Generali Erfahrungen

2.8 von 5

6 Bewertungen von Benutzern

33% 2
0% 0
67% 4
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 6 Generali Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 33% positiv, 0% neutral und 67% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2.8/5 was als mangelhaft eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Generali Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Generali Erfahrungen

2.8 von 5

Generali Erfahrung #6

Negative Bewertung von Anonym am 31.08.2021

Ich habe noch nie so eine schlecht funktionierende und unübersichtliche Webseite erlebt. Neuerdings werden ein Teil der Abrechnung mit KI erledigt. Die kann aber nicht alles. Resultat: die Abrechnungen dauern länger und sind unübersichtlicher. Als ich die nächste Post im Postfach öffnen wollte, ging das nicht mehr ohne Anmeldung. Die aber funktionierte nicht.
Ich vermisse die Central. Da hat immer alles funktioniert.

Melden

Generali Erfahrung #5

Negative Bewertung von Wer am 27.07.2021

Bei Vertragsabschluss war alles ok. Dann ist ein Schaden aufgetreten, bei dessen Abwicklung die Versicherung mich mit einem Almosen abspeisen möchte. Bin mittlerweile seit 10 Monaten damit beschäftigt, dass mir eine vernünftige Lösung (Zahlung)angeboten wird. Aus diesem Grund kann und möchte ich keine positive Bewertung abgeben.

Melden

Generali Erfahrung #4

Positive Bewertung von Anonym am 26.07.2021

Ich bin wirklich positiv überrascht! Ich selber war im Finanzamt und habe dort ja so einiges an Verträgen gesehen und habe mir dann bewusst mehrere Berater angeschaut. Mein jetziger Berater hat sich bei mir gemeldet, nachdem ein guter Freund schon mehrere Jahre von Ihm erzählt hat und er wusste ich suche jemanden.
Er ist Anfang 30 und seit 8 Jahren im Geschäft, ich denke es ist wichtig keinen Berater zu haben der allzu frisch ist, oder nur noch bis zur Rente wartet.

Wir sind alles durchgegangen und haben ein Konzept erarbeitet. Von meiner BU musste ich Gott sei dank keinen Gebrauch machen, mein Krankentagegeld hat mir jedoch sehr geholfen. Als mein Tagesgeld hoch genug bespart war, haben wir sogar einige kleine Versicherungen wieder gekündigt, weil ich zu Beginn gesagt habe, dass ich lieber sparen als mich versichern möchte. Ich kam jedoch mit Jugendsünden in die Beratung und musste meinen 340i schnell abbezahlen weshalb es zu Beginn finanziell eng war.
Service ist super, manchmal warte ich zwei drei Tage auf eine Rückmeldung aber das ist in Ordnung. Mir ist vor allem das pro aktive wichtig. Weshalb er sich sogar in der Corona Krise nach mir erkundigt hat, wir kleinere aber sehr profitable Anlagen getätigt haben. Einige seiner Kollegen kenne ich jedoch auch aus meinem Heimatdorf. Die mag ich gar nicht. Ich denke es kommt immer auf den einzelnen Berater an.

Melden

Generali Erfahrung #3

Negative Bewertung von Anonym am 15.04.2021

Schlechter und unfreundlicher Kundenservice - die Beratung bezüglich meiner Vertragsänderung war schlecht, aufgrund falscher Informationen bleibe ich auf Kosten sitzen und zudem wurde der Prozess unnötig in die Länge gezogen: Ich kümmerte mich im Januar darum, der Vertrag ist immer noch nicht umgestellt!
Fragen meinerseits konnten über mehr sechs Wochen hinweg nicht geklärt werden, ich wurde immer nur vertröstet und an einen neuen Berater weitergereicht. Schließlich beschwerte ich mich diesbezüglich, weil ich aufgrund der Vertragsumstellung einen Facharzt wechseln muss und die für mich dringende Arztsuche durch die schlechte Beratung verzögert wurde. Ich wurde angemeckert, ich hätte mich ja nicht darum gekümmert - bitte was?
Insgesamt kann ich die Generali nicht weiterempfehlen - insbesondere aufgrund der falschen und unfreundlichen Beratung. Dem Kunden die Schuld zuzuschieben geht einfach gar nicht!

Melden

Generali Erfahrung #2

Positive Bewertung von Viktoria Koral am 10.02.2021

Ich wurde von meinem Berater aufgeklärt, wo mir alle Fragen beantwortet worden sind. Ich hab selbst die Verträge durchstudiert und hatte die Möglichkeit Geld aus dem Vertrag zu entnehmen. Die Reaktion bei meinem Vorfall war schnell, meine Berater stand an meiner Seite und ich bin froh dass ich alles vorzeitig abgeschlossen habe. Ich empfehle, sich bei dem Thema richtig abzusichern. Der Berater wie das Unternehmen sind meine Helden gewesen.

Melden

Generali Erfahrung #1

Negative Bewertung von Anonym am 07.01.2021

Die DVAG kommt vorbei und erzählt einem, wie gut die Produkte sind und wie viel Rendite sie machen: 6% im Schnitt p.a.. Wenn man in Rente geht bekommt man Unmengen an Geld.
Was sie einem aber nicht erzählen ist, wie unglaublich die abkassieren. In den ersten Jahre zahlt man nur die Gebühren ab, und die sind eine Frechheit! Außerdem ist das Gebührenmodell sehr undurchsichtig, scheint prozentual zu sein, wird aber absolut angegeben.
Wenn man sich dann mal noch ein paar Jahren hinsetzt und schaut wie viel denn schon zusammengespart wurde, stellt man fest, dass 6% schon drin waren, aber leider mit einem - davor!
Dann steht man vor der Frage - kündigen, freistellen oder weitermachen. Wenn der Vertrag länger als 5 Jahre läuft, dann ist man selbst der Verlierer, denn dann sind die Berater aus dem Schneider.

Melden

Ähnliche Anbieter

Signal Iduna

2.8 von 5

48 Bewertungen

Debeka

3.5 von 5

6 Bewertungen

TK Techniker Krankenkasse

4.6 von 5

1 Bewertungen

AOK

4.6 von 5

5 Bewertungen