DKB Kredit im Test: Zinsen, Konditionen & Voraussetzungen

Das Kreditangebot der DKB ist je nach den persönlichen Anforderungen potenzieller Kreditnehmer als durchschnittlich bis gut zu bewerten. Die Direktbank bietet die gängigsten Kreditarten an, verpasst es jedoch, Selbstständige und Studenten zufriedenstellend einzubeziehen.

Dafür überzeugt die Deutsche Kreditbank mit ihrem festen effektiven Jahreszins in Höhe von 3,49 % und der Möglichkeit, das DKB-Privatdarlehen zu jeder Zeit kostenlos mit Sondertilgungen zu verkürzen oder ganz zurückzuzahlen. Attraktive Konditionen und Rahmenbedingungen halten Kreditnehmer flexibel.

Welche Arten von Krediten gibt es bei der DKB?

Das DKB-Privatdarlehen ist stets ein klassischer Ratenkredit mit flexiblen Konditionen – ganz gleich, für was das Geld letztlich eingesetzt wird. Dadurch passt du ihn leicht an deine Bedürfnisse an. Mit Blick auf den Verwendungszweck ist nahezu alles möglich. Die DKB lässt dich ihren Kredit für fast alle Finanzierungsanlässe nutzen, schränkt deinen Handlungsspielraum aber hinsichtlich der Finanzierung beziehungsweise Umfinanzierung von Immobilien ein. Mit dem DKB-Privatdarlehen kannst du demnach keine Eigentumswohnung kaufen oder ein Haus bauen. Die DKB verweist dich dahingehend auf ihre Immobilienfinanzierung, die mit gesonderten Konditionen daherkommt. Zu jenen gehören unter anderem ein fester Zinssatz für 5 bis 20 Jahre, ein Treuebonus für DKB-Cash-Kunden und für Volltilger-Darlehen oder bei hohen Finanzierungsvolumen ein Zinsabschlag auf den Sollzins.

  • DKB-Privatdarlehen (als Autokredit, zur Umschuldung und für viele andere Anlässe einsetzbar)
  • Baufinanzierung
  • Dispokredit
DKB Immobilienkredit

Die DKB bietet neben dem Privatkredit auch einen Immobilienkredit an. (Bild: DKB)

 

Spezielle Studentenkredite und Kredite für Selbstständige bietet die DKB aktuell nicht an. Rund um die Studienfinanzierung verweist die Berliner Direktbank auf den KfW-Studienkredit. Jedoch bietet die DKB bei bestehenden Finanzierungen aus dem Studenten-Bildungsfonds weiterhin die entsprechende Betreuung an. Selbstständige und Freiberufler haben nur dann eine Chance auf das DKB-Privatdarlehen, wenn sie zu einer bestimmten Berufsgruppe wie Rechtsanwälten oder Zahnärzten gehören. Hier hat die Deutsche Kreditbank unserer Meinung nach erheblichen Nachholbedarf, da Studenten und Selbstständige von den günstigen Konditionen der Direktbank nicht profitieren können.

DKB Konditionen im Überblick

Minimaler Nettodarlehensbetrag2500,00 €
Maximaler Nettodarlehensbetrag50.000,00 €
Effektiver Jahreszins3,49 %*
Gebundener Sollzinssatz p. a.3,44 %*, Dispo- und Überziehungszins 7,50 % p. a. für Standardkunden beziehungsweise 6,90 % p. a. für Aktivkunden)
Laufzeit12-84 Monate
KreditzusageInnerhalb weniger Tage
Bearbeitungsgebührenkeine
Risikoabsicherungmöglich
Sondertilgungenmöglich
Verwendungszweckfrei (bis auf Immobilienfinanzierungen bzw. -umfinanzierungen)
Umschuldungen anderer Kreditemöglich

Quelle: dkb.de, abgerufen im Oktober 2018

*Angaben gemäß EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Alle Angaben stammen von der Deutschen Kreditbank. Beim effektiven Jahreszins der DKB handelt es sich um einen bonitäts- und laufzeitunabhängigen Zinssatz, beim Sollzins um einen gebundenen Zinssatz. Die Bonität hat somit keinen Einfluss auf die Höhe des effektiven Jahreszinses, sehr wohl aber auf die Bewilligung des Kreditantrages. Hat uns die DKB manche Angaben nicht kommuniziert, markieren wir dies anhand „k. A.“ Übermittelt uns die DKB die entsprechenden Informationen, aktualisieren wir jene unverzüglich. Für alle Angaben können wir trotz sorgfältiger, gewissenhafter Recherche keine Gewähr übernehmen.

Die Konditionen des DKB-Privatdarlehens sind gut, denn sie lassen dich deinen Kredit nach deinen individuellen Anforderungen flexibel zusammenstellen. Die 2500,00 €, die du bei der DKB mindestens als Kreditsumme aufnehmen musst, liegen im Bereich eines Kleinkredites. Ganz niedrige Beträge auf der Ebene eines Minikredites gewährt dir die DKB jedoch nicht. Der maximale Nettodarlehensbetrag in Höhe von 50.000,00 € sollte für die meisten Verbraucher ausreichen. Planst du jedoch eine sehr große Investition, dürfte die DKB eher nicht dein Ansprechpartner sein.

DKB Kreditrechner

Deine Monatsrate kannst du mit dem DKB Kreditrechner ausrechnen. (Bild: DKB)

Mit dem von Bonität und Laufzeit unabhängigen effektiven Jahreszins (3,49 %) bewegt sich die DKB im oberen Segment. Aktivkunden profitieren zusätzlich von einem Zinsvorteil in Höhe von 0,2 %-Punkten, wenn sie das DKB-Privatdarlehen online via Internet-Banking abschließen. Für Freiberufler und Selbstständige gilt dies allerdings nicht. Aktivkunde wirst du, indem monatlich mindestens 700,00 € auf deinem DKB-Cash-Girokonto eingehen, unabhängig von deren Zusammensetzung und Herkunft.

Die Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten ist gut, aber es gibt auch Anbieter mit längeren Laufzeiten. Schon nach wenigen Tagen bekommst du die Kreditzusage, wenn die DKB alle Unterlagen vollständig erhalten und deine Bonität geprüft hat. Die Auszahlung erfolgt dann zügig zum von dir gewünschten Termin als Standardüberweisung. Optional kannst du eine Ratenversicherung abschließen. Dieser so genannte Darlehensschutz besteht aus einer einmaligen Prämie, die von der DKB mitfinanziert wird. Sie sichert folgende Risiken ab:

  • Arbeitsunfähigkeit (maximal 2000,00 € monatlich)
  • unverschuldete Arbeitslosigkeit (maximal 2000,00 € monatlich)
  • Tod (maximal 100.000,00 €)

Sondertilgungen und die komplette Rückzahlung der verbliebenen Kreditsumme sind jederzeit kostenlos möglich. Außer den Zinsen kommen keine gängigen Kosten auf dich zu, da die DKB auf Bearbeitungsgebühren verzichtet. Jedoch verweist die Direktbank in ihrem Preis- und Leistungsverzeichnis auf einige Sonderleistungen rund um Kreditverträge. Dies kann beispielsweise ein Schuldnerwechsel (750,00 €) oder der Austausch des Beleihungsobjektes (750,00 €) sein. 10,00 € werden für die Anforderung einer Restschuldbestätigung fällig.

DKB Kredit Voraussetzungen

Es sind nicht viele Voraussetzungen, die du für die Beantragung eines DKB-Privatdarlehens erfüllen musst. Bist du volljährig, handelst du in eigenem wirtschaftlichen Interesse und verdienst du dein Geld nach erfolgreich bestandener Probezeit als Arbeitnehmer, steht deinem Antrag nicht mehr viel im Weg. Weise einen deutschen Wohnsitz vor und sei nicht selbstständig, um einen Privatkredit beantragen zu können. Als DKB-Bestandskunde oder

  • Apotheker
  • Arzt
  • Hausverwalter
  • Insolvenzverwalter
  • Notar
  • öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
  • Rechtsanwalt
  • Steuerberater
  • vereidigter Buchprüfer
  • Wirtschaftsprüfer
  • Zahnarzt

kannst du dennoch den Antrag stellen. Wenngleich der effektive Jahreszins bonitätsunabhängig ist, überprüft die DKB deine Bonität. Mit Blick auf deine Kreditsumme musst du natürlich auch ein entsprechendes Einkommen vorweisen können. Damit die DKB deinen Antrag schnellstmöglich bearbeiten kann, benötigt sie neben dem unterschriebenen Original-Kreditantrag eine Kopie deines Personalausweises sowie einen aktuellen Einkommensnachweis. Ob du weitere Unterlagen individuell vorlegen musst, verrät dir das Vorblatt des Antrags.

DKB Kredit beantragen

Möchtest du einen Kredit bei der DKB beantragen, tust du dies bequem online. Zunächst verschaffst du dir mit dem Kreditrechner einen Überblick über die Höhe der monatlichen Raten, indem du einen Kreditbetrag und die Laufzeit wählst. Du kannst mühelos die Regler hin und herschieben, um die besten Konditionen für dich zu finden. Danach füllst und druckst du den Antrag aus, unterschreibst und schickst ihn zur DKB. Bist du bereits Kunde bei der DKB durch das Girokonto DKB Cash, kannst du den Antrag noch schneller direkt im Internet-Banking stellen.

Deine persönlichen Daten sind dann nämlich bereits vorausgefüllt, was die ohnehin nur etwa 5 Minuten kurze Antragsstrecke weiter verkürzt. Nach dem postalischen Versand vergehen lediglich einige Tage, bis du eine Antwort von der DKB erhältst. Bewilligt die Tochter der Bayrischen Landesbank deinen Kreditantrag, überweist sie dir die Summe schnellstmöglich. In einer Filiale kannst du keinen Kredit beantragen, da die DKB ausschließlich Niederlassungen ohne Kundenservice unterhält.

DKB Privatkredit beantragen

Wenn du einen Kredit beantragen möchtest, musst du zunächst online ein Formular ausfüllen. (Bild: DKB)

DKB Kredit beantragen trotz schlechter Schufa

Wie bei anderen Kreditinstituten auch spielt deine Bonität eine große Rolle für die Entscheidung, ob du das Privatdarlehen bei der DKB erhältst oder nicht. Demnach überprüft die Deutsche Kreditbank deine Kreditwürdigkeit auf jeden Fall. Dies geschieht durch eine Abfrage bei der Schufa, in die du einwilligen musst, wenn du den Antrag stellst. Es kann sein, dass die DKB deinen Antrag ablehnt, falls du aus Sicht der Direktbank einen schlechten Schufa-Score vorzuweisen hast. Geschieht dies oder kämen infolge deines negativen Schufa-Eintrags extrem hohe Zinsen im Rahmen des DKB-Privatdarlehens auf dich zu, könnte ein Kredit ohne Schufa eine Alternative oder sogar die letzte Rettung für dich sein.

DKB Kredit wurde abgelehnt: Was tun?

Lehnt die DKB deinen Kreditantrag ab, hat sie gute Gründe. Viele Verbraucher nehmen eine Ablehnung als direkten Angriff wahr, allerdings agiert die Deutsche Kreditbank nicht willkürlich. Indem sie deinen Antrag ablehnt, schützt sie sich selbst vor einem möglichen Zahlungsausfall. Die DKB hat dann schlichtweg Bedenken, dass du die Tilgungsraten im Zuge der Rückzahlung wie vorgesehen begleichen kannst. Mögliche Gründe dafür gibt es genug:

  • Du bist noch minderjährig
  • Du hast im Antrag falsche Angaben gemacht oder etwas verschwiegen
  • Du bist selbstständig und kein Arbeitnehmer
  • Du bist Arbeitnehmer, aber in der Probezeit
  • Dein Einkommen ist zu niedrig
  • Deine Kreditsumme und dein Einkommen passen nicht zusammen
  • Du hast ein befristetes Arbeitsverhältnis
  • Inkassounternehmen haben berechtigte Forderungen
  • Offene Rücklastschriften auf deinem Kontoauszug
  • Du hast deinen Dispo überzogen
  • Du hast einen negativen Schufa-Eintrag
DKB Kredit Selbständige

Als Selbständiger hast du schlechte Aussichten auf einen Kredit der DKB. Du musst zu bestimmten Berufsgruppen gehören, um eine Chance zu haben. (Bild: DKB)

Die DKB hat theoretisch also viele Gründe, deinen Kreditantrag abzulehnen. Über eine erneute Beantragung solltest du nur dann nachdenken, wenn du deine Situation verbessern konntest. 3 Beispiele: Hat die DKB deinen Antrag wegen eines überzogenen Dispos abgelehnt, solltest du jenen ausgleichen. Ist dein Einkommen zu gering, solltest du auf legalem Wege für höhere Einnahmen sorgen.

Bemängelt die Deutsche Kreditbank deinen Schufa-Score, solltest du dich um eine höhere Kreditwürdigkeit bemühen. Dies könnte etwas dauern, da negative Einträge erst nach 3 Jahren gelöscht werden. Allerdings ist es möglich, dass falsche Daten deinen Score zu Unrecht verschlechtern. Um dies herauszufinden, kannst du einmal pro Jahr eine kostenlose Schufa-Auskunft anfordern. Überprüfe sämtliche Einträge und melde dem Schufa-Kundensupport fehlerhafte Angaben. Dadurch verbessert sich dein Score und du kannst einen neuen Versuch bei der DKB unternehmen.

Nützt dies nichts, kannst du über einen Kredit ohne Schufa nachdenken oder deine Augen nach einem anderen Kreditinstitut offenhalten. Entscheide dich aber nicht für eine beliebige Bank, sondern verschaffe dir erst mit unserem Kreditvergleich einen Überblick über die Konditionen von Darlehen diverser Kreditinstitute. Die Zinssätze im Speziellen sowie die Konditionen im Allgemeinen können beträchtlich voneinander abweichen.

DKB Kredit aufstocken

Spielst du mit dem Gedanken, dein Privatdarlehen nachträglich zu erhöhen, macht dir die DKB einen Strich durch die Rechnung. Eine Aufstockung ist zu keinem Zeitpunkt möglich. Die DKB lässt dir jedoch 2 Möglichkeiten, was du alternativ tun kannst. Zum einen schlägt dir die Direktbank vor, ein 2. DKB-Privatdarlehen via Internet-Banking zu beantragen. An gleicher Stelle könntest du zum anderen deinen bestehenden Kredit umschulden. Addiere in diesem Zusammenhang zum verbleibenden Betrag deines aktuellen Darlehens einfach die gewünschte neue Summe. Die DKB bucht dann lediglich eine Rate monatlich ab, während es mit einem 2. DKB-Privatdarlehen 2 monatliche Raten wären.

Noch weitere Fragen?

Der Kundensupport der DKB ist gut. Du erreichst die Berliner auf den gängigen Kanälen, wobei insbesondere der 24/7-Telefonservice hervorsticht. Einziges Manko ist der noch immer nicht angebotene Live-Chat. Allerdings hat die DKB durch eine Kooperation mit FinReach den digitalen Kundenassistenten Herbie eingeführt. Dabei handelt es sich um einen Chat-Bot, der dich auf deinem Weg zum DKB-Privatdarlehen bei Problemen unterstützen kann. Einen Live-Chat mit einem lebenden Mitarbeiter ersetzt Herbie aber natürlich nicht.

Website: https://www.dkb.de
Hotline: 030 120 300 00
Fax: 030 120 300 01
E-Mail: info@dkb.de oder info@dkb.epost.de oder Kontaktformular
Chat: Chat-Bot Herbie

Adresse:
Deutsche Kreditbank AG
10919 Berlin

Fazit zum DKB Kredit: Solides Angebot mit überschaubaren Schwächen

Die Deutsche Kreditbank bietet Kunden neben dem zum Girokonto gehörenden Dispokredit sowie ihrer Baufinanzierung einen Ratenkredit an. Jener trägt die Bezeichnung DKB-Privatdarlehen und kann bis auf Immobilienfinanzierungen für nahezu alle Verwendungszwecke genutzt werden. Der bonitäts- und laufzeitunabhängige effektive Jahreszins beträgt 3,49 % (gebundener Sollzins: 3,44 % p. a.) und gilt für die gesamte 12- bis 84-monatige Laufzeit. Es müssen mindestens 2500,00 € aufgenommen werden, während die obere Grenze bei 50.0000,00 € liegt.

Die Konditionen (beispielsweise jederzeit kostenlose Sondertilgungen) sind überaus fair, jedoch für Selbstständige und Freiberufler nur schwer erreichbar. Diese Berufsgruppen lässt die DKB bis auf ein gutes Dutzend Ausnahmen ebenso außen vor wie Studenten. Alles in allem ist das Kreditangebot der Tochter der Bayrischen Landesbank zu empfehlen, was neben dem attraktiven Zinssatz auch am kundenfreundlichen Support liegt.

Kommentar hinzufügen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei