Generali Erfahrungen

2,7 von 5
27 Bewertungen
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 27 Generali Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 26% positiv, 4% neutral und 70% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 2,7/5 was als befriedigend eingestuft werden kann.
Positiv
?
26%
Neutral
?
4%
Negativ
?
70%

📣

Generali bewerten

Bist du Generali Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Erfahrungsberichte

Alle (27)
Positiv (7)
Neutral (1)
Negativ (19)

😒

Generali Erfahrung #27
2,4 von 5 Sternen
2,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 22.06.2022) Bewertung von Anonym am 22.06.2022

Generali ist nicht zu empfehlen. Die Dauer der Bearbeitung ist katastrophal schlecht. Ich warte nun schon auf vier Erstattungen, die erste datiert vom 06.April 2022. Trotz zweimaliger telefonischer Kontaktaufnahme ist noch keine Bearbeitung erfolgt. Man hat das Gefühl, man wird da nicht ernst genommen.

😊

Generali Erfahrung #26
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anonym am 10.06.2022) Bewertung von Anonym am 10.06.2022

Ich bin mit meinem Versicherungsberater sehr zufrieden.
Er kümmert sich schnell und professionell um alles, außerdem ist sehr hilfreich und kompetent.
Ich bin seit über sieben Jahren Kunde und kann es jedem empfehlen.

😒

Generali Erfahrung #25
2,2 von 5 Sternen
2,2 von 5
(Bewertung von Alexander am 09.06.2022) Bewertung von Alexander am 09.06.2022

Solange man nicht kündigen will, ist das Unternehmen wie jede andere Versicherung auch.

Als ich jedoch meine Hausrat kündigen wollte, lehnt die Generali diese drei Mal in Folge mit einem simplen Schreiben ab, ich habe die Kündigungsfrist nicht eingehalten. Ich solle meine Kündigung im darauf folgenden Jahr erneut formulieren.

Was jedoch gar nicht geht, ist die Tatsache, dass die Generali sich eigenmächtig über den Entzug des Lastschriftmandats hinwegsetzt und dennoch die Beträge vom Konto abbucht.

Lieber einen anderen Versicherer wählen, das ist mein Rat.

😒

Generali Erfahrung #24
2,6 von 5 Sternen
2,6 von 5
(Bewertung von ich schon wieder am 04.06.2022) Bewertung von ich schon wieder am 04.06.2022

Die Bearbeitung der eingereichten Belege dauert unfassbar lange, ein anderer großer Krankenversicherer kommt entspannt mit 10 Tagen klar. Bei der Generali klappt das bei Weitem nicht.

😊

Generali Erfahrung #23
5 von 5 Sternen
5 von 5
(Bewertung von Anna am 23.05.2022) Bewertung von Anna am 23.05.2022

Ich empfehle es jedem. Das Geld für den Schaden wurde fünf Stunden nach der Kontaktaufnahme mit dem Berater erstattet.
Ich nutze hier auch eine Zahnversicherung. Erstattet zu 90 % des Satzes ohne Probleme.

😒

Generali Erfahrung #22
1,6 von 5 Sternen
1,6 von 5
(Bewertung von Frustrierte Versicherte am 16.05.2022) Bewertung von Frustrierte Versicherte am 16.05.2022

Seit 45 Jahren (bereits im Studium) Mitglied der Central. Eigentlich fast immer sehr zufrieden. Seit der Übernahme der Versicherung durch die Generali enorme Verschlechterung. Abrechnungszeiträume werden immer länger - z.B. REHA-Rechnungen erst nach mehr als zwei Monaten erstattet.
Jetzt Rechnung Hubschraubertransport in Uniklinik mit kurzer Zahlungsfrist.
Erstmals um Priorisierung gebeten. Wurde mir 3 Mal zugesichert nach Einreichung am 01. Mai per App. Heute erfahre ich, dass in den Unterlagen nichts vermerkt ist.

😒

Generali Erfahrung #21
1,4 von 5 Sternen
1,4 von 5
(Bewertung von Anonym am 09.05.2022) Bewertung von Anonym am 09.05.2022

Man bleibt auf vielem selber sitzen. Ich selbst bin tätig bei der Berufsfeuerwehr und oft auf mich allein gestellt. Kundenservice schwer zu erreichen, oder unfreundlich.
Keine transparente Informationen bezüglich Behandlung etc. Man wird oft beruhigt, dass alles übernommen werde, steht zum Schluss aber dennoch wieder allein auf seiner Rechnung.

Ebenso in Kfz bei der Generali. Trotz,, pick up" service nach Hause stand ich 8 Stunden wartend auf den Abschleppdienst und wurde von 300 auf 350km abgeschleppt. Musste mich ebenso selbst kümmern.

😒

Generali Erfahrung #20
1,8 von 5 Sternen
1,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 24.04.2022) Bewertung von Anonym am 24.04.2022

Die Bearbeitungszeit ist viel zu lang, teilweise über 3 Monate.
Der Kundendienst ist bei telefonischen Nachfragen sehr arrogant und nicht interessiert das eigentliche Problem zu klären. Man wird permanent abgewimmelt.
Die Kürzungen für die eingereichten Abrechnungen nehmen überhand und der entstehende Schriftwechsel ist sehr zeitintensiv, wobei die Sachbearbeitung nach frühestens 4 Wochen oder auch länger antwortet und sich Reklamationen über Jahre hinziehen.

😒

Generali Erfahrung #19
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Anonym am 18.04.2022) Bewertung von Anonym am 18.04.2022

Es gibt mittlerweile viel Ärger, wenn es um Zahlungen geht. Normale Arztrechnungen werden zum Gutachter gegeben, was dann ca. 4 Monate dauert, um irgendwas zu finden was man abziehen kann.
So wird z.B. grundsätzlich bei den Hygiene-Maßnahmen etc. gestrichen und das in Zeiten von Corona.
Würde diese Versicherung niemanden empfehlen.

😒

Generali Erfahrung #18
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Britta B. am 10.04.2022) Bewertung von Britta B. am 10.04.2022

Liebe Interessentinnen und Interessenten der Versicherungen der Generali, bitte bedenken Sie, dass es sich zum einen um eine Aktiengesellschaft handelt und zum anderen die Versicherungen über die Berater der Deutschen Vermögensberatung vertrieben werden.
Wie in jeder AG ist also die Dividende für die Aktionäre interessant. Vereinfacht ausgedrückt: Je höhere Policenbeiträge generiert und desto weniger Schäden reguliert werden, desto wahrscheinlicher ist eine hohe Dividende. Die Berater der Deutschen Vermögensberatung werden übrigens über Provisionen vergütet. Vereinfacht ausgedrückt: Für eine Provisionsmaximierung steht vermutlich im Interesse des Beraters Versicherungen zu vermitteln, die eine möglichst hohe Provision haben. Diese kann zu den Bedürfnissen des Kunden passen, muss aber nicht.
Abschließend kann ich aus meiner langjährigen Erfahrung als Kundin berichten, dass Service hier sehr klein geschrieben wird und man sich keinerlei Hoffnung auf irgendwas Positives machen sollte (Ausnahme: Advocard und Central).
Der von mir vergebene Stern bezieht sich zum einen auf die technischen Möglichkeiten und zum anderen auf die Erfahrungen mit der Advocard und Central.

😒

Generali Erfahrung #17
1,2 von 5 Sternen
1,2 von 5
(Bewertung von Stromberg am 06.04.2022) Bewertung von Stromberg am 06.04.2022

Tja, was soll man über diese „Capitol“ des deutschen Versicherungswesens alles sagen?

Vielleicht, dass die Mitarbeiter entweder damit beschäftigt sind (wie „Ernie“) den Sitznachbarn gerade mit einer Spritzpistole abzuschießen, wenn man anruft oder (und das wäre wohl der positivere, anzunehmende Fall), dass es sich um arme Menschen in irgendeinem billigen Call-Center handelt, die weder mit Versicherungswesen geschweige denn mit dem eigenen Fall etwas am Hut haben. Da wird stur und leicht genervt vorgelesen, was auf dem Bildschirm steht. Das sei nun mal so und darum bräuchten sie weitere Unterlagen. Natürlich wird das erst angemahnt, wenn man nach mehreren Wochen nachfragt! Dabei sind/waren alle Unterlagen an die Generali verschickt worden – seltsam!
Wahrscheinlich liegt aber das Problem viel tiefer, nämlich in der Direktive, die die Unternehmensleitung ausgegeben hat: Zahlung entweder versuchen zu verhindern oder, wenn das nicht klappt, möglichst laaange hinauszögern um Kapital zu binden.
Auf jeden Fall werde ich (ich schwöre!) nie wieder in eine Geschäftsbeziehung mit Generali eintreten und dafür auch im Familien-, Freundes-, Bekannten- und Kolleg:innenkreis werben. Es gibt ja so viele Alternativen, bei denen der Kunden tatsächlich noch etwas zählt.

😒

Generali Erfahrung #16
2,8 von 5 Sternen
2,8 von 5
(Bewertung von Aanin am 01.04.2022) Bewertung von Aanin am 01.04.2022

Seit der Übernahme der Central durch die Generali dauert die Abrechnung immer fast 4 Wochen und es gibt immer wieder Positionen, die nicht erstattet werden. Bei der Central gab es diese Probleme nicht. Die Vertreterin der DV AG ist kaum erreichbar. Ich würde von der Generali abraten. Meine Frau ist bei der Debeka und hier klappt alles besser.

😒

Generali Erfahrung #15
1,0 von 5 Sternen
1,0 von 5
(Bewertung von Apfelmaus am 11.03.2022) Bewertung von Apfelmaus am 11.03.2022

Ich kann die Generali und diesem Atemzug die DVAG niemanden empfehlen. Aufdringliche Berater die Produkte an die Person bringen, welche überteuert sind. Der Vertriebsweg ist grausam. Ich kann aus Erfahrung sagen, dass es immer besser ist, sich einen Versicherungsmakler zu nehmen, als auf Gesellschaften wie die Generali hineinzufallen. Es wird nur über Rabatte geworben, wenn man soviel Produkte versichert und das dann x-Jahre. Andere VS sind mit gleichen Leistungen und keinen aufdringlichen DVAG'lern deutlich mehr zu empfehlen.

😒

Generali Erfahrung #14