Fintego Erfahrungen

4.5 von 5

2 Kundenbewertungen von Benutzern

Der Robo Advisor Fintego verwaltet das Vermögen seiner Kunden nach passiven Anlagegrundsätzen. Die gelisteten Produkte werden folglich nicht durch einen Fondsmanager umgeschichtet. Nur bei Schwankungen, die über die gewählte Risikoklasse hinausgehen, greift der Algorithmus ein. Zur Auswahl stehen 5 Risikoklassen. Sie entscheiden darüber, wie stark Aktien-, Anleihen- und Rohstoff-ETFs im jeweiligen Portfolio gewichtet werden. Die Gebühren sind abhängig vom Anlagebetrag und nehmen mit der Größe des Portfolios ab. Die Mindestanlagesumme beträgt 2.500 €. Neben der Einmalanlage ist auch die Einrichtung eines Sparplans möglich. Hier beträgt die Mindestsparrate 50 € im Monat.

Bewerten Sie Fintego

Jetzt bewerten

Fintego Erfahrungsbericht #2

01.01.2019

Anonym über Fintego


Was ist fintego?
Die fintego steht für eine online Bank, die sich auf den Handel und die Verwahrung von Wertpapieren und Depots spezialisiert hat. Kurzum eine für die digitale Vermögensverwaltung.
Mein Weg zur fintego Bank wurde mir durch das Internet eröffnet, was mir diese Depot-Bank empfohlen hat. Nach kurzer Zeit, in der ich mir eine Übersicht über die umfangreiche Produktpalette gemacht habe. Bezüglich der Gebühren gibt es hierbei eine sog. All-In fee, d.h. eine Gebühr, die alles beinhaltet.
Ich habe mich auch gleich für das Depot entschieden, da mir der Überblick über alle Kosten beim Kauf und Verkauf von Wertpapieren erhalten bleibt. Die Eröffnung eines Online Depots stellte sich als relativ simpel dar, da nach Ausfüllen des Formulars auch die ID Vertifizierung online durchgeführt werden konnte. Es ist hierbei lediglich der Personalausweis, eine Kamera und ein Mikrophon notwendig, welches mittlerweile in jedem durchschnittlichen Laptop verbaut ist.
Die Homepage des Anbieters ist übersichtlich gestaltet und ermöglicht ein problemloses bedienen der Orderfunktionen, sowie Änderungen der Einstellungen sind jederzeit möglich.
Selbst habe ich den Kundenservice noch nicht in Anspruch genommen, da sich das Menü und die Aufgabenleisten als selbsterklärend erweisen. Falls man doch mit diesem in Verbindung treten möchte, ist die E-Mail oder das Kontakt-Mitteilungsfunktion geeignet.
Summa summarum lässt sich sagen, dass sich mit fintego eine hervorragende Alternative etabliert hat, die aber noch nicht sehr publik in der Branche ist. In Sternen erhält sie 4,0 .

Fintego Erfahrungsbericht #1

08.10.2018

Anonym über Fintego


Ich bin nun schon seit zwei Wochen Kunde bei Fintego. Durch einen online Vergleich bin ich auf das online Depot von Fintego aufmerksam geworden. Daraufhin habe mich über den Internetauftritt des Anbieters über das Angebot schlau gemacht. Besonders gut gefällt mir an Fintego, dass individuell auf den Kunden zugeschnittene Sparmöglichkeiten angeboten werden. Da der Internetauftritt und Kunden Rezensionen mich von der Leistung des Anbieters überzeugten erstellte ich mir kurzerhand ein Konto. Da ich mich eher als konservativen Anleger sehe habe ich mir einen Sparplan mit langer Dauer und geringen Verlustrisiko ausgesucht. Im Besonderen möchte ich die breit gestreuten Angebote des Brokers betonen. Für jeden Investor gibt es bei Fintego das richtige Anlageangebot. Ich selbst habe schon lange zuvor in Einzelaktien investiert, allerdings möchte ich nun sicherere Wege gehen. Zum Beispiel, mit ETFs und anderen risikogeringen Anlagen, fühle ich mich sicherer. Zum Aufbau des online Depots kann ich nur sagen, dass ist das Handeln mit Wertpapieren etc. erleichtert. Den Kunden Service musste ich bisher noch nicht beanspruchen deshalb kann ich dazu keine Angaben machen. Was ich allerdings sagen kann, ist, dass die Eröffnung des Kontos kinderleicht war. Abschließend kann ich den online Broker nur weiter empfehlen, da der Internet auftritt gut überschaubar uns für jeden die richtige Anlage Strategie angeboten wird.