigenen Referenzkurs zusammen, der in der Regel mindestens 4-5% über dem normalen Kurs liegt. Des Weiteren kommen Fremdgebühren der ausländischen Bank dazu.

Fazit: Jede Kreditkarte eines anderen Geldinstituts schneidet unterm Strich deutlich günstiger ab. Man kann hier auch von arglistiger Täuschung sprechen.

Melden

comdirect Erfahrung #35

Negative Bewertung von Typhoon am 13.02.2020

Ich war langjähriger Kunde bei der Comdirect Bank und war prinzipiell immer sehr zufrieden mit allem. Ich habe im Januar einen größeren Geldbetrag auf mein Konto eingezahlt, da ich mein Schließfach gekündigt habe. Daraufhin habe ich eine Aufforderung der Comdirect Bank erhalten, den Ursprung des Geldes zu erklären. Ich habe erklärt, dass es nicht möglich ist, über Jahre angespartes Geld durch Kaufverträge etc. nachzuweisen, woraufhin mich die Comdirect ohne Gründe gekündigt hat. Weshalb und warum, konnte mir kein Mitarbeiter der Bank sagen. Die Bank hat durch diverse Engagements durch mich einiges an Gebühren verdient, sodass ich annahm, dass die Bank kein Interesse daran hat, mich als Kunden zu verlieren. Aber weit gefehlt.

Mein Rat: Bringt kein Geld zur Comdirect, dessen Ursprung ihr nicht schriftlich detailliert erklären könnt, insbesondere dann nicht, wenn es sich um hart erarbeitetes und mühevoll angespartes Geld handelt.

Melden

comdirect Erfahrung #33

Negative Bewertung von Anonym am 05.02.2020

Ich bin seit über 10 Jahren bei der comdirect Kunde und aktuell nur noch unzufrieden. Es gibt einfach keinen Support mehr. Ich laufe nun seit 3 Monaten einer Korrektur hinterher. Ich werde heute Abend noch mein Depot und mein Girokonto auflösen. Schade. Aber selbst die Androhung hat nicht gefruchtet. Viel Spaß noch bei der comdirect bzw. bei der Commerzbank.

Melden

comdirect Erfahrung #31

Negative Bewertung von Lutz am 26.01.2020

Die Bank gewährt ausschließlich PhotoTAN oder gebührenpflichtigen mobileTAN Zugang. Da ich es aus Sicherheitsgründen ablehne, mein Smartphone in irgendeiner Weise fürs Banking zu nutzen sowie beruflich jede Menge anderer technischer Zugänge bereits vorhalte, wollte ich nicht noch einen weiteren Zugang. Die Bank interessiert es nicht. Schließlich ist ja auch der Kunde für Bank da und nicht umgekehrt. Ironie aus. Nun komme ich an keine Daten (Steuerbescheinigung) und auch nicht mehr an mein Geld. Ich hatte schon vor der Umstellung die Bank angeschrieben, aber eben ohne Ergebnis.

Melden

comdirect Erfahrung #21

Negative Bewertung von Sarah aus einem Ort nahe Münster am 08.01.2020

Ich hatte bei der Comdirect ein Depot eröffnet. Der Vorgang ging schnell und war unproblematisch. Noch bevor ich Aktien gekauft habe, bin ich zu Trade Republic gewechselt. Ich habe bereits 5 Briefe mit unterschiedlichen Kündigungsvorlagen an die comdirect gesendet mit der Bitte, das Depot zu schließen und habe bisher keinerlei Reaktion erhalten. Morgen geht der 6. Brief, mal wieder per Einschreiben raus. Das nenne ich absolute Kundenunfreundlichkeit.

Melden

comdirect Erfahrung #17

Negative Bewertung von Anonym am 17.12.2019

Von wegen kostenlos - jedenfalls mit SMSTan. Das haben ja schon einige geschrieben. Ich habe letztens versucht eine Zahlung über Giropay mit SMSTan durchzuführen. Ich bin mehrmals gescheitert - jedes Mal ne SMS für 9 Cent.

Als ich bei der Hotline anrief, wurde mir nur mitgeteilt, dass es keine Unregelmäßigkeiten bei Giropay gibt. Zum Glück habe ich ein anderes, tatsächlich kostenfreies Konto, da funktioniert Giropay. Ich wurde auf die technische Hotline am nächsten Tag verwiesen. Die Beschwerden werden auch nicht beantwortet, da kommt nur eine Eingangsbestätigung, es könne wegen erhöhtem Auftragsaufkommen etwas länger dauern.

Melden

comdirect Erfahrung #16

Negative Bewertung von Nina am 13.12.2019

Seit der Umstellung auf die PSD 2 (Zahlungsdiensterichtlinie 2) und damit erbunden die Einführung des mTAN-Verfahrens ist die Depot- und Kontoführung bei der Comdirect umständlich und teuer geworden.

Die kostenpflichtige mTAN wird nicht nur bei Transaktionen, sondern auch bei jedem Zugriff auf das elektronische Postfach verlangt. Laut Comdirect sei dies auch Datenschutzgründen erforderlich. Da frage ich mich allerdings, warum es bei anderen Banken auch ohne geht! Das Depot macht so keinen Spaß mehr und ich prüfe aktuell andere Broker-Alternativen.

Melden

comdirect Erfahrung #14

Negative Bewertung von Fabian am 09.12.2019

Bitte Vorsicht, lest alles genau durch. Die comdirect versucht hier den Bonus möglichst nicht auszuschütten! Dazu wird während der Legitimation auch gerne mal bewusst falsch beraten. Ich habe da einschlägige Erfahrungen gemacht und bin durch mit dem Thema. Das Vertrauen ist weg!

Melden

Ähnliche Anbieter

ING-DiBa

2.8 von 5

383 Bewertungen

Deutsche Bank

2.8 von 5

80 Bewertungen

Stadtsparkasse Düsseldorf

2.8 von 5

1 Bewertungen

Frankfurter Sparkasse

3.5 von 5

2 Bewertungen