Kraken Erfahrungen

4.0 von 5

28 Bewertungen von Benutzern

71% 20
11% 3
18% 5
Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns 28 Kraken Erfahrungen vor. Von den Bewertungen sind 71% positiv, 11% neutral und 18% negativ. Auf einer Sterne-Skala von 1 bis 5 ergibt das eine durchschnittliche Bewertung von 4.0/5 was als gut eingestuft werden kann.

Ähnliche Anbieter

Bist du Kraken Kunde und würdest gerne deine Erfahrungen schildern? Oder vielleicht würdest du gerne einen anderen Anbieter bewerten und Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen? Dann schicke uns jetzt deine Bewertung inkl. Erfahrungsbericht!

Kraken Erfahrungen

4.0 von 5

Kraken Erfahrung #15

Neutrale Bewertung von Manfred am 21.01.2021

Kraken ist insbesondere nach dem letzten Update viel benutzerfreundlicher geworden, mittlerweile mit einer einfachen und einer leichten Bedienung ausgestattet. Die Registrierung und das Handhaben innerhalb der Website ist schneller und einfacher umsetzbar, was natürlich zu einer besseren Verwendung führt und auch einfach zu einer besseren Umsetzung des Kaufes einer Kryptowährung.

Was neben dem auch noch für eine Verbesserung sorgt, ist mit Sicherheit, dass nun auch eine App verfügbar ist, welche natürlich nochmals die Benutzerfreundlichkeit ansteigen lässt und für eine bessere Dynamik und Anwendung sorgt. Insgesamt kann ich hierbei nur sagen, dass ich rundum zufrieden mit der Entwicklung sein kann, wenn auch am Anfang gewisse Mängel vorlagen, die jetzt durch einige Ausbesserungen behoben worden sind.

Melden

Kraken Erfahrung #6

Neutrale Bewertung von Florian Mayer am 06.07.2020

Kraken ist für mich der Einstieg in die Welt von Bitcoin, Ethereum und Co gewesen. Hier konnte ich zum ersten Mal Kryptowährungen kaufen, doch bereits die Registrierung gestaltete sich als kompliziert. Ich musste meinen Reisepass und einen Adressnachweis vorzeigen, bevor ich mein Konto nutzen konnte. Allerdings ist dies inzwischen bei den meisten Exchanges der Fall, doch damals hat es mich überrascht.

Das Kaufen und Verkaufen der einzelnen Währungen, die bei Kraken gelistet sind, ist denkbar einfach und klappt sehr schnell. Allerdings zahlt man hier gerade, wenn man mit Euro oder US Dollar kauft, oft sehr hohe Gebühren, was bei anderen Anbietern nicht der Fall ist. Dafür fühlte ich mich beim Kauf über Kraken allerdings auch immer 100%ig sicher, sodass ich die Konditionen akzeptiert habe.

Inzwischen nutze ich den Service von Kraken deutlich seltener als zuvor, da es nun viele Alternativen auf dem Markt gibt. Gerade, wenn man sich mit der Materie rund um die Kryptowährungen immer mehr beschäftigt, lernt man dazu und nutzt irgendwann andere Anbieter. Für Menschen, die noch nicht mit Bitcoin und Co vertraut sind, ist Kraken allerdings immer noch eine erstklassige Adresse, die ich jederzeit weiterempfehlen würde.

Ganz am Anfang, wenige Wochen nach der Kontoeröffnung, hatte ich das erste und bislang einzige Mal Kontakt mit dem Support. Der Kundenservice war freundlich und hat mir bei der Problemlösung schnell geholfen. Hier wurden Bitcoins nicht in meinem Konto angezeigt, obwohl ich sie an die richtige Adresse geschickt hatte.

Melden

Kraken Erfahrung #4

Neutrale Bewertung von John am 25.05.2020

Als mich der Bitcoin Hype im Dezember 2017 ebenfalls erfasst hatte, war ich auf der Suche nach einer seriösen Kryptobörse und fand diese in Kraken. Mir gefielen die geringen Gebühren und die Tatsache, dass Kraken schon seit 2011 auf dem Markt tätig war.

Die Registrierung verlief ohne Probleme und war in wenigen Minuten erledigt. Da ich vorhatte Fiatgeld einzuzahlen, war es erforderlich mein Konto zu verifizieren, da Kraken drei verschiedene Kontomodelle führt, und beim Anfängerkonto keine Einzahlungen mit Fiatgeld erlaubt sind.

Die Verifizierung auf Kontostufe zwei dauerte ein wenig länger als erwartet, weswegen ich den Kundendienst kontaktierte.
Leider schien der Kundendienst auch sehr beschäftigt zu sein, da die Antwort erst nach mehr als einer Woche eintraf.
Der Kundendienst entschuldigte sich, da zu diesem Zeitpunkt durch den Bitcoin Hype der Andrang auf die Börse einfach zu groß war.

Zum Glück wurde mein Konto kurz danach verifiziert und ich konnte meine erste Einzahlung per Bank tätigen.
Aktuell nutze ich Kraken noch immer, da mir das günstige Gebührenmodell zusagt, denn je mehr gehandelt wird, umso weniger beträgt die Gebühr.

Auch wurde vor einiger Zeit der Futures Markt bei Kraken eingeführt, welchen ich auch sehr oft nutze.
Zwar finde ich persönlich die Benutzeroberfläche von Kraken nicht sehr ansprechend, doch das ist bekanntlich Geschmackssache.

Melden

Ähnliche Anbieter

Bitpanda

3.0 von 5

185 Bewertungen

Binance

3.6 von 5

58 Bewertungen

Bison App

3.9 von 5

57 Bewertungen

Coinbase

3.4 von 5

45 Bewertungen