Western Union Erfahrungen

2.6 von 5

40 Bewertungen von Benutzern

30% 12
3% 1
68% 27
Hast du Zweifel ob der Anbieter seriös ist? Wir sammeln Kundenbewertungen und aktuell liegen uns 40 Western Union-Berichte vor. Davon sind 30% positiv, 3% neutral und 68% negativ. Im Durchschnitt ergibt das ein Ergebnis von 2.6/5 (mangelhaft).

Ähnliche Anbieter

Hast du schonmal mit einem Anbieter gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Gerne kannst du uns deine Kritik (oder dein Lob) übermitteln und anderen Menschen dabei helfen, smarte Entscheidungen zu treffen!

Western Union Erfahrungen

2.6 von 5

Western Union Erfahrung #40

Negative Bewertung von MB am 07.10.2021

Misslungene bzw. stornierte Aufträge lassen sich nicht löschen, trotz E-Mail und Anruf - eine direkte Komplettlöschung ist gar nicht möglich, diese sollte mit Warnung möglich sein! Eine erneute Aktivierung durch versehentliches Anklicken ist einfacher, was nicht sein darf!

Melden

Western Union Erfahrung #39

Negative Bewertung von Anonym am 20.08.2021

Es sollte ein größerer Betrag in die USA transferiert werden. Ich bekam vorab Auskunft, dies sei problemlos möglich. Tatsächlich blieb das Verfahren schon am ersten Tag stecken. Western Union bestritt den Geldeingang, um einen Tag später per E-Mail zu bestätigen, dass das Geld am Vortag eingegangen sei. In einer weiteren Mail wurde ich aufgefordert, bei Western Union anzurufen. Ein Mitarbeiter der "Verbraucherschutzabteilung" stellte Fragen nach der Herkunft des Geldes, der Beziehung zum Empfänger und wofür der Empfänger das Geld benötige.
Es wurde ein Fortgang des Transfers binnen 30 Minuten zugesagt. Es tat sich aber nichts. Mehrere telefonische Nachfragen blieben erfolglos. Ein zugesagter Rückruf des Vorgesetzten ist nie eingegangen. Tatsächlich dauerte es noch Stunden bis die Transaktion abgeschlossen wurde.

Melden

Western Union Erfahrung #37

Negative Bewertung von m am 03.06.2021

Nach dem Lesen der vielen negativen Erfahrungen geht es mir wieder etwas besser. Ich bin seit einiger Zeit Kundin bei Western Union und habe versucht, Geld an einen Freund in Westafrika zu senden. Die Überweisung wurde über das System verweigert und mein Konto gesperrt. Jeder Mitarbeiter, den ich fragte, woran es liegen könnte, hatte eine andere Theorie. Nach monatelangem Hin-und Her, Vorlage von Belegen zu meiner Person und der Verwendung des in der Vergangenheit gesendeten Geldes, und Druck von meiner Seite, weil ich einfach wissen wollte, warum ich gesperrt bin (da ich keine unlauteren Geldgeschäfte tätige), erhielt ich eine Email mit vorgefertigtem Textbaustein, in dem mir Geldgeschäfte unterstellt werden - ohne sich auf irgend etwas Bestimmtes zu beziehen. Mir reicht es jetzt und ich werde die Verbraucherzentrale oder einen Anwalt kontaktieren, um die über mich gespeicherten Daten bei Western Union zu erhalten.

Melden

Western Union Erfahrung #36

Negative Bewertung von ursi13 am 23.04.2021

Ein Geldtransfer nach Afrika wurde vor Ort mit der Begründung nicht ausgezahlt, dass das Limit des Empfängers für Auszahlungen überschritten sei. Vorab gab es dazu keinerlei Informationen. Der durch Western Union bereits stornierte Auftrag konnte auch nicht an einen anderen Empfänger umgeleitet werden. Die Hotline teilte mir mit, dass der Transfer angeblich auf ein Bankkonto gegangen sei, was im Empfängerland derzeit überhaupt nicht möglich ist, sondern nur Barauszahlung. Der Betrag für den Transfer wurde sofort von meinem Konto abgebucht. Die Rückerstattung dauert nun 5 bis 7 Tage! Im Online Portal werden inzwischen vor einem Transfer so viele persönliche Informationen abgefragt, dass ich mich frage auf welcher Grundlage diese Fragen beantwortet werden müssen, wenn der auszuzahlende Betrag dem Bankkonto sofort belastet wird. Ich bin mal gespannt, ob das durch Western Union zurück gebuchte Geld meinem Konto dann auch wirklich innerhalb der Frist von 7 Tagen wieder gut geschrieben wird. Als Transferdienstleister werde ich Western Union in Zukunft ganz sicher nicht mehr nutzen.

Melden

Western Union Erfahrung #35

Negative Bewertung von Anonym am 14.04.2021

Habe heute versucht Geld zu überweisen, das was mir angezeigt wurde war dann "Limit überschritten(Fehlercode C2201)".
Ok angerufen und gefragt warum, Antwort vom ausgebildeten Mitarbeiter war, dass ich kein Geld auf ein Philippinisches Bankkonto senden kann. Dieses hatte aber noch einen Tag zuvor super funktioniert. Als ich ihm dieses erklärt hatte kam er auf die Idee dass die Summe (5.000€) zu hoch sei also runter auf die Hälfte und dann auf 50€ aber alles ohne Erfolg immer der gleiche Fehler. Der Mitarbeiter gab mir dann einen Code und ich solle das Geld bei einem Agenten einzahlen. Damit wurde das Gespräch beendet.
Ich habe etwas gewartet und dann nochmals angerufen, die Situation erklärt und der Mitarbeiter sagte dann zu mir das es an meiner Bank läge und ich dort mein Limit heraufsetzen müsste. Ich habe ihm dann erklärt das ich ja nicht soweit komme, denn bevor ich überhaupt angeben kann welche Bank ich habe sagt das System ja das mein Limit überschritten ist. Ich habe dort auch keine Bankdaten hinterlegt, sodass auch nicht im Hintergrund etwas mit der Bank abgeglichen werden kann. Auch dieser Mitarbeiter gab mir einen Code für eine Agentur und sagte dass ich das Geld doch dort direkt einzahlen könne.
Nach drei Stunden habe ich mich wieder eingeloggt und siehe da die Meldung tauchte nicht wieder auf, dafür wurde ich dann beim Absenden der Daten auf mein Profil umgeleitet. Also nochmal angerufen und nachgefragt was man da nun gemacht habe und man erklärte mir das es sich um eine Störung in meinem Account handelt und sich die IT Abteilung darum kümmern würde. Auch dieser Mitarbeiter gab mir einen Code um mir mitzuteilen das ich das Geld doch direkt beim Agenten einzahlen soll.
Irgendwie hat das ganze System mit dem Code, die glauben wirklich dass es mit einem Code getan ist, wobei ich da auch schon schlechte Erfahrungen gemacht habe und der Agent mir gesagt hat dass er den Code nicht akzeptiert. Dann steht man da, auf der einen Seite warten die Leute auf das Geld und auf der anderen musst du zahlen, damit zumindest eine Seite ein Lächeln im Gesicht hat.

Melden

Western Union Erfahrung #34

Negative Bewertung von E. Götzelmann am 31.03.2021

Ich habe mit Wester Union Geld überwiesen und als die Bekannte das Geld abheben wollte, war die Antwort, schon abgeholt. Daraufhin bei Western Union reklamiert (telefonisch) und man versprach mir nach Anlegen einer Referenznummer innerhalb von 5 Tagen eine Klärung. Erhielt dann nach 5 Tagen ein Scheiben von Western Union, dass man um weitere 15 Tage Zeit bitte, man werde unaufgefordert wieder auf mich zukommen. Zeitraum war rum, zuerst an die im zitierten Schreiben angegebene E-Mail-Adresse erneut nachgefragt, keine Antwort. Danach telefonisch reklamiert, ein hilfsbereiter Mann erklärte mir, dass er in seinen Unterlagen zwar die Referenznummer findet, aber keinen weiteren Vorgang ansonsten erkennen kann. Er lege nun erneut eine Referenznummer mit meiner Beschwerde auf und ich würde wieder schriftlich benachrichtigt werden. Seitdem warte ich auf den "Sanktnimmerleinstag". Habe mich jetzt an die Verbraucherzentrale gewandt, wie ich nun gegenüber Western Union verfahren soll. Also, bei Western Union nie wieder.

Melden

Western Union Erfahrung #33

Negative Bewertung von A. M. am 14.03.2021

Ich bin jahrelanger Kunde, der oft Geld sendet und dementsprechend Western Union viel Gebühr hat zukommen lassen. Am 23.10.2020 teilte ich Western Union erstmals mit, dass ich sowohl über die Website als auch in einer Filiale kein Geld mehr senden kann, da mein Konto aus mir unbekannten Gründen gesperrt ist. Ich habe Western Union bereits mehrfach Screenshots der Fehlermeldungen sowie die angezeigte Fehlermeldung in der Filiale zukommen lassen. Mir wurde am 02.11.20 mitgeteilt, dass der Fall an die zuständige Abteilung weitergeleitet werde. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Bis zum 22.02.2021! Ich schrieb erneut, woraufhin mir mitgeteilt wurde, ich könne ab sofort wieder Geld senden. Falsch! Funktioniert immer noch nicht. Ich schrieb erneut. Am 27.02.21 wurde mir wieder gesagt, der Fall wurde an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Heute ist der 14.03.21 und ich habe - Überraschung! - noch immer keinerlei Antwort bekommen! Ich weiß bis heute nicht, warum mein Konto angeblich gesperrt ist und ich habe in über 3 Monaten weder eine Begründung noch eine Lösung erhalten und habe nicht das Gefühl, dass sich mit dem Problem beschäftigt wird. Kundenservice: durchgefallen! Das ist keine Art mit Kunden umzugehen!

Melden

Western Union Erfahrung #32

Negative Bewertung von Anonym am 11.02.2021

Geld sollte nach Spanien an den Onkel meines Freundes gesendet werden. Das Geld kam schnell an, konnte dann jedoch wegen Sicherheitsbedenken nicht abgeholt werden. Nach geschlagenen 35 Minuten am Telefon inklusive einem Verhör wurde die Transaktion dann abgelehnt. Knackpunkt war, das ich den Onkel meines Freundes bisher nicht persönlich getroffen habe. Wirklich lächerlich. Finde ich einfach nur frech und werde fortan nur noch andere Anbieter nutzen.

Melden

Western Union Erfahrung #29

Negative Bewertung von Anonym am 30.12.2020

Transfers wurden willkürlich gestoppt wegen angeblicher Sicherheitsbedenken.
Zuerst habe ich eine E-Mail erhalten dass alles geklappt hat. Doch die Auszahlung konnte nicht durchgeführt werden. Nach Rückfrage und geschlagenen 45 Min. am Telefon, keine Angabe von Gründen. Traurig, man hat doch wenigsten ein Anrecht auf einen vernünftigen Grund.
Frustrierend.

Melden

Western Union Erfahrung #28

Negative Bewertung von Anonym am 25.12.2020

Ich wollte schnell Geld nach Mazedonien für eine medizinische Behandlung schicken. Dazu habe ich mir die Western Union App runter geladen. Die Registrierung war ziemlich schnell und einfach. Das Verfahren zum Geld senden ist an sich auch nicht schlecht. Ich habe per sofort Überweisung an Western Union Geld senden wollen. Das Geld wurde auch von meinem Konto abgebucht. Der Status in der App steht seit Tagen auf "in Arbeit " ! Ich habe die Hotline angerufen, natürlich kam nur ein Roboter, dem man sein Problem nicht wirklich schildern kann. Schlicht entschied ich mich eine Mail zu schreiben. Nach über einem halben Tag kam die Antwort es wird auf Informationen meiner Bank gewartet. Auf was wartet man da, wenn das Geld per Sofortüberweisung abgebucht wurde. Auf meinem Konto befindet sich das Geld nicht mehr!

Es sind Feiertage, ich kann jetzt bis nach Weihnachten also 5 Tage warten. Na dann gute Nacht. Eins sage ich: nie wieder werde ich Geld über Western Union versenden.

Melden

Western Union Erfahrung #27

Negative Bewertung von Anonym am 23.12.2020

Ich nutzte WU seit einigen Jahren, wenn ich etwa 2 mal im Jahr Geld nach Osteuropa schickte. Das klappte stets. Dann wurde ich einmal von WU aufgefordert, mich identifizieren zu lassen. Dem folgte ich sofort. Und schickte dann weiterhin gelegentlich Beträge um die EUR 200 nach Osteuropa, meist zur selben Person. Bis vor 2 Wochen, als eine Transaktion abgelehnt wurde. Der Code C2008 wurde angezeigt. Mehrere schriftliche Nachfragen meinerseits wurden mit BLABLA beantwortet. Dann forderte ich WU auf, meine Daten zu löschen. Jetzt erhalte ich Aufforderungen, ich soll doch alle Transfernummern der Vergangenheit angeben, man würde alles noch einmal prüfen. Es nervt. Es gibt wesentlich preiswertere Anbieter! Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken, ist ein Sprichwort. Ich schaute nach, wer CEO von WU ist. Das sagte mir alles. Finger WEG!!

Melden

Western Union Erfahrung #25

Negative Bewertung von Artur K am 16.12.2020

Transfer von USD nach Zimbabwe:
Transfer wird im Onlineportal eingegeben, Betrag wird zu Western Union überwiesen.
Western Union will dann nach Anfrage bei der Hotline noch weitere Dokumente wie z.B. Bankauszug bekommen.
Auszug wird gesendet.
Nach kurzer Wartezeit wird der Transfer nach Zimbabwe von der Finanzabteilung abgelehnt. Ohne Angabe von Gründen.
Bei einer Nachfrage bei der Hotline wird man jedes Mal mit einer anderen Geschichte abgewimmelt und erfährt den Grund für die Ablehnung nicht.
Toll sind die Märchen von verschollenen Mails, nicht angekommenen Rückmeldungen welche von den Mailprovidern nicht angenommen werden, etc.
Schade, eigentlich wäre das eine gute Möglichkeit via WU, wenn es denn funktionieren würde. Freunde, die auch Geld dorthin senden wollten, haben die gleiche Erfahrung gemacht.

Melden

Western Union Erfahrung #24

Negative Bewertung von Anonym am 12.12.2020

Ich habe am Freitag eine Transaktion getätigt, die "in wenigen Minuten", in Echtzeit meinem Verwandten in China zur Verfügung stehen sollte. Es sind nun drei Tage vergangen, deswegen habe ich mich an die Hotline der Western Union gewendet. Die Dame hat so schlecht Deutsch gesprochen, war unhöflich und sagte, ich habe alle richtig gemacht, sie eskaliert den Fall und hat mich 25 min am Telefon warten lassen! Dann kam sie zurück und sagte mir: Es kann 5 Werktage dauern! Unglaublich! Wenn Western Union es nicht hinbekommt, Geld innerhalb weniger Minuten zu transferieren, dann sollen sie nicht damit werben - leere Werbeversprechen! Bei dem Tempo hätte ich auch eine normale Auslandsüberweisung ohne Zwischenaktionäre tätigen und komme schneller weiter. Ich bin sehr sauer, weil das Geld für eine dringende Operation benötigt wird! Und wo bleibt mein Geld überhaupt?

Melden

Western Union Erfahrung #23

Negative Bewertung von Anonym am 12.12.2020

Nie wieder Western Union!
Am Mittwoch Geld an Vater gesendet, heute ist Samstag Kein Geld steht zur Abholung bereit?!
Habe dort angerufen: es hieß Sie haben von uns eine Email bekommen, dass wir noch irgendwas von Ihnen benötigen. Was soll das? Per Paypal war das Geld innerhalb von 2 min da.

Melden

Western Union Erfahrung #22

Negative Bewertung von Nadia am 30.11.2020

Ich habe am Freitag eine Transaktion getätigt, die "in wenigen Minuten" meinen Verwandten in Marokko zur Verfügung stehen sollte. Es sind nun drei Tage vergangen, deswegen habe ich mich an die Hotline der Western Union gewendet. Dort wurde spärlich deutsch gesprochen, Mitarbeiter war unhöflich und sagte, es gäbe sicherlich ein Problem bei meiner Hausbank. Das Geld wurde allerdings schon am Freitag abgebucht, es gab keinen Fehler seitens meiner Bank! Wenn Western Union es nicht hinbekommt, Geld innerhalb weniger Minuten zu transferieren, dann sollen sie nicht damit werben - leere Werbeversprechen, die strafbar sind! Ich bat nun um die Stornierung der Transaktion. Bei dem Tempo kann ich auch eine normale Auslandsüberweisung ohne Zwischenaktionäre tätigen und komme schneller weiter. Ich bin sehr sauer, weil das Geld für eine dringende Operation benötigt wird!

Melden

Western Union Erfahrung #21

Negative Bewertung von Anonym am 28.11.2020

Schlimm Schlimm Schlimm. Versucht Geld an eine bedürftige Person zu senden, hat nicht geklappt nur weil der Name ein bisschen ausländisch und kompliziert war. Roboter Menschen am Telefon. Nie wieder gehe ich ihren Dienst nutzen. Viel zu teuer und kein Service. 30 min mit der Sicherheitsabteilung gesprochen ohne Erfolg, weil sie nicht wollten. Ich habe alles ordentlich beantwortet.

Melden

Western Union Erfahrung #20

Negative Bewertung von Jan am 25.11.2020

Western Union Mitarbeiter verweigern die Auszahlung da angeblich der Name nicht übereinstimmt! Dieser wurde aber mit Reisepass und Personalausweis bewiesen. Seit 1,5 Tagen hat die Empfängerin nichts zu essen, da ihr willkürlich das Geld, das sie so dringend während dieser schweren Coronakrise benötigt, nicht bekommt! Die Servicehotline ist zwecklos! Sie hören sich das Problem an und beschwichtigen. Hilfe wird nicht geboten! Dazu kommen astronomische Gebühren! Mitbewerber sind deutlich preiswerter! Die Betonung liegt auf wert! Wer einen verlässlichen Anbieter sucht, ist bei Western Union an der falschen Adresse! Finger weg, wenn es um Zuverlässigkeit oder Service geht, den Western Union so sehr bewirbt!

Melden

Western Union Erfahrung #19

Negative Bewertung von Nichtmehrkunde am 08.11.2020

Verschicke seit Jahren Geld mit Western Union. Das letzte Mal wurde ich weiterverbunden und musste mich in Englisch etlichen Fragen stellen aber das Geld wurde versendet. Heute für eine Summe von 200 Euro die gleiche Prozedur, nur dass die Überweisung ohne eine Erklärung abgebrochen wurde. Was für ein mieser Service an Stammkunden die seit Jahren mit dieser Firma Geld verschicken.

Melden

Western Union Erfahrung #18

Negative Bewertung von Anonym am 16.10.2020

Transfers werden willkürlich gestoppt wegen angeblicher Sicherheitsbedenken - Anrufe bei der Hotline sind überflüssig, weil die auch nichts tun können - von der Nutzung werde ich in Zukunft absehen - ein Geldtransferinstitut, das nur abkassiert, aber kein Geld transferiert, ist komplett unnütz und verschwendet nur die Zeit der Absender und Empfänger.

Melden

Western Union Erfahrung #16

Negative Bewertung von Life am 06.10.2020

1.200 Euro weg! Seit 2 Monaten warte ich auf das Geld! Und das einzige was ich gesagt bekomme ist ''Wir brauchen weitere 20 Tage Zeit''. Wieso weiß ein Unternehmen wie Western Union nicht was mit den Geldern passiert? Sie wissen angeblich nicht, wo mein Geld hin ist, obwohl sie alle Informationen vorliegen haben. Was passiert mit meinem Geld?
Nie wieder!

Melden

Western Union Erfahrung #15

Negative Bewertung von Anonym am 26.09.2020

Um 10.00 heute Transfer gemacht (100€) und nach 10 min war es bei meiner Bank auch ordnungsgemäß belastet durch „SOFORT“ (wird von WU angeboten mit 1 min Zeitverzögerung). Jetzt ist es 19.00 Uhr und kein Pfennig ist beim Empfänger angekommen. In Arbeit wird bei der Verfolgung angezeigt. Früher in den 90ern war WU ein super Laden. Heute: FINGER WEG!

Melden

Western Union Erfahrung #14

Negative Bewertung von Anonym am 26.09.2020

Schlechtester Geldtransfer ever. Musste fast 50 Euro bezahlen, um 400 Euro zu erhalten. 24 Euro in Deutschland und dann noch mal 24 Euro Gebühren, um das Geld zu bekommen. Andere Geldtransfer sind viel besser und auch weltweit vertreten. Wie Azimo oder Worldremit. Und kostet maximal 5 Euro.

Niemals benutzen, es gibt echt viel bessere Unternehmen.

Melden

Western Union Erfahrung #13

Negative Bewertung von Anonym am 23.09.2020

Ich kann nur von Western Union abraten, deren Praktiken sind mehr als fragwürdig und bewegen sich mindesten in rechtlichen Grauzonen.
Mein Konto wurde gesperrt, eine Begründung erhielt ich "auf Grund interner Regelungen" nicht.
Zur Reaktivierung reicht die Identitätsbestätigung nicht, sie wollen noch Verträge (?), Gesundheitszeugnisse (?) und Eigentumsnachweise (?) etc. Lohnabrechnung nicht ausreichend!
Kundendienst ist unterste Schublade, mit der typisch amerikanischen Arroganz und Ignoranz oder schlicht und ergreifend Unwissenheit. Finger weg!

Melden

Western Union Erfahrung #12

Negative Bewertung von HeidiaufderAlm am 18.08.2020

Aufgrund eines Sterbefalles wollte ich für einen guten Freund 200,-- EUR in sein afrikanisches Heimatland schnell transferieren. Es war für mich das erste Mal und da Western Union durchaus ein Begriff ist, habe ich den Online-Service dort ausprobiert. Das war zunächst gar kein Problem - das Anmelden war nicht zu aufwendig, das Zielland hatten sie im Repertoire, die Empfängerkonto-Nummer und Name des Empfängers sowie Name der Bank und Daten der eigenen Kreditkarte und schwupp - schon war der Geldtransfer getätigt! Dachten wir!
Es ging keine 15 Minuten, da erhielten wir die Nachricht, dass der Geldtransfer vorübergehend gestoppt wurde und dass ich als Kunde mich innerhalb vom 24 Stunden mit Western Union in Verbindung setzen müsse, ansonsten würde der Auftrag storniert. Wie man sich vorstellen kann, versuchten wir mit Hochdruck, jemanden zu erreichen. Das klappte im ersten Schritt (nämlich mit der Frankfurter Tel-Nummer) ganz gut. Aber dann: Man muss sich als Kunde "interviewen" lassen und dazu wird man "weiterverbunden" ins Ausland (denn dort wird Englisch kommuniziert!). Das erste Mal warteten wir 40 Minuten; das zweite Mal warteten wir 30 Minuten; beim dritten Mal (am Samstag Vormittag) ging es etwas schneller. Große Erleichterung - aber zu Unrecht. Nachdem ich die gestellten Fragen wahrheitsgemäß beantwortet hatte, sagte mir die Dame am Telefon, dass der Zahlungsauftrag "not passed" also nicht durchgegangen war und somit der Auftrag seitens
des Unternehmens storniert würde. Da wurde ich doch sehr ungehalten! Was ist das für ein Service? Man bietet den Online-Dienst an, lässt die Kundschaft Gebühr bezahlen, setzt den Kunden unter Zeitrdruck, lässt den Kunden in der Warteschleife dem guten Geld auch noch die gute Zeit hinterherschmeißen und dann erzählt man dem Kunden, dass man den Service, der vorher online angeboten wurde nicht ausführen kann?
Begründung lautet, dass so viele "Betrügereien" laufen und man die Kunden "schützen" wolle.
Bin ich geschäftsunfähig? Nein. Habe ich Riesen-Beträge überweisen wollen? Nein!
Mit einer Mail wurde ich 3 Tage später informiert, dass ich mein Geld innerhalb "5 - 7 Werktagen" zurück erhalte. Das soll Service sein? Das soll "schnell" sein? Never again!

Melden

Western Union Erfahrung #11

Negative Bewertung von suzyz23 am 24.07.2020

Neu angemeldet , und war meine erste Erfahrung mit diesem Laden Western Union und sehr große Enttäuschung! Dort steht: Der Empfänger muss Code zeigen plus Personalausweis aber laut Western Union reicht das nicht im Empfängerland, sie brauchen noch einen zweiten Identitätsnachweis wie Pass oder Geburtsurkunde. Omg 😱 wieso so kompliziert? Wieso reicht ein Personalausweis nicht? Alles kostet Zeit, Geld und Nerven! Nach langem Hin und Her habe ich dann den Betrag storniert, egal. Transferkosten 3,90€ verloren und warte nun auf mein versendetes Geld! Echt sehr enttäuscht! Ärgerlich 😠 Nie wieder! Nicht zu empfehlen 👎🏾

Melden

Western Union Erfahrung #10

Negative Bewertung von Anonym am 14.07.2020

Ebenfalls eine miserable Erfahrung mit Western Union. Meine Mutter in Russland war in einer Notsituation und ich habe ihr Geld direkt über WU online überwiesen: Abbuchung über Klarna, Auszahlung in bar, Service – „In Minuten“, was bedeutet, das Geld sollte nach ca. 30 Minuten verfügbar sein. Das Geld wurde jedoch angehalten – angeblich von Sicherheitsabteilung für Überprüfung und Abwarten bis das Geld tatsächlich auf das Konto von WU landet. 3 Tage hat diese Spielerei gedauert, bis Geld für Auszahlung freigegeben wurde. Erstens, keine Transaktion zwischen 2 Banken kann 3 Tage dauern. Zweitens, für 3 Tage „Bearbeitungszeit“ braucth man keinen WU, sondern kann direkt das Geld auf ein Konto des Empfängers überweisen. Drittens, die aktuellen Bearbeitungsgebühren scheinen verdächtig niedrig zu sein – niedriger als sonst (z.B. 4,50 EUR für Transfer 600 Euro nach Russland). Es scheint so zu sein, dass WU wegen Konkurrenzkampf Preise stark reduziert hat und aber auch dafür „Minuten-Service“ nicht mehr einhalten kann, das Geld für 3 Tage behält, um mit dem Betrag Geld zu verdienen (zusätzlich zu Servicegebühr und Gewinn von WU an Währungskursen). Fazit: In Notsituationen kein Verlass auf WU. Nächstes Mal werde ich auf jeden Fall einen anderen Anbieter wählen.

Melden

Western Union Erfahrung #9

Negative Bewertung von Anonym am 07.07.2020

Transfers werden willkürlich gestoppt wegen angeblicher Sicherheitsbedenken - Anrufe bei der Hotline sind überflüssig, weil die auch nichts tun können - von der Nutzung werde ich in Zukunft absehen - ein Geldtransferinstitut, das nur abkassiert, aber kein Geld transferiert, ist komplett unnütz und verschwendet nur die Zeit der Absender und Empfänger.

Melden

Ähnliche Anbieter

Skrill

2.7 von 5

29 Bewertungen

Wise (TransferWise)

3.7 von 5

101 Bewertungen

Azimo

2.8 von 5

14 Bewertungen

Moneygram

2.5 von 5

2 Bewertungen